Einen Nachmittag Aus mit Tess Holliday: Der Fett -, satt Supermodel Bereit für eine Revolution

Die plus-size-model und Autorin zieht keine Schläge in Ihrer Suche zu sehen.
tess holliday, Freizeit, Mode, ein Nachmittag aus, nsfw

Tess Holliday zieht den Draht aus Ihrem trägerlosen BH und übergibt es über den Brotkorb zu Ihrem Mann. „Es ist größer als mein Kopf,“ der letztere sagt, so hält er es vor sein Gesicht und peers durch Vergleich der Größe der Holliday ‚ s linke Brust auf seinem eigenen Kopf nach den drei von uns, um Mittag in der Innenstadt von New York restaurant. Internationale plus-size-model Holliday berühmt ist Ihr beneidenswerten Vermögen, aber als ich Wiege das verlassene Halbmond Ihre Erleichterung, dient als eine Erinnerung daran, dass Schönheit und frechen tits — ist der Schmerz.

Trägerlose BHs sind nicht Holliday ‚ s nur Widersacher. Als Größe 22, der Stern hat gekämpft, Ihren Platz in der Mode-Industrie von Anfang an. Ironischerweise gibt es wahrscheinlich mehr Frauen identifizieren sich mit Holliday als die gern von Bella Hadid, mit schätzungsweise 70 Prozent der Frauen in den Vereinigten Staaten tragen plus-size-Bekleidung (Größe 14). Tess Holliday hat in der Folge werden die Stimme dieser Frauen “ Ihre unerbittliche Kampagne für die Aufnahme und Körper Positivität zu verlieren, Ihr ein paar lukrativen jobs. Holliday selbst ist der filter-weniger — Sie machen oft ein hard-und-schnell-Anweisung über Mode, Nick wird dann Diplomatisch übersetzen, zart glätten Ihre Worte. Aber Holliday umarmt Ihren Ecken und-Kanten von ganzem Herzen, mehr als oft nicht, unter der Annahme einer Diät-Prada-esque Rolle in der Industrie, in Erster Linie durch das ausrufen von Marken und Modellen, die profit aus Ihrer Gemeinschaft, während Sie sich weigern es zu umarmen. Viele sind höflich schockiert, wenn Sie hören, der Titel Ihrer neuen Autobiographie, Die Nicht So Subtile Kunst, ein Fettes Mädchen, Holliday zeigt, wie Sie erreicht, für den Korb mit mini-baguettes („ich werde sein , dass die person, die packt das Brot zuerst“). Aber Sie ist seit langem daran gewöhnt, Bezeichnungen „Fett“ und „plus-size“, und hofft, entfernen Sie das Gift aus diesen Deskriptoren.

„Wenn jemand nach ‚model‘, Sie gehen, um zu sehen, Bella Hadid oder Gigi. Wenn Sie google plus-size-model‘, Sie gehen, um mich zu sehen.“ Holliday erklärt. „Ich finde es unglaublich frustrierend, dass all diese Frauen profitieren aus einer marginalisierten Gruppe, und wenn Sie berühmt geworden, Sie sind zu gut für Sie.“

„Einer von Ihnen war gerade in einem Lane Bryant-Kampagne“, fährt Sie Fort, vielleicht Referenzierung supermodel Lane Bryant primären Gesicht, Ashley Graham, die berühmt angeprangert, das der Begriff “ plus-size.‘ „Wie können Sie Ihre Karriere von Geld von plus-size Frauen, und dann umdrehen und sagen, der Begriff ist nicht gut genug für Sie? Ich will nicht aufgerufen werden ‚kurvige sexy-licious,‘ das ist lächerlich. Es ist beleidigend! Wir können noch nicht einmal, wer wir sind. Ich bekomme das ganze nicht in Etiketten, “ aber es ist für eine plus-size Frau, wie „ich bin plus Größe, Sie ist plus-size, ich bin Fett, Sie ist Fett.“ Es ist nicht ein Hass-Begriff, es ist, wie beschreibe ich meinen Körper.“

Ihr Engagement für die Stärkung der Frauen führte Ihr Ehemann, der Australische Fotograf Nick Holliday, sitzen nun zwischen uns am Tisch, zu erreichen, um Sie auf Tumblr Kompliment an Ihre Arbeit. Der Fotograf flog 10 Monate später endlich zu erfüllen Tess Munster IRL. Erkennt man wenn man den Namen „Münster“, werden Sie wahrscheinlich erinnern, oder in Tess ‚ s Fall in revere, der hit der 1960er Jahre-sitcom Die Munsters. Geboren Ryann Hoven, Holliday wurde inspiriert, ändern Ihre Nachnamen zu, dass der fiktive Familie nach Ihrer turbulenten Erziehung in Mississippi. In Anbetracht Ihres frühen Lebens wirklich ähnelt fiction — Holliday Mutter verlassen wurde deaktiviert, nach erschossen in den Kopf von Ihrem Verlobten, nach welcher Zeit die beiden gelebt, mit Holliday Großeltern — macht es Sinn, das Modell könnte sich gewünscht haben, der Realität zu entfliehen.

Tess und Nick am Tag Ihrer Hochzeit.

Holliday Ansätze, die alle Elemente, die Ihr Leben mit der gleichen Selbstsicherheit. Sie irrtümlich bestellt ein Salat mit Sardellen, und trotz nicks bieten zu extrahieren jeden letzten Fische, Sie werden nicht weiter verfolgen die Mahlzeit auch nicht weiter. Trotz der Geburt Ihres Sohnes nur 20 Jahre alt, Sie ist sehr erfolgreich. Als Nick zuerst erreicht heraus, um Ihr online, es war Tess, die ihm sagte, Sie fand ihn attraktiv. Nach mühevoller warten Tag für ihn, zu reagieren (Sie vergessen den Faktor der Zeit-Differenz), Holliday bereute Ihre Kühnheit. „Dieser Kerl messaged mir und sagte mir, wie inspirierend ich bin, und ich bin nur durstig“, erinnert Sie sich lachend. Während es ist offensichtlich, Nick ist Tess Holliday der größte fan, wie auch, er sagt, Ihr social-media-Koordinator mit einer erfolgreichen Karriere als Fotograf in seinem eigenen Recht, er ist auch angemeldet für eine verrückte Fahrt. „Sie sehen aus, wie, beste ära Elizabeth Taylor, die gerade jetzt,“ sagt er Ihr liebevoll.

Tess und Nick mit Sohn Bowie Juniper Holliday.

Nick ist nur ein Beispiel, Holliday, zu gehen, nachdem was Sie will. Als wir begrüßten einander zum ersten mal fragte Sie, warum Sie noch erscheinen auf dem cover von PAPIER. Mit zwei Kindern (Rylee und Bowie Juniper) sowie eine Blühende Karriere als Modell und motivator Holliday weigert sich zu verlangsamen und erklärt, Ihre Hartnäckigkeit zu halten, erhebend, vielleicht ergibt sich aus der Tatsache, dass Holliday fühlte, wie das „verrückte fat kid“ für eine lange Zeit. Ironischerweise, diese Transparenz bedeutet Holliday ist oft gegossen, weil Sie die „token fat girl.“ Während Sie ist extrem talentiert und arbeiten will, Holliday sagt, Sie ist frustriert, dass Sie geworden die go-to-Gesicht für Marken einsetzen, wenn in der Hoffnung auf Ihr Engagement zur Inklusion. Während einige Mode-Häuser sind echte, in Ihrer Suche nach Schaukasten-Größe Vielfalt, Holliday sagt, unglaublich viele Modelle, besonders Frauen der Farbe, bleiben ignoriert, wenn Mode-Riegel auf einem (weißen) Modell zu repräsentieren 100 Millionen andere Frauen. Dies war offenbar deutlicher als jemals zuvor im vergangenen New York Fashion Week.

„Ich will sehen, plus-size-Modelle, die größer sind als eine Größe 14. Ich bin auch krank von plus-size Frauen werden gegeneinander ausgespielt, und Sie nie abholen wer aus der Vergangenheit eine bestimmte Größe oder dunkle Hautfarbe. Außer einer Karte, die hatte eine Größe von 22, aber das war für die öffentlichkeitsarbeit — diese letzten fashion week hatte mehr plus-size models als jemals zuvor, aber niemand war in der Vergangenheit eine Größe 14“, sagt Sie sichtlich gerührt.

Möglicherweise gibt es eine ungesunde Menge an Wertschätzung für dünne Frauen, aber mit der Prävalenz von Kim Kardashian und Beyoncé, die Gesellschaft hat sich sicherlich weiterentwickelt, Sie zu umarmen, einen neuen Körper ideal. Sicherlich, ich kredenzen, dies bedeutet eine Umstellung auf eine ähnliche Akzeptanz von plus-size Frauen?

„Es ist ein anderer standard, aber es ist immer noch ein standard.“ Tess sagt, Sie schüttelte den Kopf. „Unrealistische, unerreichbare Schönheitsideale. Kim Kardashian hat eine Menge Arbeit zu bekommen, dass Körper — und das ist in Ordnung, ich habe Dolly Parton tätowiert auf mich, Mach was du willst. Aber wieder, Sie sind immer noch loben unrealistischen Körper-Typen. Schönheit nur noch vielfältiger werden.“

Sogar so erfolgreich, wie Sie geworden ist, Holliday Erfahrungen, die diese Ablehnung aus Erster Hand, auf einer fast täglichen basis. Die meisten Luxus-Mode-Häuser immer noch verweigern, Kleidung für größere Frauen (Gucci wird tun plus-size-Herren für Ihre engagierte rap-Fangemeinde, aber Frauen haben und dennoch erhalten die gleiche Behandlung). „I fucking love Gucci“, sagt Sie, „ich Liebe Vivienne Westwood, ich Liebe Alexander McQueen, aber ich kann ihn nicht tragen.“

„Es war unglaublich frustrierend, wie ein Kind aufwachsen, Lesen alle diese Mode-Zeitschriften, das Gefühl, wie die Mode war nicht erreichbar, weil das Geld, jetzt bin ich erfolgreich und konnte es sich leisten, kaufen Gucci, ich kann es nicht kaufen in meiner Größe. Ich habe keine andere Wahl, als zu tragen plus-size-Designer, die wieder finde ich frustrierend ist, dass plus-size-Modelle nicht tragen plus-size-Designer, wenn Sie sich auf dem roten Teppich und Sie nur tragen high-end-Designer. Ich fühle mich wie es schön für Sie Ihre Mode zu sein, zugänglich für Ihre fans und follower. Ich versuche immer.“

Ebenso ärgerlich ist die Tatsache, dass in fast jedem interview Holliday ist gezwungen zu Adresse, Ihre Gesundheit, oder die offenbar aus der Presse, die Perspektive, der Mangel davon. „Sie[die Reporter] Sie sagen, Sie wissen, wie fühlen Sie sich über straight-size-models auf dem Laufsteg, haben Sie das Gefühl, Sie senden eine ungesunde Meldung der gleichen Art und Weise Sie senden eine ungesunde Nachricht? Und Sie wissen, Sie können nicht vergleichen Untergewicht Modelle, weil der Druck der Industrie, die zu mir Fett und Modellierung.“

Was will Sie von der Presse? Oder der öffentlichkeit?

„Es wäre nur nett sein“, sagt Sie, „wenn die Menschen anerkannt wird, wie verdammt hart ich arbeite.“

Ein Teil dieser Arbeit ist die Aufrechterhaltung eines unerbittlichen online-Präsenz. Wenn es nicht der Förderung eines spezifischen Projekts, ist es ein selfie, oder einer noch von einem Shooting, oder ein Bild mit Nick, alle, um Ihre fan-Basis beschäftigt. Es ist ein notwendiges übel für ein Modell Sie arbeiten in einer Branche, deren marketing Strategie hat sich in zunehmendem Maße auf die sozialen Medien, und Holliday ‚ s Fangemeinde ist groß und beeindruckend aktiv. Nicht zu erwähnen, gründete Sie die beliebten Konto EffYourBeautyStandards, die sucht zu befähigen Anhänger durch die Veröffentlichung von Bildern von Frauen aller Größen rund um die Welt. Tess Holliday nimmt Foto von mir mit dem Riesen-Schokolade-mousse, befahl Sie für Ihre Instagram-Geschichte, dann peruses Fotos von Ihr von früher das Empire State building, zu jammern über das, was zur Beschriftung, Ihr Potenzial zu posten.

„Ich wünschte, ich könnte nur Sachen tun, und könnte es nur erscheinen auf meinen social-media. Bevor Sie saß hier dauerte es mir immer zu posten, was ich gepostet, und ich war über ihm.“

Als Sie entschuldigt sich der Kellner, nachdem unsere Platten für Ihr unberührt-Sardellen-Salat, ich merke jetzt, dass Holliday nicht wollen, zu sein, wer Sie sein musste in den Augen der öffentlichkeit. Wenn ich Ihr sagen, wie viel Sie ist ein Beitrag zu dem Gespräch, Sie seufzt müde. Sie will nicht die pin-up-girl für die call-out-Kultur. Sie will nicht wirklich umstritten. Sie fühlt sich „most sexy“ zu Hause ohne make-up auf. Sie hat schreckliche Angst, niemand wird zeigen, bis zu Ihrem meet-and-grüßt, so, wenn Sie es tut, Sie Sie umarmt alle. Ein fan Stand auf einem bus für 24 Stunden (die Sitze waren kaputt) zu treffen wollen, und Sie nicht vergessen hat.

Zur gleichen Zeit wollen, ist nicht bewusst, dass die ständige Aufmerksamkeit trotzt Ihr. Sie Las kürzlich einen Artikel über Britney Spears“, sagt Sie, Zentrierung auf die Sterne für das Jahr 2007 psychischen Zusammenbruch. Holliday erklärt, dass Spears hatte „berührt-out“ (erschöpft durch die ständigen Invasionen in Ihrem persönlichen Bereich), etwas, was Sie können, beziehen sich auf persönlich.

„Ich kann Total verstehen, wie fauchte Sie,“ Holliday sagt der star erklärte, dass Ihr Körper beginnt zu fühlen, als ob es nicht mehr zu Euch gehört. „Ich kann Total verstehen, dass, wissen Sie, ich bekomme berührte. Mütter, die stillen, zu verstehen, nach ein paar Stunden, die ich nicht umgehen kann, Menschen zu berühren, mich am set. Ich bekomme so oft, dass die „Sollbruchstelle“, aber ich arbeitete auch zu hart, hier zu sein und ich die Unterstützung meiner Familie so was werde ich tun?“

Nick und Tess, als Sie verlobt.

Aber Tess Holliday nicht nur Unterstützung von Ihrer Familie-es gibt Tausende, wenn nicht Millionen von Frauen, die das Modell hat auch inspiriert, an sich zu nehmen. Tess Holliday ist nicht nur eine plus-size-model, ein Autor, ein sex-symbol, oder eine Industrie watchdog; Sie werden eine Stimme für die ausgegrenzten. Tess Holliday ist ein strahlender Leuchtturm einer der 100 Millionen Frauen in diesem Land unterdrückt oder missachtet versagt passen die Erwartungen der Gesellschaft Aussehen kann, um auf einem dunklen Tag. Tess Holliday ist Leid, wir schämen und keine Angst, ziehen Sie den Bügel aus Ihrem trägerlosen BH in ein schickes restaurant. Tess Holliday ist ein fettes Mädchen, das, wie jeder andere auch, verdient nicht nur schön fühlen, sondern, um gesehen zu werden.

„Es ist frustrierend, aber vielleicht ist es nur spart mir Geld, damit ich mich zurückziehen kann.“ Holliday sagt. „Wenn Gucci meine Größe, wir würden das Leben in einer Hütte unten am Fluss für den rest unseres Lebens.“

„Aber bekleidet wunderbar,“ Nick Glockenspiel.

„Aber bekleidet wunderbar“, stimmt Sie zu.

Um Tess Holliday Buch auch Die Nicht So Subtilen Kunst, ein Fettes Mädchen hier.

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Tess Holliday

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: