Franchise Hot Dog – Vorteile, Nachteile und das Verfahren für die Eröffnung des Geschäfts

Das Konzept und das Verfahren für die Eröffnung des Geschäfts für den Verkauf von Hot Dogs: Dokumentation, Räumlichkeiten, Personal, Ausrüstung, Rohstoffe. Vor-und Nachteile.Kosten und Erlöse. Die Auswahl an Franchise-und die Anforderungen an die Franchisenehmer.
hot dog nutrition facts

Businesskonzepte

Unser Geschäftskonzept besteht darin, dass in der Halle oder in einem speziellen Wagen umgesetzt waren, die prigotowljajutsja aus Halbzeugen. Daher ist für solche Punkte müssen nicht spezielle Ausrüstung oder eine große Fläche. Halbzeug hergestellt werden können oder vor Ort gekauft werden, es hängt von der Fläche des handelspunktes.

Die Ausrüstung wird auch nicht benötigt große Investitionen, während die Rentabilität kann 10 mal höher als bei einem Restaurant oder Café.

Der russische Markt nach Schätzungen von Experten heute nicht nur übersättigt, sondern beobachtet die absolute Knappheit in den Punkten fast Food. Zum Beispiel, der Besitzer der Gaststätte, die verkauft Hot Dogs in St. Petersburg kann der Gewinn gleich 300 US-Dollar pro Tag.

Vorteile und Nachteile

Wie alle Arten von Unternehmen, das Business nach dem Verkauf von Hot Dogs hat einige Vorteile und Nachteile.

Vorteile:

  1. Hohe Wirtschaftlichkeit.
  2. Eine kleine Investition.
  3. Mindestanforderungen Körper zu erlauben.
  4. Ungenügende Entwicklung dieses Marktsegments.

Nachteile:

  1. Faktor Saisonalität, Z. B. Januar und Februar sind die am wenigsten profitable Monaten, die manchmal möglicherweise überhaupt unrentabel.
  2. Der Nachteil ist die Tatsache, dass das Gesetz noch nicht bis zum Ende geregelt wird dieser Bereich der Gemeinschaftsverpflegung, deshalb nur einige Normen können einander widersprechen, und daher schaffen die Unannehmlichkeiten für die Eigentümer des Unternehmens seitens der Inspektoren und Aufsichtsbehörden.

Eröffnung des Franchise-Geschäfts

Der zukünftige Besitzer des erfolgreichen Business muss, dass dieses Konzept, das Design, wenn es darum geht, fast Food, ist es notwendig, die Rezeptur, Werbeunterstützung und vieles mehr. Einige hier machen kann, über welchen minimalen Investitionen kann man dann sprechen. Aber einige erfolgreiche Marken bieten Unternehmern arbeiten unter eigener Marke für eine bestimmte Vergütung.

Was es bedeutet:

  1. EDV-Unterstützung – Werbung im Fernsehen oder Printmedien.
  2. Die Einräumung des Nutzungsrechts den Rezepten.
  3. POS-Materialien.
  4. Erwerb spezieller Ausrüstung für die Durchführung von Aktivitäten zum Sonderpreis.
  5. Uniformen.
  6. Das Team, das hilft bei der Geschäftsführung und Organisation von Marketing-Kampagnen.
  7. Die Möglichkeit der Anmietung der Ausrüstung oder des Pavillons, im Falle der Unmöglichkeit des Erwerbs.
  8. Hilfe bei der Organisation der Lieferungen der Halbfabrikate zu einem reduzierten Preis.

Die Wahl der Franchise

Wenn man über irgendwelche Besonderheiten, das alles hängt von der Marke, seiner Anerkennung und den gestellten Bedingungen.

Zum Beispiel, bei Nathan ‘ s Famous Anfangsinvestitionen können zu etwa 25 000 US-Dollar, darüber hinaus gibt es eine Royalty und den Prozentsatz der Abzüge für die Werbung. Während bei den Chicago Dogs Anfangsinvestition beträgt nur 15 000 R. und Abzüge auf Marketing nur 80 Euro in Monat und keine Lizenzgebühren.

Trotz dieser, sollten sorgfältig prüfen, die Bedingungen eines jeden Franchisegebers, um zu verstehen, welche von Ihnen am besten geeignet ist.

Einkaufsbedingungen und Zusammenarbeit:

  1. Lage. Von der Verfügbarkeit der Verkehr der Menschen Franchisegeber angesehen wird — ob es überhaupt ratsam, ihn von der Arbeit an diesem Ort?
  2. Pauschalbeitrag. Es ist eine Feste anfängliche Zahlung für die Möglichkeit der Benutzung der Marke.
  3. Kauf oder Miete der Ausrüstung (in diesem Fall kann es nötig sein die Kaution für ihn).
  4. Möglichkeit der Vermietung von nicht nur Hardware, sondern auch der Trading-Objekt.
  5. Freie Mittel sind notwendig für das Geschäft.
  6. Die Einhaltung der Preispolitik franchayzera.
  7. Einkauf der Rohstoffe beim Lieferanten, einen bestimmten franchayzerom.

In der Tat, die Bedingungen der Kauf und die Zusammenarbeit sind sehr unterschiedlich, so dass es bei dem einen, bei dem anderen kann völlig fehlen. Grundvoraussetzung ist die Verfügbarkeit des Ortes, wo die Tätigkeit erfolgt. In dem Fall, wenn franchayzera daran interessiert, die Lage, dann kann es erhebliche Zugeständnisse von seiner Seite.

Anforderungen an Franchisenehmer

Anforderungen an den Partner haben der Franchisegeber auch sehr unterschiedlich:

  1. Eine ausreichende Verfügbarkeit von Mitteln, die in das Unternehmen investiert werden.
  2. Das Vorhandensein von verwaltungserfahrung für die Führung der administrativ-wirtschaftlichen Tätigkeit.
  3. Die Entwicklung des Netzes, einige franchayzeri erfordern die öffnung einer bestimmten Anzahl von Punkten oder Restaurants pro Jahr.
  4. Die Gebühr für die Ausbildung des Personals.

Wieder die Forderungen verhandeln müssen in jedem Fall getrennt. So, manche sind so loyal genug, bei anderen hingegen ist sehr hart und die Nichteinhaltung kann es zum Verlust der Lizenz.

Die Reihenfolge der Unternehmensgründung

Dokumentation

Dann, wenn das Unternehmen eine kleine Wendung, die optimale Form der Organisation ist die Registrierung der individuellen Unternehmer. Eine solche Tätigkeit fällt in die Kategorie der Tätigkeit von Restaurants und Cafés, den Einzelhandel in den Zelten und auf den Märkten, sonstige Einzelhandel außerhalb des Shops (für die nicht-stationären Verkaufsstellen).

Für den nichtstationären Anlagen erfordert Koordination. Gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation, die Platzierung der fast-Food unterliegt der lokalen Verwaltung und Auflösung auf die Lage des Objekts des Handels gibt es.

Auch sind Sie verpflichtet, cps über den Beginn der Tätigkeit, in manchen Fällen erfordert die Abstimmung der Rezepturen der Gerichte.

Raum

Für die Führung der Geschäfte durch den Verkauf von Hot Dogs nicht benötigt große Räume, die optimal für eine Fläche von 6 bis 12 m2. Also sehr oft wird diese Art von Geschäft befindet sich im Wohnmobile oder Anhänger.

Personal

Einer der wichtigsten Bestandteile von fast Food ist das Personal. Restaurant, Van oder Stall für maximalen Gewinn arbeiten soll so lange wie möglich im Laufe des Tages, so ist es notwendig, dass das Personal arbeitete in Schichten eingeteilt.

In Abhängigkeit von der Auslastung, bestimmt durch die Anzahl der Personen im Wechsel oder die Einführung von gleitenden Graphen, wenn in den Stunden der «Berg» mehrere Personen, sondern in mehr freie Zeit nur ein. Wichtig sind auch die Qualitätsstandards der Kundenbetreuung, sowie deren ständige Weiterbildung.

Ausrüstung

Ausrüstung für den Verkauf von Hot Dogs kostengünstige und erfordert keine großen Energieverbrauch. Darüber hinaus kann es sein, elektrische und Gas.

Im Falle des Erwerbs franshizi, der Besitzer des Geschäfts im wesentlichen gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Kauf der Ausrüstung, in diesem Fall unter allen Umständen bleibt Sie bei ihm.
  2. Leihausrüstung bei franchayzera. In der Regel ist dieser Ansatz gilt als gerechtfertigt, jedoch sollte nicht vergessen werden, dass der Vermieter berechtigt die Kaution für die zur Verfügung gestellte Ausrüstung.

Rohstoffe

Der Vorteil von fast Food ist eine enge Spezialisierung, so ist es nicht notwendig eine große Anzahl von Lieferanten und die Liste der gekauften Produkte. Darüber hinaus werden die möglichen erheblichen Rabatt, da der Rohstoff wird in großen Mengen beschafft eine Nomenklatur.

Auch einige franchayzeri manchmal liefern alle Rohstoffe müssen mit erheblichen Rabatten.

Kauf franshizi

Die harte Konkurrenz zwischen franchayzerami bietet dem Unternehmer genau solche Bedingungen, die ihm besonders günstig sind und seinen Erwartungen zu entsprechen, sowie die zukünftige Entwicklung.

Kosten und Erlöse

Betrachten wir ein Beispiel für die Berechnung der Anlage beim Kauf franshizi Стардог!mit:

  1. Pauschalbeihilfe (первоначальны) Tranche – 15 000 Flusse
  2. Investitionen – Kauf von Hardware, Miete, etc. – von 100 000 Flusse
  3. Royalty von 2% pro Monat.
  4. Abzug für Marketing – fehlt.

Natürlich gibt es noch andere Kosten, aber Sie sind nicht so wesentlich sind und in der Tat sind Sie zu vernachlässigen. Auf Antrag franchayzera, die Rentabilität des Geschäfts beträgt ein bis eineinhalb Jahre, je nach Standort und Aktivitäten der Region.

Bei der Auswahl der Franchise besonderes Augenmerk sollte auf die Bekanntheit der Marke, Unterstützung franchayzera in der Eröffnung, Mitarbeiterschulung, sowie weitere Unterstützung. Es versteht sich, dass der Markt fast Food ist, wohin zu wachsen und die richtige Organisation des Unternehmens in kurzer Zeit können erhebliche Dividenden zu seinem Besitzer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *