7 Gründe für Schmerzhafte Regelblutungen und Menstruationsbeschwerden, Alltag Gesundheit

Wenn Sie leiden unter schmerzhaften Regelblutungen oder schwere Menstruationszyklus Krämpfe, konsultieren Sie Ihren Arzt, weil Regelschmerzen können ein Zeichen für ein ernstes problem.
was sind Krämpfe

Was sind die Ursachen Menstruationsbeschwerden und Regelschmerzen?

Was sind die Ursachen Menstruationsbeschwerden? Die meisten Frauen stellen sich diese Frage irgendwann in Ihrem Leben. Es scheint, dass wenn es kommt, die Zeit des Monats, mild Krämpfe, Blähungen und Reizbarkeit — obwohl Belästigungen sind zu erwarten. Jedoch belegen, Periode, Schmerzen, schwere Blutungen, schwere Müdigkeit, und andere Symptome, die Ihre Lebensqualität nicht.

Bei Menstruationsbeschwerden, leichte bis Intensive Bauchkrämpfe beginnt innerhalb von 24 Stunden von dem Beginn der Periode und weiterhin für Tage. Symptome von Regelschmerzen gehören:

  • Dumpfer, konstanter Schmerz
  • Menstruationsbeschwerden, die Strahlen auf den unteren Rücken und Oberschenkeln
  • Pochend oder krampfartige Schmerzen in der Gebärmutter während der Periode

Einige Frauen machen auch die Erfahrung:

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Lose Darm
  • Übelkeit

Aber was sind die Ursachen Krämpfe während Ihrer Periode? Menstruationsbeschwerden sind in der Regel kategorisiert als “primäre Dysmenorrhoe”, die verursacht wird durch die erhöhte Produktion von Prostaglandinen, Hormone, die von der Gebärmutter verursachen, dass es zu kontrahieren. Wenn Sie starke Kontraktionen der Gebärmutter, die Durchblutung der Gebärmutter wird vorübergehend Herunterfahren, dass die Gebärmutter ein Muskel mit Sauerstoff und die Einstellung des Zyklus der Menstruation, Krämpfen und Schmerzen. Einige Studien zeigen, dass Frauen mit starken Menstruationsbeschwerden zu stärkeren Kontraktionen des Uterus als andere bei der Geburt.

Nach der Mayo Clinic, bestimmte Bedingungen, wie Endometriose und Becken-entzündliche Krankheit sind im Zusammenhang mit Menstruationsbeschwerden. Endometriose kann die Ursache für Probleme mit der Fruchtbarkeit. Entzündliche Erkrankungen des Beckens können Narbe Ihre Eileiter erhöht das Risiko einer Eileiterschwangerschaft, in dem die befruchtete Eizelle Implantate außerhalb der Gebärmutter. Andere Risikofaktoren umfassen die Verwendung eines Intrauterinpessar (IUP), Uterus-Myom tumor und sexuell übertragbaren Krankheiten.

Wenn Sie Regelschmerzen, hier sind einige home-care-Behandlungen zu berücksichtigen:

  • Nahrungsergänzungsmittel Einige Erkenntnisse berichten, dass Natürliche Nahrungsergänzungsmittel mit omega-3-Fettsäuren und magnesium reduzieren kann, Regelschmerzen.
  • Entspannung Während der emotionale stress kann zu erhöhen Ihrer Periode Schmerzen, meditation und Entspannungsübungen können deren schwere reduzieren.
  • Übung Körperliche Aktivität, insbesondere yoga, können die Schmerzen lindern von Menstruationsbeschwerden.
  • Wärme Versuchen Sie es mit einem Heizkissen oder Mikrowelle wärmen Sie sich gemütlich auf Ihrem Bauch während der Periode. Manche finden große Zeit Schmerzlinderung mit und genießen Sie ein Bad in einem heißen Bad oder Dusche.
  • Aufhören zu Rauchen und vermeiden Sie Alkohol. Beide Substanzen gefunden worden sind, um Menstruationsbeschwerden viel schlimmer.

Eine Studie, veröffentlicht im Oktober 2017 in der Zeitschrift der Körperarbeit und Bewegung Therapien zu dem Schluss, dass Frauen, die praktiziert yoga 30 Minuten pro Tag, zwei Tage pro Woche für 12 Wochen zu Hause hatte, eine signifikante Verbesserung in der Menstruation, Schmerzen und körperliche fitness Kontrolle über die Gruppe. Eine andere Studie, veröffentlicht im Januar 2017 im Journal of Alternative and Complementary Medicine, festgestellt, dass Hatha-yoga-Praxis verbunden war mit einer Reduktion in der Höhe der chronische Beckenschmerzen bei Frauen mit Endometriose.

Wenn Ihre Perioden sind, verursachen Sie erhebliche Schmerzen, Fragen Sie Ihren Arzt, weil der Menstruation Schmerzen können ein Zeichen für ein ernstes problem. Hier sind sieben bekannten Bedingungen dazu führen, schmerzhaften Menstruationsbeschwerden.

Endometriose: Eine Ursache für Starke Regelschmerzen

Endometriose ist eine gynäkologische Erkrankung, bei der das Gewebe, die bildet die Auskleidung der Gebärmutter — das endometrium — befindet sich außerhalb der Gebärmutter auf andere Strukturen im Becken, einschließlich der Eierstöcke, Eileiter, Blase, Beckenboden, und in schweren Fällen, Darm, Zwerchfell, Leber, Lunge und selbst das Gehirn.

Laut Ken R. Sinervo, MD, der medizinische Direktor des Zentrums für Endometriose Care in Atlanta, “Wir nicht wirklich wissen, warum Endometriose verursacht Menstruationsbeschwerden … [Der Schmerz] mag damit zu tun haben, wo [Endometriose] liegt und wie man es präsentiert.”

Vertriebenen endometrium verursachen können Verwachsungen, chronische Entzündungen, Schokolade Zysten (Zysten, die mit Blut gefüllt), und inneren Blutungen — Sie alle Eingabeaufforderung, die die unerträglichen Beckenschmerzen. Endometriose Schmerzen beschränkt sich nicht auf den Zeitraum Schmerz, der geht 24/7″, sagt Dr. Sinvero. “Viele Frauen erleben Rückenschmerzen und andere Darm-Symptome, nicht zu verwechseln mit IBS,” fügte er hinzu.

Adenomyose: Schmerzhafte Krämpfe und Sex

Adenomyosis ist wie Endometriose, nur das anstelle des endometrium implantieren, die sich außerhalb der Gebärmutter, es findet sich tief in der Gebärmutter-Muskulatur. Bei Frauen mit adenomyose, “der Gebärmutter verhält sich wie ein Muskel gequetscht”, sagte Sinervo. Symptome der adenomyose gehören “schmerzhaft zentralen Krämpfen und schmerzhaften Geschlechtsverkehr, was kann weh tun, bis einen Tag oder zwei nach.” Adenomyosis ist normalerweise bei Frauen im Alter über 30, die bereits Kinder haben. “Allerdings,” Sinervo fügte hinzu, “es ist gesehen worden, in den Jugendlichen.”

Myome: Eine Monatliche Periode Alptraum für Einige

So viele wie drei von vier Frauen entwickeln Myome in der Gebärmutter, aber die meisten werden nicht erleben keine Symptome. Myome variieren in der Größe von mikroskopisch groß genug, um zu verzerren die Form der Gebärmutter.

“Myome können wiederum die monatliche menses in eine monatliche Alptraum durch die Erhöhung nicht nur die Menge der Blutung, aber die schwere der Periode Schmerzen”, sagt Lauren Streicher, MD, associate professor für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Feinberg School of Medicine an der Northwestern University in Chicago, und der Verfasser der Liebe Wieder Sex. “Der Grund für die Schmerzen ist, dass die Gebärmutter während der Periode, muss der Vertrag (Krampf) zu verweisen, die große Blutgerinnsel, die Häufig die Folge von schweren Blutungen”, sagt Dr. Streicher. Zum Glück, Myome setzen Sie nicht Frauen, die ein erhöhtes Risiko von Gebärmutterkrebs und nur sehr selten zu Krebs.

Kupfer-IUP: Periode, Schmerzen Nach dem Einsetzen gegen Krämpfe Später Auf

Ein Kupfer-IUP ist ein nicht-ständigen, nonhormonal form der Geburtenkontrolle, die Schwangerschaft verhindern kann für bis zu 10 Jahren. Das Gerät, das sich in der Gebärmutter durch einen lizenzierten Anbieter im Gesundheitswesen, funktioniert durch die kontinuierliche Freigabe von Kupfer, die lähmt Spermien und verhindert, dass ei-implantation.

“Ein Kupfer-IUP im Gegensatz zu einer Gestagen-IUP, kann die Menstruation stärker und schmerzhafter, besonders in den ersten Zyklen nach einsetzen”, sagt Streicher. “Aber sei dir bewusst — wenn du das Kupfer-IUP für Jahre und plötzlich entwickeln eine schwere Zeit Schmerzen, suchen Sie nach einem anderen Grund. Ihre IUP ist unwahrscheinlich, dass der Täter sein.”

Kann Becken-Entzündliche Krankheit (PID) dazu Führen, dass Menstruationsbeschwerden?

Becken-entzündliche Krankheit ist eine Infektion der weiblichen Fortpflanzungsorgane, die am häufigsten verursacht durch unbehandelte sexuell übertragbare Infektionen. Unbehandelt, PID können Entzündungen verursachen, Narben, schmerzhafte Menstruationsbeschwerden und Unfruchtbarkeit.

“[PID] am häufigsten tritt auf, weil sexuell übertragbare Infektionen verursachen, dass die PID erstellen kann Narbengewebe und Verwachsungen im Beckenbereich. Während der menstruation, Hormone Einfluss auf die Gebärmutter und der umgebenden Strukturen, einschließlich Narbengewebe und Verwachsungen — die Erhöhung Entzündung, Blutungen und Schmerzen”, sagt Shilpi Agarwal, MD , ein board-zertifizierten Familien-Medizin und integrative Arzt in Washington, DC, und ein Kolumnist für die Tägliche Gesundheit. Wenn früh gefangen, PID kann mit Antibiotika behandelt werden, aber die Antibiotika nicht rückgängig machen, keine strukturellen Schäden, die durch die Infektion. “Practice safe sex, und bekommen Häufig getestet, die für alle sexuell übertragbaren Infektionen, insbesondere wenn Sie an einer schweren Periode der Schmerzen”, so Dr. Agarwal berät.

Gebärmutter Mängel: Strukturelle Merkwürdigkeiten Kann dazu Führen, Dass Menstruationsbeschwerden und Unfruchtbarkeit Zu

Während die einen weiblichen Fötus noch in der Gebärmutter, seine eigene Gebärmutter entwickelt sich aus zwei Strukturen bekannt als Müllerian-Kanäle. In einigen Fällen, die Gebärmutter nicht richtig, was kann die Ursache für Unfruchtbarkeit, Regelschmerzen und schmerzhaften Geschlechtsverkehr. Für Frauen mit strukturellen Anomalien wie eine bicornuate Gebärmutter (zwei uteri, die dazu führen, dass ein cervix), septierte uterus (normaler uterus mit einem faserigen band von Gewebe halbiert), unicornuate uterus (Gebärmutter entwickelt, die nur aus einer Müllerian duct), Gebärmutter (Uterus didelphys (zwei uteri, zwei Zervix, und eine Trennwand oder Membran, die den vaginalen Kanal) — Menstruationsbeschwerden stammen von Blockaden und Membranen Aufteilung des uterus und der vagina.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *