1 Tasse Erdbeeren

Erdbeeren © Denzil Grün, Wenn Sie kaufen Erdbeeren außerhalb der Saison, vor allem im winter, sind Sie eher zu denken “sollen Sie”, anstatt “wie”. Das “wie” – Teil ist einfach: verschiedene Sorten von Erdbeeren haben jetzt gezüchtet wurde, um Frucht hervorzubringen, die zu verschiedenen Zeiten des Jahres. “Sollten Sie
1 Tasse Erdbeeren

Wenn Sie Erdbeeren kaufen außerhalb der Saison, vor allem im winter, sind Sie eher zu denken “sollen Sie”, anstatt “wie”. Das “wie” – Teil ist einfach: verschiedene Sorten von Erdbeeren haben jetzt gezüchtet wurde, um Frucht hervorzubringen, die zu verschiedenen Zeiten des Jahres. “Sollten Sie” Teil, ist eine eher heikle Angelegenheit zwischen Ihnen, Ihrem Geldbeutel und Ihrem Geschmack.

Winter Erdbeeren nicht zu haben scheinen, den Geschmack der lokalen Erdbeeren im Sommer. Diese winter-Sorten, die dazu bestimmt ist, die für die Breite Märkte, anstatt nur auf den lokalen Verbrauch, wurden gezüchtet, um mehr dauerhaft für den Versand, um eine längere Haltbarkeit haben, und aus irgendeinem Grund, neigen Sie dazu, über die Hälfte der Zuckergehalt im Sommer Erdbeeren, weshalb Sie nicht so süß. Sie können immer noch nett sein, aber das sind die falschen Erdbeeren eintauchen in Schokolade oder einfach nur zum servieren einfach mit Sahne: sparen Sie, dass für den Sommer diejenigen. Siehe unter Kochen Tipps unten für einige Möglichkeiten, um aufzuwachen, der Geschmack außerhalb der Saison Erdbeeren.

Beim Kauf von Erdbeeren, verwenden Aussehen wie eine Angabe, welche zu vermeiden. Eine Matte Farbe ist ein Zeichen von Verderb, eine glänzende rote Farbe ist ein Zeichen von frische. Blass oder grünlich Erdbeeren sind underripe, und Erdbeeren nicht Nachreifen nach der Ernte. Aber nicht Aussehen wie eine Angabe, welche zu kaufen: riechen statt, und gehen Sie durch Duft. Größe ist nicht ein Faktor bei der Bestimmung Geschmack. Erdbeeren neigen dazu, verlieren Ihr Aroma und den Duft ein paar Tage nach der Ernte.

Beim Kauf von winter Erdbeeren, Sie möglicherweise nicht in der Lage sein, zu Hauch viel Duft, aber die beste Sie tun können.

Erdbeeren unterscheiden sich von den meisten anderen Arten von Obst, die Sie in sich tragen, die Ihre Samen an der Außenseite. In der Tat, eine mittelgrosse Erdbeere haben rund 200 Samen.

Es scheint, dass jede Pfarrei in der gemäßigten Welt (Erdbeeren nicht wachsen gut in sehr heißen Klimazonen) behauptet, dass seine Erdbeeren sind die besten. Während die Wimbledon-Besucher verkünden den Ruhm der englischen Erdbeere, die Menschen in Frankreich, Belgien, Oregon und Ontario sind, das gleiche tun zu Ihnen. Es ist in Kalifornien jedoch, dass über 80% der Erdbeeren angebaut in Nordamerika.

Erdbeeren wachsen am besten, wenn mit einem guten mulch. Es hält die Feuchtigkeit in, Pilze nach unten, und hilft isolieren Ihre Wurzeln im winter.

Tipps Zum Kochen

Erdbeeren Wachsen
Paula Trites

Die Sache zu erinnern, über Erdbeeren ist, dass, auch Sie sind so voller Wasser und so saftig, das Wasser angewendet, um Sie nach der Kommissionierung beschleunigt Ihren Verfall. Vor diesem hintergrund, um ein oder zwei Tage mehr von den Erdbeeren im Kühlschrank, nicht waschen Sie, bis Sie gehen, Sie zu benutzen. Dann, wenn Sie das tun, waschen Sie Sie, don ‘ T hull (die Stiele entfernen), bis Sie trocken sind, so waschen Sie diese, wenn Sie geschält können mehr Wasser in. Zu trocken, können Sie Sie breitete Sie auf einem Papiertuch und trocken Tupfen oder gut abtropfen lassen in einem Sieb. Zwei Dinge niemals tun: nicht slice up mehr, als Sie brauchen, als einmal geschnitten werden Sie moosh am nächsten Tag in den Kühlschrank. Und, lassen Sie Sie einweichen in ein Waschbecken mit Wasser; Sie wird nur erhalten Sie Staunässe.

Lassen Sie die Erdbeeren kommen auf Raumtemperatur vor dem servieren bringen Sie mehr von dem süßen Geschmack. Wenn Sie sugaring Sie vor dem servieren Ihnen, nicht Zucker mehr als eine halbe Stunde im Voraus, da der Zucker weich wird Ihnen nichts anderes.

In Großbritannien, Erdbeeren sind oft serviert einfach nur mit Sahne. In Osteuropa, Sie werden serviert mit saurer Sahne. In Frankreich und Italien bekommen Sie mit Zucker bestreut und spritzte mit Wein. In Nordamerika, Erdbeeren neigen dazu, nur mit Zucker bestreut.

Es gibt überraschender Weise — zu unserem denken, vielleicht sogar Bizarr auf den ersten Blick — zu Erdbeeren servieren, und es ist wie diese, können beide bringen den Geschmack im winter Erdbeeren, mit der Art, wie Sie bedient werden hinzufügen, um die Neuheit. Ein Schuss von eine gute Qualität-Balsamico-Essig Handlungen zu markieren, Ihre süße; sogar noch mehr, wenn Sie schneiden Sie die Erdbeeren in eine Schüssel geben, streuen Sie mit feiner, unraffinierter Zucker, wie golden caster sugar und mit Balsamico-Essig, werfen lassen und “marinieren” für eine halbe Stunde, dann werfen Sie wieder und servieren. Oder betrachten Sie einige der Möglichkeiten, die Mexikanische Küche verwendet Erdbeeren, die Gerichte sind leicht salzig, wie eine Soße aus pürierten Erdbeeren mit Knoblauch und fein gehackte jalapenos. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer auf Erdbeeren auch wirklich zieht Ihren Geschmack.

Wenn Sie Marmelade aus Erdbeeren, bevorzugen die underripe diejenigen, die Reife, vor allem die, die noch mit weiß am Stiel-Ende. Die underripe diejenigen, die mehr Pektin, das in Ihnen ist, und werden besser von Staus. Die weißen bits an den enden sind, wo Pektin konzentriert ist, also nicht schneiden die Weg.

Ernährung

Fett, Natrium und cholesterinfrei. Hoch in Folsäure, gute Quelle der Faser. Ausgezeichnete Quelle von vitamin — C- Unze für Unze, Erdbeeren enthalten mehr Vitamin C als Orangen. 1/2 Tasse Erdbeeren hat etwa 25 Kalorien, und enthält die UNS empfohlen tägliche Zufuhr von Vitamin C.

Äquivalente

1 dry pint frische mittelgroße Erdbeeren = 12 oz = 3 1/4 Tassen Beeren = 2 Tassen, getrimmt und in Scheiben geschnitten oder halbiert

1,1 kg frischen Erdbeeren, gekauft = 1 kg, frisch, geschält
1 quart ganze Erdbeeren, medium-Größe = 500 g
1 standard North American grün Karton punnet of strawberries, whole = 1 1/2 Quart = 750 g
3 1/4 Tassen ganze Erdbeeren = 2 Tassen in Scheiben geschnitten = 1 2/3 Tassen puréed = ungefähr 1 pint = etwa 1 Pfund (450 G)
1 kleine Warenkorb = 1 pint = 1 punnet = 150g = 5 oz
1 Tasse frische ganze Erdbeeren = 2 Tassen geschnittene Erdbeeren = 1 2/3 Tassen puréed Erdbeeren
1/2 Tasse frisch geschnittenen oder ganzen Erdbeeren = 2 1/2 oz = 70g
1/2 Tasse gefrorene geschnittene Erdbeeren = 4 oz = 115g
1 cup pürierte Erdbeeren mit Saft = 250 g / 8 oz
500 g (1 lb) ganze, unbeschnitten Erdbeeren = 250 ml (1 cup / 8 Unzen) von Erdbeer-Saft

Speicher-Hinweise

Ungewaschene Beeren halten besser, als gewaschen, diejenigen, die in Ihrem Kühlschrank. Lieber eine größere, flache Behälter, anstatt tief wie eine Schüssel: gestapelt, mehr als zwei hoch, die Beeren auf dem Boden anfangen zu zertreten und gequetscht bekommen. Nicht schneiden oder Rumpf vor dem speichern Sie Sie, oder Sie verderben sehr schnell. Store abgedeckt, überall für bis zu 5 Tage.

Zu gefrieren, waschen, trocknen und Rumpf, dann ordnen Sie auf ein flaches Ding wie einen Teller oder ein Backblech. Platz in Gefrierschrank bis hart gefroren, dann pop in einen Gefrierbeutel geben oder in den Gefrierschrank Behälter und frieren für bis zu 9 Monate. Wenn Sie aufgetaut sind, können Sie verwenden Sie zum Kochen, für puréeing oder für Maischen.

Geschichte-Noten

Erdbeeren gewachsen sind wild, die seit Jahrhunderten in Amerika und Europa. Erdbeeren wuchsen wild in Italien schon im Jahr 234 v. Chr.. Römer nahm Sie wild und aß Sie, aber es gibt keinen festen Beweis, dass Sie Ihnen kultiviert.

Nach den Römern, die Erdbeeren wurden gegessen, aber mehr beiläufig, und nicht so geschätzt. Sie Vermögen in der Tat eine Abschwächung der 1100er bei der Heiligen Hildegard beschlossen, Sie waren nicht zu Essen, und machte Ihre Ansichten bekannt.

Gereifte Erdbeere
Paula Trites

Dennoch, indem Sie 1560 die französischen Besucher bemerkt, dass die englischen ladies waren das Einpflanzen Erdbeeren im eigenen Garten, und servieren Sie mit Sahne.

Die Engländer entdeckten wilden Erdbeeren wachsen in Virginia im Jahre 1588. Diese waren größer und besser schmecken als die europäischen Erdbeeren wieder nach Hause. Die Engländer brachten die nordamerikanischen Sorten zurück nach Hause und begann, Sie wachsen zu lassen. In den frühen 1700er Jahren einem französischen Entdecker benannt Frézier (von denen die moderne französische name für Erdbeere, fraise) brachte die südamerikanischen Sorten zurück aus Chile (wie eine Vielzahl jetzt als fragaria chiloensis). Die Nord-und südamerikanischen Sorten wurden interbred zu produzieren, noch größer, saftiger Erdbeeren.

In der Mitte der 1700er Jahren, ein schwedischer Botaniker (Charles Linnaeus) beschlossen, der Fluch der Heiligen Hildegard auf Erdbeeren zur Ruhe ein für alle mal, und aß nur Erdbeeren für ein paar Tage, um zu zeigen, dass Sie nicht giftig.

Durch den frühen 1800er Jahren wurden Sie angebaut wird, in vielen englischen und amerikanischen Hausgärten und begann erscheinen in den lokalen Märkten, aber wegen Ihrer vergänglichen Natur, nicht ausgeliefert weit. Es war der geniale Amerikaner, die, im Jahre 1843, kam mit ein Weg, um Schiff Erdbeeren mit der Eisenbahn durch die Verbreitung des Eises auf dem Gipfel der Erdbeer-Felder.

In den frühen 1800er Jahren, Keens Keimling (veröffentlicht 1818) und die britische Königin (erschienen 1834) waren wichtige Sorten in England.

Strawberry Shortcake, ein amerikanischer Klassiker, wurde möglicherweise inspiriert durch, wie die Indianer früher Erdbeeren, ein Brot aus Maismehl und Erdbeeren.

Literatur & Lore

Strawberry Blossom
© Michelle Mattern

Das Stroh in dem Wort Erdbeere ist nicht im Zusammenhang mit der relativ moderne tradition der Platzierung Stroh unter Ihnen. Sie wurden bekannt als “Straberies” in Englisch so früh als 1265. Stattdessen kommt es aus dem “Stroh” als eine Variante des verb “streuen”, wie Sie sich in unserem modernen Wort “verstreut”, beschreibt das Gewirr der Erdbeere Reben auf dem Boden.

“Zweifellos Gott eine bessere Beere, aber zweifellos Gott nie getan.” — William Butler.

“Mein Herr Ely, wenn ich war zuletzt in Holborn, sah ich gute Erdbeeren in Ihrem Garten. Ich tun bitte senden Sie für einige von Ihnen.” — Gloucester in Richard III. Akt III, Szene 4. William Shakespeare (26 April 1564 – 23 April 1616).

Teilen eine Doppel-Erdbeere mit dem Objekt Ihrer zuneigung, und Legende hat es, du wirst fallen in der Liebe. (Dies kann nicht eine sehr alte Legende, weil bis die Entdeckung der Neuen Welt, die Erdbeeren waren eher wie die Größe von Himbeeren und bietet die Hälfte für ein jemand, den konnte Sie nicht verlassen, Sie übermäßig beeindruckt.)

Quellen

Damrosch, Barbara. Erdbeeren’ guardian: Eine gute mulch. Der Washington Post. 6. Juli 2011.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *