Atmos gas-Lecks gehen weit über eine nordwestlich von Dallas Nachbarschaft

Einen starken Anstieg der Erdgas-Lecks geplagt hat, Stadtteile in Nord-Texas in diesem Jahr von Irving, Oak Cliff, Preston Hollow.Große…
gas in den morgen

Teilen

Geschrieben von

Einen starken Anstieg der Erdgas-Lecks geplagt hat, Stadtteile in Nord-Texas in diesem Jahr von Irving, Oak Cliff, Preston Hollow.

Große Teile der Nord-und Nordwest Dallas hatte mehr gefährliche Lecks in der ersten Jahreshälfte 2018 als im Jahr 2015, nach einem Dallas Morning News Analyse von Daten eingereicht, die mit staatlichen Regulierungsbehörden von Atmos Energy Corp.

Diese Lecks — die meisten schweren Typ, die erforderliche sofortige Korrekturen — gemeldet wurden entlang Nachbarschaft Gasleitungen, die Schlange durch die working-class-Bereiche zwischen Dallas’ von zwei großen Flughäfen, sowie tony North Dallas Straßen übersät mit Multimillionen-dollar-Häusern.

Dieses gas line Ersatz erstreckt sich weit über den Nordwesten von Dallas Nachbarschaft, wo die Lecks angeheizt drei Explosionen und Brände im Februar, darunter eine, die getötet 12-jährige Linda Rogers. Diese Blasten lanciert eine Eidgenössische Untersuchung und aufgefordert Atmos Energy zu ersetzen aging-pipelines zu 2.800 Häusern in dieser Gegend.

Seitdem Atmos hat mehr getan häufigsten Suchanfragen für gas-Lecks in der Dallas area mit high-tech-Werkzeuge, die Firma sagte in einer Erklärung Freitag.

“Wie erwartet werden würde, das Ergebnis war eine höhere Anzahl der gefundenen und reparierten Lecks letztlich der Verbesserung der Sicherheit unseres Systems”, hieß es in der Erklärung.

Unsere Datenanalyse zeigt potential weit verbreitete Probleme mit der Alterung und Abnutzung in der gas-Lieferung-system unter Kunden-Haushalte und Unternehmen alles über Dallas County.

Der 3.100 Lecks Atmos berichtet in Dallas County, die während der ersten Hälfte 2018, knapp 1.400 wurden als gefährlich zu gelten haben — der Typ, der am ehesten zu Explosionen und Bränden, wenn nicht schnell repariert. Diese Art von Lecks haben zerstört Dutzende Häuser in Texas, manchmal verletzen oder töten Menschen.

Für unsere Analyse, Die News ausgeschlossen, die etwa 600 gefährlichen Lecks, verursacht durch das Graben von Fehlern oder Autounfälle. Wir konzentrierten uns auf die restlichen 800 gefährliche Lecks, die Atmos zugeschrieben, um alle anderen Ursachen. Die häufigsten entfernt wurden Rohrgewinde, Korrosion und Alterung oder fehlerhafte Teile.

Über Dallas County, diese Teilmenge von gefährlichen Gaslecks mehr als verdreifacht, während der ersten Hälfte 2018 im Vergleich mit dem ersten Halbjahr 2017, Die News gefunden.

Unsere Analyse identifiziert Cluster von Lecks, die repariert wurden in der Nähe von Preston Hollow Elementary School; zwischen dem Trinity Groves und Sylvan Dreißig Entwicklungen in West Dallas, und entlang der Bahnlinien östlich der Innenstadt von Irving DART-station.

Die Mehrheit von gefährlichen Lecks, Die Nachrichten analysiert geschah auf Stahl-oder Kunststoff-Rohr. Atmos hat sich verpflichtet, zu befreien, der Nord-Texas-system von älteren gussrohren bis 2021.

Der Staat fordert Erdgas Unternehmen zu berichten jeweils im Januar und Juli die Zahl der Lecks reparierten diese während der vorangegangenen sechs Monate, zusammen mit dem Leck Standorte und andere details. Die Berichte enthalten keine Leckagen, habe noch repariert werden.

Wenn Die Nachricht zuerst gefragt, Atmos über den Aufstieg in die Lecks, die das Unternehmen veröffentlicht eine Ankündigung auf seiner website wirbt das Engagement für Sicherheit und behaupten, dass es behebt gefährliche Lecks schnell. Atmos sagte, es gefunden “abgelegenen Gebieten” mit einer hohen Anzahl von Lecks außerhalb der northwest Dallas Nachbarschaft von Midway Hohl, aber nicht sagen, wo.

Weitere Stadtteile betroffen

Gas-utility-Besatzungen, umgeben von Orangen Pylonen und Verkehrsschilder geworden sind gemeinsame Sehenswürdigkeiten in mehrere Stadtteile westlich des Dallas North Tollway und südlich des LBJ Freeway.

Das ist ein Bereich, in Den Nachrichten identifiziert als mit einem starken Anstieg der gefährlichen Gaslecks, die bisher in 2018.

Im März, Mary Jane Mackenna weckte eine Türklingel Klingeln um 5:30 Uhr an Ihrer nordwestlichen Haus in der Nähe von Dallas Royal Lane und Aladdin-Laufwerk.

Männer in Orangen Westen waren scrambling in Ihrem Hof, die mit sechs LKWs hinter Ihnen. Sie gefunden hatte, ein gefährliches Leck in der Nähe der Bordstein vor Ihrem Eiche, und begann sofort zu arbeiten, um es zu beheben.

Sie fragte sich, ob Sie brauchte, um zu evakuieren, aber wurde gesagt, Sie könnten bleiben in Ihrem Hause, während die Besatzungen ausgegraben Ihrem Hof und ersetzt eine undichte Stahl-Rohre mit einer dauerhaften, flexiblen Kunststoff.

Die gas-Leck in Ihrem Hof war schnell behoben, da war es den meisten gefährlichen Typ. Aber Sie fragte sich: Was ist mit meinen Nachbarn? Sind Ihre Gasleitungen undicht, auch?

Andere Arten von Lecks können länger Verweilen unter Staatliche Regulierungen, die Probleme Mackenna.

“Du meinst, Sie nicht haben zu beheben alle von Ihnen, nicht wahr?”, sagte Sie. “Das, was Sie tun müssen ist, ersetzen Sie alle Zeilen. Sie waren, dies zu tun, vor langer Zeit.”

Die News gefunden, die verschiedenen gefährlichen Lecks gemeldet Mackenna ‘ s Nachbarschaft, die repariert wurden im selben Monat wie Ihr. Nun, Atmos Energy plant, Sie zu ersetzen Ihre gesamte Nachbarschaft Rohrleitungen und vieles von jenen in der Umgebung von 2019, laut einem Bericht der Unternehmen Gaben an staatlichen Regulierungsbehörden in diesem Monat.

Wenn Die News fragte Atmos Letzte Woche, wenn Kunden in diesen Nachbarschaften mitgeteilt worden war dieser plan, Atmos zurückgegangen zu beantworten. Am nächsten Tag, das Unternehmen veröffentlicht seine Ankündigung online und per E-Mail mehrere Dallas City Council-Mitglieder zu Benachrichtigen.

“Die NW-Dallas-distribution-system sicher, wie es war die Durchführung in den Monaten und Jahren vor Februar und März 2018,” Atmos sagte in der Aussage.

Dallas City Council-Mitglied Jennifer Gates, dessen Bezirk ist im Zuge des geplanten Ersatz-Bereich, sagte, Sie sei informiert, über zwei Monate her, dass Atmos könnte upgrade-gas-Linien, über eine große Schneise der northwest Dallas.

“Es wäre schön gewesen, wenn diese ersetzt worden war, bevor wir anfingen, mit all den” leaks ” Gates sagte. “Aber die Antwort nun, das ist, was getan werden muss. Meine Sorge ist, Folgen wir durch und stellen Sie sicher, alles ist repariert.”

Ein aging-system

Atmos geerbt, eine alternde system, wenn es erwarb Lone Star Gas Co. von TXU im Jahr 2004, sagte Geoffrey Gay, ein Rechtsanwalt, vertritt mehr als 150 Städten in tarif Verhandlungen mit dem Energieversorger.

“Ich vermute, es gibt eine Menge von alten Rohres aus, dass es verzweifelt ist, ersetzt werden”, sagte Gay.

Upgrade des gesamten Systems ist wahrscheinlich senden Kunden Gasrechnungen höher, sagte er.

Atmos Energy, mit Sitz in Dallas, zählt zu den größten Erdgas-Händler, mit mehr als 3 Millionen utility-Kunden in acht Staaten der USA. Beamte sagte, das Unternehmen investierte 3 Milliarden US-Dollar seit 2005 um ein upgrade von Mid-Tex-system, das umfasst Nord-und zentral-Texas.

Atmos Pläne zu ersetzen, 292 Meilen von gas distribution pipes über das Netzwerk im Jahr 2018, laut Berichte eingereicht mit staatlichen Regulierungsbehörden.

Im Juli 12 Brief an Staatliche Beamte über die Zunahme von Leckagen, der Führungskräfte des Unternehmens sagte, “eine Konstruktive rate-Umgebung notwendig” zur Finanzierung von Verbesserungen.

Im letzten Jahr, Atmos gesichert, die Genehmigung von staatlichen Regulierungsbehörden, um mehr als $9 Millionen in erhöhten raten von Kunden. In diesem Jahr, die Unternehmen zunächst gefragt, für ein $6,3 Millionen erhöhen, aber vereinbart, sich für weit weniger nach Erhalt einer massiven Bundessteuer brechen.

Atmos hält die 2018 Anstieg der Lecks für seine Nord-und zentral-Texas system ist im wesentlichen auf Cluster von “abnormale, plötzliche und unerklärliche” Lecks in einem Teil der northwest Dallas. Dies umfasst die Nachbarschaft, wo drei Häuser wurden durch Feuer zerstört und eine explosion im Februar. Atmos gesagt fand es mehr undichte stellen gibt es in einer Woche ab 2018 als im gesamten Jahr 2015, 2016 oder 2017.

Das Unternehmen beschuldigt hat dieses Phänomen auf schwere Regenfälle und “einzigartig” Boden und Geologie Bedingungen in der Region.

Das war aber nicht der einzige Bereich, in Dem News gefunden mit mehr undichte stellen: In Preston Hollow (north Dallas, POSTLEITZAHL 75230), waren es 40 Lecks in der ersten Jahreshälfte 2018, verglichen mit 39 gefährlichen Lecks in allen von 2015 bis 2017. (Ausgrabung Schäden, die eine zusätzliche 10 gefährliche Lecks, die in der ersten Jahreshälfte 2018 und etwa 50 Löcher von 2015 bis 2017.)

Während Atmos ersetzt wurde Leck durchsetzt pipelines in der Nachbarschaft, wo Linda Rogers starb, war es die überwachung anderer Bereiche von Dallas mit high-tech-leckanzeigeeinrichtungen beschrieben als tausend mal stärker als herkömmliche Werkzeuge.

Für die genauen Bereiche, die Atmos überwacht, das Unternehmen sagte, es gehörten diejenigen, bei denen Die Nachricht gefunden, ein bemerkenswerter Anstieg der gefährlichen Lecks.

Der Anstieg der gas-Lecks ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, wie Atmos sieht.

“Das Auffinden und reparieren von Lecks ist Beweis, die wir betreiben unser system sicher,” das Unternehmen sagte in einer Erklärung.

Die News gefragt, Atmos, was bestimmte Leck-Technik, die es derzeit in Dallas und in Texas, und ob es die “state-of-the-art” – Entdeckungs-Ausrüstung das Dienstprogramm sagte Regulierungsbehörden verwendet diese vergangenen März.

Das Unternehmen habe keine Antwort auf diese konkreten Fragen, sagte nur, es “kontinuierlich evaluiert und durch neue, empfindlichere Technologie in Ihre Leck Umfragen.”

Staff writer Robert Wilonsky zu diesem Bericht beigetragen.

WIE HABEN WIR UNSERE ANALYSE

Atmos und andere Erdgas-Unternehmen müssen berichten, die Zahl der Lecks, die Sie reparieren, um den Zustand zweimal im Jahr. Die Berichte umfassen, wo die Lecks gefunden wurden, wie ernst Sie bewertet wurden, was Sie verursacht und wie Sie behoben wurden.

Atmos hat Ihren jüngsten Leck Bericht zu staatlichen Regulierungsbehörden am Juli 12, abdecken von Leckagen repariert, die zwischen Januar und Juni 2018. Der Bericht ausgeschlossen und eine unbekannte Zahl von Lecks, die Teil einer föderalen Untersuchung der tödlichen Feb. 23 explosion im Nordwesten von Dallas.

Für seine Analyse, Die Nachrichten konzentriert sich auf Dallas County gefährlichsten Lecks, sogenannte Grade 1. Wir identifizierten die Postleitzahlen für alle Lecks und verglichen, wie viele aufgetreten, die in jedem Bereich in den letzten drei Jahren.

Wir ausgeschlossen Lecks verursacht durch das Graben und ähnliche Unfälle — zum Beispiel ein Bauarbeiter, der Löcher ein Rohr mit einem Bagger. Solche Lecks in der Regel geschehen, weil die Ausgräber einen Fehler gemacht — nicht, weil die Leitungen alt sind oder korrodieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *