10 übung Mythen, die gewonnen t Weggehen

Wir sind alle auf der Suche, um Ergebnisse zu maximieren bei gleichzeitiger Minimierung der Zeit und Mühe in die Turnhalle. Die Suche nach Abkürzungen übersetzt hat, in eine Menge von Mythen über die übung.
übung Mythen

  • Mythen bestehen über fitness, weil wir alle auf der Suche nach Verknüpfungen
  • Statisches dehnen wird nicht verhindern, dass Muskel-Verletzungen, die jüngsten Studien zeigen
  • Sie können nicht vor Ort reduzieren Fett in bestimmten Bereichen Ihres Körpers

(CNN) – Wir sind alle auf der Suche, um Ergebnisse zu maximieren bei gleichzeitiger Minimierung der Zeit und Mühe in die Turnhalle. Die Suche nach Abkürzungen übersetzt hat, in eine Menge von Mythen über die übung.

CNN.com gefragt, übung Physiologen, Trainer und Ernährungswissenschaftler über Ihre verhasste übung Mythen.

Betrachten Sie diese 10 hartnäckige Mythen von fitness.

10) Ihr cardio-Gerät ist das zählen der Kalorien, die du verbrennst.

“Es bedeutet nichts”, sagte Mark Macdonald, personal trainer und Autor von “Body Confidence” über die Kalorien-zahlen ausspucken durch das cardio-Gerät.

Einige Maschinen dann Fragen Sie auch nicht für Ihr Gewicht oder Geschlecht.

“Es ist keine Frage, dass Ihr Körper-Zusammensetzung”, sagte er. “Wenn Sie bei 18% Körperfett, du gehst auf brennen eine Menge mehr als wenn Sie weiblich sind an 35% Körper Fett.”

Und wie viele Menschen wissen, Ihren Körperfett-Prozentsatz?

Die Anzahl berechnet, indem Ihre Maschine ist wahrscheinlich nicht genaue.

9) Frauen sollten keine GEWICHTE heben, weil es machen Sie zu sperrig.

Diese fährt man Alice Burron, eine ehemalige weibliche bodybuilder, verrückt. Sie verbrachte vier bis fünf Stunden am Tag, wenn Sie konkurrierten, versuchen, um Muskeln aufzubauen.

“Sie wirklich haben, um eine überlastung dieser Muskeln zu erstellen, bulk”, sagt Burron. “Es ist sehr, sehr schwierig.”

Frauen haben zu viel östrogen, zu bauen, die große Mengen an Masse. Jungs bauen Muskeln schneller, weil Sie haben Testosteron.

Also meine Damen, keine Angst vor den Hanteln. Krafttraining unterstützt den Abbau von Körperfett, Steigerung der Muskelmasse und verbrennen Kalorien effizienter.

Die Regierung 2008 Leitlinien für Körperliche Aktivität für die Amerikaner empfohlen Muskel-Stärkung körperlicher Aktivität an mindestens drei Tagen in der Woche für kids und zwei oder mehr für Erwachsene.

8) die Herzfrequenz überwacht wird Sie wissen lassen, wie hart Sie arbeiten.

Die Herzfrequenz-monitoring ist eine fehlerhafte Wissenschaft.

Der bessere Detektor, wie hart Sie arbeiten, ist nicht der neueste, gee-whiz-tech-Gerät, sondern der eigene Körper.

“Die wahrgenommene Anstrengung, Ihrem eigenen Gefühl, wie hart Sie arbeiten, ist ein sehr viel sicherer für die Trainingsintensität,” sagte Matt Fitzgerald, senior editor von Konkurrent Gruppe.

Wahrgenommenen Anstrengung bedeutet, es ist Ihre Einschätzung, wie hart Sie arbeiten heraus, und überraschend, es ist sehr korrekt, sagte er.

“Ihre Wahrnehmung Ihrer Grenze kann im Laufe der Zeit ändern. Also, ja, sogar die eigene Wahrnehmung ist nicht perfekt. Es ist immer noch besser als die Herzfrequenz-monitor,” sagt Fitzgerald.

Die Herzfrequenz könnte schwanken, je nachdem, welche Art von übung, die Sie tun.

Der talk-test kann Messen, wie intensiv Sie arbeiten heraus, je nachdem, ob Sie sprechen können, in ganzen Sätzen, kurzen Wortgruppen oder wenn Sie kaum aufbringen können, ein paar Worte.

“Es ist am besten, zu lernen, zu erkennen die Signale Ihres Körpers und bekommen eine bessere Kontrolle über Ihre Anstrengungen”, sagte Alex Hutchinson, der Autor von “Was Kommt Zuerst: Cardio oder GEWICHTE.”

7) Dein Gewicht ist das Ende aller, alles sein.

Neulinge schlagen die Turnhalle, und dann Wiegen Sie sich jeden Tag auf die Waage.

Die Leute fangen an zu sagen, “ich habe nicht an Gewicht verloren. Das ist sinnlos, ich bin nicht, etwas zu erreichen”, sagte Hutchinson.

Nach ein paar Monaten erhöhte Wahrnehmung, Sie sind gesünder, weil Sie noch reduziert Risikofaktoren wie Blut Zucker Ebenen. Obwohl eine person kann nicht verlieren Gewicht, seine Gesundheit hat sich verbessert, in einer Weise, die möglicherweise nicht gemessen werden.

“Sie stecken in diesem Paradigma, das Gewicht ist das ultimative barometer für die fitness. Sie begreifen nicht, dem Fortschritt, den Sie gemacht haben und aufgeben.”

6) Niedrig-Intensität übung verbrennt mehr Fett.

Im Allgemeinen, niedrige Intensität übung hat seinen Platz-es ist weniger Stress auf die Gelenke.

Der Mythos ist, dass, wenn Sie trainieren zu intensiv ist, beenden Sie die Verbrennung von Kohlenhydraten statt Fett.

Es ist die gefährlichste Art von Mythos, weil es ein Kern Wahrheit darin, Hutchinson sagte.

Je intensiver Sie trainieren, desto höher der Anteil der Kohlenhydrate verbrennen Sie. Sie kann auch wenig Fett verbrennen, sondern die Gesamtmenge der verbrannten Kalorien höher ist, und das ist das größere Bild.

Wenn Ihr Körper hat gebrannt, bis alle Kohlenhydrate, es beginnt die Fettverbrennung.

“Können Sie Zonen ignorieren und darauf achten, wie viele Kalorien, die Sie brennen, die letztlich bestimmt, wie viel Körperfett Sie verlieren,” sagt Fitzgerald.

5) Danach ein protein-shake nach dem Training.

“Es ist Essen eine weitere Mahlzeit,” sagte Macdonald, ein persönlicher trainer, die halfen, TV-Moderatorin Chelsea Handler in Form zu bringen.

Protein-shakes, Pulver und bars sind gut für Notfälle, aber “Sie sind die niedrigsten Qualität Essen.”

“Du bist besser dran Essen wirklich eine Speise”, sagte er.

Die Produkte sind mehr verarbeitet. Der beste Weg, um protein zu bekommen, ist durch Lebensmittel wie einen Truthahn-sandwich, griechischer Joghurt mit Nüssen und Obst.

Martin Gibala, Vorsitzender der Abteilung für Kinesiologie an der McMaster-Universität in Hamilton, Ontario, stimmt. “Protein-Quellen in der real food-die Nummer 1 sind. Billiger und echte Essen kann, bieten andere Vorteile, Vitamine und Mineralien. Und einige Komponenten in der Nahrung wirken synergistisch in einer Weise, die wir nicht verstehen.”

“Wenn wir isolieren Sie die Verbindung, die wir denken, funktioniert, es ist nicht so gut wie das echte Lebensmittel.”

4) können Sie vor Ort zu reduzieren, für enge abs oder getönten Arme.

Möglicherweise haben Sie knirschte vergeblich.

Sie werden nicht sehen, Muskel-definition oder ein schönes six-pack trotz der, wie viele crunches Sie tun, weil die Fettschicht ruht auf der Oberseite der Muskeln.

“Konzentriere dich nicht auf ein Körperteil. Versuchen Sie, um Sie alle zu erhalten”, sagt Burron, eine Sprecherin für die American Council on Exercise. “Haben Sie vielleicht schöne Trizeps-es kann nicht floppen ganz über dem Platz. Bis das Fett ist Weg, die meisten Menschen würden nicht wissen, es ist da.”

3) solange ich in die Turnhalle gehen 30-45 Minuten, das gibt mir einen pass zu tun, was ich will für den rest des Tages.

Die Turnhalle nicht negieren eine schlechte Ernährung.

Auch, auftauchende Forschung schlägt vor, dass, wenn Sie sesshaft die meisten der Tag, kann es keine Rolle wie stark oder Häufig Sie trainieren.

Menschen, die verbringen mehr Zeit im sitzen in Ihrer Freizeit, haben Sie ein erhöhtes Risiko von Tod, unabhängig von der täglichen Bewegung.

In einer Studie von mehr als 123,000 gesunden Menschen, der American Cancer Society festgestellt, dass Frauen, die verbrachte mehr als sechs Stunden am Tag sitzen, wurden 40 Prozent mehr wahrscheinlich sterben früher als Frauen, die sat weniger. Männer, die saßen mehr hatten 20 Prozent erhöhtes Risiko des Todes.

2) Keine Schmerz, kein Gewinn.

“Die laufende Wahrnehmung ist, dass Menschen Schmerz zu fühlen, durch die Gesamtheit Ihrer Training oder Sie sind sich nicht immer der nutzen — das hier ist sehr frustrierend für mich”, sagt Burron, einen persönlichen trainer. “Sie sollten nicht sein, die Ausübung auf einem Niveau von Schmerzen je.”

Gefühl, Unbehagen während des Trainings ist OK.

“Wenn es so intensiv, denken Sie übergeben, Sie können nicht weiterhin diese Sitzung für länger, dann ist es zu schwer und Sie sind einem erhöhten Risiko für Verletzungen oder burnout”, Burron sagte.

“Sie ausüben möchten, intelligenter, nicht härter”, fügte Sie hinzu. “Ist das die Prämisse. Du musst Sie nicht töten sich selbst. Sie müssen nur schlau zu sein.”

1) Stretching hilft Verletzungen zu vermeiden.

Eine wachsende Zahl von Studien, die Herausforderung, die eigenen, festgefahrenen Annahme, dass stretching hilft Verletzungen zu vermeiden.

“Die Art, wie wir gelehrt wurden, zu Strecken, zu versuchen, deine Zehen zu berühren-es gibt wenig Beweise, die es verhindert, dass Verletzungen”, sagte Hutchinson.

A review published in 2007 von 10 randomisierten Studien zum dehnen nach oder vor der physischen Aktivität gefunden, dass “Muskel-stretching nicht senken, verzögert auftretende Muskelschmerzen bei Jungen gesunden Erwachsenen.”

Statisches dehnen ist, wenn Sie im Platz zu bleiben, sich bücken, deine Zehen zu berühren, oder versuchen, ziehen Sie Ihre Knöchel in Richtung Hüfte.

Eine Studie, die in diesem Jahr an der amerikanischen Akademie von Orthopädischen Chirurgen gefunden, dass solche statischen dehnen vor einem Lauf kann weder verhindert, noch eine Schädigung verursacht.

Eine Studie, veröffentlicht in diesem Monat in der Medizin & Science in Sports & Exercise festgestellt, dass statische Strecken, die länger als eine minute könnte sich nachteilig auf die Leistung.

Athleten oft schwingen Ihre Arme und warm-up vor einem Spiel. Diese Art von dynamischen dehnen wie hohe Knie joggt, walking lunges helfen können, bewegen Sie Ihre Muskeln durch die verschiedenen Bereiche von Bewegungen.

Diese Art der dynamischen Dehnung ist anders und umklammerte Ihre Glieder, denn es konzentriert sich auf die Bewegung.

Eine Studie, veröffentlicht im Journal of Strength & Conditioning Research ” gefunden professionelle Fußball-Spieler, die praktiziert dynamische Dehnung hatte höhere Reichweite der Bewegung, als wenn Sie praktiziert nur statische Strecken.

Während toe-touches und zusätzliche Flexibilität, die erforderlich sein könnten, in der gymnastik oder im Eiskunstlauf, es ist irrelevant für mehr alltägliche Aktivitäten wie basketball oder Gewichtheben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *