Die Überraschende Sache ist, dass Endgültig Geklärt Meine Hormonelle Akne, Friedliche Knödel

Überwältigt durch meine hormonelle Akne, wandte ich mich an eine überraschende verschreibungspflichtige Medikamente, um endlich klar meine Haut. Von Sarah Kelly.
hormonelle Akne

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht am Oktober 26, 2016.

“Halten Sie Ihr Herz offen-für so lange wie Sie können, so weit wie Sie können, für andere und vor allem für sich selbst.” – Morrie Schwartz

Es erreicht den Punkt, wo ich verbrachte ganze Wochenenden zu Hause im Bett mit der Tür zu. Wo ich war opting-out der Gruppen-Fitnesskurse, Abbrechen Termine und Wiedervorlage-Pläne. Wo ich mich weigerte zu FaceTime sogar meine Mutter, weil der rasende Unsicherheit. Wo meine Abende waren verbraucht, aber nichts mit Forschung zu erklären, warum die Hölle meine Haut war gnadenlos ausbrechen.

Während meiner ganzen teenager und Anfang der Zwanziger Jahre litt ich, von gelegentlichen Pickel auf meiner Stirn oder Kinn, aber im Alter von 23 mein Gesicht war plötzlich allgegenwärtig, und ich war machtlos, es zu stoppen. Ich fiel in eine depression, weil meine Erwachsenen-Akne. Ich war die Hoffnung zu verlieren, mein Gesicht würde immer zur Normalität zurückzukehren–und ich mich zu verlieren in den Prozess.

“Machtlos, es zu stoppen?”, werden Sie jetzt denken. “Haben Sie versucht, waschen Sie Ihr Gesicht regelmäßig?” Das ist die instinktive Frage der meisten, die noch nie gelitten haben, von Erwachsenen Akne. Ich verstehe; ich pflegte zu denken, die gleiche Weise, bevor es mir passiert ist. Wir gehen davon aus, “müssen Sie Billig make-up, Essen viel fettiges Essen, oder waschen Sie Ihr Gesicht gewohnheitsmäßig.” Sind Sie unfairen Annahmen, die ich jetzt erkenne.

Wenn Sie mit gesegnet worden bin gut erzogene Haut, erlauben Sie mir zu teilen meine Geschichte mit Ihnen. Die Geschichte von einem Mädchen, die hatte Haut am besten beschrieben als “normal” , verwandelt sich in Ihren schlimmsten Albtraum.

Und wenn der dies liest, hat Sie zu sagen, “JA, endlich jemand, der versteht.” laut, um Ihre computer, dann bleiben Sie bei mir. Vielleicht kann ich Ihr Licht am Ende des Tunnels…

Alles zufällig begann, als zog ich nach Madrid, Spanien im September 2015 Englisch zu unterrichten im Ausland. Du bist wahrscheinlich denken, “Oh, das erklärt es. Sie zog in ein fremdes Land.” Nur hören Sie mir zu. Das in den Sinn gekommen, zu. Es schien wahrscheinlich, dass in Madrid war mit provozieren meine Pickel da mein Gesicht wurde steiniger rund um die Zeit, als ich ankam. So suchte ich Rat in den Läden verkauft, die Hautpflege-Produkte. Sie empfahlen, tausche ich aus meinem normalen Gesicht zu waschen und Feuchtigkeitscreme für andere ausgerichtet ist, die fettige, zu Unreinheiten neigende Haut. Sie vereinbarten auch, dass Geduld wäre das der Schlüssel. “Du bist wahrscheinlich nur die Anpassung an Madrid. Sie waren noch nicht lange hier, und die Luft in dieser Stadt ist sehr trocken und schmutzig. Gib es einfach mal.” Also ging ich lächelnd und optimistisch. Mit dem neuen Gesicht zu waschen, Feuchtigkeitscreme, und Geduld, ich würde sehen, klare Haut in kürzester Zeit. Richtig? Falsch.

Als die Monate vergingen, meine Haut Schlacht noch schlimmer. Ich befragte meinen Hautarzt während in den Staaten über die Feiertage. Sie betragt zwei topischen Cremes, aber Sie nicht den trick tun. Als meine Pickel weiter zu wachsen, konnte ich fühle mich verblassen. Wenn ich nicht so grübelte über meine Akne ist mögliche Ursachen oder die Erforschung vorgeschlagenen Behandlungen, war ich in Panik über das Erscheinungsbild meiner Haut in den Augen der Menschen um mich herum–meine Kollegen und Studenten, meine Freunde, Jungs, Passanten… die Akne war zu Beginn zu kontrollieren mich und mein Leben.

Ich fuhr Fort, um änderungen zu machen, etwas das Internet vorgeschlagen, die als trigger, auch als make-up und Essen. Ich untersuchte die Zutat-Listen von allem, was ging, auf mein Gesicht oder in meinen Körper. Ich änderte alles und war ständig daran, die Anregungen von Menschen, die viel versprechende Sie wusste, was “würde das problem kümmern.” Ich Schnitt Milchprodukte (das war kein leichtes Unterfangen) und trat meine bereits gesunde Essgewohnheiten herauf eine Kerbe. Ich Trank Wasser, als ob es mein Vollzeit-job. Nahrungsergänzungsmittel wurden geworfen in den mix zu. Keiner brachte es über die änderungen, die ich verzweifelt brauchte. Dies ist, wenn die Dinge wirklich begann zu Spirale in einen dunklen Abgrund.

Ich weinte täglich über mein Teint. Ich begann Cancelling Pläne Links und rechts, um zu verbergen mein Gesicht von der Welt und spare meine Haut von make-up, Wann immer möglich. Als Lehrer, in die Schule zu gehen, machte mich schwindlig; ich hatte nie ein Problem mit öffentlich zu sprechen, oder stehen die vorne im Klassenzimmer, aber mit dem Zustand meiner Haut, es nahm alle meine Kraft nicht um mich krank zu melden. Ich konnte nicht erkennen, mich körperlich, emotional oder geistig. Jeden morgen würde ich aufwachen, um mein Spiegelbild starrte mich im Spiegel und denke, “Wow, ich denke, es war nicht nur ein böser Traum.”

Mein Herz schmerzt, denken, zurück zu jenen schrecklichen dunklen Tagen. Und wenn man immer nur deprimiert dies Lesen, nicht Graben mich jetzt. Die Dinge sind zu suchen.

Nach einigen Wochen der komplette Elend und mehreren Monaten der Verschlechterung der Ausbrüche, Mitte Mai habe ich wieder eine dringend benötigte Gefühl von Hoffnung. Ich ging Wandern mit einer Freundin, die ich noch nicht gesehen in eine Weile. Meine Haut sah schrecklich aus, und ich konnte nicht helfen, aber es anzugehen. Ich dachte mir, “Wenn ich es ignorieren, Sie werden denken, dass ich denke, es sieht gut aus. Ich muss zugeben seine Hässlichkeit.” So pathetisch wie das klingt, ich bin froh, dass ich Tat.

Mein Freund (dessen Haut war makellos BTW), offenbart Sie leiden unter Akne, wie die meine. Sie versucht jeden trick im Buch, auch alles, was ich hatte versucht (d.h. änderungen der Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, make-up, Hautpflege-Produkte, etc.), und schlug eine andere Lösung: Spironolacton. Obwohl es ein verschreibungspflichtiges Medikament, entworfen für diejenigen mit hohem Blutdruck, es ist gefunden worden, um Hormon-ausgleichende Wirkung, die Bekämpfung von Akne bei Frauen (und ist sicher für die meisten Frauen zu nehmen, selbst wenn Sie keinen hohen Blutdruck haben).

Basierend auf Ihren Erfahrungen und nach Anhörung mir, mein Freund vermutete, meine Akne war hormonell verursacht, zu; Sie fühlte sich davon überzeugt, es wäre mein “Wundermittel.” Der einzige Haken machen “spiro” nur schüchtern von Wunder (abgesehen davon, dass es ein verschreibungspflichtiges Medikament eher als eine organische, Natürliche Heilung erhofft) ist die Verzögerung in sichtbare Ergebnisse–es dauert etwa drei Monate, um zu sehen, ein Unterschied im Aussehen Ihrer Haut. Drei Monate, oder nicht, ich konnte es nicht glauben–endlich jemand, der hatte, wo ich war und hatte tatsächlich eine Lösung gefunden , die Ihr ermöglichte, wieder Ihr Selbstwertgefühl und vielleicht tun Sie das gleiche für mich.

Nach Rücksprache mit meinem Arzt und mache sehr viel unabhängige Forschung, begann ich eine Therapie mit Spironolacton. Die drei Monate zu warten, für die Ergebnisse, die waren hart. Im Punkt auf halbem Weg, in der Anfang Juli kehrte ich in die USA für den Sommer. Ich war begeistert, zu Hause zu sein und dachte, zurück in die U. S. A. könnten lindern unterschwelligen stress und Hilfe-meine Haut ist Heilung. Allerdings kommen nach Hause eingeladen, neue Stressoren, zu. Vor allem, wenn man Menschen zum ersten mal in Monaten und aus Angst Ihre Urteile über meine ungewohnt schlechten Teint.

Ich habe auch Zweifel an der Medikation. Was wäre, wenn ich wartete die ganze Zeit nur zu finden, dass spiro war nicht mein Wundermittel? Was, wenn es andere Natürliche Optionen, die ich haben könnte, erkundet zu ändern, der Zustand meiner Haut? Ich befragte meinen Hautarzt wieder; Sie fühlte sich optimistisch spiro helfen würde durch die drei-Monats-Marke. Und ich bin so froh, dass ich nicht vorzeitig das Handtuch werfen, weil ES getan HAT! Nach meiner drei-Monate – “spiro-versary”, die ich endlich begonnen, um zu sehen Verbesserung! Ich begann endlich Wachen die Haut besser mit weniger Ausbrüchen, glatter textur und Rötungen verblassen. Es war der Fortschritt hatte ich davon geträumt, für fast 365 Tage–Fortschritte, die ich begonnen hatte, daran zu zweifeln, würde ich das immer sehen. Und obwohl ich das Attribut einige der Verbesserung meiner gesunden lebensstil, vorsichtig Konsum von Milchprodukten/Alkohol/Zucker, auf die Beseitigung von Kaffee, und die Verwendung von natürlichen Akne-safe-make-up/Hautpflege-Produkte, ich sehe Spironolacton als game-changer–meine Lebensretter.

Also, wenn Sie eine starke, schöne Frau mit Erwachsenen Akne wie ich hat–nicht aufgeben. Sie können fühlen sich hoffnungslos und, wie Sie gelesen haben, so auch ich, Aber halten suchen. Zu halten versuchen. Halten Sie suchen Unterstützung und Beratung von Menschen um Sie herum. Sehen Sie Ihren Arzt. Betrachten Sie alle Ihre Möglichkeiten, und haben Sie keine Angst zu erforschen medizinischen alternativen. Sie werden schlagen Sie Ihre Akne. In der Zwischenzeit versuchen, nicht zu lassen, davon abhalten, das Leben in vollen Zügen (so unmöglich das auch klingen mag). Lächeln, Spaß haben und freundlich sein (zu anderen einend sich selbst). Und immer daran denken, “Die Summe von Ihnen ist, ist grösser als ‘unvollkommen’ Teil.”

Mit vollem Bewusstsein, dass die natürlichen Heilmittel, die durchdachte Auswahl von Lebensmitteln und eine gesunde Lebensweise sind am besten für die meisten gesundheitlichen Beschwerden, ich verstehe, wenn Sie fühlen sich nur ungern zu beginnen, Einnahme ein verschreibungspflichtiges Medikament. Ich war, so gut; organische, Natürliche, vollwertige und gesunde Optionen sind meine Vorliebe, die in allen Dingen. (Das ist, warum ich bin gekommen, zu LIEBEN, Friedlich Knödel – community!). Aber wenn Sie haben viele Natürliche Heilmittel ausprobieren (genau wie ich), aber immer noch finden sich weiterhin leiden, sollten sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt über Spironolacton oder andere medikamentöse Möglichkeiten. Es könnte gerade Ihr Leben verändern (vor allem, wenn Ihre Akne ist hormonell verursacht, wie bei mir).

Wenn Sie eine starke, schöne Frau, die nicht gelitten hat von andauernden Erwachsenen-Akne, vielen Dank für das Lesen meiner Geschichte. Die Geschichte eines der größten Kämpfe meines Lebens, war mehr Versuch als bei meinem ersten college-Jahr, oder sogar ins Ausland umziehen, und mehr herzzerreißend, als irgendein ex-Freund. Ich hoffe, das hat Ihre Augen geöffnet und Ihnen eine größere Fähigkeit zur Empathie mit den Frauen, die Sie sehen, leiden. Ein Licht in Ihrem Leben, und versichern Sie Ihnen, dass Sie auch schön.

“Können Sie sagen, wer die starken Frauen sind, weil Sie diejenigen sind, die bauen sich gegenseitig, anstatt zu reißen, sich gegenseitig nach unten.” – Unbekannt

Haben Sie litt an hormonellen Akne? Was hat Ihnen geholfen, die Niederlage Ausbrüche?

Holen Sie mehr wie diese–melden Sie sich für unseren newsletter für exklusive inspirierende Inhalte!