11 Wunderbare Vorteile von Alfalfa-Sprossen, Bio-Fakten

Alfalfa-Sprossen Vorteile sind die Verbesserung der Verdauung, Förderung von Wachstum und Reparatur, Verwaltung von diabetes, und die Heilung der Haut. Es ist Reich an Antioxidantien und vitamin C.
alfalfa-Sprossen Ernährung

Für Leute, die wollen eine nahrhafte Schub in der Ernährung, alfalfa-Sprossen sind eine kalorienarme und leckere option. Diese Jungpflanzen bieten eine Reihe von beeindruckenden gesundheitlichen Vorteile wie die Förderung der Gewichtsabnahme, verhindert Altern, Verwaltung von diabetes, Verbesserung der Verdauung, Gebäude, Gesundheit der Knochen, hilft die Gesundheit des Herzens und Senkung des Cholesterinspiegels. Alfalfa-Sprossen sind auch eine reiche Quelle von pflanzlichen östrogen, das steigert die Gesundheit von Frauen, reduziert die Symptome der Wechseljahre und reguliert den Menstruationszyklus.

Was sind Alfalfa-Sprossen?

Alfalfa-Sprossen sind unreif Keimlinge der alfalfa-pflanze, die trägt der wissenschaftliche name Medicago sativa. Während die pflanze selbst ist selten verwendet als kulinarische element, durch die Bitterkeit der Blätter, die Jungen Sämlinge haben einen milderen Geschmack und sind vollgepackt mit Nährstoffen, Mineralien und Antioxidantien . In Zentralasien und die Gebiete des Nahen Ostens, die Araber geehrt, seine stärken Qualitäten, indem es al-fal-fa, was bedeutet “Vater aller Nahrungsmittel.”

Alfalfa-Sprossen können leicht Hinzugefügt werden, Salate, sandwiches, Suppen, als topping für bestimmte herzhafte Gerichte. In asiatischen Kulturen, alfalfa-Sprossen bleiben beliebt in der lokalen Küche und diese Art von Keimen kann leicht zu Hause vorbereitet.

Alfalfa-Sprossen Nutrition Facts

Alfalfa-Sprossen sind eine reiche Quelle von zahlreichen Mineralien, wie Phosphor, Kalium, Kalzium, Eisen, magnesium, Kupfer, Mangan, außerdem vitamin C, vitamin A und zahlreiche B-Vitamine, wie Folsäure, thiamin, riboflavin und Pantothensäure. Eindrucksvoll, one Tasse portion (33g) von alfalfa-Sprossen liefert fast 13% der täglich empfohlenen Zufuhr von vitamin K, aber nur 7,6 Kalorien und einen niedrigen glykämischen index-rating.

Sie können auch eine gesunde Dosis von Faser, auf fast 2 Gramm pro 100 Gramm Sprossen. Es gibt auch eine Bemerkenswerte Menge an protein in diese nährstoffreiche Sprossen, und bietet fast 8% der Ihre tägliche Aufnahme von 100 Gramm. Die Sprossen sind auch dicht verpackt mit bioaktiven Pflanzenstoffe, wie Saponine, Flavonoide, Phytoöstrogene, Cumarine, Alkaloide, Aminosäuren und Phytosterine .

Gesundheitlichen Vorteile von Alfalfa Sprossen

Die wichtigsten Wirkungen von alfalfa-Sprossen gehören die folgenden:

Minimieren Sie das Risiko von Krebs

Diese Sprossen sind vollgepackt mit Phytoöstrogene und Antioxidantien, die balance Hormone, die Entzündung zu verringern und unterdrückt die Bildung von neuen Blutkörperchen, die Anlass zu Krebszellen.

Behandelt Der Menopause & Menstruation Unregelmäßigkeiten

Der hohe Gehalt an vitamin K und Phytoöstrogene in Luzerne-Sprossen machen Sie ideal für Frauen, da Sie das Gleichgewicht der östrogenspiegel zu verringern Hormon-ähnliche Symptome der menopause wie Stimmungsschwankungen.Vitamin K hat auch Blut-Gerinnung, die ist, warum es Bremsen können zu übermäßigen Blutungen.

Gewicht-Verlust

Mit einer winzigen Menge an Kalorien, die in diesen Sprossen, sind Sie die perfekte Faser-reiche Lebensmittel, die halten Sie Gefühl voll ohne eine deutliche Steigerung Ihrer täglichen Kalorienzufuhr. Darüber hinaus die Vitamine in diesen Sprossen können helfen, stimulieren den Stoffwechsel, erhöht die Energie und steigert den Energiestoffwechsel und helfen so, passiv, Fett zu verbrennen schneller. Während Sie sollten nicht Essen zu viele alfalfa-Sprossen aufgrund der potenziellen Toxizität, täglicher Konsum in Ihre Salate können auf jeden Fall helfen, zur Eindämmung der hunger Gewissensbisse.

Diabetes Verhindern

Die Bemerkenswerte Faser-Inhalt in alfalfa-Sprossen macht es zu einer erstklassigen Wahl der Lebensmittel für Menschen, die versuchen, zu verhindern diabetes. Faser verwalten können, die balance von insulin und Glukose im Körper, die verhindert, dass die spikes und Tropfen in Blutzucker, die so gefährlich sein kann für Diabetiker. Der regelmäßige Verzehr von Sprossen können senken Ihr Risiko für das metabolische Syndrom und anderen Bedingungen im Zusammenhang mit diabetes.

Senken Den Cholesterinspiegel

Studien aus mehr als 40 Jahren gefunden haben, dass alfalfa-Sprossen haben, die Cholesterin -senkende Eigenschaften, das heißt, diese sind gute Auswahl von Lebensmitteln für Menschen dem Risiko von Herz-Kreislauf-Krankheiten. Durch die Senkung der LDL-Cholesterinwerte, Sie sind in der Lage, zum Schutz gegen plaque-Bildung in den Arterien und Blutgefäße, die niedriger das Risiko von Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfälle.

Boost Immunsystem

Eine portion alfalfa-Sprossen enthält fast 15% Ihrer täglich benötigten Zufuhr von vitamin C, so dass diese Triebe eine ausgezeichnete immun-booster. Durch die Stimulierung der Produktion von weißen Blutkörperchen, alfalfa-Sprossen kann schützen den Körper vor Infektionen und Entzündungen. Sie helfen auch bei der Verbesserung der Wachstum und die Reparatur, da vitamin C ist ein so wichtiger Bestandteil der Kollagen Synthese.

Verbessern Die Verdauung

Ballaststoffe braucht der Körper für viele Dinge, einschließlich einer Optimierung der Verdauung und fördert die Bewegung des Stuhls durch den Darm. Alfalfa-Sprossen sind dicht mit Ballaststoffe und sind bekannt, um die Symptome der Verstopfung, Durchfall und Magen-Darm-not, und kann sogar niedriger das Risiko für Darmkrebs.

Förderung Von Wachstum & Reparatur

Es gibt eine überraschend große Menge an protein, die in alfalfa-Sprossen – fast 10% des Tagesbedarfs in 100-Gramm-portion. Dies kann helfen, die mit Wachstum, Entwicklung und Reparatur im gesamten Körper, und wird auch dazu beitragen, Muskel-Masse und Fett zu verringern deposition.

Beschleunigen Heilungsprozess

Vitamin K ist in der hohen Versorgung in alfalfa-Sprossen, die können erhöhen die Geschwindigkeit der Blutgerinnung im Körper, was den heilungsprozeß von Wunden schneller und senken somit die Wahrscheinlichkeit einer Infektion. Obwohl zu viel vitamin K kann die Ursache für Herz-Kreislauf-Probleme und übermäßige Blutgerinnsel bilden, die eine moderate Menge von alfalfa-Sprossen sollten nicht diese negativen Nebenwirkungen.

Vorbeugung Der Osteoporose

Magnesium, Eisen, Kalzium und vitamin K, alle spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau starker Knochen und alfalfa-Sprossen haben diese Nährstoffe in mäßige Versorgung. Der regelmäßige Verzehr dieser Sprossen hilft zu verhindern, dass die früh einsetzende Osteoporose.

Stimulieren Sie Den Stoffwechsel,

Mit bemerkenswerten Mengen an verschiedenen B-Vitaminen, diese Sprossen sind in der Lage, um den Stoffwechsel anzuregen, die in Kritischer Weise, die sicherstellt, dass die enzymatischen Reaktionen, die Hormonproduktion, die für den Energiestoffwechsel und die grundlegenden Körperfunktionen reibungslos voran. Sein Mangel an B-Vitaminen hat eine Reihe von negativen Nebenwirkungen, und diese Sprossen helfen, Sie zu vermeiden.

Hautpflege

Diese alfalfa-Sprossen sind als ein high-Antioxidans Lebensmittel und wurden im Zusammenhang mit bestimmten anti-aging-Eigenschaften, wie die Verringerung der Erscheinung von Falten und Flecken und verbessert die Elastizität der Haut. Die Antioxidantien können gegen die Auswirkungen von oxidativem stress, wenn Sie regelmäßig gegessen werden (in Maßen) und die Verbesserung der Glanz und das Aussehen der Haut.

Nebenwirkungen von Alfalfa-Sprossen

Es gibt einige mögliche Nebenwirkungen von alfalfa-Sprossen, die berücksichtigt werden sollten, wie ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krebsarten, Verschlimmerung von Autoimmunerkrankungen, mögliche Infektionen, gefährlich niedrigen Blutzuckerspiegel und Blutungen Probleme.

  • Autoimmunerkrankungen: Durch die immunstärkende Eigenschaften von alfalfa-Sprossen, verbraucht ein überschuss dieser kann gefährlich sein für die Menschen leiden unter Autoimmunerkrankungen, wie lupus oder rheumatoider arthritis. Werden Sie sicher, sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor der Einnahme diesen Sprossen, wenn Sie eine dieser Bedingungen.
  • Infektionen: Leicht gekocht, roh Sprossen, tragen Sie immer ein erhöhtes Risiko der Infektion, vor allem, weil die Vorbereitung von alfalfa-Sprossen in der Regel nur beinhaltet feuchten Bohnen sitzen in einem Glas für Tage zu einer Zeit. Lebensmittel übertragbaren Krankheit Ausbrüche verursacht durch infizierte oder schlecht gelagert Sprossen haben in der Vergangenheit passiert ist. E. coli und Salmonellen sind einige der häufigsten Bakterien, so sicher sein, zu Essen nur frische, gesund aussehende Triebe.
  • Krebs-Risiko: Einige der aktiven verbindungen in alfalfa-Sprossen zeigen bestimmte östrogene Eigenschaften, die gefährlich sein kann für Frauen, die ein hohes Risiko für oder leiden bereits unter östrogen-bezogenen Krebs, insbesondere Brustkrebs.
  • Hypoglykämie: Die Fähigkeit, alfalfa-Sprossen, diabetes zu handhaben und zu unterdrücken, erhöhte Blutzuckerwerte, ist ausgezeichnet für diejenigen, die versuchen zu vermeiden, die Entwicklung von diabetes. Für Diabetes-Patienten auf Medikamente, die Kombination dieser Behandlungen können in der Folge zu einem gefährlich niedrigen Blutzuckerspiegel, was zu Symptomen wie Benommenheit , Ohnmacht, kognitive Verwirrtheit, Koma und sogar zum Tod führen.
  • Blutungen Probleme: Eine der Auswirkungen dieser Sprossen ist, dass Sie erhöht Blut-Gerinnungsfaktoren im Körper, aufgrund der hohen Konzentration von vitamin K. Wenn Sie bei hohen Risiko, Blutgerinnsel, hohen Blutdruck haben , oder hatten andere Herz-Kreislauf-Ereignisse, sollten Sie auf jeden Fall mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie diese Sprossen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *