Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen (naproxen and pseudoephedrine) Drug Side Effects, Interactions, and Medikamente Informationen auf eMedicineHealth

Drug information on Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen (naproxen and pseudoephedrine), includes drug pictures, side effects, drug Wechselwirkungen, Richtungen verwenden, die Symptome von der überdosis, und was zu vermeiden ist.
naproxen und Pseudoephedrin, aleve kalt-und sinus, abschwellend, naproxen, naproxen-Natrium, nonsteroidal anti-inflammatory drugs, nicht steroidale entzündungshemmende Medikamente, nsaids, Pseudoephedrin Medikament die Nebenwirkungen der Medikamente Wechselwirkungen verschreibungspflichtige Dosis generische Bilder Warnungen Medikamente Nebenwirkung Patienten Dosierung Medikamente label

Marke Namen: Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen

Generischer Name: naproxen und Pseudoephedrin (Aussprache: na PROX en und soo doe e FED rin)

Was ist naproxen und Pseudoephedrin (Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen)?

Naproxen ist in einer Gruppe von Medikamenten, den sogenannten nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs). Naproxen hemmt die Hormone, die Entzündungen und Schmerzen verursachen den Körper.

Pseudoephedrin ist eine abschwellende, die schrumpft Blutgefäße in der Nasengänge. Erweiterte Blutgefäße kann die Ursache für eine verstopfte Nase (verstopfte Nase).

Die Kombination von naproxen und Pseudoephedrin wird zur Behandlung von verstopfte Nase, Nasennebenhöhlen, Husten und Schmerzen oder Fieber, verursacht durch eine Erkältung oder Grippe.

Naproxen und Pseudoephedrin kann auch verwendet werden für andere Zwecke als die in dieser Anleitung Medikamente.

Was sind die möglichen Nebenwirkungen von naproxen und Pseudoephedrin (Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen)?

Erhalten Sie Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeit Atmung; Schwellung der Ihr Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Die Einnahme von naproxen und Pseudoephedrin und suchen medizinische Aufmerksamkeit oder rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche dieser ernsten Nebenwirkungen:

  • Schmerzen in der Brust, Schwäche, Kurzatmigkeit, verwaschene Sprache, Probleme mit der vision oder Gleichgewicht;
  • schwarzer, blutiger oder teerfarbener Stuhl, Bluthusten oder Erbrochenes, das aussieht wie Kaffeesatz;
  • schnellen, stampfenden, oder uneben Herzschlag;
  • starker Schwindel, Angst, unruhige Gefühl oder Nervosität;
  • leichte Blutergüsse oder Blutungen, ungewöhnliche Schwäche, Fieber, Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Grippe-Symptome;
  • erhöhter Blutdruck (starke Kopfschmerzen, Sehstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schmerzen in der Brust, Taubheitsgefühl, Beschlagnahme);
  • Wasserlassen weniger als üblich oder gar nicht;
  • Haut, Hautausschlag, Blutergüsse, schwere Kribbeln, Taubheitsgefühl, Schmerzen, Muskelschwäche; oder
  • Fieber, Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Schüttelfrost, erhöhte Lichtempfindlichkeit, VIOLETTE Flecken auf der Haut, und/oder die Beschlagnahme (Krämpfe).

Halten Sie die Einnahme von naproxen und Pseudoephedrin und sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche von diesen weniger ernsten Nebenwirkungen:

  • Magenverstimmung, übelkeit, Sodbrennen, Durchfall, Verstopfung;
  • Völlegefühl, Blähungen, Appetitlosigkeit;
  • Wärme, Kribbeln oder Rötungen unter der Haut;
  • Schwindel, Kopfschmerzen, Gefühl aufgeregt oder unruhig;
  • Schlaf-Probleme (Schlaflosigkeit);
  • Hautausschlag oder Juckreiz der Haut;
  • Haut Juckreiz oder Hautausschlag; oder
  • Klingeln in den Ohren.

Nebenwirkungen, andere als die hier aufgelisteten können ebenfalls auftreten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Nebenwirkungen, die ungewöhnlich scheint, oder die besonders lästig ist. Sie melden können Nebenwirkungen FDA an 1-800-FDA-1088.

Was ist die wichtigsten Informationen, die ich wissen sollte naproxen und Pseudoephedrin (Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen)?

Immer Fragen Sie einen Arzt, bevor er ein Husten oder kalte Medizin zu einem Kind. Der Tod kann auftreten, aus dem Missbrauch der Husten-und Erkältungsmittel Medikamente sehr junge Kinder.

Verwenden Sie nicht naproxen und Pseudoephedrin, wenn Sie einen MAO-Hemmer wie isocarboxazid (Marplan), phenelzine (Nardil), rasagilin (Azilect), selegilin (Eldepryl, Emsam) oder tranylcypromin (Parnate) innerhalb der letzten 14 Tage.

Naproxen kann zu einem erhöhten Risiko von lebensbedrohlichen Herz-oder Kreislaufproblemen, einschließlich Herzinfarkt oder Schlaganfall. Verwenden Sie nicht dieses Medikament kurz vor oder nach Herz-bypass-Operation (auch als einer koronaren bypass-Transplantat oder CABG).

Suchen Sie Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie Symptome von Herz-Kreislauf-Probleme, wie Schmerzen in der Brust, Schwäche, Kurzatmigkeit, verwaschene Sprache, oder Probleme mit der vision oder dem Gleichgewicht.

Naproxen kann auch erhöhen das Risiko von schweren Auswirkungen auf den Magen oder Darm, einschließlich Blutung oder perforation (bilden eines Lochs). Diese Bedingungen können tödlich sein und auftreten können ohne Vorwarnung jederzeit während der Einnahme von naproxen.

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Symptome von Blutungen in Ihrem Magen oder Darm. Dazu zählen schwarzer, blutiger oder teeriger Stuhl oder Bluthusten oder Erbrochenes, das aussieht wie Kaffeesatz.

Nehmen Sie nicht mehr von diesem Medikament als empfohlen. Eine überdosierung von naproxen können zu Schäden an Ihrem Magen oder Darm.

Worueber sollte ich mit meinem behandelndem Arzt vor der Einnahme von naproxen und Pseudoephedrin (Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen)?

Verwenden Sie nicht einen Husten oder kalte Medizin, wenn Sie einen MAO-Hemmer wie isocarboxazid (Marplan), phenelzine (Nardil), rasagilin (Azilect), selegilin (Eldepryl, Emsam) oder tranylcypromin (Parnate) innerhalb der letzten 14 Tage. Ernste, Lebens-bedrohlichen Nebenwirkungen können auftreten, wenn Sie einen Husten oder kalte Medizin, bevor die MAO-Hemmer wurde gelöscht von Ihrem Körper.

Die Einnahme eines NSAR kann zu einem erhöhten Risiko von lebensbedrohlichen Herz-oder Kreislaufproblemen, einschließlich Herzinfarkt oder Schlaganfall. Dieses Risiko wird erhöht, je länger Sie ein NSAR. Verwenden Sie nicht dieses Medikament kurz vor oder nach Herz-bypass-Operation (auch als einer koronaren bypass-Transplantat oder CABG).

NSAR kann auch das Risiko erhöhen, schwere Auswirkungen auf den Magen oder Darm, einschließlich Blutung oder perforation (bilden eines Lochs). Diese Bedingungen können tödlich sein und gastrointestinale Effekte auftreten können ohne Vorwarnung jederzeit während der Einnahme eines NSAR. Ältere Erwachsene können ein noch größeres Risiko für diese schweren gastrointestinalen Nebenwirkungen.

Verwenden Sie nicht dieses Medikament, wenn Sie allergisch gegen naproxen und Pseudoephedrin, oder wenn Sie eine Geschichte der allergischen Reaktion zum aspirin oder anderen NSAIDs.

Vor der Einnahme von naproxen und Pseudoephedrin, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie allergisch auf jegliche Drogen, oder wenn Sie haben:

  • eine Geschichte von Herzinfarkt, Schlaganfall oder Blutgerinnsel;
  • Herzerkrankungen, Herzinsuffizienz, Bluthochdruck;
  • eine Geschichte von Magengeschwüren oder Blutungen;
  • Leber-oder Nierenerkrankungen;
  • asthma;
  • diabetes;
  • eine Erkrankung der Schilddrüse;
  • Polypen in der Nase;
  • eine Blutung oder Störung der Blutgerinnung; oder
  • wenn Sie Rauch.

Wenn Sie eine dieser Bedingungen haben, können Sie nicht in der Lage sein zu verwenden, naproxen und Pseudoephedrin, oder müssen Sie möglicherweise eine Anpassung der Dosierung oder spezielle tests während der Behandlung.

Diese Medikation kann schädlich für ein ungeborenes baby. Die Einnahme von naproxen in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft führen kann Geburtsfehler. Nehmen Sie nicht naproxen und Pseudoephedrin während der Schwangerschaft, wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat.

Naproxen und Pseudoephedrin in die Muttermilch übergehen und könnte ein Säugling Schaden. Verwenden Sie nicht diese Medikation ohne erzählen Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen ein baby.

Überraschende Gründe Du bist in Schmerzen Diashow

Nehmen Sie die Schmerz-Quiz

Chronische Schmerzen In Der Diashow

Wie nehme ich naproxen und Pseudoephedrin (Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen)?

Verwenden Sie dieses Medikament genau nach Anleitung auf dem Etikett, oder, wie es wurde von Ihrem Arzt verschrieben wird. Verwenden Sie nicht die Medikamente in größeren Mengen, oder verwenden Sie es für länger als empfohlen. Kalte Medizin ist in der Regel nur für eine kurze Zeit, bis Ihre Symptome klar.

Immer Fragen Sie einen Arzt, bevor er ein Husten oder kalte Medizin zu einem Kind. Der Tod kann auftreten, aus dem Missbrauch der Husten-und Erkältungsmittel Medikamente sehr junge Kinder.

Nicht zerschlagen, kauen, oder brechen Sie eine extended-release – Tablette. Schlucken Sie die ganze Pille. Die extended-release Pille ist speziell angefertigt, um release-Medizin langsam in den Körper. Breaking the Pille würde dazu führen, dass zu viel von der Droge zu werden, veröffentlicht zu einer Zeit.

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Fieber haben, die länger als 3 Tage, wenn Sie neue Symptome sind, oder wenn sich Ihr Zustand nicht verbessert, nachdem Sie die Einnahme dieser Medikamente für 7 Tage.

Wenn Sie brauchen, um jede Art von Operation, sagen der Chirurg vor der Zeit, wenn Sie getroffen haben, eine kalte Medizin, die innerhalb der letzten paar Tage.

Shop naproxen und pseudoephedrine bei der Raumtemperatur Weg von der Feuchtigkeit und Hitze.

Was passiert, wenn ich eine Dosis vermisse (Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen)?

Da kalte Medizin ist in der Regel nur bei Bedarf, können Sie nicht auf einem Dosierungsschema sein. Wenn Sie die Einnahme der Medikamente regelmäßig, nehmen Sie die vergessene Dosis so bald wie Sie sich erinnern. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und nehmen Sie die Medizin die Sie bei Ihrem nächsten planmäßigen Zeit. Nicht nehmen extra Medizin, um die vergessene Dosis.

Was passiert, wenn ich überdosierung (Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen)?

Suchen Sie Notfall medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie denken, Sie haben zu viel von dieser Medizin.

Symptome einer naproxen und Pseudoephedrin überdosierung können übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Schwindel, Gefühl, unruhig oder nervös, verschwommenes sehen, Schwitzen, Probleme mit der Atmung, oder Beschlagnahme (Krämpfe).

Was sollte ich vermeiden, während der Einnahme von naproxen und Pseudoephedrin (Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen)?

Verwenden Sie keine anderen over-the-counter Husten, Erkältung, oder Schmerzmittel, ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Naproxen und Pseudoephedrin enthalten, in vielen Medikamente über den Ladentisch erhältlich. Wenn Sie bestimmte Produkte gemeinsam können Sie versehentlich zu viel vom Medikament. Lesen Sie das Etikett jeder anderen Medizin, die Sie verwenden, um zu sehen, ob es enthält naproxen oder Pseudoephedrin.

Vermeiden Sie Alkohol während der Einnahme von naproxen und Pseudoephedrin. Wenn Sie trinken mehr als 3 alkoholische Getränke pro Tag, naproxen können zu einem erhöhten Risiko von Magen-Blutungen.

Welche anderen Medikamente beeinflussen naproxen und Pseudoephedrin (Aleve Kalt-und Sinus, Aleve Sinus & Kopfschmerzen)?

Vor der Einnahme von naproxen und Pseudoephedrin, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Medikamente:

  • ein Blut dünner wie warfarin (Coumadin);
  • Diuretika (Wasser-Pillen), oder Blutdruck-Medikamente;
  • Steroide (Prednison und andere);
  • aspirin oder anderen NSAIDs (nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente), wie diclofenac (Cataflam, Voltaren), etodolac (Lodine), flurbiprofen (Ansaid), indomethacin (Indocin), ketoprofen (Orudis), ketorolac (Toradol), mefenamic Säure (Ponstel), meloxicam (Mobic), nabumetone (Relafen), piroxicam (Feldene), und andere;
  • ein ACE-Hemmer wie benazepril (Lotensin), captopril (Capoten), fosinopril (Monopril), enalapril (Vasotec), lisinopril (Prinivil, Zestril), ramipril (Altace), und andere;
  • beta-blocker wie atenolol (Tenormin), carteolol (Cartrol), metoprolol (Lopressor, Toprol), nadolol (Corgard), propranolol (Inderal), sotalol (Betapace), timolol (Blocadren), und andere; oder
  • Antidepressiva wie Amitriptylin (Elavil), Clomipramin (Anafranil), Imipramin (Janimine, Tofranil), und andere.

Wenn Sie eines dieser Medikamente, können Sie nicht in der Lage sein zu verwenden, naproxen und Pseudoephedrin, oder müssen Sie möglicherweise eine Dosisanpassung oder spezielle tests während der Behandlung.

Möglicherweise gibt es weitere Medikamente, die nicht aufgeführt sind, die beeinflussen können, naproxen und Pseudoephedrin. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtigen und OTC-the-counter Medikamente, die Sie verwenden. Dazu gehören Vitamine, Mineralien, pflanzliche Produkte, Medikamente und durch andere ärzte. Beginnen Sie nicht mit einem neuen Medikament ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Wo kann ich weitere Informationen erhalten?

Ihr Apotheker hat information über naproxen und Pseudoephedrin geschrieben für die Angehörigen der Gesundheitsberufe, die Sie Lesen können.

Denken Sie daran, halten Sie diese und alle anderen Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern, nicht teilen Sie Ihre Medikamente mit anderen, und verwenden Sie dieses Medikament nur für die Indikation verordnet werden.

Jede Anstrengung wurde gemacht, um sicherzustellen, dass die Informationen, die von Cerner Multum, Inc. (‘Multum”) korrekt ist, up-to-date und vollständig, aber keine Garantie ist in diesem Sinne gemacht. Drug hierin enthaltenen Informationen können sich die empfindliche Zeit. Multum Informationen zusammengestellt worden, die für die Verwendung von im Gesundheitswesen tätigen und den Verbrauchern in den Vereinigten Staaten und daher Multum garantiert nicht, dass verwendet, die außerhalb der Vereinigten Staaten angemessen sind, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Multum s drug information nicht Billigen Drogen, diagnose Patienten oder Therapie empfehlen. Multum s drug information ist eine informative Ressource, die zur Unterstützung lizenzierten im Gesundheitswesen tätigen in der Fürsorge für Ihre Patienten und/oder zu dienen Verbraucher betrachten diesen service als Ergänzung und nicht ein Ersatz, für die Erfahrung, Geschick, wissen und Urteilsvermögen der im Gesundheitswesen tätigen. Das fehlen einer Warnung für ein bestimmtes Medikament oder Wirkstoffkombination in keiner Weise ausgelegt werden, um anzuzeigen, dass das Medikament oder die Wirkstoffkombination ist sicher, wirksam und angemessen für einen bestimmten Patienten ist. Multum übernimmt keine Verantwortung für alle Aspekte der Gesundheitsversorgung verwaltet mit Hilfe von Informationen Multum bietet. Die hierin enthaltenen Informationen ist nicht beabsichtigt, alle möglichen Verwendungen, Richtungen, Vorsichtsmaßnahmen, Warnhinweise, Wechselwirkungen, allergische Reaktionen, oder unerwünschte Nebenwirkungen. Wenn Sie Fragen haben über die Medikamente, die Sie einnehmen, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, Krankenschwester oder Apotheker.

Copyright 1996-2013 Cerner Multum, Inc. Version: 1.08. Revision date: 12/15/2010.

Ihre Nutzung des Inhalts gemäß diesem service gibt an, dass Sie gelesen und verstanden haben und Stimmen Sie der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung,die zugegriffen werden kann durch einen Klick auf diesen link.

Überraschende Gründe Du bist in Schmerzen Diashow

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *