Flourless Erdnuss-Butter-Bananen-Haferflocken-Cookies (Vegan)

Diese flourless Erdnussbutter-Banane-Haferflocken-cookies haben kein öl, kein Zucker und nur verlangen, ein paar gesunde Zutaten. Chewy und lecker! (Vegan)
Reife Banane Rezepte gesund

Wenn Sie eine super schnelle und einfache Behandlung gemacht mit minimalen, gesunden Zutaten verleihen diesen gesunden Flourless Erdnussbutter-Banane-Haferflocken-Cookies probieren! Sie sind weich und zäh, natürlich gesüßt mit Banane und einem Hauch von Ahornsirup, und Sie sind gesund genug, um zu genießen, als snack, schnelles Frühstück on-the-go oder dessert. Diese kleinen Leckerbissen sind öl-frei, ei-frei, Molkerei-frei, gluten-frei, keine zusätzlichen Zucker und sind einfach nur lecker!!!

Make ‘Em Extra Lecker

Wenn Sie wollen, zu verrückt….verrückt lecker, dass ist, gehen Sie vor und fügen Sie in einige milchfreie Schokolade-chips! Rosinen oder gehackte Nüsse wäre auch genial, oder die oben genannten, oder ALLE DER OBEN genannten! Warum nicht, nicht wahr?

Ich möchte auch hinzufügen, eine Prise Meersalz und eine Prise reines Vanille-Extrakt für mehr Geschmack. Sie können auch fügen Sie eine Prise Zimt, wenn du magst!

Make ‘Em Sogar Noch Gesünder

Wenn Sie lieber ein wenig gesünder, lassen Sie sich die Ahorn-Sirup und Schokolade-chips. Sie werden nur ein bisschen weniger süß, aber Sie werden immer noch lecker und sättigend. Sie können immer fügen Sie ein paar prisen stevia, wenn Sie wollen, dass Sie ein wenig süßer.

Low-Fat-Option

Wenn Sie möchten, um das Fett zu reduzieren, ersetzen Sie die pulverisierte Erdnussbutter mit Erdnussbutter. Sie können entweder mischen Sie die pulverisierte Erdnussbutter mit Wasser zuerst zu erstellen “peanut butter” oder fügen Sie es einfach in ist. Wenn Sie fügen Sie einfach das Pulver direkt in den Teig, Sie müssen möglicherweise ein wenig zusätzliche Banane oder Apfelmus, um für extra-Feuchtigkeit.

Sie können nicht wirklich schief gehen mit diese also nicht zu viel sorgen über die genauen Beträge. Solange es einen dicken cookie-Teig-Konsistenz vor dem Backen sollten Sie gut zu gehen.

Gesunde Vegane Cookies FTW

Bitte beachten Sie, da diese sehr minimal Zutaten und kein Mehl, Sie sind sehr zäh und haben eher eine muffin-textur. Ich Liebe Sie, obwohl, und Sie sind eine meiner Lieblings-go-to-leckereien. Sie machen eine tolle zwischenmahlzeit, vor allem vor dem Training, oder nach dem Abendessen…okay, anytime at all, und ich garantiere, Sie werden befriedigen das verlangen nach etwas süßem!

Meine Lieblings-Weg, um Sie mit natürlichen Erdnussbutter, extra Reifen Bananen und das Hinzugefügt reinem Ahorn-Sirup, Vanille und Schokolade-chips. Wenn ich esse Kekse, ich will Essen ein cookie, weißt du, was ich meine?

Natürliche vs. Verarbeitete Erdnuss-Butter

Wenn Sie noch verarbeitet Erdnussbutter in Ihrem Hause, es ist an der Zeit, Sie wechseln über Natürliche Erdnussbutter. Es ist ein einfach Schalter, die Sie machen können auf Ihrer Reise zu einem gesünderen lebensstil.

Wenn Sie nicht vertraut sind mit natürlichen Erdnussbutter, werden Sie feststellen, dass, wenn Sie bringen es nach Hause aus dem laden, das öl hat sich wahrscheinlich getrennt. Keine Sorge, nur rühren Sie es in mit Löffel oder Messer, oder speichern Sie Sie mit der Oberseite nach unten zu lassen, es zu mischen, bis auf seine eigene.

Natural peanut butter sollte nur eine oder vielleicht zwei Zutaten: Erdnüsse und Salz. Die Zutaten in verarbeiteten peanut Butter variieren je nach Marke, indem Sie alle enthalten gehärtete öle und Zucker. Wegen der zusätzlichen gehärtete öle, verarbeitet peanut butter hat eine ganz andere Konsistenz als Natürliche Erdnussbutter.

Ich verwendet, um Liebe, Kraft und JIF Peanut Butter, wenn ich ein Kind war, aber als Erwachsener die Konsistenz und der Geschmack scheinen einfach Bizarr für mich. Graben die verarbeitete Erdnuss-butter und die trans-Fette und raffinierte Zucker-es kommt mit und stellen Sie den Schalter! Sie können auch leicht Ihre eigenen Erdnussbutter, wenn Sie einen high-Power-Mixer oder einer guten Küchenmaschine.

Flourless Erdnussbutter-Banane-Haferflocken-Cookies

Mit nur wenigen Zutaten, diese einfache Erdnussbutter-Banane-Haferflocken-cookies sind so einfach zu machen! Sie brauchen wirklich nur 3 Zutaten machen: Haferflocken, Banane und Erdnussbutter.

Der rest sind nur bonus-Zutaten! Überprüfen Sie heraus das video unten, wo ich einfach nur Banane, Erdnussbutter, Hafer und Schokolade-chips. Sie kommen, genial einfach! Ich Liebe die Zugabe von 1 El Ahornsirup und eine Prise reines Vanille-Extrakt und Meersalz obwohl. So oder so, Sie tatse erstaunlich, haben eine super leckere textur und sind ein Kinderspiel zu machen.

Peanut Butter Cookie Ernährung Noten

Sie sind gluten-frei, vegan, öl-frei, Zucker-frei und sind nur 138 Kalorien pro portion, wenn Sie Sie mit Schokolade-chips. Lassen Sie diese raus und die Kalorien werden etwas reduziert. Ich habe nur 1/4 Tasse aber so zwischen 16-cookies ein, die nicht viel extra-Fett und Kohlenhydrate.

Wenn Sie tracking-Makros oder beobachten Kalorien und Folgen Sie dem Rezept unten, einschließlich Schokolade-chips und Ahornsirup, diese cookies sind 138 Kalorien mit jeweils 18 Gramm Kohlenhydrate, 5.5 G Fett und 3,5 Gramm protein.

Flourless Erdnussbutter-Banane-Haferflocken-Cookies

4.8 von 16 Bewertungen

  • Autor: Deryn Macey
  • Prep Zeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Zeit insgesamt: 20 Minuten
  • Ausbeute: 16

Beschreibung

Diese flourless Erdnussbutter-Banane-Haferflocken-cookies benötigen nur 3 einfache Zutaten zu machen, dann können Sie etwas Spaß mit add-ins wie Schokolade und chips! Diese cookies sind eine gesunde Behandlung, die Sie genießen können, zu jeder Zeit des Tages, wie eine gesunde Art und Weise zu befriedigen Sie Ihre süßen zahn.

Zutaten

  • 2 Tassen (225 g) quick-Hafer
  • 2 (285 g, ca. 1.25 cups) Reife Bananen, püriert
  • 1/2 Tasse (125 g) Natürliche Erdnussbutter

Optional Geschmacksverstärker und Add-Ins

  • 1 El Ahornsirup (oder 2 stevia-Pakete oder flüssigen stevia Tropfen nach Geschmack)
  • 1/2 TL unraffiniertes Meersalz
  • 1/2 Teelöffel reines Vanille-Extrakt
  • 1/4 Tasse (45 g) milchfreie Schokolade-chips oder 1/4 bis add-in der Wahl, wie gehackte Nüsse oder Rosinen

Anweisungen

  1. Pre-Ofen auf 350 Grad.
  2. Mash die Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel, bis Sie eine paste.
  3. Fügen Sie die restlichen Zutaten und gut mischen.
  4. Drop Löffel auf ein Backblech, Gestaltung jeden Löffel zu einem cookie-Form.
  5. Backen Sie für 15 Minuten. Sie sollte fest und leicht gebräunt, wenn Sie fertig.

Hinweise

Der Ahorn Sirup, Vanille, Salz und Schokolade-chips sind optional. Die einfachste version dieses Rezept ist einfach der Hafer, Banane und Erdnussbutter. Fühlen Sie sich frei, hinzuzufügen oder alle der Optionen nach Ihrem Geschmack Präferenz. Gehackte Nüsse oder Rosinen sind auch leckere Ergänzungen!

Ich auch hinzufügen, 1 Paket von stevia machen Sie nur ein bisschen süßer.

Ernährung

  • Portionsgröße: 1
  • Kalorien: 138
  • Fett: 5,7 g
  • Kohlenhydrate: 18.4 g
  • Eiweiß: 3.5 g

Haben Sie dieses Rezept?

Mehr Wie Diese

Leser-Interaktionen

Holen Sie sich meine Top 25 Rezepte in einem Kostenlosen eBook

Kommentare

Yummo! Diese sehen so zäh und lecker vielen Dank für das teilen, dieser würde einen fabelhaften pick-me-up-Energie-snack

Ich würde Total Essen Sie diese zum Frühstück!

Diese sind so lecker!
Ich fügte hinzu, 1/8 TL Vanille-Extrakt 1/8 Tasse Boden Flachs. Auch hatte ich nicht die Schokolade-chips auf der hand, so habe ich 1 TL Kakao-Pulver und das war der trick. Vielen Dank für die Veröffentlichung!

Diese klingen wie eine wunderbare snack. Halten Sie auch in den Gefrierschrank? Ich möchte auch einen großen Stapel und nehmen Sie sich ein paar mit mir auf-the-go für arbeitsreiche Tage.

Yum! Ich war auf der Suche für ein no-Zucker Hinzugefügt, banana-ish Erdnussbutter-y quick behandeln und diese auf den Punkt! Dafür entschieden, nicht den Ahorn-Sirup, aber Hinzugefügt, 1/2 Tasse gehackte Datteln und 1/8 TL Vanille-Extrakt. Aß Sie warm mit einem Klacks griechischen Joghurt. Freu mich auf die Reste später

Ich habe eine doppelte charge dieser! Ich hatte überreife kalten Bananen in den Kühlschrank, püriert Sie bis. Hinzugefügt von Hafer, Zimt, regelmäßige Salz -, Honig -, und regelmäßige günstige Erdnuss butter, weil das ist, was ich hatte. Außerdem haben wir getrocknete cranberries statt Rosinen, denn wir teilen unsere Kekse mit unser Malteser und unser deutscher Schäferhund! Obwohl unsere Hunde nicht Essen Getreide im Hundefutter, ein wenig, stört Sie nicht, und die Erdnuss-butter ist Reich an Eiweiß, und der Zimt ist ideal für die Entzündung und Blut-Zucker. Ok, wir hatten um ein bisschen mehr Haferflocken zu machen, diese halten ein wenig besser und nach dem ersten batch aus dem Ofen kamen, haben wir eine extra Esslöffel Honig pro batch zu versüßen mehr. Hinweis: unsere nicht verteilt auf das Blatt, sondern blieb in der gleichen kleinen Kugeln habe ich Sie in den Ofen! Also, auf der letzten Reihe, die wir abgeflachter die cookies, die mit unseren Händen, bevor Sie Sie auf das Backblech. Sie brauchen nicht zu sprühen Sie die cookie-Blatt. Eines meiner Backbleche war aus Aluminium, und das andere war Teflon. Nicht einen Unterschied machen. Sie sind fertig, wenn die immer so leicht hellbraun aus, als wenn Sie Kochen Sie Sie länger, Sie werden ein bisschen dunkel an der Unterseite. Das nächste mal werde ich hinzufügen, zerkleinerte Nüsse und ein paar choc chips(nicht für Hunde). Okay, das Ergebnis: wir mochten Ihnen eine Menge für gesunde cookies, und ziemlich viel für eine Allgemeine cookie, obwohl wir mochten die Extraportion süße. Ich Wette, ein bisschen brauner Zucker wäre genial! Die Hunde sind überraschend… die Wir gemeinsam mit Ihnen cookies, dann Speck als gut und ich war wirklich schockiert, als Sie schluckte die cookies ein wenig mehr als den Speck… Wer weiß? Ich werde auf jeden Fall kleinere Anpassungen vornehmen und beim nächsten mal wieder wirklich bald! Vielen, vielen Dank!

Sehr gut, ich fügte hinzu, ein wenig Vanille und Kakao, und Sie sind toll geworden. Mein Mann mochte Sie auch, und er in der Regel lehnt gesund.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *