Gefährliche Verhaltensweisen Essen

Gefährlich Essen Verhaltensweisen, die Menschen mit Essstörungen viele verschiedene Möglichkeiten, um zu versuchen, Gewicht zu verlieren oder Ihr Gewicht. So können Sie zum Beispiel: Diät oder nehmen Diät-Pillen-Purge
können Abführmittel helfen, Gewicht zu verlieren

Menschen mit Essstörungen viele verschiedene Möglichkeiten, um zu versuchen, Gewicht zu verlieren oder Ihr Gewicht. Zum Beispiel, Sie können:

  • Diät oder Diät-Pillen nehmen
  • Säuberung durch die Verwendung von Abführmitteln und Diuretika, oder machen sich Erbrechen
  • Übung zu viel oder zu oft
  • Ausschneiden, bestimmte Arten von Lebensmitteln
  • Schnell (gehen lange Zeiträume ohne zu Essen)

Diese sind sehr ungesund Verhalten, und kann SEHR gefährlich sein. Sie können führen zu schweren gesundheitlichen Problemen und sogar Tod. Es ist auch wichtig zu beachten, dass einige dieser Verhaltensweisen sind nicht sehr effektiv in das loswerden der Kalorien.

Dieser Abschnitt enthält Informationen über einige dieser Verhaltensweisen und wie Sie Einfluss auf die Gesundheit einer person. Es hat auch Informationen über ein weiteres gefährliches Verhalten im Zusammenhang mit Essstörungen – Besuch von pro-Anorexie-und pro-Bulimie-websites.

1. Diät & Diät-Pillen
Diät ist ein starker Risikofaktor für die Entwicklung einer Essstörung. Es ist immer häufiger, vor allem unter Jungen Mädchen. Wir hören mehr und mehr über die Gefahren von übergewicht oder fettleibig. Wir sehen die Bilder alle um uns herum scheinen zu sagen: “schön und glücklich, müssen Sie auch Dünn sein.” All dies macht viele von uns fühlen, wie wir brauchen, um Gewicht zu verlieren. Wir wissen, dass glückliche und erfolgreiche Menschen kommen in vielen verschiedenen Formen und Größen. Aber überall, wo wir schauen, sehen wir Werbung, die uns auffordern, um Gewicht zu verlieren, und Tipps, wie Sie es tun. Die Menschen sind eher auf Diät, wenn Sie sind unzufrieden mit Ihren Körpern sind, glauben, Sie sind übergewichtig oder haben ein geringes Selbstwertgefühl.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen Diät und gesunde Ernährung. Gesunde Ernährung ist über die Pflege Ihres Körpers, indem es die Energie, die es braucht, sowie das hören auf unsere Geschmacksnerven und das Essen genießen. Diät zu verlieren zerstößt und suchen Dünn. Menschen, die Diät sind, eher zu besessen von Essen. Sie können auch reizbar und wütend oder depressiv und ständig müde fühlen. Dieters sind mit einem Risiko für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen. Sie haben oft nicht genug zu Essen verschiedene Arten von Lebensmitteln und so verpassen Sie einige der Nährstoffe, die Sie benötigen. Dies ist ein besonders großes problem bei Kindern und Jugendlichen, weil es beeinflussen können, wie Sie wachsen und sich entwickeln. Es kann auch Schwächen den Knochen und führen zu Osteoporose (schwache oder brüchige Knochen). Mädchen, die Diät, manchmal aufhören der Monatsblutung.

Diäten oft nicht hilft, um Gewicht zu verlieren. In der Tat, Forschung zeigt, dass Menschen, die chronisch Diät probieren oft am Ende zu viel Essen. Ihre überernährung ausgelöst werden können, durch das Gefühl, traurig oder ängstlich ist, das sehen oder das denken über das Essen, oder zu glauben, dass eine Gewichtszunahme stattgefunden hat. Nun gibt es Forschungsergebnisse, die zeigen, Diät kann Gewicht zu verlieren auf den ersten, aber auf lange Sicht, können Sie tatsächlich Gewicht zu gewinnen. Dies gilt insbesondere unter Kindern und Jugendlichen.

Viele Menschen mit Essstörungen auch benutzen Diät-Pillen. Diese Pillen sollen dabei helfen Gewicht-Verlust oder Verminderung des Appetits. Sie gelten als gefährlich, da in den meisten Fällen, es gibt keinen Beweis, dass Sie funktionieren oder sicher sind.

2. Spülen
Spülen bedeutet, versuchen, um loszuwerden, Lebensmittel dass war einfach nur gegessen, zwingt es aus dem Körper schnell. Viele Menschen mit Essstörungen Säuberung als eine Möglichkeit, zu versuchen, loszuwerden, die Kalorien, die Sie haben gerade gegessen. Sie versuchen zu verhindern, dass sich von Gewichtszunahme. Kann eine person Säuberung durch zwingen, sich selbst zu werfen, oder durch Verwendung von Abführmitteln, Diuretika oder anderen Medikamenten. Sie werden in der Regel tun dies im geheimen. Spülen ist extrem gefährlich für die Gesundheit einer person. Es kann dazu führen, viele sehr schwerwiegende medizinische Komplikationen. Und es ist nicht wirklich effektiv bei loszuwerden, Kalorien. Spülen ist ein Zeichen für eine sehr schwere Essstörung. Wenn Sie oder jemand Sie wissen, ist das Spülen, sollten Sie sich Hilfe von einem Arzt sofort.

Einige der verschiedenen Arten des Spülens sind:

  • Self-Induzierte Erbrechen: Viele Menschen mit Essstörungen machen sich Erbrechen als ein Weg, um zu versuchen, Gewicht zu verlieren. Zwingen Sie sich zu werfen, bis Sie rechts nach einer Mahlzeit. Für einige, Erbrechen verknüpft ist mit Zeiträumen von über-Essen oder binge-eating. Die meisten Menschen Erbrechen durch kleben Sie Ihre Finger unten Ihr Hals. Aus diesem Grund, Sie entwickeln oft eine Narbe, oder einige harte Haut auf der Rückseite Ihrer hand. Dies ist bekannt als Russell ‘ s sign. Self-induzierte Erbrechen verursachen kann:
    • Schäden an der Speiseröhre, die Röhre, transportiert die Nahrung vom Mund zum Magen
    • Schäden an den Zähnen, die kommen in Kontakt mit Magensäure
    • Dehydrierung, Verlust von Körperflüssigkeiten, die wichtige Mineralien und Elektrolyte zu helfen, das Herz und andere Organe richtig arbeiten

Einige Symptome von wiederholten Erbrechen, Muskelschwäche, Herzrhythmusstörungen und Herzinsuffizienz. Erbrechen ist auch nicht wirksam helfen, loszuwerden, alle die Kalorien, die verbraucht wird, da die Verdauung beginnt im Mund. In der Tat, Erbrechen neigt dazu, binge-eating-Episoden wahrscheinlicher.

  • Ipecac Sirup:HINWEIS: sollten Sie NUR verwenden, Ipecacuanha-Sirup in Fällen von unbeabsichtigter Vergiftung, und NUR, wenn es wurde beraten durch einen Poison Control Center. In v. Chr., die Zahl für Vergiftungsfälle: 1.800.567.8911

Ipecac Sirup macht man werfen, bis bald, nachdem Sie es trinken. Es wird verwendet, wenn jemand isst oder schluckt etwas, das giftig oder giftig sind. Für bestimmte Arten von Giften, die bis zu werfen, ist sinnvoll. Es kann aufhören, das Gift wird absorbiert in den Magen und verursacht Schäden an den Körper. Manche Menschen mit Essstörungen Missbrauch ipecac, indem Sie es aus dem falschen Grund. Sie trinken es, um sich kotzen nach dem Essen. Ipecac Sirup kann sehr schädlich für Ihre Gesundheit und sogar zum Tod führen.

Einige Symptome der regelmäßige Gebrauch von ipecac-Sirup enthalten:Muskel-Schwäche, Dehydrierung, Herz-Probleme, Krämpfe und innere Blutungen.

Die gute Nachricht ist, dass die medizinischen Probleme, die aus ipecac Missbrauch oft verschwinden, sobald die person aufhört zu trinken. Wie mit anderen Arten von selbst-induzierte Erbrechen mit ipecac um sich werfen ist nicht wirksam bei loszuwerden alle Kalorien verbraucht, wie die Verdauung beginnt im Mund. Erbrechen neigt dazu, binge-eating-Episoden wahrscheinlicher.

  • Abführmittel Missbrauch: Ein Abführmittel ist ein Medikament, das normalerweise verwendet wird, um Verstopfung zu behandeln. Es wirkt auf den Dickdarm auslösen, Stuhlgang. Abführmittel Missbrauch ist, wenn Sie verwenden Abführmittel, um zu versuchen, um loszuwerden, Lebensmittel, die Sie gerade gefressen haben. Manche Menschen nehmen Abführmittel nach dem Essen eine große Menge der Lebensmittel (einschließlich der nach binge-eating). Leute, die missbrauchen Abführmittel glauben, dass Sie leer, die Lebensmittel vor Ihrem Körper absorbieren die Kalorien. Sie glauben, dies wird Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren oder Ihr Gewicht. Die Wahrheit ist, dass Abführmittel nicht zu stoppen Ihren Körper von der Nahrung zu verdauen. Sie wirken auf den Dickdarm, aber die meisten Kalorien und Fett absorbiert werden, bevor Sie den Dickdarm. Es ist meist Wasser und Mineralien entleert werden aus dem Körper an dieser Stelle. Der “Gewichtsverlust” ist eigentlich nur ein Verlust von Wasser. Dieses Gewicht zurück, sobald Sie etwas trinken. Wenn Sie weiterhin verwenden Abführmittel und trinken Sie NICHT Flüssigkeiten, können Sie zu sehr ausgetrocknet. Menschen, die dehydriert fühlen sich schwach und verwirrt. Es kann zu schweren Schäden an den Körper und die Organe wie Herz und Nieren. In extremen Fällen, können Sie einen Herzinfarkt haben oder Ihre Nieren möglicherweise stoppen zu arbeiten richtig. Viele Menschen brauchen medizinische Behandlung zu erholen vor Austrocknung.

Abführmittel Missbrauch kann tun, anderen Schaden, um Ihre Gesundheit. Es kann zu Verlust von wichtigen Mineralien und Elektrolyte wie Natrium, Kalium oder magnesium. Als Ergebnis, werden Ihre Muskeln, Nerven und Organe nicht richtig funktionieren. Abführmittel Missbrauch kann auch Schäden an Ihrem Darm und erhöhen Ihre Gefahr des Erhaltens von Darmkrebs.

  • Diuretikum Missbrauch: Diuretika werden manchmal auch als Wasser-Pillen, weil Sie helfen, um Wasser aus Ihrem Körper. Sie werden verwendet, um zu behandeln Menschen, die medizinische Bedingungen wie hoher Blutdruck oder ödeme (Schwellungen in bestimmten teilen des Körpers). Diuretikum Missbrauch ist, wenn Sie Missbrauch, oder verwenden Sie diese Pillen nicht richtig, in einer Weise, die der Arzt nicht verschreiben.

Menschen mit einer Essstörung manchmal Missbrauch Diuretika, um zu versuchen, Gewicht zu verlieren. Sie glauben, dass diese Pillen werden Ihnen helfen, loszuwerden zusätzliche Pfunde. Die Wahrheit ist, dass Sie nur loszuwerden des Wassers, und so Gewichtsverlust ist nur vorübergehend. Das Gewicht zurück, sobald Sie nichts trinken. In der lange run, Diuretika kann tatsächlich dazu führen Sie Wasser Gewicht zu gewinnen. Ihr Körper wird beginnen, das festhalten an Wasser, um einen Ausgleich für die Auswirkungen des Diuretikum.

Diuretikum Missbrauch kann dazu führen, eine Menge von medizinischen Problemen. Zum Beispiel, es kann sehr niedrigen Blutdruck verursachen. Dies kann fühlen Sie sich schwach und schwindlig, oder zu Ohnmacht. Auch das Wasser, ist verloren, wenn Sie Diuretika wichtige Mineralien und Elektrolyte. Ihre Organe arbeiten nicht richtig. Einige andere Nebenwirkungen von Diuretikum Missbrauch sind Nierenschäden, Dehydrierung, anormalen Herzschlag, Schwindel und Verstopfung.

3. Zwanghafte Ausübung
Einige Menschen mit einer Essstörung Einsatz-übung als einen Weg, um Ihr Gewicht zu kontrollieren. Sie können das Gefühl, dass Sie nur Essen, wenn Sie abgeschlossen haben Ihre übungen. Diese Menschen, über-übung, oder machen Sie mehr körperliche Aktivität, als Sie brauchen, um gesund zu bleiben oder fit. Sie können nicht das Gefühl, glücklich oder zufrieden, aber Ihre übung Zeitplan, wird zu Ihnen sehr wichtig. Sie können beginnen zu fühlen, getrieben oder gezwungen werden, zu trainieren, und wählen Sie Training über fast alle anderen Aktivitäten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht ausüben kann, Sie sich schuldig fühlen, ängstlich, depressiv, reizbar und verärgert.

Sie können Schäden an Ihrem Körper mit über-Ausübung, insbesondere, wenn kombiniert mit schlechtem Essen. Der Körper unter eine Menge stress, denn es ist nicht immer die Energie, die es braucht, um so aktiv. Es ist auch keine Zeit für den Körper, um sich auszuruhen, zu heilen und erholen zwischen den Trainingseinheiten.

Menschen mit Essstörungen, über-übung, die auftreten können:

  • schwache Knochen
  • Knochenbrüche
  • dehydration
  • Herzinsuffizienz
  • (für Mädchen und Frauen), Verlust der Menstruation

Weibliche Athleten, die in Sportarten wie tanzen, gymnastik oder marathons sind am hohen Risiko der über-Ausübung. In der Tat, eine Essstörung plus Osteoporose (spröde Knochen) und keine Regelblutung ist bekannt als die “Female Athlete Triad.”

Zwingende übung ist ein Zeichen für eine ernsthafte Essstörung. Wenn Sie, oder jemand Sie wissen, ist die Ausübung zwanghaft, um Gewicht zu verlieren, sollten Sie sich Hilfe von einem medizinischen Fachmann sofort.

4. Besuch Von Pro-Anorexie/Bulimie-Websites
Diese internet-Seiten fördern und Essstörungen. Empfehlen Sie einige sehr gefährliche Verhaltensweisen. Die Websites werden oft als “Pro-Ana” (pro anorexia) oder “Pro-Mia” (pro-Bulimie-Seiten. Sie reden, als ob Magersucht oder Bulimie sind lifestyle-Entscheidungen, anstatt Erkrankungen. Die sites haben, chat-rooms und blogs, wo die Menschen sich gegenseitig unterstützen zu bleiben, magersüchtig oder Bulimie und die Ablehnung einer Behandlung.

Diese Webseiten beinhalten oft:

  • “Tipps und Tricks”, wie man Gewicht verlieren
  • “Thinspiration” – Fotos und Zitate, Menschen zu motivieren, weiter Gewicht zu verlieren
  • Informationen über Diäten und die Einschränkung der Kalorienzufuhr
  • Möglichkeiten zum liegen und verstecken Essstörung Symptome

Der Besuch einer dieser Seiten abnehmen kann eine person das Selbstwertgefühl und erhöhen Ihre Körper Unzufriedenheit. Es wurde die Forschung auf Jugendliche mit Essstörungen, die diese Seiten besuchen. Es zeigt, dass Sie verbringen weniger Zeit auf der Schule, und mehr Zeit im Krankenhaus, im Vergleich zu Teenagern, die waren in Behandlung für eine Essstörung, die nicht diese Seiten besuchen.

Es ist wichtig für Familien, Freunde und Angehörige der Gesundheitsberufe, um sich bewusst sein, von diese Seiten. Besuch von pro-eating-Störung websites können verhindern, dass jemand mit einer Essstörung von der Suche nach Hilfe und Behandlung, die Sie benötigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *