Ein Paleo Guide Für Die Leber, Paleo Sprung

Die vielen Vorteile für die Gesundheit der Leber sowohl der Verbrauch als auch die besten Rezepte und einige tricks zum Umgang mit dem starken Geschmack.
Rind Leber Ernährung

Wenn Paleo waren Sie ein comic-Buch-Film, die Leber sei der Superheld. Es ist der nächste, den wir bekommen können, um ein ganz natürliches, völlig unbearbeitet multivitamin-Pille, verpackt in einem leckeren (wirklich!) und kostengünstigen Paket. Obwohl es tut pose einige gesundheitliche Risiken, wenn Sie es Essen, um überschüssige, eine moderate Menge an Leber hinzufügen können leistungsstarke Ernährungs-Schub auf Ihre Ernährung.

Vorteile für die Gesundheit der Leber

Wenn man die Leute Fragen, wo Sie bekommen Ihre Vitamine, und Ihre erste Reaktion wird sein “frisches Obst und Gemüse!” (komplett mit eine Erklärung schuldig, warum Sie einfach nicht finden können, die Zeit/Geld/Appetit, genug zu Essen). Obst und Gemüse sind sicherlich wichtig, aber die Leber wird noch mehr Nährstoff-Dichte. Nur eine Unze Leber enthält eine massive Dosis von Vitamin A und eine Reihe der B-Vitamine, die Rivalen eine multivitamin-Pille: B2 (auch als riboflavin), B3 (niacin), Vitamin B5 (Pantothensäure), B6, B12 und Folsäure. Leber ist auch eine der wichtigsten Nahrungsquellen für Kupfer, als auch die Bereitstellung von erheblichen Mengen von Selen, Phosphor und Eisen. Und auch wenn live nicht enthalten Vitamin D selbst -, Leber-Verbrauch kann eine positive Wirkung auf den Vitamin-D-Spiegel: eine Studie hat herausgefunden, dass Fisch Leber dazu beigetragen, reduzieren das Risiko von Vitamin-D-Mangel während der langen, dunklen skandinavischen winter, trotz der Studie Probanden beschränkten Sonnenexposition.

Die Nährstoffe in der Leber spielen eine Vielzahl von wichtigen Rollen im Körper. Vitamin A ist sehr wichtig für die Sehkraft, die Fortpflanzung und gesunde Zell-Entwicklung. Die B-Vitamine (B2, B3, B5, B6, B12, Cholin und Folsäure), Unterstützung für einige Ihrer wichtigsten kognitiven und neurologischen Prozesse. Sie auch halten Sie Ihr Immunsystem auf Vordermann, helfen Ihrem Körper, Nahrung zu verdauen und wandeln es in Energie und unterstützt die Produktion von roten Blutzellen und die Synthese von DNA. Cholin insbesondere schützt vor Fettleber. Kupfer und Eisen behalten auch ein gesundes Niveau von roten Blutkörperchen sowie die normale Funktion der Schilddrüse. Das Eisen in der Leber ist besonders nützlich, weil es eine form als Häm-Eisen (nur in tierischen Quellen), die Ihr Körper verdaut und verwendet, sehr viel effizienter, als die nicht-Häm-Eisen (gefunden in pflanzlichen Quellen, wie Spinat und Kürbis-Samen).

Als ob deren vitamin-Gehalt noch nicht genug, Leber enthält auch ein Enzym CoQ10, ein Antioxidans, die hilft Ihrem Körper produzieren Energie und kann helfen, in der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten. Die Leber scheint auch die mysteriöse anti-Ermüdungs-Eigenschaften, die Wissenschaftler können nicht fassen, zu einem bestimmten vitamin enthält.

Dieses Wäsche-Liste der Nährstoffe umfasst mehrere gemeinsame Mängel. Vitamin-A-Mangel ist selten in den entwickelten Ländern (obwohl weit verbreitet in den Entwicklungsländern), aber vitamin-B-Mangelerscheinungen sind weit verbreitet und oft unbemerkt. Und laut der CDC ist Eisen das am häufigsten Mangel-mineral in Amerika, vor allem bei Kindern und schwangeren Frauen. Vitamin B und Eisenmangel können sich gegenseitig verschlimmern, da beide Vitamine spielen eine so wichtige Rolle im Blut Gesundheit. Chronischen Eisen-und B12-Mangel kann sowohl dazu führen, Anämie; da B-Vitamine sind so wichtig für die Gesundheit des Gehirns, Mängel kann auch auf immun-Probleme, konsistente Müdigkeit, Schwäche, Depressionen und andere neurologische Symptome.

Leber und Vitamin A

Leber stellt eine geeignete Gegenmittel, um zwei der häufigsten Nährstoffmangel, noch Pest der entwickelten Welt. Aber vitamin-Zufuhr kann ein zweischneidiges Schwert sein: – Mangel ist gefährlich, aber Hypervitaminose (Verzehr großer Mengen eines vitamins) kann auch zu ernsthaften Problemen führen. Dies führt dazu, dass viele Menschen besorgt zu sein über Leber-Verbrauch, weil Sie fürchten, dass der unglaublich hohe Gehalt an vitamin A kann tatsächlich schädlich sein. Schwangere Frauen im besonderen neigen zu scheuen Leber Verbrauch, da Hypervitaminose A hat sich gezeigt, dass verschiedene Geburtsfehler.

Hypervitaminose ist eine gültige Gesundheits-Sorge – und Hypervitaminose A hat gravierende Folgen. Vitamin-A-Toxizität kommt es in zwei Formen: akute (verursacht durch eine einmalige megadose) und chronischen (verursacht durch Monate weniger extremen überkonsum). Symptome der akuten Toxizität sind Kopfschmerzen, übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Sehstörungen; Symptome der chronischen Toxizität umfassen Anorexie, Haarausfall, trockene Haut, Gehirn, Druck, Unregelmäßigkeiten bei der Menstruation und Müdigkeit. Kinder leiden unter der Hypervitaminose A auch abnorme Entwicklung der Knochen. Übermäßige Niveaus von Vitamin A sind definitiv ein problem zu vermeiden, aber eine moderate Menge an Leber Verbrauch ist unwahrscheinlich, dass irgendwelche Probleme.

Für gesunde Erwachsene, akute Toxizität erfordert eine einmalige Dosis von 500.000 IU oder mehr; chronische Toxizität tritt auf, bei einer Zufuhr von 25.000 IE/Tag für mehrere Monate. Wissenschaftler, die speziell Adressierung in der Schwangerschaft ist die Einnahme von Vitamin A gefunden, verschwindend geringes Risiko von Geburtsschäden unter den 25.000 IE/Tag. Sie betonte auch, dass die Vermeidung von Lebensmitteln, die Reich an Vitamin A kann bewirken, dass eine schwangere Frau an Vitamin-A-Mangel, ein viel weiter verbreitetes problem, das kann auch dazu führen, Geburtsfehler. Zusätzlich, einige der Forschung hat gezeigt, dass Eine Hypervitaminose ist nur dann schädlich, auf dieser Ebene Menschen, die auch einen Mangel an anderen fettlöslichen Vitaminen, insbesondere von Vitamin D Mit einer ausreichenden Vitamin D-Zufuhr, die Schwelle für die Toxizität wesentlich höher sein kann. Dies macht die Gefahr der Hypervitaminose A viel weniger sorgen für jeder Essen eine Paleo-Ernährung, die Reich an allen Spurenelementen, die notwendig für die Gesundheit.

Die Beurteilung der Nährwert der Leber gegen diese zahlen zeigt, dass die meisten Menschen keinen Grund haben, sich sorgen zu machen. Ein 4-Unzen portion Leber enthält 18,928 IE Vitamin A. Das ist fast 400% der RDA, aber noch nicht genug, um ernsthafte Probleme verursachen. Ein größerer Teil der Leber bis 25.000 IU Schwelle, aber für die chronische Toxizität auftreten, Sie würde haben zu Essen, die viel Leber jeden Tag für mehrere Monate. Essen eine moderate Menge an Leber einem oder zwei Tagen in der Woche nicht schaffen die konsequente, täglichen Selbstbeteiligung erforderlich für chronische Vitamin-A-Toxizität. In der Tat, sporadisch der Vitamin-A-Verbrauch (eine leichte überdosis an manchen Tagen ausgeglichen durch eine leicht unterbewertete Dosis an anderen Tagen) scheint der normale menschliche Essgewohnheiten, und scheint nicht irgendwelche Probleme verursachen. Da Vitamin A ist fettlöslich, der menschliche Organismus hat eine hohe Fähigkeit zu Horten und für später: anstatt sich Gedanken über Ihre tägliche Aufnahme, ein nützlicher Ansatz sein könnte, um zu multiplizieren Sie Ihre RDA 7 und stellen Sie sicher, Sie gehen nicht mehr jede Woche.

Ein extremes Beispiel dafür ist der Ansatz zur Behandlung von Vitamin-A-Mangel Kinder in den Entwicklungsländern. Öffentliche Gesundheit Beamten nicht erreichen, diese Kinder regelmäßig, so dass Sie verwalten megadoses von vitamin-2-4 mal pro Jahr. Die Kinder, die so behandelt temporäre Symptome der Hypervitaminose A leiden aber unter keinen langfristigen Schaden und entwickeln sich nicht, die Probleme im Zusammenhang mit Vitamin-A-Mangel. Dies ist unnötig, für jeden, der den konsistenten Zugriff auf angemessene Nahrung, aber es demonstriert die Fähigkeit des menschlichen Körpers zur Anpassung an sehr sporadisch der Vitamin-A-Zufuhr.

Trotz der beruhigenden Schlussfolgerungen der modernen Studien, einen Bericht der chronischen Hypervitaminose A in homo-erectus-Skelett auslösen besonderes Anliegen in der Paleo-Welt, vor allem, da die Wissenschaftler der Analyse der Frage zugeschrieben, die vitamin A Aufnahme zu Leber-Verbrauch. Ein entscheidender Unterschied ist allerdings die Art der Leber verbraucht. Dieser homo erectus Exemplar aß Lebern von fleischfressenden Tieren, die ein noch konzentrierter Dosis von Vitamin A, da die Tiere selbst aß Leber. Leber von Pflanzenfressern enthalten nicht so hohes Niveau, und sind sicher zu Essen, in Maßen.

Ein weiterer Grund, nicht allzu besorgt sein über Vitamin-A-Aufnahme aus der Leber ist, dass viele Fälle von Hypervitaminose A wurden induziert durch die Verwendung von Ergänzungen, nicht Essen. Wassermischbare Zubereitungen (die Art gefunden in vitamin-Pillen) das Potenzial haben, viel mehr giftig, weil der Körper absorbiert diese form von Vitamin A über zehn mal effizienter. In anderen Worten, Sie brauchen nicht zu Essen, fast so viel Vitamin A in form zu ergänzen, um eine potenziell toxische Menge. Das Vitamin A in Supplementen ist sonst nicht anders oder eher schädlich ist, aber es ist einfacher zu überbeanspruchen – diese Studie auf die Kinder die Gummibärchen Vitamine zeigt die Gefahr, die Nachbereitung, wie eine starke Dosis in ein Bonbon-Paket. Da die Leber ist schwieriger zu gedankenlos konsumieren als gummy candy, der Gefahr der Hypervitaminose A ist viel geringer.

Kurz gesagt, die Warnungen über die Vitamin-A-Toxizität sind nicht aus irgendeinem Grund zu vermeiden, mit der Leber zusammen, aber Sie unterstützen eine moderate, sporadische Einnahme. Essen Leber einmal oder zweimal in der Woche verursachen keine Probleme, aber es sollte nie ein Grundnahrungsmittel Quelle von Kalorien – wie Bewegung, einige ist gut, aber mehr ist nicht unbedingt besser.

Andere Gesundheitliche Bedenken

Zwei andere Gesundheitsprobleme führen viele Menschen schüchtern Weg von der Leber. Erstens, die hohe Konzentrationen von Kupfer in der Leber, wie die levels von Vitamin A, heben Sie ängste vor möglichen überdosierung. Kupfer ist einer der Nährstoffe, die Leber macht so ein superfood, aber eine übermäßige Aufnahme von Kupfer, ohne ausreichend Zink, um ihn auszugleichen kann die Ursache für verschiedene gesundheitliche Probleme. Leber enthält so viel Zink wie Kupfer, so verbrauchen große Mengen an Leber ohne andere Zink-reiche Lebensmittel schaffen könnte, ein mineral Ungleichgewicht. Dies ist jedoch nicht eine ernste Gefahr für die Menschen konsumieren moderate Mengen von der Leber ein paar mal in der Woche, als Teil einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung.

Abgesehen von der Gefahr der Hypervitaminose, eine andere Sorge, die viele Menschen über die Leber ist die Idee, dass, da es filtert Giftstoffe aus dem Körper, es muss speichern Sie Sie als gut. Während dies klingt wie eine logische Schlussfolgerung, es ist einfach nicht wahr. Die Leber nicht zu neutralisieren Giftstoffe, aber nicht speichern – die Funktion, Kanal-jene Giftstoffe aus Ihrem Körper durch Ihre Ausscheidungsorgane system. Giftstoffe akkumulieren in Tier -) Fett-und Nervensystem (dies ist, warum Sie nie Essen sollten, das Fett von Tieren, die nicht mit gras gefüttert und organisch erhöht), aber nicht in der Leber.

Leber für jeden Gaumen

Leber könnten, liefern eine starke Dosis von Vitaminen, aber das bedeutet nicht unbedingt machen es zu einem Lebensmittel, die Sie wirklich wollen, zu Essen. Einige Menschen Liebe seinen unverwechselbaren Geschmack und die textur; andere können es nicht ausstehen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, um zu Kochen und servieren die Leber, die für jeden Geschmack etwas, von dem schwelgen in es zu verschleiern, es so gründlich Sie würden nie wissen, es ist da.

Bevor Sie Kochen können die Leber, die Sie haben, um es zu finden: zum Glück -, Leber-ist eines der einfachsten, Innereien zu bekommen ahold. Eine lokale Bio-Bauernhof ist die beste Quelle für Leber, aber nicht alle von uns haben Zugang zu einem – wenn Sie fest sind, mit einem Lebensmittelgeschäft, versuchen zu gehen für gras gefüttert Leber, Wann immer möglich, und wenn Sie zu kaufen, um die konventionelle Fleisch -, Kälber wählen Sie’ Leber über Leber von Erwachsenen Kühe zu minimieren Ihre Exposition gegenüber Antibiotika und Hormonen. Auch wenn Ihr Lebensmittelgeschäft nicht angezeigt Leber mit dem anderen Fleisch, es lohnt sich immer, und fragte an der Theke. Wenn Sie die Wahl haben, Tier, dieses Diagramm zeigt den Nährstoffgehalt von mehreren verschiedenen Arten von Leber: Experimentieren Sie mit verschiedenen Arten und Rezepte, um Ihre Favoriten zu finden.

Sobald Sie gefunden haben, Ihre Leber, Sie können wählen aus einer Vielzahl von Möglichkeiten, es zu Kochen. Für Leber-Liebhaber, es gibt keine Notwendigkeit, um den Geschmack zu verstecken – genießen Sie die klassische Leber mit Zwiebeln, diese abenteuerliche version mit Zwiebeln und Zitrone, oder exotische Zubereitungen wie Leber-jalapeño-poppers, würzigen, knusprigen Hühnerleber, diese Zitrone Leber-Rezept, oder Leber mit Heidelbeeren. Und, für road-trips oder längere Besuche von verwandten, die denken, ganzes Weizen-Brot ist der Gipfel der gesunden Ernährung, Leber jerky ist der perfekte Paleo-on-the-go-Lösung.

Wenn Sie ein wenig mehr ambivalent, was den Geschmack, versuchen Sie, Hühnerleber statt Rind: der Geschmack ist nicht ganz so stark. Marinieren die Leber über Nacht in Milch kann auch helfen. Pastete mildert den Geschmack (und die textur) mit einer gesunden portion butter; genießen Sie es als veggie dip oder direkt den Löffel ab. Pastete macht auch für eine große midafternoon snack: er ist leicht zu transportieren, ist es leicht zu arbeiten in einem anstrengenden Arbeitstag, und es hat genug Fett, Eiweiß und Vitamine, um Sie über die Runden, bis die Stunde des Abendessens.

Wenn Ihre Abneigung gegen Leber geht über “ambivalente” in reflexive Würgen bei dem Anblick des Wortes, auch eine pastete könnte zu stark sein. Zum Glück bist du nicht allein: viele geniale Köche entdeckt haben verschiedene Möglichkeiten, um zu verschleiern, Leber in verschiedenen anderen Lebensmitteln. Sie können es verstecken, in Frikadellen, Hamburger, Hackbraten, oder jedes andere Hackfleisch-Rezept. Wickeln Sie es in Speck ist eine beliebte Verkleidung; Sie können auch Maske den Geschmack mit einer kräftigen Dosis von indischen Gewürzen.

Eine alternative zu all diesen Methoden ist zu einfach Essen Ihre Leber roh. Nicht versuchen dieses wenn Sie nicht sicher sind, wo die Leber kam, aber wenn Sie zuversichtlich sind, dass das Tier war organisch aufgezogen und geschlachtet in einer sauberen Umgebung, rohe Leber sein könnte, ein leckeres (oder zumindest spannender) experiment. Die Weston A. Price Foundation empfiehlt das einfrieren Ihrer Leber für 14 Tage, um zu töten alle möglichen Bakterien. Frieren Sie in portion-große Stücke, dann Auftauen und genießen, wenn Sie mögen den Geschmack; andernfalls können Sie frieren Sie in Pille-großen Kugeln und schlucken Sie es noch gefroren: keine Verkostung erforderlich. Rohes Fleisch Skeptiker könnte auch die “Pille” – Methode ist mit gekochter Leber: denken Sie daran, schneiden Sie die Leber auf die Größe, bevor Sie es pop in den Gefrierschrank, oder Sie werden stecken, hacken, einen riesigen block von gefrorenem Fleisch, die versuchen zu schneiden aus einer Pille-Format Blatt.

Fazit

Zwar ist es wichtig, nicht über Bord zu gehen -, Leber-in moderaten Mengen kann eine leckere und nahrhafte Ergänzung zu Ihrer Ernährung. Zum Glück, auch mit gras gefüttert Leber ist relativ günstig, so dass Sie Experimentieren können, ohne die bank zu brechen. Es ist nicht eine Paleo – Anforderung- wenn Sie wirklich können es nicht vertragen, können Sie alle Ihre Nährstoffe aus anderen Quellen, aber es ist einen Versuch Wert, oder drei zu finden, eine Art zu Kochen, dass es für Sie arbeitet.

P. S. Haben Sie einen Blick auf Paleo Starten, unsere 30-Tage-Programm. Es hat die Werkzeuge, damit Sie setzen Ihren Körper, Gewicht zu verlieren und beginnen, ein gutes Gefühl.

+ Die Paleo Sprung Mahlzeit Planer ist jetzt auch verfügbar. Stellen Sie Ihre Mahlzeit Planung auf autopilot!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *