Akne, Junge Männer s Gesundheit

Junge Men ‚ s Health Veröffentlicht unter Gesundheit Guides. Aktualisiert 6. September 2017. +Verwandte Inhalte Was ist Akne? Akne ist eine häufige und behandelbare Hauterkrankung, die bewirkt, dass
zystische Akne am Hals

Veröffentlicht unter Gesundheit Guides. Aktualisiert 6. September 2017.
+Verwandte Inhalte

Was ist Akne?

Akne ist eine häufige und behandelbare Hauterkrankung, die bewirkt, dass Pickel oder „Pickel“ und andere Haut-Probleme. Etwa 70-90% aller Jugendlichen (Mädchen und Jungs) wird eine Art der Akne breakout. Akne tritt am häufigsten auf dem Gesicht, Rücken und Brust; Sie können jedoch auch Akne auf den Hals, Schultern, Oberarme und Gesäß (Hintern).

Was verursacht Akne?

Akne wird verursacht durch verstopfte Poren (die auch als Haarfollikel), die kleinen öffnungen in der Haut, durch die Haare wächst. Tief in jedem Follikel ist eine Haarschaft an kleine Drüsen genannt „Talgdrüsen.“ Diese Drüsen stellen eine ölige Substanz namens Talg zu befeuchten unsere Haut und Haare. Wenn zu viel Talg, so kann mix mit Toten Haut Zellen (, dass wir ständig vergießen) zum erstellen eines sticky-Stecker, was verstopft den Haarfollikel. Dies ist sehr Häufig während der teenager-Jahre aufgrund der normalen Veränderungen im Hormonspiegel.

Erhöhte Hormone (Androgene) führen, die Talgdrüsen zu vergrößern, was zu einem Anstieg der Talg (öl), was sich in verstopften Poren: Akne

Es gibt verschiedene Arten von Akne:

  • Whiteheads sind Poren, die mit prall gefüllten abgestorbenen Hautzellen und Talg.
  • Mitesser passieren, wenn eine verstopfte pore geöffnet ist und eine Chemische Reaktion bewirkt, dass die Oberfläche dunkel zu werden; die Mitesser nicht Schmutz, so dass es nicht abgewaschen werden. Es ist tatsächlich verursacht durch eine Anhäufung von melanin-die Haut pigment. Reiben der Haut oder mit harten Reinigungsmittel können dazu führen, dass weitere Reizungen.
  • Pickel auftreten, wenn eine verstopfte pore infiziert wird durch Bakterien, verursacht eine rote, erhabene Beule zu erscheinen auf der Haut. Pickel können eine eitrige Spitze, die den Körper ‚ s Art der Reaktion auf eine bakterielle Infektion. Pickel, auch als „Pickel“, zart zu berühren.
  • Zysten auftreten, wenn verstopft die Poren brechen unter der Haut verursachen, die größer und oft schmerzhafte Beulen; diese Zysten verursachen können, eine Narbe.

Wer bekommt Akne?

Nach der Akademie der Dermatologen (AAD), Akne ist die häufigste Hauterkrankung in den Vereinigten Staaten und 85% der Jungen Menschen im Alter zwischen 12 und 24 wird die Erfahrung zumindest geringfügige Akne. Die meisten teenager Akne bekommen irgendwann während Ihrer teenager-Jahre, weil die Pubertät ist die Zeit, wenn es gibt viele hormonelle Veränderungen. Hormone sind Chemische Stoffe, die verantwortlich sind für all die körperlichen Veränderungen, die passieren, wenn man aus einem Kind zu einem Erwachsenen. Jugendliche, die eine Familiengeschichte der Akne (Ihre Eltern hatten Akne, wenn Sie waren teenager) sind mehr wahrscheinlich, um es zu bekommen, aber die meisten teenager, die Akne bekommen, wird frei sein von der Zeit sind Sie junge Erwachsene.

Do over-the-counter Medikamente auf Akne?

Over-the-counter (kein Rezept erforderlich) Akne-Medikament, enthält benzoyl-Peroxid (z.B. Clearasil®, ProActiv® und Oxy®), Resorcin, Salizyl-Säure oder Schwefel oft helfen, mit leichter Akne. Jedes Produkt funktioniert etwas anders. Die Produkte kommen in Seifen, Reinigungs-pads, Cremes, gelen oder Lotionen. Akne-Zubereitungen kann zu einem Hautausschlag oder Rötungen. Ihre Haut kann stechen oder brennen, wenn die Medizin ist zu stark.

Bei der Verwendung von over the counter Akne-Medizin, denken Sie daran:

  • Stop Akne-Medikament, wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen.
  • Es kann bis zu 2-3 Monate mit einem Produkt zu sehen, eine Verbesserung in Ihrer Akne.
  • Seien Sie vorsichtig, halten Sie die Medizin Weg von den Augen, im Mund und in Ihrer Nase.
  • Nicht schrubben Akne zu hart oder Produkte verwenden, trocknen Sie Ihre Haut zu viel–diese Akne verschlimmern.
  • Wenn Sie schon eine gute Pflege Ihrer Haut für mindestens 2 Monate (wusch Sie zweimal täglich, vermeiden Produkte, die die Poren verstopfen können, und versucht nicht verschreibungspflichtige Akne-Medikament) und Sie sehen nicht jede Verbesserung (Pickel gehen nicht Weg), Mach dir keine sorgen—machen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt oder Dermatologen (Haut-Spezialist) zu reden, stärkere (verschreibungspflichtige) Medizin, die hilfreich sein können.

Was über verschreibungspflichtige Medikamente für Akne?

Ihr Arzt kann vorschreiben, Produkte mit Benzoylperoxid, Retinoide-Produkte wie Retin-A®, Differin®, Avita®, Tazorac® und Antibiotika wie Tetracyclin, erythromycin, Minocyclin, Doxycyclin und trimethoprim-Sulfamethoxazol (Bactrim).

Benzoylperoxid: Anbieter von Gesundheitsleistungen, die vorschreiben, diese Art von Medizin in der Regel sagen, teens beginnen Sie langsam mit 2-3 mal die Woche und arbeiten bis zu jeder Nacht. Waschen und trocknen Sie Ihr Gesicht vollständig, bevor Sie es. Sie sollten eine sehr kleine Menge-etwa die Größe von einem Radiergummi. Es ist üblich, rote oder trockene Haut auf den ersten. Wenn Ihre Haut wird so trocken, dass Sie Peelings, die Ihr Arzt wird wahrscheinlich sagen, Sie reduzieren auf die Anzahl der Tage einer Woche, dass Sie es verwenden. Benzoylperoxid hat eine „bleach-like“ – Qualität, was bedeutet, dass es kann dazu führen, weiße Flecken auf Handtücher, Kissenbezüge und Kleidung. Stellen Sie sicher, Sie Spülen Sie Ihr Gesicht vollständig, nachdem es ihn, so dass Sie nicht versehentlich Bleichmittel jedem Ihrer Kleider! Wenn verlassen Sie das Medikament über Nacht, schlafen Sie auf einem weißen Kissenbezug.

Retinoid-Produkten: sind sehr hilfreich für leichter bis mittelschwerer Akne (whiteheads und Mitesser). Tragen Sie eine dünne Schicht von diesem Medikament, nachdem Sie schonend gewaschen und getrocknet, Ihr Gesicht. Menschen, die diese Medizin manchmal sagen, dass Ihre Akne bekam, etwas schlechter, bevor es besser wird. Zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Akne (Pickel, Zysten und Narben), die Ihr Arzt kann vorschreiben, zusätzliche Medikation.

Antibiotika: kann direkt angewendet werden, um Ihr Gesicht (lotion oder gel) oder durch den Mund genommen. In einigen Produkten, die Benzoylperoxid und topischen Antibiotika gemischt werden. Sie helfen, behandeln die Bakterien, die verursachen können, pimples und Zysten. Wenn Sie die Einnahme von oralen Antibiotika, Folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Rezept Flasche. Einige Antibiotika erfordern, dass Sie nehmen Sie auf nüchternen Magen, während andere Arten sagen, man kann Sie jeder Zeit.

Wie schwere Akne behandelt?

Wenn Ihre Akne nicht besser mit over-the-counter-Medizin oder die üblichen verschreibungspflichtigen Medikamente, Ihren Hausarzt oder Hautarzt kann prüfen Verschreibung von Accutane® (Markenname) oder Isotretinoin (der generische name). Es ist eine Pille, die geschluckt wird zweimal täglich für etwa 15-20 Wochen. Die genaue Dosis hängt von Ihrem Körpergewicht. Accutane® ist reserviert für schwere Akne (die Art, die Ursachen Narbenbildung), die keine Verbesserung mit anderen Therapien.

Jungs, die verwenden Accutane®:

  • Sollten VERMEIDEN Sie DIE SONNE UND das Solarium so viel wie möglich. Mit 30 SPF Sonnencreme oder höher, weil das Risiko von schweren Sonnenbrand. Das schließt Solarien auch. Accutane® und andere Akne-Medikament kann Ihre Haut zu verbrennen schneller. Sonnenbrände können auch machen Ihre Akne schlimmer.
  • Überwacht werden sollen, indem Sie Ihre Gesundheits-Anbieter, einschließlich regelmäßige check-ups.

Tipps für die Pflege Ihrer Haut:

  • Waschen Sie Ihre Haut zweimal täglich (morgens und vor dem Schlafengehen) mit einer milden Seife-frei Reiniger wie zum Beispiel Zweck,®, Basis® und Neutrogena® zum entfernen von öl.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht nach der übung und nach dem Schwitzen wie öl baut sich auf und kann die Poren verstopfen.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht gut, nachdem Sie in Kontakt mit ölen oder Fetten wie die Arbeit in einem fast-food-restaurant. Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen und einem milden Reinigungsmittel zu waschen Sie Ihr Gesicht anstatt eine grobe facecloth oder Schwamm. Spülen mit kühlem bis warmem Wasser (nicht heiß).
  • Waschen Sie Ihre Hände vor dem berühren oder reiben Sie Ihr Gesicht und versuchen Sie nicht ruhen Ihr Kinn, Wange oder Stirn auf Ihre hand. Denken Sie nur an all die Dinge, die Sie berührt haben könnten, während des Tages mit Ihren Händen! Brechen diese Gewohnheit kann helfen, zu klären, die die meisten von Ihre Problemzonen.
  • Waschen Sie Ihre Haare regelmäßig, besonders wenn es ölig ist. Öl aus Ihrem Haar kann Ihr Gesicht und Hals extra fettig.
  • Verwenden Sie „öl-frei“ Sonnenschutzmittel , wenn Sie wissen, Sie werden draußen in der Sonne. Antibiotika und andere Medizin Akne kann Ihre Haut verbrennen schneller mit der Sonne.
  • Nicht scheuern Ihr Gesicht oder scharfen Seifen; Sie können nicht Peeling Akne Weg, aber Sie können Ihre Akne verschlimmern, wenn Sie zu rau ist, wenn waschen Sie Ihr Gesicht.
  • Verwenden Sie keine Alkohol-basierte Reinigungsmittel. Produkte mit einem hohen Anteil von Alkohol kann Ihre Haut sehr trocken und gereizt. Kann es eigentlich dazu, Ihren Körper zu machen, mehr öl können dazu führen, dass mehr Akne.
  • Don ‚ T pick, pop-oder squeeze Pickel oder etwas auf Ihrem Gesicht, egal wie verlockend! Alle, die Stossen können verursachen mehr Entzündung und möglicherweise verlassen Sie mit einer Narbe.
  • Nicht verwenden Feuchtigkeitscremes oder Sonnenschutzmittel, die öl in Ihnen. Suchen Sie nach einem label, das sagt „öl-frei“ und stellen Sie sicher, dass Sie einen „Gesichts“ – Feuchtigkeitscreme, nicht eine „Körper“ Feuchtigkeitscreme.
  • Halten Haargel, Haarspray und andere Haar-Produkte Weg von Ihrem Gesicht , wie Sie verstopfen können Ihre Poren. Waschen Sie Ihr Gesicht nach der Verwendung dieser Produkte, um öle entfernt.
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: