Engegefühl im Rachen: Ursachen, Behandlungen und den damit verbundenen Bedingungen

Ein Blick auf Engegefühl im Hals, ein unangenehmes Gefühl, hat eine Reihe von Ursachen. Im Lieferumfang enthalten ist detail auf die Angst und die Symptome der Erkrankung.
sinus-Infektion, Engegefühl in der Brust

Engegefühl in der Kehle nicht unbedingt etwas zu ernst. In einigen Situationen, jedoch, die Notfall-Behandlung sollte angestrebt werden, vor allem, wenn begleitet von Schwierigkeiten beim atmen oder Probleme beim schlucken.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Engegefühl im Hals, einschließlich Ihrer Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Wie funktioniert Engegefühl in der Kehle spüren?

Engegefühl im Hals können fühlen, als ob:

  • die Kehle ist geschwollen
  • die Hals-Muskeln sind gesperrt
  • es ist ein Klumpen in der Kehle
  • ein enges band gewickelt um den Hals
  • Zärtlichkeit, Druck oder Schmerzen in der Kehle
  • das Gefühl des Müssens schlucken Häufig

Mögliche Ursachen

Einige der möglichen Ursachen für Engegefühl im Hals sind:

Allergien

Allergien sind in der Regel schwerer als Unverträglichkeiten. Sie treten auf, wenn das Immunsystem fälschlicherweise identifiziert etwas, wie ein Lebensmittel oder pollen allergen, als eine Gefahr für den Körper.

Das Immunsystem-releases Chemikalien, die zur Bekämpfung dieser Allergene, was zu Symptome, wie eine verstopfte Nase oder juckende, engen Hals.

Eine schwere, akute allergische Reaktion genannt Anaphylaxie, die lebensbedrohlich und erfordert eine sofortige Behandlung. Anaphylaktische Reaktionen, ausgelöst durch Allergene, die einschließen:

  • bestimmte Lebensmittel
  • Insektengift
  • Medikamente

Die Forschung zeigt, dass 1 in 50 Amerikaner Erfahrungen Anaphylaxie, obwohl es wurde vorgeschlagen, dass der Preis näher an 1 in der 20.

Jemand mit Symptomen einer Anaphylaxie sollten, erhalten Sie Notfall medizinische Behandlung. Zusätzlich zu einem Engegefühl in der Kehle, zu den Symptomen gehören:

  • Husten
  • Schwierigkeiten beim atmen
  • übelkeit
  • Erbrechen
  • Schmerzen in der Brust
  • Herzrasen
  • niedriger Blutdruck
  • Bauchschmerzen
  • Schwellung von Gesicht oder Zunge
  • Nesselsucht

Angst

Angst kann sich als körperliche Symptome, einschließlich Engegefühl in der Kehle. Schwierigkeiten beim atmen und das Gefühl, dass der Hals-Straffung sind klassische Anzeichen einer Panikattacke.

Andere Symptome einer Panikattacke sind:

  • Schmerzen in der Brust
  • Schüttelfrost
  • Schwindel
  • Gefühl von Verlust der Kontrolle
  • Kopfschmerzen
  • Gedankenlosigkeit
  • übelkeit
  • Herzrasen
  • Gefühl von Angst oder Verzweiflung
  • Schwitzen
  • schütteln
  • Kribbeln oder Taubheit in Händen
  • Schwäche

Gastroösophagealen reflux (GERD)

Wenn Säure aus dem Magen nach oben in die Speiseröhre, kann es zu einem brennen in der Brust, bekannt als Sodbrennen.

Wenn Sodbrennen Auftritt, mehr als zweimal in der Woche, es kann diagnostiziert werden, wie gastroösophagealen reflux-Krankheit (GERD). Nach Angaben der American College of Gastroenterology, einige der Forschung zeigt, dass über 15 Millionen Amerikaner erleben Sodbrennen täglich.

Sodbrennen kann auch dazu führen, Engegefühl in der Kehle. Wenn unbehandelt, GERD kann zu Geschwüren führen, permanent der Speiseröhre und Schäden, und kann erhöhen das Risiko von Speiseröhrenkrebs.

GERD-Symptome sind:

  • schlechter Atem oder Mundgeruch
  • aufstoßen
  • Husten
  • Schluckbeschwerden
  • Gefühl von einem Kloß im Hals
  • Heiserkeit
  • sauren oder bitteren Geschmack im Mund
  • Keuchen

Kropf

Ein Kropf tritt auf, wenn eine abnorme Vergrößerung der Schilddrüse-der Schmetterling-förmige Drüse im Hals. Die Schilddrüse produziert Hormone, die Einfluss auf die metabolische rate des Körpers, unter anderen Funktionen.

Struma verbunden sind, um eine Schilddrüse produziert zu viel Hormon (Hyperthyreose) oder zu wenig hormone (Hypothyreose). Auch eine Schilddrüse, die die richtige Menge des Hormons kann zu einer Struma führen, nach der American Thyroid Association.

Zusammen mit Kehle Engegefühl, Symptome einer Struma sind:

  • Husten
  • Schwierigkeiten beim atmen oder schlucken
  • Heiserkeit
  • Schwellungen vor der Kehle und der Hals

Infektion

Wenn es eine Infektion in den Tonsillen oder an anderer Stelle, in einer person die Kehle, es kann dazu führen, eine Wunde, geschwollene oder engen Hals. Auch eine person mit einer Rachen-Infektion auftreten können:

Einige der häufigsten Infektionen, die dazu führen, Engegefühl in der Kehle umfassen virale Mandelentzündung und Halsschmerzen.

Andere Ursachen

Es können auch andere Ursachen für Engegefühl im Hals, einschließlich:

  • drainage aus einer sinus-Infektion
  • Heuschnupfen saisonale Allergien
  • Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien
  • Verschmutzung

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten?

Behandlung für Engegefühl im Hals, hängt von der zugrunde liegenden Ursache und kann umfassen:

Allergische Reaktionen

Ein Schuss Adrenalin ist ein zentrales Medikament zur Behandlung der Anaphylaxie. Menschen mit einer bekannten akuten Allergien sollten, tragen Sie ein auto-Injektor, wie Adrenaclick oder EpiPen, um zu verwenden, wenn Sie einen Angriff.

Einige Menschen mit Allergien profitieren von der Immuntherapie, die Behandlung, die desensitizes Menschen auf bestimmte Allergene.

Wenn eine person Leistungen von Allergie-Aufnahmen, die der Arzt spritzt kleine Dosen der Allergene unter die Haut im Laufe der Zeit.

Dieser Prozess dauert mindestens ein paar Jahre, bis die individuelle Allergie wird nicht mehr ausgelöst.

Angst

Angst kann behandelt werden, mit Psychotherapie oder Medikamenten oder einer Kombination von beiden. Es kann auch hilfreich sein, zu versuchen, meditation, Entspannungsübungen und gesunden lebensstil änderungen.

GERD behandelt wird mit Medikamenten, Ernährung und lebensstil änderungen, oder beides.

Einige der Medikamente zur Behandlung von GERD umfassen:

  • Antazida: Einige Antazida können online erworben werden (Rolaids, Tums) und auch over-the-counter.
  • H2-rezeptor-Blocker: Diese Medikamente (die können online gekauft werden, wie Pepcid, Tagamet, Zantac) verringern Magensäure-Produktion, mit famotidine Wirkung dauert die längste, oft bis zu 12 Stunden. Sie sind verfügbar over-the-counter oder verschreibungspflichtige.
  • Protonen-Pumpen-Hemmer (PPI): der PPI, die auch online gekauft werden, (Nexium, Prevacid, Prilosec) Arbeit durch die Blockierung der Säureproduktion für längere Zeiträume als H2-rezeptor-Blocker. Sie helfen, GERD-Symptome zu lindern, während gleichzeitig die ösophagus-Gewebe Zeit zu heilen. PPI-Therapie erhalten Sie auf Verschreibung oder over-the-counter.

Selten, und in schweren Fällen von GERD, kann eine Operation notwendig sein.

Kropf

Menschen mit einem Kropf, kann eine Operation erfordern oder, in Fällen von Hyperthyreose, radioaktives JOD-Therapie.

Andere bemerken möglicherweise Symptome zu verbessern, mit einem Medikament zur Behandlung von Hypothyreose oder Hyperthyreose.

Infektionen

Bakterielle Infektionen können mit Antibiotika behandelt werden. Virale Infektionen sind nicht betroffen von Antibiotika und müssen zu lösen auf Ihren eigenen. Es ist wichtig, zu ruhen und zu bleiben hydratisiert, wenn die Bekämpfung einer Infektion.

Menschen können verhindern, dass künftige Infektionen durch waschen Sie Ihre Hände regelmäßig, und die Vermeidung von Kontakt mit denen, die krank sind.

Hausmittel

Während die medizinische Behandlung ist oft notwendig, für ein anhaltendes Engegefühl in der Kehle, einige symptomatische Behandlungen erreicht werden kann, ohne ein Rezept.

  • Allergien: Menschen mit Lebensmittel-Allergien sollten es vermeiden Ihre Trigger. Antihistaminika kann helfen, zu lindern allergische Symptome, wenn Sie auftreten.
  • Angst: Menschen mit Angst kann versuchen Sie, tiefes atmen und progressive Muskelentspannung-übungen, ruhig zu bleiben. Eine gesunde Ernährung, Wahrnehmung, und die Begrenzung Koffein und Alkohol kann auch Angst zu reduzieren.
  • GERD: Sodbrennen-induzierte Kehle Engegefühl kann gemildert werden durch Veränderungen in der Ernährung. Es ist wichtig, langsam zu Essen und nicht zu viel Essen. Auch hilft es, zu warten, mindestens 3 Stunden vor dem hinlegen nach dem Essen und ein gesundes Gewicht zu halten. Antazida können helfen, wenn einmal in eine Weile.
  • Entzündungen oder Schmerzen: Ibuprofen online verfügbar (Advil, Motrin) oder andere ähnliche Schmerzmittel kann helfen, Menschen mit Hals-Entzündung oder Schmerzen in Bezug auf eine infektiöse oder nichtinfektiöse Ursache. Gurgeln mit warmem Wasser und Salz mehrmals am Tag können auch verringern Schmerzen und Schwellungen in der Kehle.

Wenn um einen Arzt zu sehen

Engegefühl im Hals kann lästig und unangenehm sowie belastend sein. Daher sollte eine person einen Arzt aufsuchen, wenn das Gefühl länger als ein paar Tage.

Es ist wichtig, sofort ärztliche Hilfe, wenn folgende Symptome vorhanden sind:

  • Schmerzen in der Brust
  • Fieber 103.0°F oder mehr
  • Halsschmerzen für 48 Stunden oder mehr
  • Steifheit im Nacken
  • geschwollene Lymphknoten am Hals entlang

Engegefühl im Hals können lebensbedrohlich sein. Menschen mit Allergien sollten einen wachsenden Engegefühl in der Kehle ernsthaft, wie es sein könnte Anaphylaxie. Es ist wichtig, zu suchen Sie Notfall medizinische Behandlung, vor allem nach der Exposition gegenüber dem allergen, bevor die Symptome sich verschlimmern.

Mitnehmen

Viele der Bedingungen, die die Grundlage Kehle Engegefühl sind leicht behandelbar, wie GERD und häufige Halsentzündungen. Andere, einschließlich Erkrankungen der Schilddrüse, die verwaltet werden können, durch medizinische Eingriffe und vielleicht auch änderungen des Lebensstils.

Menschen mit schweren akuten Allergien sollten tragen eine Adrenalin Stift und vermeiden Sie Ihre Trigger, Wann immer möglich.

Wir wählten verknüpften Elemente basierend auf die Qualität der Produkte, und die Liste der vor-und Nachteile der einzelnen helfen Ihnen zu bestimmen, welche am besten für Sie arbeiten. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen, die solche Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner erhalten einen Anteil der Einnahmen, wenn Sie einen Kauf über einen link(s) vor.