Achsel Hautausschlag: Bilder, Ursachen, Behandlung und Prävention

Es gibt viele verschiedene Ursachen von Achselhöhle Hautausschläge, einschließlich Scheuerstellen und Ekzeme. Einige Hautausschläge sind harmlos und gehen Weg in der Zeit, aber andere können bedeuten eine ernstzunehmende Erkrankung. In diesem Artikel betrachten wir die verschiedenen Arten der Unterarm-Ausschlag und die Behandlungsmöglichkeiten und Hausmittel, die verfügbar sind zu behandeln.
Ekzem Achselhöhle

In den meisten Fällen ein Hautausschlag ist ein temporäres symptom, das ist in der Regel behandelbar mit over-the-counter (OTC) Medikamente und Hausmittel.

Jedoch, einige Hautausschläge, wie lang anhaltende, Rückgabe oder schwere Hautausschläge, kann ein Zeichen einer zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedingungen, die ärztliche Behandlung erfordern und Behandlung.

In diesem Artikel untersuchen wir verschiedene Arten der Achselhöhle Hautausschlag und erklären, die Behandlung Optionen für jeden.

Ursachen

Es gibt viele verschiedene Ursachen von Achselhöhle Ausschlag. Die häufigsten sind nachfolgend aufgeführt:

Scheuern

Wenn die Haut reibt hart gegen sich selbst oder die Kleidung zu lange, Reizungen auftreten. Bereiche des Körpers, wo die Haut Falten über sich oder reibt sich Häufig, wie der Achselhöhle, sind besonders anfällig für scheuern.

Chafing Hautausschläge sind in der Regel:

  • rot
  • roh, oder mit der oberen Schicht der Haut abgerieben
  • stechen und brennen
  • im streak Formationen, oft mit einem helleren Zentrum streak
  • geschwollen, rissig und Bluten oder verkrustet, wenn schwere

Viele Menschen erleben Unterarm scheuerte, während der Ausübung oder das tragen von Kleidung, die nicht passt Sie richtig.

Viele Menschen erleben auch Verschleiß während der Frühlings-und Sommermonaten, da Sie mehr Schwitzen, in der Wärme und Feuchte Haut, schneller zu reizen.

Hitze-Ausschlag

Wärme mischen können mit Schweiß auf die Haut und verursachen eine Reizung der Hautausschlag gemeinhin als Wärme-Ausschlag.

In den meisten Fällen, Wärme Hautausschlag verursacht juckende Flecken, Beulen, sind:

Viele Menschen entwickeln Wärme Hautausschlag in Ihre Achselhöhlen, während der wärmeren Monate oder während in heißen Klimazonen, da die Achselhöhlen enthalten viele Schweißdrüsen.

Kontakt-dermatitis

Kontaktdermatitis tritt auf, wenn die Haut oder den Körper kommt in Kontakt mit einem allergen oder reizend und löst so eine Immunreaktion aus. Diese allergische Reaktion in der Regel entwickelt sich innerhalb von ein paar Stunden der Exposition gegenüber Allergenen oder Reizstoffen.

Contact dermatitis Hautausschläge sind in der Regel:

Es gibt viele verschiedene Ursachen von Kontaktdermatitis. Einige der häufigsten sind:

  • Chemikalien gefunden in Reinigungsmittel und Körperpflege-Produkte
  • Nahrung oder Umwelt Allergene
  • Medikamente
  • Insektenstiche oder-Bisse

Haar-Abbau-Prozesse

Viele Menschen entwickeln patches von kleinen, rote, schmerzhafte Beulen nach dem rasieren der Achseln. Diese Unebenheiten sind in der Regel in und um die Haarfollikel.

Ekzem

Ekzem ist eine nicht ansteckende, chronische Erkrankung, die durch Entzündungen der Haut. Es tritt am häufigsten in Bereichen des Körpers, wo gibt es Falten in der Haut.

Rund 30 Prozent der amerikanischen Bevölkerung, meist junge Kinder und Jugendliche, Ekzem haben.

Ekzem-patches sind in der Regel:

  • rot
  • juckende
  • trocken
  • geknackt
  • anfällig für die Freigabe klare Flüssigkeit, wenn zerkratzt

Ekzem Hautausschläge neigen dazu, länger als eine Woche. Ein Achselhöhle Ausschlag kann auftreten, neben ähnlichen Flecken auf andere Teile des Körpers, wie den Ellenbogen, Rücken, Knien und Hals.

Menschen mit Neurodermitis auftreten können, flare-ups während bestimmter Zeiten des Jahres oder wenn Sie krank sind oder stress erleben.

Seborrhoische dermatitis

Seborrhoische dermatitis ist eine Art von Ekzemen, die sich um öl-produzierenden Drüsen. Es bewirkt, dass Symptome, die unterschiedlich sind zu jenen von Ekzemen.

Seborrhoische dermatitis Hautausschläge sind in der Regel:

  • rot
  • fettig auf der Suche
  • geschwollen
  • juckende und brennende

Die Haut kann auch zu entwickeln, mit weißen oder gelben Flocken.

Candida

Eine Art von Hefe namens Candida häufigsten Ursachen von Pilzinfektionen. Candida löst in der Regel einen Hautausschlag, der:

Ringworm

Ringworm ist die häufigste Art von Pilzinfektion, die bewirkt, dass eine rot-oder Silber-ring-ähnlichen Hautausschlag.

Ringworm Hautausschlag kann auch sein:

Home remedies für Achselhöhle Ausschlag

Die meisten Ausschläge, die auftreten als Folge von allergischen Reaktionen oder Allgemeinen Hautreizungen reagieren gut auf die Pflege zu Hause. Menschen mit dieser Art von Hautausschlag können versuchen, die folgenden Mittel:

  • Halten Sie den Bereich kühl und trocken durch das tragen lose Kleidung und nehmen Sie lauwarmes Duschen.
  • Bleiben aus der Sonne so viel wie möglich und Weg von feuchten Umgebungen.
  • Klopfen oder tätscheln juckende Haut sanft statt kratzen es.
  • Nehmen Sie ein lauwarmes Bad mit zusätzlichen Haferflocken, Essig, Salz oder Backpulver.
  • Die Anwendung geruchsneutral, Glycerin-basierte Feuchtigkeitscremes für trockene, schuppige Hautausschläge mehrmals am Tag.
  • Vermeiden Sie lange Zeiträume in Wasser, einschließlich lange Duschen oder Bäder.

Einige Natürliche Therapien und Nahrungsergänzungsmittel können auch helfen, verringern oder zu behandeln die meisten Achselhöhle Hautausschläge, aber es ist erwähnenswert, dass es wenig wissenschaftliche Nachweise für Ihre Verwendung.

Alternative Hausmittel für die Behandlung von Achsel-Ausschläge gehören:

  • Kokosöl
  • topische vitamin-B-12
  • Sonnenblumenöl
  • cardiospernum, eine Rebsorte zur Verfügung, die in salbenform
  • biofeedback
  • Hypnose
  • meditation
  • Akupressur beinhaltet Druck auf bestimmte Punkte am Körper
  • massage

Einige der Bedingungen, die Sie verursachen Achselhöhle Hautausschläge erfordern eine Behandlung mit OTC-Medikamenten.

OTC Heilmittel für allergische Reaktionen und andere Irritationen auf der Haut enthalten:

  • Anwendung von Hydrocortison Creme OTC (bei 0,5–1,0 Prozent) mehrmals am Tag für ein paar Tage.
  • Die Einnahme von Antihistamin-Medikamenten. Einige dieser Inhaltsstoffe enthalten, die Schläfrigkeit, die können machen es einfacher, zu schlafen und somit davon abhalten, sich zu kratzen.
  • Mit OTC-calamine Lotionen oder Cremes.
  • Anwendung von OTC antimykotische Cremes, Gele oder sprays, die den Bereich täglich für 2 Wochen, in denen Candida oder ringworm Infektionen sind die Ursache für den Hautausschlag.

Achselhöhle Hautausschläge, die erscheinen als Folge von chronischen Hauterkrankungen erfordern oft die medizinische Behandlung. Doch in den meisten Fällen wird der Arzt empfehlen, versucht eine Mischung aus OTC-und at-home Heilmittel, bevor Sie verschreibungspflichtige Medikamente.

Verschreibungspflichtige Optionen für die Behandlung für Menschen mit Neurodermitis gehören:

  • topischen steroid-Cremes
  • aktuelle PDE4-Inhibitoren calcineurin-Inhibitoren
  • Phototherapie mit UV-Licht zur Steigerung der vitamin-D-Produktion
  • biologische Medikamente, die enthalten engineered Versionen von human-immun-Proteine

Menschen können wählen, um nur die persönliche Pflege-und Reinigungsprodukte, die die National Eczema Association Siegel der Akzeptanz.

Behandlungsmöglichkeiten für Menschen mit seborrhoische dermatitis sind:

  • Anwendung von OTC antimykotische Cremes
  • waschen Sie den Bereich mit Produkten, die Zink-pyrithione
  • Erweichung schuppige Flecken alle paar Tage mit Peeling-Produkte
  • mit topischen Kortikosteroiden, Rezept-grade antimykotische Cremes, oder nicht-steroidale Cremes während flare-ups, nach Richtungen

Prävention

Verstehen, was Ursachen Achselhöhle Ausschläge können helfen, zu minimieren, Ihre schwere.

Allgemeine Tipps zur Vermeidung von Unterarm-Ausschläge gehören:

  • die Identifizierung und die Vermeidung von Allergenen, wo möglich
  • mit unscented und frei von Parfum und Körperpflege Produkte
  • Baden Sie regelmäßig in lauwarmen Wasser, aber nicht für längere Zeiträume
  • mit anti-chafing-Pulver, wenn bei warmem Wetter oder bei der Ausübung
  • das tragen von Kleidung und Unterwäsche, die richtig passen
  • waschen Kleidung, Bettwäsche und Handtücher Häufig
  • das waschen der Hände oder Körper, nachdem Sie um Böden, Tiere und Pflanzen
  • vermeiden sharing Handtücher, Kämme oder Kleidung mit anderen Menschen
  • tragen Sie lockere Kleidung aus Naturfasern, die sich bei warmem Wetter
  • Sicherstellung der Haus-und Nutztieren haben alle Ihre Impfungen empfohlen

Mögliche Komplikationen

Mit der richtigen Pflege, die meisten Achselhöhle Hautausschläge verursachen keine Komplikationen.

Ohne diese Pflege jedoch, Narbenbildung und Infektionen entwickeln können. Narben von Achsel-Ausschläge in der Regel tritt auf, wenn die Leute kratzen Ihre Hautausschlag zu viel oder zu ermöglichen, eine Infektion zu entwickeln.

Chronische oder schwere Hautausschläge, oder diejenigen, die nicht gehen Weg mit der basic-Behandlung, die dazu neigen zu kommen mit einer breiteren Palette von Komplikationen.

Zum Beispiel, es gibt eine lange Liste von allergischen Bedingungen, die sich auf Ekzemen, einschließlich asthma und allergischen Kontakt-dermatitis. Auch, schwere oder unbehandelte Pilz-und bakteriellen Infektionen führen kann zu lebensbedrohlichen Komplikationen wie sepsis und Organversagen.

Wenn um einen Arzt zu sehen

Menschen mit einer schweren oder chronischen Hautausschlag, sollten Sie immer sprechen Sie mit einem Arzt so bald wie möglich, um zu bestimmen, Ihre Ursache und mögliche Behandlung Optionen.

Personen mit Hautausschlägen, die angezeigt werden, ohne eine erkennbare Ursache oder gehen Sie nicht Weg mit der primären Behandlung sollte auch sprechen Sie mit einem Arzt.

Bestimmte Arten von Hautausschlägen sind das Ergebnis von schweren gesundheitlichen Bedingungen, die erfordern, dass Notfall-Behandlung, wie schwere Infektionen oder allergische Reaktionen. Diese Ausschläge sind Recht selten aber.

Suchen Sie Notfall medizinische Versorgung für Hautausschläge, die:

  • den ganzen Körper bedecken, oder die meisten es
  • begleitet durch Blasen oder Fieber
  • plötzlich sich entwickeln und verbreiten sich schnell
  • schmerzhafte oder geschwollene
  • Bluten, Schleim oder Eiter release
  • sind rund um die Genitalien, Mund oder Augen
  • begleiten übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung
  • nicht auf OTC-oder at-home Heilmittel
  • sitzen im Bereiche der verdickte, krustige oder scabbed Haut
  • in der Mitte der schmerzhaften, Ausschreibung, geschwollene oder gerötete Haut
  • auftreten, neben kalten Händen und Füßen
  • angezeigt, wenn der Körper zittert
  • vorhanden sind neben einem steifen Nacken
  • begleiten, Verwirrung oder Schwindel
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: