Bedenken Hinsichtlich Der Frühen Entwicklung Des Fötus

Es ist üblich, haben Bedenken über die frühe Entwicklung des Fötus ist, und was zu erwarten ist. Wir haben die gesammelten Informationen, auf was der frühen Entwicklung des Fötus aussieht.
Fehlgeburt

Home / Komplikationen Während Der Schwangerschaft / Bedenken Bezüglich Der Frühen Entwicklung Des Fötus

Die Entwicklung eines Babys ist eine ziemlich komplizierte Prozess. Von dem moment an die Eier und Spermien treffen sich, Ihr baby zu wachsen beginnt. Diese frühe Teil der Entwicklung legt den Grundstein für eine gesunde Schwangerschaft und Lieferung.

Wenn eine mögliche Komplikation in der frühen Schwangerschaft vermutet wird, wird Ihr Arzt eine Kombination von Bluttests und Ultraschall tests eine klare Diagnose. Ein Bluttest kann verwendet werden, um die monitor-hCG-und Progesteron-Spiegel. Ultraschall kann verwendet werden, um visuell zu sehen, welche Entwicklung vollzieht sich in der Gebärmutter und die Fortschritte zu Messen.

Es ist üblich, viele Fragen über das, was in dieser frühen Entwicklung wirklich beinhaltet und was zu erwarten ist. Wir haben die gesammelten Informationen aus verschiedenen Quellen, um die besten Richtlinien, was den normalen frühen Entwicklung des Fötus aussieht. Jedoch, genau wie jede Frau ist anders, jede Schwangerschaft entwickelt sich anders.

Diese Informationen sollten verwendet werden, als ein allgemeiner Leitfaden für eine gesunde Schwangerschaft-Entwicklung, obwohl die Entwicklung kann variieren, da die die Gesundheit der Mutter oder einer Fehleinschätzung des Eisprungs. Gestational Alter ist das Alter der Schwangerschaft aus der letzten normalen Regelblutung (LMP), und die fetale Alter ist das tatsächliche Alter des wachsenden Babys.

Die meisten Verweise auf eine Schwangerschaft sind in der Regel in einem Gestationsalter eher als fetale Alter der Entwicklung, aber wir haben beide damit klar ist, in welchem Stadium der Entwicklung wird diskutiert.

Gestationsalter Woche 1 & 2 (Fetal Alter: Konzeption)

In dieser Phase, die Regelblutung ist gerade zu Ende gegangen und Ihr Körper ist immer bereit für den Eisprung. Für die meisten Frauen, die ovulation erfolgt etwa 11 – 21 Tage ab dem ersten Tag der letzten Regelblutung. Während des Geschlechtsverkehrs, mehrere hundert Millionen Spermien freigesetzt, die in die vagina. Sperma Reise durch den Gebärmutterhals und in die Eileiter.

Wenn die Empfängnis stattfindet, die Spermien durchdringen das ei und Sie erstellen einen einzelnen Satz von 46 Chromosomen genannt zygote – die Grundlage für einen neuen Menschen. Die befruchtete Eizelle, morula genannt, verbringt ein paar Tage auf Reisen durch die Eileiter in Richtung Gebärmutter und teilt sich in den Zellen (diese Aufteilung Prozess ist, wo viele Chromosomen-Anomalien auftreten).

Die morula wird eine Blastozyste und wird schließlich in die Gebärmutter. Überall aus Tag 6 – 12 nach der Empfängnis, die Blastozyste wird sich einbetten in die Gebärmutterschleimhaut und beginnt das embryonalstadium.

Gestationsalter Wochen 3-4 (Fetal Alter: 2 Wochen)

Entwicklung

Die früheste änderung, die gesehen werden kann durch einen vaginalen Ultraschall zu diesem Zeitpunkt wird die “decidual reaction”, das ist die Verdickung der Gebärmutterschleimhaut. Das endometrium Auskleidung verdickt als die Blastozyste gräbt sich in Sie. Dies kann nicht immer erkannt werden, die durch Ultraschall—manchmal kann es ein besonderes Auge oder sehr gute Ausrüstung, um zu sehen, diese “Reaktion” in der Gebärmutterschleimhaut Futter.

Ein Faktum zu erinnern, bei der Wahl ein Ultraschall ist, dass eine transvaginale Ultraschall erkennen kann, die Entwicklung in der Gebärmutter über eine Woche früher als einen transabdominalen Ultraschall.

hCG Hormone

Sobald der implantation Auftritt, wird das schwangerschaftshormon Human-Chorion-Gonadotropin (hCG) zu entwickeln und zu steigen beginnen. Dieses Hormon wird signalisiert, dass Sie Schwanger sind, auf eine Schwangerschaft zu testen. hCG kann erkannt werden durch zwei verschiedene Arten von Blut-tests, oder durch eine Urin-test.

Eine quantitative Bluttest misst die genaue Höhe der hCG im Blut, und eine qualitative hCG-Bluttest einfach erkennt das Vorhandensein von hCG.

Ärzte verwenden oft die quantitative test, wenn Sie eng mit der überwachung der Entwicklung der Schwangerschaft. Nach der implantation Auftritt, wird das Hormon zu steigen beginnen und erhöhen sollte alle 48-72 Stunden für die nächsten Wochen.

Progesteron

Der Follikel aus dem das ei freigesetzt wurde, heißt das corpus luteum. Es wird die Freisetzung von Progesteron, das hilft verdicken und bereiten die Gebärmutterschleimhaut für die implantation. Der Gelbkörper produzieren Progesteron für etwa 12-16 Tage (der Lutealphase des Zyklus.)

Wenn das ei befruchtet ist, der Gelbkörper, der in Zukunft die Herstellung von Progesteron für die Entwicklung der Schwangerschaft, bis die Plazenta übernimmt etwa in Woche 10. Progesteron ist das Hormon, das hilft, die Schwangerschaft bis zur Geburt.

Manchmal ist der Ausfall des corpus luteum, angemessen zu unterstützen, die Schwangerschaft mit Progesteron zu einer Fehlgeburt. Progesteron hemmt die Immunabwehr, verringert Prostaglandine, und verhindert das auftreten von Kontraktionen der Gebärmutter.

Gestationsalter Woche 5 (Fetal Alter: Woche 3)

Entwicklung

Rund 5 Wochen, die Fruchtblase ist oft das erste, was die meisten transvaginalen Ultraschall erkennen kann. Dies ist vor gesehen, eine erkennbare embryo gesehen werden kann. Innerhalb dieses Zeitraums ein Dottersack gesehen werden kann, innerhalb der Fruchtblase. Der Dottersack wird die früheste Quelle von Nährstoffen für das sich entwickelnde Fötus.

hCG Hormone

Humanes Choriongonadotropin (hCG) Ebenen können ziemlich viel Varianz an diesem Punkt. Alles von 18 – 7,340 mIU/ml gilt als normal bei 5 Wochen. Sobald die Stufen erreicht haben, mindestens 2.000, irgendeine Art von Entwicklung wird erwartet, dass man in die Gebärmutter mit hoher Auflösung vaginalen Ultraschall.

Wenn Sie einen transabdominalen Ultraschall verwendet wird, irgendeine Art von Entwicklung gesehen werden sollte, wenn der hCG-level erreicht hat 3600 mIU/ml. Obwohl die Entwicklung kann gesehen werden, früher, diese Ebenen bieten eine Anleitung, wenn etwas erwartet wird, um gesehen zu werden.

Progesteron

Progesteron kann auch durchaus eine Varianz in diesem Stadium der Schwangerschaft. Sie kann im Bereich von 9-47ng/ml im ersten Trimenon, mit einem Durchschnitt von 12-20ng/ml in den ersten 5-6 Wochen der Schwangerschaft.

Sowohl hCG und Progesteron Ebenen, es ist nicht der einzelne Wert kann Vorhersagen, dass eine gesunde Schwangerschaft Ergebnis. Es ist wichtiger zu bewerten, zwei verschiedene Werte zu sehen, wenn die zahlen steigen. Ebenen der hCG sollte die Erhöhung um mindestens 60% alle 2-3 Tage, sondern im Idealfall verdoppelt sich alle 48-72 Stunden.

Progesteron-Spiegel steigen viel anders als hCG Ebenen, mit einem Durchschnitt von 1-3 mg/ml alle paar Tage, bis Sie Ihren Höhepunkt erreichen, für das trimester. In Situationen, wenn es ist ein Anliegen, eine Eileiterschwangerschaft oder Fehlgeburt, hCG wird beginnen oft normal, aber nicht zeigen einen deutlichen Anstieg oder wird halt steigen alle zusammen, und Progesteron-Spiegel zu niedrig sein wird, von Anfang an.

Gestationsalter Woche 6 (Fetal Alter: 4 Wochen)

Zwischen 5 ½ bis 6 ½ Wochen, einen fetalen pol oder sogar eine fetale Herzschlag kann erfasst werden durch vaginalen Ultraschall. Die fetalen pol ist das erste sichtbare Zeichen einer sich entwickelnden Embryos. Diese pole Struktur hat tatsächlich einige Kurve, um es mit den embryonalen Kopf an einem Ende und was aussieht wie ein Schwanz am anderen Ende.

Die fetalen pol ermöglicht es nun, für die Krone bis zum Steiß Messungen (CRL) genommen werden, so dass eine Schwangerschaft dating kann ein wenig genauer. Die fetalen pol gesehen werden kann, an der eine Krone-Rumpf-Länge (CRL) von 2-4mm, und der Herzschlag kann gesehen werden als eine regelmäßige flattern, wenn die CRL erreicht hat 5mm.

Wenn ein vaginaler Ultraschall durchgeführt wird und keine fetalen pol oder Herz-Aktivität gesehen wird, eine weitere Ultraschalluntersuchung durchgeführt werden sollte in 3-7 Tagen. Aufgrund der Tatsache, dass eine Schwangerschaft dating kann falsch sein, es wäre viel zu früh, an dieser Stelle eine klare Diagnose über das Ergebnis der Schwangerschaft.

Gestationsalter Woche 7 (Fetal Alter: 5 Wochen)

In der Regel, von 6 ½ -7 Wochen ist die Zeit, als ein Herzschlag erkannt werden können und die Lebensfähigkeit beurteilt werden kann. Ein normaler Herzschlag bei 6-7 Wochen wären 90-110 Schläge pro minute. Das Vorhandensein eines embryonalen Herzschlag ist eine Sicherstellung Zeichen der Gesundheit der Schwangerschaft.

Sobald ein Herzschlag erkannt wird, wird die chance, dass die Schwangerschaft weiterhin reicht von 70-90% abhängig welche Art von Ultraschall verwendet wird. Wenn der embryo weniger als 5 mm CRL, ist es möglich für ihn, gesund zu sein, ohne sich mit einem Herzschlag, wenn Sie eine follow-up-scan in 5-7 Tagen sollte die Karte Herztätigkeit.

Wenn Ihr Arzt ist besorgt über Fehlgeburt, Unheils Eizelle, oder Eileiterschwangerschaft, die Fruchtblase und fetalen pol (falls sichtbar) wird gemessen, um zu bestimmen, welche Art von Entwicklung gesehen werden sollte. Die Richtlinie ist, dass wenn die Fruchtblase Maßnahmen >16-18mm mit keine fetalen pol oder der fetalen pol misst 5mm ohne Herzschlag (durch vaginal-Ultraschall), dann eine Diagnose der Fehlgeburt oder Unheils Eizelle gemacht.

Wenn die fetalen pol ist zu klein, um eine genaue Messung, dann eine Wiederholung scan sollte in 3-5 Tagen. Wenn es eine Abwesenheit von einer fetalen Stange, dann weitere Tests sollte getan werden, um auszuschließen, die Möglichkeit einer Eileiterschwangerschaft.

Gestationsalter Woche 8 & 9 (Fetal Alter: 6-7 Wochen)

Durch diesen Punkt in der Schwangerschaft, alles, was in einem Erwachsenen Menschen vorhanden ist, in den sich entwickelnden embryo. Der embryo erreicht das Ende der embryonalen Phase und nun in das embryonale Stadium. Eine starke fetale Herzschlag sollte nachweisbar sein durch Ultraschall, mit einem Puls von 140-170 bpm von der 9. Woche.

Wenn ein starker Herzschlag wird nicht erkannt, dass an dieser Stelle ein weiteres Ultraschall-scan kann getan werden, um zu überprüfen, die Lebensfähigkeit des Fötus.

Wenn eine Schwangerschaft diagnostiziert wurde, als nicht lebensfähig, die meisten ärzte geben wird, die Wahl zu warten, um zu sehen, ob der Körper eine Fehlgeburt natürlich (sofern keine anderen gesundheitlichen Probleme) oder eine Dilatation & Kürettage (D&C) Verfahren. Über 50% der Frauen nicht Durchlaufen eine D&C-Verfahren, wenn eine Fehlgeburt stattgefunden hat.

Hormone

Die hCG Ebenen peak bei etwa 8-12 Wochen der Schwangerschaft, und dann zurückgehen und die restlichen auf den unteren Ebenen während der restlichen Schwangerschaft. Wenn die Niveaus sind fraglich, eine Ultraschalluntersuchung sollte verwendet werden, um zu diagnostizieren, die den Ausgang der Schwangerschaft. Ultraschall-Ergebnisse sind viel genauer bei der Diagnose der Schwangerschaft Lebensfähigkeit nach 5-6 Wochen Schwangerschaft als hCG sind.

Richtlinie zur hCG Ebenen während der Schwangerschaft:

hCG (in Wochen) von LMP (Gestationsalter)* :

  • 3 Wochen LMP: 5 – 50 mIU/ml
  • 4 Wochen LMP: 5 – 426 mIU/ml
  • 5 Wochen LMP: 18 – 7,340 mIU/ml
  • 6 Wochen LMP: 1,080 – 56,500 mIU/ml
  • 7 – 8 Wochen LMP: 7,650 – 229,000 mIU/ml
  • 9 – 12 Wochen LMP: 25,700 – 288,000 mIU/ml
  • 13 – 16 Wochen LMP: 13,300 – 254,000 mIU/ml
  • 17 – 24 Wochen LMP: 4,060 – 165,400 mIU/ml
  • 25 – 40 Wochen LMP: 3,640 – 117,000 mIU/ml
  • Nicht-schwangere Frauen:
  • Postmenopausalen:

Richtlinie zur Progesteron-Spiegel während der Schwangerschaft:

  • 1-28 ng/ml Mitte Luteal-Phase (der Durchschnitt liegt bei über 10 für die un-medizinisches Zyklen und über 15 mit Medikation)
  • 9-47 ng/ml im Ersten Trimenon
  • 17-146 ng/ml im Zweiten Trimester
  • 49-300 ng/ml im Dritten Trimester

*Es gibt viele Durchschnittswerte für Progesteron-Spiegel. Diese Diagramme sind ein sehr breites Leitfaden—sprechen Sie mit Ihrem Arzt für weitere spezifische Richtlinien für Sie

**Denken Sie daran – Diese zahlen sind nur ein RICHTWERT — jeder Frau Hormonspiegel steigen kann anders. Es ist nicht unbedingt die Ebene, die zählt, sondern vielmehr die Veränderungen in der Ebene.

Zuletzt aktualisiert: Februar 22, 2017 um 23:21 Uhr

Zusammengestellt unter Verwendung von Informationen aus den folgenden Quellen:

1. Current Obstetric & Gynecologic Diagnosen Und Behandlungen, Ninth Ed., DeCherney, Alan H., et al, Ch 8, 14

2. Williams Obstetrics Twenty-Second Ed. Cunningham, F Gary, et al, Ch 3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *