Ente-Rezept – Ernährung, Precision Nutrition – s Encyclopedia of Food

Mit dunklem Fleisch, die Reich und fettig, die Ente ist das Rindfleisch, der Geflügel Welt. Für die meisten Nordamerikaner, die Ente ist eine Rarität im Hause Küchen. In Amerika, für die alle 325 Hühner verbraucht, etwa 1 Ente verbraucht wird. Stattdessen Ente ist wahrscheinlich angetroffen werden, nur in asiatischen restaurants (siehe: Ente, Peking) und abgehoben französischen restaurants (siehe: Ente à l ‚ orange). Obwohl die Ente hat ein ähnliches Aussehen wie Huhn und kommt in ähnlichen Schnitten (ganz, Brust, Bein, Flügel), es hat eine viel kräftigere und reicher Geschmack, mit einem tiefen rosarot-braune Farbe, die näher an Rindfleisch. Entenfleisch ist Reich an Eiweiß und auch Fett (was geleistet werden kann und für andere Rezepte), und ist eine gute Quelle von Eisen, Selen, Zink und B12. China ist mit Abstand der weltweit produktivsten Produzenten von Enten, mit Frankreich als ein entfernter zweiter. Die möglicherweise oder möglicherweise nicht auch bedeuten, die Welt lieber Peking-Ente zu Ente à l ‚ orange.
Ente Ernährung

Die Enzyklopädie von Lebensmitteln, ist Teil der
die Präzision Ernährung Netzwerk

Auf einen Blick

Mit dunklem Fleisch, die Reich und fettig, die Ente ist das Rindfleisch, der Geflügel Welt. Für die meisten Nordamerikaner, die Ente ist eine Rarität im Hause Küchen. In Amerika, für die alle 325 Hühner verbraucht, etwa 1 Ente verbraucht wird. Stattdessen Ente ist wahrscheinlich angetroffen werden, nur in asiatischen restaurants (siehe: Ente, Peking) und abgehoben französischen restaurants (siehe: Ente à l ‚ orange). Obwohl die Ente hat ein ähnliches Aussehen wie Huhn und kommt in ähnlichen Schnitten (ganz, Brust, Bein, Flügel), es hat eine viel kräftigere und reicher Geschmack, mit einem tiefen rosarot-braune Farbe, die näher an Rindfleisch. Entenfleisch ist Reich an Eiweiß und auch Fett (was geleistet werden kann und für andere Rezepte), und ist eine gute Quelle von Eisen, Selen, Zink und B12. China ist mit Abstand der weltweit produktivsten Produzenten von Enten, mit Frankreich als ein entfernter zweiter. Die möglicherweise oder möglicherweise nicht auch bedeuten, die Welt lieber Peking-Ente zu Ente à l ‚ orange.

Übersicht

Mit dunklem Fleisch, die Reich und fettig, die Ente ist das Rindfleisch, der Geflügel Welt.

Für die meisten Nordamerikaner, die Ente ist eine Rarität im Hause Küchen. Stattdessen Ente ist wahrscheinlich angetroffen werden, nur in asiatischen restaurants (siehe: Ente, Peking) und abgehoben französischen restaurants (siehe: Ente à l ‚ orange).

Jedoch, viele Enten verbraucht in Nordamerika sind relativ homegrown. Die meisten Enten verbraucht, in den USA sind in Pekin Enten, eine Rasse, die von den inländischen Enten, und viele Pekins kommen aus Long Island, New York, die Heimat von mehreren großen kommerziellen Ente Farmen.

Wenn man bedenkt, wie entzückende Ente ist, man kann sich nur Wundern, warum es ist nicht mehr beliebt, und warum Huhn, zum Beispiel, hat sich zu Amerikas Liebsten Geflügel. Während einige sind ausgeschaltet Ente fetthaltiger Zusammensetzung und kühner Geschmack, Enten ergeben sich auch weniger Fleisch und benötigen mehr Ressourcen (insbesondere Speicherplatz) zu Farmen. Es ist wahrscheinlich aus diesen Gründen, dass in Amerika, für die alle 325 Hühner verbraucht, etwa 1 Ente verbraucht wird.

China ist mit Abstand der weltweit produktivsten Produzenten von Enten, mit Frankreich als ein entfernter zweiter.

Identifikation

Ente verkauft werden kann, schneidet, wie Brüste, Flügel oder Beine, oder verkauft ganze.

Eine ganze, rohe Ente wird sich viel wie ein ganzes Huhn, außer durch einen mehr länglichen Körper und muskulösen Beinen. Das Fleisch hat eine dunkle rötliche Farbe, ähnlich wie rohes Rindfleisch. – Ente Fleisch wird oft mit einer großzügigen Schicht fettige Haut, die erzielt werden kann und verdorrt, bis während des Kochens hinzufügen, um den Reichtum und Geschmack.

Obwohl die Ente ist relativ ähnlich zu Huhn in Bezug auf Aussehen und Schnitte, es hat einen deutlich anderen Geschmack. Beim Huhn ist ziemlich fad und neutral, Ente hat ein mutiger, fleischiger Geschmack typisch für dunklere Fleisch. Wegen seiner hohen Fettgehalt, ist es sehr Reich.

Nutrition Info

Eine Tasse gehackte Ente Fleisch (etwa 140g) hat 281 Kalorien, 32.9 g Eiweiß, 15.7 g Fett und keine Kohlenhydrate, Ballaststoffe oder Zucker. Ente ist eine gute Quelle von Eisen, Selen, Zink und B12.

Auswahl

Ente kann schwer zu finden sein in den meisten Lebensmittelgeschäften in Nordamerika. Um die zu beschaffen, besuchen Sie eine seriöse, gute Qualität Spezialität Metzgerei.

Ente kann erworben werden, ganz oder in Schnitten, wie Brust, Schenkel oder Flügel. Frische Ente sollte wenig bis gar keinen Geruch und haben tief rosarot Braun Fleisch und cremig-farbigen Haut. Wenn das Fleisch zeigt Anzeichen von Vergrauung oder hat einen unangenehmen Geruch, führen weit entfernt. Überprüfen Sie immer das Verfallsdatum auf der Verpackung, um sicherzustellen, frische.

Wie bereits erwähnt, Enten Ertrag weniger Fleisch als Hühner, so vor allem beim Kauf eine ganze Ente, die eine täuschend geringe Ausbeute haben, Fragen Sie Ihren Metzger, um sicherzustellen, dass Sie genug-Ente zu füttern Ihrem Tisch Gäste.

Lagerung

Gut versiegelt, roh Ente, Fleisch kann im Kühlschrank gelagert werden für bis zu zwei Tage oder gefroren für bis zu sechs Monate. Gekocht Ente frisch bleiben in einem luftdichten Behälter in den Kühlschrank für etwa drei bis vier Tage.

Tauen Sie gefrorene Ente in den Kühlschrank stellen (anstatt auf der Theke bei Raumtemperatur) für die sichersten Ergebnisse.

Vorbereitung

Ente erfordert Kochen, bevor Sie es Essen. Kochen Anweisungen variieren je nachdem, was geschnitten von Ente, die Sie vorbereiten. Entenkeulen sehr gut geschmort, während eine ganze Ente ist köstlich im Ofen geröstet. Ente Brüste, die wahrscheinlich die meisten zugänglich Schnitte von Ente, geröstet werden können, angebraten auf dem Herd, oder beides!

Hier ist, wie es zu tun:

Zuerst Vorheizen Sie den Backofen auf 400 Grad Fahrenheit. Dann, mit einem scharfen Messer, die Punktzahl, die der fettigen Haut in einem kreuzschraffierenmuster. Streuen Sie beide Seiten der Brust mit Salz und Pfeffer, und legen Sie die Brust-Haut-Seite nach unten in einem kühlen, Ofen-safe Pfanne (d.h. nicht Vorwärmen der Pfanne; ab es kühl wird helfen Rendern Sie das Fett). Schalten Sie die Hitze zu Mittel-hoch, und warten Sie, bis die Ente anfängt zu brutzeln, und Rendern Sie das Fett, etwa 6-8 Minuten. Flip der Brust über, sear es leicht, und dann drehen Sie es erneut, damit es wieder Haut-Seite nach unten. Legen Sie die Pfanne in den Ofen und Kochen für 6-8 Minuten. Sobald die Zeit abgelaufen ist, entfernen Sie die Pfanne aus dem Ofen und legen Sie die Entenbrust auf einem Teller ruhen leicht vor dem schneiden. Es wird eine großzügige Menge von Fett gemacht in der Pfanne, die Sie können wählen, um zu speichern, für andere Rezepte. (Ente Fett ist ein besonders schön Fett zum braten Kartoffeln.) Sobald die gekochte Brust geruht hat für etwa 10 Minuten, in Scheiben schneiden und servieren.

Rezept: UMAMI-ENTE & KIMCHI GEBRATENER REIS

Die Ente sieht sehr beeindruckend aus, ist aber eigentlich ganz einfach zu Kochen. Diese Ente geröstet mit einigen klassischen asiatischen Aromen und Paare gut mit einer pikanten kimchi gebratener Reis.

Zutaten

Richtungen

Zubereitungszeit: 20 Minuten Koch-Zeit: 110 Minuten Ausbeute: 4 Portionen

Für die Ente:

Heizen Sie den Backofen auf 450 Grad Fahrenheit. Während der Ofen Vorheizen, bereiten Sie die Ente. Pinsel etwas von der Soja-sauce bedecken die Oberfläche der Ente. Streuen Sie die Entenbrust mit 1 El chinesische fünf-Gewürz, Salz und Pfeffer. Mit sauberen Händen, reiben Sie die Gewürze in sanft. Platzieren Sie ein Gestell in ein rösten Pfanne und fügen Sie ein wenig Wasser um die Basis der Pfanne. Platzieren Sie die Ente, die Flügel bis auf das rack in den Bräter legen und in den vorgeheizten Ofen. Kochen ungestört für 30 Minuten.

Nachdem 30 Minuten verstrichen ist, entfernen Sie die Ente aus dem Ofen und steche Ihr wieder alle über Sie mit einer Gabel. Pinsel mit mehr Soja-sauce und bestreuen Sie mit Salz und Pfeffer würzen. Flip es über auf seine Rückseite, und wiederholen Sie dann; stechen Sie mit einer Gabel, Pinsel mit Soja-sauce bestreichen und mit zusätzlichen Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie es zurück in den Ofen für weitere 20 Minuten.

Sobald die 20 Minuten vergangen sind, entfernen Sie die Ente aus dem Ofen und steche Ihr wieder alle über Sie mit einer Gabel, Pinsel mit mehr Sojasauce. Braten für weitere 10 Minuten und dann zu entfernen und den Pinsel mit mehr Sojasauce. Braten für weitere 5-10 Minuten, wenn nötig. Die Ente ist fertig, wenn es Goldbraun ist, über alle, die Säfte klar ausgeführt, und ein thermometer, eingefügt in einen Oberschenkel liest 155-165 Grad Fahrenheit. Ruhen lassen, während Sie machen den Reis.

Für den Reis:

Fügen Sie die butter und den gerösteten Sesam-Samen-öl, um eine große non-stick Pfanne und Hitze über mittlerer Hitze, bis Sie brutzeln. Fügen Sie Knoblauch und Kochen, bis Sie Goldbraun sind, etwa eine minute. Hinzufügen kimchi und Kochen, bis die Säfte haben meist verdampft ist, etwa 3 bis 5 Minuten. Dann, fügen Sie den gekochten Reis und die Soja-sauce; werfen zu kombinieren und Kochen für weitere 3 Minuten oder so. Vom Herd nehmen, in eine Schüssel, und garniert mit gehackten Frühlingszwiebeln oder schnittlauch.

Servieren mit Ente.

*Hinweis: Duck machen eine Menge Fett. Sie können entweder verwerfen oder speichern Sie Sie für andere Rezepte. Es ist eine große Fett zu verwenden, zum braten von Kartoffeln oder die Herstellung der Torte Krusten. Es kann gespeichert werden, in einem gut verschlossenen Glas im Kühlschrank bis zu 6 Monaten, oder in den Gefrierschrank für bis zu 9 Monate.

Gratis-Rezept-Buch

Precision Nutrition Encyclopedia von Essen erweitert sich jeden Monat, wie wir Sie markieren, neue Lebensmittel und Schaufenster schöne food-Fotografie. Wenn Sie möchten, um up to date bleiben, klicken Sie einfach auf diesen link. Von dort aus, wir senden Ihnen ein KOSTENLOSES Exemplar unserer Rezept-Buch. Wir werden Sie informieren, wenn neue und leckere Lebensmittel sind auf der Website Hinzugefügt.

Verwandte Lebensmittel

Kaninchen

Tilapia

Auf einen Blick

Mit dunklem Fleisch, die Reich und fettig, die Ente ist das Rindfleisch, der Geflügel Welt. Für die meisten Nordamerikaner, die Ente ist eine Rarität im Hause Küchen. In Amerika, für die alle 325 Hühner verbraucht, etwa 1 Ente verbraucht wird. Stattdessen Ente ist wahrscheinlich angetroffen werden, nur in asiatischen restaurants (siehe: Ente, Peking) und abgehoben französischen restaurants (siehe: Ente à l ‚ orange). Obwohl die Ente hat ein ähnliches Aussehen wie Huhn und kommt in ähnlichen Schnitten (ganz, Brust, Bein, Flügel), es hat eine viel kräftigere und reicher Geschmack, mit einem tiefen rosarot-braune Farbe, die näher an Rindfleisch. Entenfleisch ist Reich an Eiweiß und auch Fett (was geleistet werden kann und für andere Rezepte), und ist eine gute Quelle von Eisen, Selen, Zink und B12. China ist mit Abstand der weltweit produktivsten Produzenten von Enten, mit Frankreich als ein entfernter zweiter. Die möglicherweise oder möglicherweise nicht auch bedeuten, die Welt lieber Peking-Ente zu Ente à l ‚ orange.

Die Enzyklopädie von Lebensmitteln, ist Teil der Precision Nutrition Network

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: