Die Shaw-Geist-Stiftung – Die Schlimmsten Symptome der Depression, die Wir Don t Darüber Reden

Unser blog, Die Schlimmsten Symptome der Depression, die Wir nicht Reden Über die Depression wird oft verschleiert Missverständnis. Einige glauben, es bedeutet einfach nur traurig und antriebslos, wenn Sie wirklich, die
ich bin so deprimiert

Die Schlimmsten Symptome der Depression, Wir Reden nicht Darüber

Depression wird oft verschleiert Missverständnis. Einige glauben, es bedeutet einfach nur traurig und antriebslos, wenn Sie wirklich, die Symptome der depression haben oft eine Art und Weise zu infiltrieren alles, von der kleinsten, die meisten ahnungslosen details des Lebens, bis zu den größten, wichtigsten Aspekte des Lebens. Und versuchen zu erklären, das fühlt sich oft wie der Versuch, zu halten, auf Wasser, sobald Sie beginnen, es zu erfassen, es rutscht aus Ihren Griff.

Deshalb fragten wir die Menschen in unserer Mächtigen geistigen Gesundheit der Gemeinschaft, der Kampf mit Depressionen zu teilen, die schlimmsten Symptome der depression, die Menschen normalerweise nicht reden. Durch die öffnung des dialogs und versucht in Worte zu fassen, diese Symptome, können wir uns weiter um unser Verständnis zu vertiefen und enttarnen das Missverständnis, dass führt zu der Schaffung von Scham und Stigmatisierung.

Hier ist, was Sie zu sagen hatte:

1. “Sagen wollen, was ist auf Ihrem Verstand, aber Sie kann auch nicht erklären, es. So dass Sie nur Weinen, weil Sie gar nicht wissen, was du fühlst.” — Brenda A.

2. “Die Erschöpfung. Nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Geistig erschöpft zurückkehrt, um sich zu entschuldigen, wer Sie sind. Geistig erschöpft von dem Versuch, sich davon zu überzeugen, die Sie verdienen, hier zu sein, am Leben zu sein. Körperlich und geistig erschöpft vom Leben. Ich bin müde, so müde.” — Abbie K.

3. “Das schwarze Loch, dann fühle ich mich im Kern meines Wesens. Es saugt das Leben, motivation, Konzentration, etc. Die Verwendung einer anderen Metapher: es ist ertrinken in den Ozean in der Mitte von einem Sturm.” — Mark-M.

4. “Buchstäblich nicht Duschen seit Monaten. Nicht ändern Ihre Kleidung für Wochen. Nicht kämmen Sie Ihr Haar für Tage. Nicht Bürsten Sie Ihre Zähne für Wochen. Mit Depressionen, hygiene geht aus dem Fenster.” — Zoe S.

5. “Wenn ich mit einer episode, aber ich bin nicht so weit gegangen und ein Teil von meinem rationalen Verstand noch vorhanden ist sagt mir es gibt keinen Grund, sich so fühlen wie ich, doch der dunkle Teil von meinem Verstand noch nicht loslassen, es ist halt. So bin ich zu Weinen und das Gefühl, wie ich bin ungeliebt und wertlos, doch ein Teil von mir ist immer noch bewusst genug, zu wissen, dass es eine Lüge ist, aber ich bin einfach nicht stark genug, um wieder die Kontrolle. Es ist der am meisten verwirrende Zeit.” — Steve H.

6. “Fühlen sich taub an, und das Gefühl der Unwirklichkeit, die ich sehen kann und meine Umgebung, aber ich habe nicht das Gefühl, ein Teil von Ihr, wie eine Traumsequenz. So viele Leute, aber in diesem moment, Sie bedeuten sehr wenig.” — Patricia Y.

7. “Die Leichtigkeit, mit der kann man süchtig nach etwas. Ihr Gehirn versucht zu bewältigen, so dass Sie greifen zu Drogen, Alkohol, Essen, sex, co-Abhängigkeit.” — Greg-E.

8. “Apathie. Wenn Sie depressiv sind, können Ihre Fähigkeit, Freude zu empfinden, aus der Dinge, die Sie normalerweise Liebe verblasst, aber die schlimmsten Tage sind die Tage, ich bin so taub, ich kann kaum noch fühlen, Mitgefühl oder Empathie. Ich bin einfach nur leer. Wie jemand getrennt, meine Emotionen.1″ — Anastasia A.

9. “Das Gefühl, die Schmerzen in meinem ganzen Körper aus bleiben noch den ganzen Tag; ob das aus der Verlegung oder sitzen immer noch. Leute, die denken, ich bin faul, es zu tun und wünschte, Sie könnte das tun, wenn er tatsächlich von einer depression.” — Ayoung L.

10. “Dissoziation. Waren Sie alle so depressiv und einfach Weg — so verbraucht, dass Sie nicht mehr sich selbst. Es beginnt zu fühlen, wie du bist die erste person, in einem Videospiel oder Film. Sie haben keine emotionale Verbindung zu der Realität, weil du nicht da bist. Buchstäblich nur bestehende fühlt unmöglich.” — Kat K.

11. “Nicht in der Lage, Orte zu gelangen, auf Zeit, weil du bist so müde. Es braucht mehr Energie zu bekommen, machen Sie sich bereit und gehen. Ich finde mich so sehr, weil der Mangel an Energie. Ich bin zu spät überall, wohin ich gehe.” — Mindy S.

12. “Nicht zu wissen, dass etwas falsch ist in der frühen Phase und verletzen andere Menschen mit Ihrem Verhalten — nicht absichtlich natürlich. Als Folge, Sie beschuldigen, dass Sie für viele schlimme Dinge, die durch die Krankheit konnte Sie nicht wirklich kontrollieren. Die Menschen machen viele Fehler aus Angst.” — Asien R.

13. “Ehrlich gesagt, die chronischen Schmerzen, die möglicherweise mit der depression. Ich Kämpfe mit Migräne, wenn ich durch einen richtig tiefen depressiven episode und es macht den Umgang mit der alles so viel schwerer.2″ — Frances W.

14. “Ich denke, es ist Wut, Unruhe, Reizbarkeit und das Gefühl, keine Selbstbeherrschung. Ich hasse es, wenn die Intensität auf einen Punkt, wo Sie nicht halten mehr, und Sie Fliegen den Griff, über eine super kleine Sache, da kann man nicht regulieren, diese emotion. Oft, wenn Menschen hören, dass jemand kämpft mit Depressionen, werden Sie vielleicht denken, ‘Oh, Sie sind traurig, weinerlich, ängstlich, hoffnungslos, hilflos oder haben keine motivation, sich zu ändern.’ Einige könnten nicht erkennen, dass Wut ist ein symptom der depression. Depression ist Wut nach innen gekehrt.” — Samantha C.

15. “Das Gefühl, dass es nie zu Ende gehen, oder dass es genetische und ich werde passieren Sie auf meine Babys. Nicht das Gefühl, wie können Sie es erklären, denn es gibt nicht einen handfesten Grund dafür.” — Lacy M.

16. “Zeiten. Ihre Zeit reagiert auf Ihre emotionalen stress und Depressionen führen kann, dass Sie so viel stress, weil die Leute nicht verstehen, die Ihre Zeit manchmal entweder nicht oder es hält gerade zu gehen und wird super unregelmäßig und schmerzhaft.” — Harlie B.

17. “Mir war nicht in der Lage zu sprechen. Buchstäblich, konnte ich nicht Stimme, jeder Gedanke, denn die depression hat mich überzeugt, dass meine Meinungen nicht egal. Was ich noch vergessen habe, meine Stimme Klang wie.” — Jane S.

18. “Wenn Sie versuchen zu rationalisieren, ob sich Ihre depression oder etwas ‘normal.’ Manchmal denke ich: bin ich nur erschöpft, weil mein Schlafrhythmus? Oder weil mein Geist hat nicht aufgehört zu arbeiten oder belastend für Tage? Das ständige Bedürfnis, zu rationalisieren Sie Ihre geistige Gesundheit macht sich die depression Symptome noch schlimmer.” — Julie K.

19. “Die innere frustration, die Sie zu ängstlich, schuldig oder peinlich, darüber zu sprechen, weil es noch so viel Stigmatisierung und Mangel an Dienstleistungen, und die Leute, die sagen, dass Sie für Sie da sind, wenn tatsächlich Sie nicht sind. So kann man einfach am Ende ertrinken in Ihren eigenen Gedanken und Ihre depression oder Angst verschlimmert.” — Ebony W.

20. “Beschämend Möglichkeiten, in denen ich für mich behalten oder in meinem Haus. Er ernährt sich meine depression und die Ursachen. Den Kreislauf von Scham, in jedem Aspekt meines Lebens. Wie eine dissoziative episode, kann mich gewinnen 10 Pfund in drei Wochen, weil mein Bauch ist taub und ich kann Sie nicht fühlen oder nicht, ob ich hungrig bin oder eigentlich traurig.” — Jennifer L.

21. “Ich werde paranoid, dass die Menschen immer Sauer auf mich und die schrecklichen Symptome, die zusammen mit ihm, fühle ich mich auch schuldig, wenn ich nicht alles tun für die Tage, wie die Reinigung des Hauses und selbst-hygiene. Ich bekomme übermäßig empfindlich, was die Leute könnten denken über mich.” — Erin S.

22. “Depression ist nur ein weiterer Brennstoff auf das Feuer, denn ich habe diagnostiziert mit mehreren Bedingungen. Ich habe eine Menge Angst und wenn die Angst schlecht wird, der depression schlecht bekommt. Wenn die depression schlecht wird, mein selbst-Schaden wird schlecht. Wenn die selbst Schaden bekommt schlechte, Selbsthass, manchmal wird Bulimie. Die Zwangsstörungen, borderline-Persönlichkeitsstörung und PTSD auch schlecht werden. Die nicht wollen, um zu Leben, und die nicht wollen, nehmen meine Medikamente, das macht alles 10-mal schlimmer. Es ist wie ein Sturm, und wenn er trifft, die depression ist Treibstoff für alles. Es kann sein, quet-in-Zeiten.” — Robyn W.

23. “Ich denke, das Schlimmste ist, wenn ich es mache Spaß, mit Freunden oder der Familie und es trifft mich hart und ich beginnen geschlossen, keine Erklärung, nichts ausgelöst haben. Plötzlich Probleme genießen, mich mit Menschen, die ich angenehmer finde, hier zu sein.” — Maddy F.

24. “Die nebligen denken war das wichtigste für mich — macht es fast unmöglich, sich zu konzentrieren oder an irgendwas erinnern, ich wusste gar nicht, es war ein symptom der depression, bis ich meinem Arzt gesagt.” — Rebecca R.

25. “Promiskuität. Bekomme ich so down und deprimiert, ich will nur alles tun, um mich besser zu fühlen, obwohl ich mich verletzt habe an der gleichen Zeit.” — Abel R.

26. “Der anhedonia. Es gibt so viele Dinge, die ich Liebe zu tun, dass die depression neigt dazu, stumpf, die Freude oder es sogar ganz Weg. Auch die kleinsten Spaß, was könnte sich zu einem absoluten Albtraum, weil die Mühe, die es dauern kann, bis auch aus dem Bett, um es zu tun.” — Anna P.

27. “Gewinnt an Gewicht, weil Sie nicht wissen, was anderes zu tun. Oder die Gewichtsabnahme, weil Sie sind einfach nicht hungrig und nicht die Energie zu Kochen.” — C. De

28. “Die Schuld. Die Schuld verletzen Ihre Familie und Freunde. Die Schuld der Lüge darüber, warum Sie etwas nicht tun können, oder gehen irgendwo. Die Schuld, nicht zur Arbeit zu gehen. Die Schuld, die bleiben den ganzen Tag im Bett. Die Schuld, nicht nehmen, die richtige Pflege Ihrer täglichen Aufgaben und Pflichten. Die Schuld sehen, den Schmerz in Ihren Kindern die Augen. Die Schuld des Scheiterns — es ist allumfassend und nie zu Ende.” — Lorraine C.

29. “Die Unsicherheit. Die Tatsache, dass Sie nicht wissen, ob Ihr noch wach in die gleiche schreckliche Stimmung, ein schlimmer oder besser. Das nicht zu wissen, wenn Sie eines Tages aufhören zu können, tatsächlich funktionieren. Die Ungewissheit, ob Sie in der Lage zu halten Ihren job, während auch versuchen, den Kopf über Wasser halten” — Chloe S.

30. “Cancelling Pläne in letzter minute und mit meiner engsten Familie und Freunde denken, dass ich Sie nicht lieben, wenn Sie das sind, was hält mich gehen.” — Megan A.

31. “Wenn alle Symptome mix. Das olle combo mangelnde Konzentration, Erschöpfung und Apathie, macht Ihr Gehirn bleiben in dem, was ist, wie ‘der DFÜ-Ton-phase” aufwachen für längere Zeit. Sie kann nicht gerade denken, können keine richtigen Sätze, weiß nicht, ob Sie wollen soziale Interaktion oder isoliert werden, genießen nicht das, was ich normalerweise tun würde, aber haben nichts anderes zu tun und kann sich nicht konzentrieren auf der Arbeit, wenn ich es habe. Es ist so, ich bin gerade dort, und nutzlos, denn ich kann nicht Funktion richtig.” — Charli J.

32. “Sie wissen nicht, ob Ihre Gedanken real sind oder nur die Auswirkungen der depression erzählen Sie Lügen. Gefühl betrogen, indem Sie Ihre eigenen Gehirn und nicht in der Lage zu unterscheiden, welche Gedanken wahr sind und welche Gedanken sind Depressionen.” — Dani F.

33. “Die Notwendigkeit zu setzen, einen Akt, so dass jeder denkt, Sie sind OK, aber innen, Sie fühlen sich wertlos und wie Sie wollen weglaufen. Manchmal möchte man einfach Schreien, Sie leiden, und kann nicht zu bewältigen, aber Sie sind zu fühlen, wie Sie sind nicht erlaubt zu zeigen, Schwäche. Die Erschöpfung und die körperlichen Schmerzen, verursacht durch die Tränen kaum zurückhalten, weil Sie erscheinen müssen, um gut zu funktionieren-zu Hause, bei der Arbeit und in sozialen Situationen. Das Gefühl, wie Sie sind unwürdig und ungeliebt.” — Vickie B.

34. “Nicht in der Lage, zu erklären, warum ich bin depressiv. Menschen, die ständig Fragen, ‘Was macht Sie depressiv?’ oder ‘Warum sind Sie depressiv?” und es ist sehr schwer zu sagen, weiß ich nicht. Wenn ich wüsste, ich würde auf jeden Fall lieben, Ihnen zu sagen und es zu beheben, aber das zähe Ding ist, ich weiß nur nicht warum. Ich gerade bin.” — Sharon C.

35. “Wenn es beginnt messing mit Ihrem Gedächtnis, kognitive Funktionen. Ich bekomme so zerstreut und vergesslich, können sich nicht konzentrieren, und alle Erinnerungen der Vergangenheit über drei Monate sind fleckig am besten und meist fühlen Sie sich wie jemand anderes, als wenn ich Sie Lesen es in einem Buch irgendwo. Sie am Ende das Gefühl so verwirrt die ganze Zeit, wie Sie fallen auseinander und verlieren Ihren Geist. Die Gefühle von Unzulänglichkeit verstärkt, vor allem, wenn Sie arbeiten, und Ihr job ist anspruchsvoll.” — Brianna M.

36. “Bewusstsein. Bewusstsein für all die Dinge, die falsch sind, sondern die Unfähigkeit, Sie zu beheben es. Müde, aber ich kann nicht schlafen, mein Gehirn ist voll von Informationen und Gedanken, doch ich kann nicht fokussieren und sich zu konzentrieren bei der Arbeit. Die körperliche und emotionale Schmerzen und Müdigkeit und das Gefühl, wie ich mich entschuldigen für alles. Es ist anstrengend.” — Jamie G.

37. “Wollten Sie sich selbst in gefährliche Situationen. Depression ist nicht immer über die Verlegung in Ihrem Bett, es kann auch der Drang nach selbst-zerstörerisch. Die Menschen sprechen nicht darüber, weil es ist eine Art von einem grauen Raum. Du bist nicht wirklich selbstmörderisch, aber Sie haben eine Art von Drang, sich in eine gefährliche situation.” — Lotte S.

38. “Wenn Sie in der Regel eine super-verantwortlich, organisierte person, und Sie langsam das Gefühl alle beginnen es zu entwirren. Sie beginnen zeigen, bis spät zu arbeiten, fallen hinter den Aufgaben, mit dem Essen aufhören, anfangen zu beten, dass Ihre Kinder werden nicht bemerken, und setzen Sie auf, dass gefälschte lächeln und versuchen, Sie zu halten alle zusammen. Durch Tränen und Selbstzweifel, Sie ziehen über für Sie, weil Sie Sie brauchen.” — Taylor W.

39. “Und denkst du bist nicht mehr in der Liebe mit der Liebe Ihres Lebens. Immer paranoid, Sie denken, Sie sind schlecht für Sie. Es bewirkt, dass die partner sich ungeliebt fühlen, egal, ob Sie immer noch sagen, ‘ich Liebe Sie,” Sie können es fühlen.” — Meryl D.

4o. “Wenn jede Entscheidung, egal wie klein oder groß, wird zu einer unüberwindbaren Belastung aufgrund Ihrer unentschlossenen Geist. Dann die Schuld, dass eine Entscheidung, die scheint immer den falschen. Und dann mehr Schuld, die macht mich denken, ich bin nutzlos für jeden in der Welt, einschließlich mich selbst.” — Paridhi C.

41. “Der Egoismus. Wenn ich deprimiert, ich neigen dazu, zu isolieren, und legte meine erste depression. Alles andere ist zweitens, selbst wenn es nicht Spaß oder Erfüllung, es kann immer noch sein sehr egoistisch. Es braucht das Rampenlicht. Freunde und Familie nehmen einen Rücksitz, um die depression.” — Sarah E.

42. “Die Verstopfung. Ob es wegen der schlechten Nahrung, die ich gegessen haben, das Medikament oder die Tat ist alles, was ich Tue ist Schlaf. Es nimmt mich Wochen anfangen, wieder regelmäßig, und nichts verlängert sich die Wolke in meinem Kopf als Gefühl aufgebläht und krank auf der Oberseite des völligen Mangel an motivation und Selbstironie.” — Bethany R.

43. “Sehen Sie Ihre Kinder wachsen mit dem Gedanken, Sie sind mürrisch und hasst Spaß, wenn man nicht erklären kann, was falsch ist mit Ihnen. Zu wissen, dass Sie hungrig oder gelangweilt, aber es dauert Ewigkeiten, nur um aus dem Bett, um Sie mit der hand ein sandwich.” — Eman H.

44. “Beschäftigung. Meine depression hat mich zu beschäftigen, mich mit Spiele-apps und einfachen Dinge, die ich weiß, ich kann tun oder ändern, weil ich spüre, dass ich Sie nicht ändern oder kontrollieren, alles andere in meinem Leben.” — Lauran S.

45. “Ich bin immer wieder gespannt auf den nächsten Tag, nie genießen den Tag ich bin derzeit in. Dann ein Geburtstag geht durch und ich denke, was ein in meinem Leben gemacht, möchte aber für den nächsten Tag.” — Jennifer R.

46. “Wie abscheulich, Ihr Haus bekommt. Und Sie hassen es. Und es erstickt Sie. Aber der Wille, den ersten Schritt zu reinigen, ist zu überwältigend…..” — Amanda R.

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass, egal wie viel Sie kämpfen, oder, wie überwältigend Ihre Symptome können das Gefühl, Sie sind nie allein und Sie sind würdig und verdient Hilfe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *