Arten von Kot: Aussehen, Farbe, und was ist normal

Ein Blick auf die unterschiedlichen Arten von poop, die hat eine Reichweite von Konsistenzen und Gerüche. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten und was Sie hier bedeuten.
was Ihr poop bedeutet

Manchmal Kot kann unterschiedlich in seiner Farbe, Konsistenz, Menge und Geruch. Diese Unterschiede sind besorgniserregend, aber in der Regel, sind diese änderungen nicht erheblich sind und aufgelöst wird in ein oder zwei Tage. Andere Zeiten, jedoch werden änderungen im Kot deuten auf eine ernstzunehmende Erkrankung.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von poop, einschließlich dessen, was ist und ist nicht normal.

Was ist normal poop wie?

Normaler Kot ist in der Regel:

  • Mittel-bis dunkelbraun: Das ist, weil es enthält ein pigment namens bilirubin, der entsteht, wenn rote Blutkörperchen brechen.
  • Stark riechende: Bakterien im Kot Gase emittieren, die den unangenehmen Geruch verbunden mit poop.
  • Schmerz-frei-pass: Ein gesunder Stuhlgang sollte schmerzlos sein und benötigen nur eine minimale Belastung.
  • Weich bis fest in der textur: Poop übergeben wird, in einem Stück, oder ein paar kleinere Stücke ist in der Regel als ein Zeichen für einen gesunden Darm. Die langen, wurstähnlichen Form des Hecks ist durch die Form des Darms.
  • Bestanden einmal oder zweimal täglich: die Meisten Leute, Stuhlgang einmal am Tag, obwohl in anderen Fällen poop jeder andere Tag oder bis zu drei mal täglich. Mindestens eine person sollte Stuhlgang dreimal in der Woche.
  • Konsequent in seinen Eigenschaften: Eine gesunde poop variiert von person zu person. Allerdings sollte eine person überwachen alle Veränderungen in der Geruch, Festigkeit, Frequenz oder Farbe von kacke, da kann es zeigen, dass es ein problem ist.

Die Bristol stool chart

Typ 1: Separates, harte Brocken, die schwer zu passieren.

Typ 2: Klumpig und Wurst-Form.

Typ 3: Wurst-förmig, Risse auf der Oberfläche.

Typ 4: Wie eine Wurst, glatt und weich.

Typ 5: Soft-blobs, mit gut definierten Kanten, die sind einfach zu passieren.

Typ 6: Flauschig, weiche Stücke mit ausgefransten Rändern.

Typ 7: Wässrig, keine festen Stücke.

Entwickelt von ärzten in der Bristol Royal Infirmary, England, und auf der Grundlage der Stuhlgang, der fast 2000 Menschen, die Bristol-Schemel-Diagramm charakterisiert die verschiedenen Arten von poop wie oben gezeigt.

Die Typen 1 und 2 anzugeben, Verstopfung, Typen 3 und 4 sind als gesunde Hocker, während die Typen 5 bis 7 vorschlagen, Durchfall und Dringlichkeit.

Welche Farben können poop sein?

Während brown poop als die “normale” Farbe von kacke, manche grünlich-braune Farbtöne kann auch akzeptabel sein.

Kot kann auch andere Farben, wie:

Schwarz

Hocker, die schwarz sind, vor allem, wenn Sie das Aussehen von Kaffeesatz, schlagen Magen-Darm-Blutungen. Stoffe wie Eisen ergänzt, black licorice, schwarz, stout, und bismuth Medikamente auch dazu führen, schwarz-Heck.

Weiß

Wenn die Hocker sind weiß, Grau oder blass, eine person kann ein Problem mit der Leber oder Gallenblase, wie blass Hocker legen einen Mangel von Galle. Einige anti-Durchfall-Medikamente verursachen weißen Hockern.

Grün

Spinat, Grünkohl, oder andere grüne Lebensmittel können verursachen, grünen Hütte. Jedoch, grün-gefärbten Stuhl kann ein Zeichen sein, dass es zu viel Galle und nicht genug bilirubin in der poop.

Rot

Kacke, die ist rot-farbigen kann die Folge von Magen-Darm-Blutungen. Kleine Mengen von Blut im Stuhl hinweisen kann, Hämorrhoiden.

Essen Rüben oder rote Beeren oder trinken von Rüben-oder Tomatensaft, dreht sich auch poop rot. Sobald diese Lebensmittel wurden übergeben durch den Verdauungstrakt, Kot sollte Braun zu werden wieder.

Orange

Verbrauchen viele orange-gefärbten Lebensmitteln, die Reich an pigment namens beta-Carotin, Ursachen, orange Hocker.

Karotten, Süßkartoffeln und winter squash sind unter den vielen Lebensmitteln, die enthalten das pigment.

Jedoch blockiert Gallengänge oder bestimmte Medikamente, darunter einige Antazida und dem Antibiotikum Rifampicin kann die Ursache für orange poop.

Gelb

Wenn Stuhl erscheint gelb oder fettig aussehende, es schlägt das Heck enthält zu viel Fett. Dies kann das Ergebnis der absorption Probleme, oder Schwierigkeiten, Produktion von Enzymen oder Galle.

Die meisten Menschen erleben Schwankungen im Stuhl Farbe an einem bestimmten Punkt. In der Regel ist das unten zu einer Diät oder einige andere kleine Sache. Wer jedoch Erfahrungen verpasst poop in Farbe, die Letzte für 2 oder mehr Wochen-oder hat rot oder schwarz Hocker, sollten Ihren Arzt aufsuchen.

Wie lange sollte poop nehmen?

Bei den meisten, es sollte nicht mehr als 10 bis 15 Minuten, um Stuhlgang.

Menschen, die länger dauern als dies kann zu Verstopfung, Hämorrhoiden, oder andere Bedingung.

Arten von abnormalen poop

Die folgenden Situationen könnte darauf hindeuten, eine Verdauungs Problem:

  • pooping zu oft (mehr als dreimal täglich)
  • nicht pooping oft genug (weniger als drei mal in der Woche)
  • übermäßige Anstrengung beim Auspumpen.
  • – Heck -, rot, schwarz, grün, gelb, oder weiß
  • fettig, fetthaltige Stühle
  • Schmerzen, wenn Sie pooping
  • Blut im Stuhl
  • Blutungen während der übergabe Hocker
  • wässriger Kot (Durchfall)
  • sehr harten, trockenen Kot, die schwer zu passieren

Menschen, die in diesen Arten von poop, sollte einen Arzt aufsuchen.

Was verursacht abnorme poop?

Abnorme Kot kann viele Ursachen haben, angefangen von leichten bis schweren. Ursachen können gehören:

Stress

Verdauungs-Bedingungen, wie Reizdarmsyndrom (IBS), ausgelöst werden kann oder verschärft durch stress. Bei manchen Menschen, es kann sich als Durchfall und in anderen als Verstopfung.

Dehydration

Nicht trinken genug Wasser und andere Flüssigkeiten führen zu Verstopfung, Hocker braucht Feuchtigkeit, um in der Lage sein, sich zu bewegen durch den Verdauungstrakt. Zu viel Koffein und Alkohol können zur Austrocknung.

Der Mangel an Ballaststoffen

Faser wirkt wie eine bindende Substanz zu geben, Hocker seine form. Es hilft auch, die Hütte zu bewegen reibungslos durch den Verdauungstrakt. Eine Diät, die niedrig in der Faser-reiche Lebensmittel, wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte, kann dazu führen, Darm-Probleme.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten und-Allergien

Menschen mit einer Intoleranz oder Allergie gegen bestimmte Nahrungsmittel können oft erleben, Durchfall, Verstopfung, oder andere Merkmale der abnormen poop wenn Sie verbrauchen eine problematische Lebensmittel.

Zum Beispiel, Menschen mit Laktose-Intoleranz Häufig die Erfahrung Durchfall, wenn Sie Milch -, während diejenigen mit Zöliakie haben eine negative Reaktion auf gluten.

Medizinische Bedingungen

Bestimmte Bedingungen können dazu führen, Verstopfung, Durchfall, oder andere poop Anomalien. Beispiele für solche Bedingungen umfassen:

Wenn um einen Arzt zu sehen

Sehen Sie einen Arzt, wenn änderungen an poop bestehen für 2 oder mehr Wochen.

Seek sofortige ärztliche Behandlung, wenn der Stuhl ist leuchtend rot, schwarz, oder ähnelt Kaffeesatz. Dies deutet darauf hin Blutverlust, könnte ein medizinischer Notfall, wenn Sie unbehandelt.

Wie, um eine gesunde Darm

Für eine gesunde Darmfunktion und gesunde kackt, befolgen Sie die folgenden Tipps:

  • Essen Sie genügend Ballaststoffe: Ihr Ziel: Holen Sie sich die empfohlene minimale tägliche Menge an Ballaststoffen, die 25 Gramm (g) für Frauen und 38 g für Männer unter 50 Jahren und Frauen über 50 sollten danach Streben, 21 g, während die Männer über 50 sollten verbrauchen 30 g täglich.
  • Viel Wasser trinken: Eine angemessene Menge ist etwa 8 Gläser (64 Unzen) pro Tag. Es ist besonders wichtig zu bleiben hydratisiert, wenn der Verzehr von mehr Ballaststoffen.
  • Nehmen Sie Probiotika. Diese nützlichen Bakterien können gefunden werden in form von Kapseln, obwohl einige Joghurts und Getränke können auch Probiotika. Probiotika sind gefunden worden, um Hilfe in der Linderung von Verstopfung, als auch bei infektiösen Durchfall.
  • Versuchen Sie, magnesium: Magnesium-Hydroxid wird oft verwendet, um Verstopfung zu behandeln. Es ist sicher für die meisten Menschen, obwohl es wird nicht empfohlen für Menschen mit Niereninsuffizienz.
  • Übung: körperlich aktiv Bleiben und fördern die normale Darmfunktion und kann lindern Verstopfung. Es entlastet auch stress, eine häufige Ursache für abnorme kackt.

Eine gut funktionierende Verdauung ist wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Es schlägt auch vor, dass eine person eine ausgewogene Ernährung ausgewogene Ernährung.

Poop Anomalien, die weiterhin zu Komplikationen führen können. Zum Beispiel, anhaltende Durchfälle können die Folge bei Mangelernährung während der Verstopfung kann die Ursache für Darm Hindernisse.

Mitnehmen

Normaler Kot ist tendenziell Braun, weich bis fest in der textur, und leicht, zu gehen. Wenn jemand erfährt Veränderungen in der poop, Sie sollten die überwachung der änderungen, und konsultieren Sie einen Arzt, wenn das Problem nicht behoben innerhalb von 2 Wochen.

Zu ermutigen, eine normale Darm-Funktion, die eine person sollte Essen eine ballaststoffreiche Ernährung, regelmäßige übung nehmen, versuchen, stress zu reduzieren und trinken Sie viel Wasser zu bleiben hydratisiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *