Braunen Ausfluss Nach Der Periode: Was Bedeutet Es?

Finden Sie heraus, was sind die Ursachen von brown discharge nach Zeitraum und, wenn Sie müssen sehen, einen Arzt über Sie.
brown spotting nach Zeitraum

Braunen Ausfluss nach der Periode ist relativ Häufig und in der Regel bedeutet, dass es alt ist Menstruationsblut immer gereinigt. Sie bemerkten eine hell-bis dunkelbraune Schmierblutungen, nachdem Ihre Periode geendet hat, bedeutet nicht immer, dass es etwas zu befürchten. Viele Frauen erleben einige dunkle Schmierblutungen nach der Zeit als Teil Ihrer regelmäßigen Menstruationszyklus.

Einige der Gründe für die Flecken der braunen Ausfluss nach der Periode kann durch Eisprung, stress oder der Einnahme von Geburtenkontrolle. In einigen Fällen, implantation Blutungen verursachen können, die Rost-farbigen Ausfluss ein paar Wochen, nachdem Ihre Periode beendet ist. Allerdings, wenn Sie feststellen braunen Ausfluss auf Ihre Unterwäsche nach Ihrer Zeit mit anderen Symptomen wie Bauchkrämpfe oder eine unregelmäßige Periode, kann dies ein Zeichen von einem anderen gesundheitlichen Problemen wie Eierstockzysten oder Myome in der Gebärmutter.

Wenn Sie sind besorgt über das, was brauner Ausfluss bedeutet, dann ist dieser Artikel wird Ihnen helfen, erkennen die Gründe für braunen Ausfluss. In den meisten Fällen, braunen Ausfluss bedeutet nur, dass Sie sollten beobachten Sie Ihre monatlichen Zyklus zu schauen Sie für andere Symptome oder änderungen, um Ihre Periode, bevor Sie sich übermäßig ängstlich.

Was ist Braunen Ausfluss?

Weil normale Ausfluss ist klar oder milchig-weiß, viele Frauen sind besorgt, wenn Sie bemerken, braunen Ausfluss oder dunkle Schmierblutungen vor oder nach Ihrem Perioden. Auch dicken weißen Ausfluss ist normal für viele Frauen so lange, wie es keine Entlastung Geruch. Zum Glück, braunen Ausfluss in der Regel nicht bedeuten, dass etwas falsch ist.

Laut ärzten von der Palo Alto Medical Foundation, braunen Ausfluss kann passieren, rechts, nachdem Ihre Periode. Die braune Farbe der Entladung ist, nur weil es ein altes Blut und es ist in der Regel Teil des Menstruationszyklus. 1

In der Tat, nach dem medizinischen Personal von WebMD, die Anwesenheit von alten Blut zusammen mit der Menstruation können ein Grund für dunkle oder sogar schwarze Periode Blut, tritt am Ende oder kurz nach Ihrer Periode. 2

Häufige Ursachen von Brown Discharge Nach Zeitraum

Abgesehen von braunen Ausfluss, ein Teil von einigen Frauen, die regelmäßigen Zyklen, es gibt andere Gründe, warum Sie können feststellen braunen Ausfluss oder Schmierblutungen nach der Periode.

Eisprung

Braune Entladung, die Auftritt, 7 bis 14 Tage nach Ihrer Periode könnte bedeuten, dass Sie Eisprung. In der Regel, der Menstruationszyklus dauert 28 Tage, und etwa 2 Wochen nach Beginn Ihres monatlichen Zyklus wird Ihr Körper die Freisetzung einer Eizelle. Aber der Zyklus kann kürzer sein oder auch länger, je nachdem, was ist regelmäßig für Sie.

Professor der Geburtshilfe und Gynäkologie an der Universität von Florida, Dr. Andrew Kaunitz sagt, dass Veränderungen im Hormonspiegel rund um die Zeit des Eisprungs kann ein Grund für die geringen Mengen der braunen Ausfluss nach der Periode. Wenn du unregelmäßige Perioden hast, dann sehen Sie möglicherweise einige dunklen Schmierblutungen vor oder nach Ihrer Regelblutung.

Implantation spotting

Ein weiterer Grund für die Geltendmachung von kleinen Flecken von rusty Braun gefärbte Entladung, nachdem Ihre Periode ist implantation Blutungen. Obwohl nicht alle Frauen erleben implantation Blutungen, die als ein frühes Zeichen der Schwangerschaft, eine leichte Blutung ist normal und nichts zu besorgt sein. Zusammen mit braunen Schmierblutungen, bemerken Sie eine Zunahme der milchig-weißen Ausfluss und habe einige implantation Krämpfe.

Laut Dr. Traci Johnson auf WebMD, implantation Blutungen etwa eine Woche bis 12 Tage nach der Empfängnis. Die leichten braunen Ausfluss sowie leichte Krämpfe passiert, wenn das befruchtete ei heftet sich an die Gebärmutterschleimhaut. Passiert das denn um die Zeit, die Sie erwarten, dass Ihre Periode, die vielen Frauen Fehler implantation spotting für den Beginn Ihrer Periode. 4

Wenn der braune Ausfluss nicht Ergebnis in einem Zeitraum, sollten Sie einen Schwangerschaftstest und suchen andere frühe Anzeichen der Schwangerschaft.

Es ist normal, dass die Entladung im Verlauf der Schwangerschaft. Allerdings, wenn Sie Schwanger sind, und bemerken Sie ungewöhnliche Ausfluss mit einem üblen Geruch oder haben Sie vaginale Blutungen haben, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

Birth Control

Geburtenkontrolle kann dazu führen, dass einige kleine Mengen von braunen Ausfluss zwischen Ihren Perioden, vor allem in den ersten paar Monaten. Die braune Schmierblutungen oder Ausfluss kann auftreten, wenn die Einnahme der Pille oder nach einer intrauterinen Vorrichtung.

Ärzte von der University of Colorado sagen, dass braune Schmierblutungen nach der Periode oder vor Ihrer Periode kann oft passieren bei der Verwendung von birth control. Die unregelmäßige Schmierblutungen passiert, aufgrund von änderungen in der östrogen-Spiegel oder nicht, die Einnahme der Pille zur gleichen Zeit jeden Tag. 5

Obwohl braunen Ausfluss, verursacht durch Geburtenkontrolle-Methoden ist normal in vielen Fällen, sollten Sie noch erwähnen, die Blutungen mit Ihrem Arzt.

Stress

Sie werden vielleicht bemerken braunen Ausfluss, wenn Sie nicht erwarten, dass Ihre Periode, wenn Sie wurden unter eine Menge stress. Intensiver Belastung über einen längeren Zeitraum kann zu Veränderungen in Ihrer Hormone, kann unregelmässige dunkelbraune Schmierblutungen.

Laut Dr. Melissa Conrad Stöppler auf MedicineNet, stress ist eine sehr häufige Ursache für unregelmäßige Perioden oder sogar einen Punkt fehlt völlig. 6 Diese Unregelmäßigkeit mit Ihren Perioden können braune Schmierblutungen, wenn Sie nicht erwartet. In der Tat, die ärzte des National Health Service sagen, dass stress ist ein Grund für die Schmierblutungen, nachdem Ihre Periode beendet ist. 7

Umgehen lernen mit stress besser helfen können, zu Ihrem Menstruationszyklus regulieren und zu stoppen braunen Ausfluss nach Periode.

Perimenopause

Wie Sie nähern sich den Wechseljahren Ihre Periode weniger regelmäßig, und dies kann dazu führen, etwas braunen Ausfluss nach Periode. Unregelmäßige Perioden oder eine leichte Menstruation kann bedeuten, dass Blut nicht schnell vertrieben. Dies kann die Ursache für braune Schmierblutungen am Ende oder nach Ihrer Periode.

Ärzte von der American College of Geburtshelfer und Gynäkologen sagen, dass änderungen der Progesteron-und östrogenspiegel verursachen unregelmäßige menstruation Muster. Dies kann zu unregelmäßigen Schmierblutungen oder Blutungen zwischen Ihren Perioden. Sie können auch feststellen, dass einige Zeiträume sind leichter, manche schwerer und die Zeit zwischen den Perioden schwanken. 8

Hormonelle Veränderungen während der perimenopausalen Zeitraum verursachen können zusätzlichen stress auf Ihren Körper und Geist. Um herauszufinden, über Natürliche Wege zu bewältigen, die mit der menopause, Lesen Sie bitte meinen Artikel über Natürliche Ergänzungen zur Linderung der Symptome der menopause. Sie können auch finden, Linderung in Anwendung von ätherischen ölen, die dazu beitragen, die Auswirkungen der Wechseljahre.

Andere Gründe für Braunen Ausfluss Nach der Periode

Zwar gibt es viele “normale” Gründe für braunen Ausfluss nach Periode, bemerken braune Flecken auf Ihr pad oder Unterwäsche kann auch ein Zeichen für eine ernsthafte gesundheitliche Anliegen sein.

Eierstock-Zyste

Eierstock-Zysten verursachen können bräunlichen Ausfluss zusammen mit Bauchkrämpfe, nachdem Ihre Periode beendet ist. Obwohl Eierstockzysten sind Teil Ihres Zyklus, wenn Sie weiterhin die füllen sich mit Flüssigkeit und dann den Bruch, die Sie verursachen, Eierstock Schmerzen und das Ergebnis in leichte bis schwere Blutungen.

Laut Dr. Irina Burd auf MedlinePlus, Eierstock-Zysten kann manchmal zu Blutungen zwischen den Perioden. Zusammen mit Flecken auf Ihrer Unterwäsche, die Sie haben können stumpf Becken-Beschwerden und Bauchschmerzen, nachdem Ihre Periode oder vor Ihrer Periode. 9

Es gibt einige Warnungen Anzeichen von Eierstock-Zysten abgesehen von unregelmäßige Monatsblutung. In der Regel empfehlen ärzte eine “wait and see” – Ansatz vor und empfehlen die Entfernung der Zysten.

Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose)

Eines der Anzeichen einer Unterfunktion der Schilddrüse ist braunen Ausfluss erscheinenden 7 oder mehr Tage, nachdem Ihre Periode. Ihre Schilddrüse steuert, bestimmten Hormonen und ist für Ihren Körper richtig funktionieren. Eine Unterfunktion der Schilddrüse (oder Hypothyreose) kann auch verursachen Sie Müdigkeit, schlechte Durchblutung, Depressionen, Verstopfung, Kribbeln in den Gliedmaßen.

Laut Dr. Millie Behera auf Medscape, eine Hypothyreose kann die Schuld der abnorme Blutungen zwischen den Perioden. Je nachdem, welchen Effekt das fehlen von Schilddrüsenhormonen auf Ihrem system, die Blutung vor oder nach Ihrer Periode kann leicht zu schwer. 10

Becken-entzündliche Krankheit (PID)

Eine Infektion in den reproduktiven Organen kann die Ursache für vaginalen Ausfluss, sieht Braun zusammen mit anderen Symptomen. Becken-entzündliche Krankheit (PID) ist eine bakterielle Infektion, dass die Ergebnisse in Entzündung, übel riechender Ausfluss, Schmerzen beim Wasserlassen, unregelmäßige Perioden.

Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention, PID ist oft die Schuld für die Entladung zwischen den Perioden, die schlecht riecht. Ärzte empfehlen, sich die Behandlung in den frühesten Zeichen der PID als jeder Schaden an den reproduktiven Systems nicht rückgängig gemacht werden kann. Unbehandelt, Becken-entzündliche Krankheit kann verlassen Sie unfruchtbar oder langfristig dazu führen, Bauchschmerzen. 11

Myome in der Gebärmutter

Eine andere Anomalie der Geschlechtsorgane führen kann, braunen Ausfluss nach Periode Myome in der Gebärmutter. Dies sind noncancerous Wucherungen in der Gebärmutter kann dazu führen, dass einige leichten braunen Ausfluss eine Woche oder so nach Ihrer Periode.

Ärzte aus der Mayo-Klinik sagen, dass zusammen mit Schmierblutungen zwischen den Perioden, Myome können Ursache schwerer als die üblichen Monatsblutung, häufiges Wasserlassen und Schmerzen im unteren Rücken. Sie sollten Ihren Arzt, wenn Sie vermuten, Sie haben Myome in der Gebärmutter und haben lange Menstruation und Schwierigkeiten beim entleeren Ihrer Blase. 12

Krebs

In seltenen Fällen, abnormale vaginale Blutungen zwischen Ihren Perioden, die aussieht wie braunen Ausfluss könnte ein Zeichen sein von Krebs in den reproduktiven Organen.

Allerdings ist es gut sich daran zu erinnern, dass abnormale Blutungen in sich selbst bedeutet nicht, dass Sie Krebs haben. In der Tat, die ärzte des National Health Service sagen, dass die meisten Frauen mit Blutungen zwischen den Perioden nicht über Krebs überhaupt. Jedoch, wenn Sie durch die Wechseljahre, dann sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, über jede Art von Blutungen aus der Scheide. 13

Es gibt auch andere Anzeichen von Gebärmutter-Krebs, dass Sie sich bewusst sein sollten. Auch, Krebs des Gebärmutterhalses oder der Eierstöcke Krebs kann auch dazu führen, abnorme Blutungen aus der Scheide zusammen mit Beckenschmerzen, häufiges Bedürfnis zu Pinkeln, Appetitlosigkeit, und das Gefühl ständig müde.

Braunen Ausfluss Nach Periode, Wann, einen Doktor zu Sehen

Die meisten Fälle von braunen Ausfluss nach der Periode sind normal und nicht verbunden mit irgendeiner ernsten medizinischen Zustand. Manche Frauen haben regelmäßig einige Flecken von braunen Ausfluss zwischen den Perioden aufgrund von stress, ist der Eisprung, oder andere Faktoren, können Schuld sein.

Allerdings, wenn Sie haben schwere spotting oder Blutungen zwischen den Perioden, dann sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Laut ärzten von der Mayo Clinic, sollten Sie einen Arzt für eine anormale Entladung in den folgenden Fällen:

  • Die Entladung ist grün, gelb oder dicken, weißen klumpigen Ausfluss.
  • Es ist ein starker Geruch der Ausfluss nach der Periode.
  • Sie haben auch Juckreiz, geschwollene Schamlippen, oder vaginale Reizung.
  • Blutungen, die ungewöhnlich ist in Ihrem Menstruationszyklus.
  • Sie übergeben den Wechseljahren und Sie bemerken einen braunen Ausfluss oder jede Art von Blutungen aus der Scheide.

Lesen Sie meine anderen verwandten Artikeln:

Artikel-Quellen

  1. PAMF. Ausfluss aus der Scheide.
  2. WebMD. Menstruationsblut Probleme.
  3. UpToDate. Abnorme
  4. WebMD. Blutungen während der Schwangerschaft.
  5. ColoradoWomensHealth. Blutungen aus der Scheide.
  6. MedicineNet. Hat stress einen Einfluss auf Ihre Periode?
  7. NHS. Vaginale Blutungen zwischen den Perioden.
  8. ACOG. Postmenopausal Blutungen und Blutungen nach den Wechseljahren.
  9. MedlinePlus. Eierstock-Zysten.
  10. Medscape. Anormale uterine Blutungen.
  11. CDC. Becken-entzündliche Krankheit.
  12. MayoClinic. Myome in der Gebärmutter.
  13. NHS. Gebärmutter-Krebs.
  14. MayoClinic. Ausfluss aus der Scheide.
  15. MayoClinic. Blutungen aus der Scheide.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *