Gemeinsames Lehen Magen kuriert und andere Krankheiten, Gesundheit Rezept

Gemeinsames Lehen Schleim enthält spezielle, die Pathologie des Magens heilen ohne Pillen – es ist wichtig, richtig zu Kochen heilende Aufgüsse. Die besten Rezepte – hier.
flax seed nutrition

Gemeinsames Lehen, im Gegensatz zu den Namen, nicht die normale pflanze. Seine Samen enthalten viele полезнейшего öl für den Menschen und auch den besonderen Schleim absondern – ein echter Heilsame Elixier. In der Volksmedizin Leinen findet seinen Einsatz bei einer Vielzahl von Krankheiten, besonders gut meistert er mit Pathologien des Magen-Darm-Trakt.

Gemeinsames Lehen – die Botanischen Merkmale und Verwendung

Gemeinsames Lehen (Abführende, kulturelle, gemeiner Flachs) – jährliche wachsen, krautige pflanze mit zylindrischen stengel 30-60 cm hoch. Oben am stengel verzweigt sich, seine ganze Oberfläche hat einen schwachen Wachsüberfall. Die pflanze gehört zur Familie von Flachs. Die wichtigste sterschnewoj die Wurzel hat eine Reihe von großen primären abzweigungen, von Ihnen abzuweichen kleinere Wurzeln.

Die Blätter sind wechselständig, sitzend, Form – узколанцетная, Länge 2-4 cm Blumen fünfdimensionalen, Bisexuell, blau mit blauen Streifen. Die Blüten sind in lockeren Blütenständen. Blühen im Juni-August. Fruit – Kapsel kugelförmig, innen befindet sich zehn Samen eine hellbraune Farbe. Der Beginn der Fruchtreife es im August.

Die Samen der pflanze gelten als die wertvollste medicinal Rohstoffe (nur gelegentlich in der Volksmedizin gras Leinen vulgaris). Die Samen haben eine elliptische oder Ovale Form, abgeflacht, glänzend, mit einer glatten Oberfläche. Die Farbe der Samen ist Braun, brauner, grünlich-gelb, Größe bis 5 mm.

Bebauen Flachs in Asien, in der gemäßigten Zone Europas, in einigen Gebieten von Nordamerika, Nordafrika. Heimat Kultur als Indien und China. Büsche Flachs sehr elegant Aussehen. Seine Blüten blühen nur in der Sonne, und Ihre himmelblauen Farbton macht den Flachs unglaublich schöne Lichtung. Aber der Wert der pflanze – nicht in Schönheit, sondern in einer einzigartigen Zusammensetzung.

Leinsamen sind weit verbreitet für die Herstellung von Butter, freilich, wegen der sehr schnellen Oxidation in einigen Ländern zu verkaufen, ist verboten. Auch der Rohstoff Mehl bereiten, Riegel, kosmetische Produkte, verwendet in der Kräutermedizin für die Zubereitung von Gebühren. Aus der pflanze machen die Tücher für den Hausgebrauch und Schneiderei.

Zusammensetzung Flachs

Medicinal Rohstoffe, die in der Regel als Samen dienen, enthält einen großen Prozentsatz von Fetten ölen. In Ihrer Zusammensetzung – eine Reihe von Fettsäuren (mehr als 35), sehr nützlich für den menschlichen Körper:

  • Ölsäure
  • Palmitinsäure
  • Stearinsäure
  • Linolsäure
  • Linolensäure, etc.

Auch Rohstoffe enthält Schleim (etwa 8%), Eiweiß, Kohlenhydrate, organische Säuren und Enzyme, Lignane, Phytosterole, Glykoside, Ascorbinsäure und Carotin. Aus den Mineralien die Chemische Zusammensetzung lein-Samen vertreten durch Mangan, Zink, Chrom, JOD, Nickel, Bor, Kupfer, Eisen, Kalzium, Kalium.

Vitamin-Zusammensetzung wird ergänzt durch solchen Substanzen wie Vitamin K, Vitamin D, B-Vitamine Verstopfung pflanze befreit durch die Anwesenheit von Pektin und Ballaststoffe. Es gibt auch gefährliche Stoffe in der pflanze – zianogennyje geterozidy, aber Sie nicht bringen Schaden – der Magensaft nicht in Ihnen verwandelt sich in eine giftige Cyanide.

Eigenschaften und Anwendung der pflanze

Der Rohstoff dieser heilpflanze hat eine Reihe von positiven Wirkungen auf den menschlichen Körper. Samen bei der Innerlichen und äußerlichen Einnahme tragen diese Aktion:

  • Choleretische
  • Entzündungshemmend
  • Schleimlösend
  • Abführmittel
  • Heilend
  • Regenerative
  • Schmerzlindernd

Die meisten im Volksmund Flachs gewöhnlichen Anwendung in der Volksmedizin bei Erkrankungen des Magens, der Speiseröhre, des Zwölffingerdarms. Rohstoff beim brauen sondert Schleim, umhüllt die Wände des Magens, Enthärtung Entzündung. Beim eindringen in den Darm Infusion der pflanze erleichtert die Reinigung der Doppelpunkt, verhindert Verstopfung und seiner schädlichen Auswirkungen. Parallel entsteht der Eindruck, die Aufzucht der Schlacken und der Toxine, die Hilfe bei der Gewichtsabnahme, Senkung des Cholesterins.

Hilfreich ist die pflanze bei Erkrankungen der Atemwege – es mildert den Husten, der mit der Niederlage des Kehlkopfes und des Rachens trägt zur Verringerung der Entzündung, wird auch nützlich bei Asthma bronchiale. Aufgüsse der Samen für Pathologien der Harnblase, der Nieren, denn Sie arbeiten nicht schlechter pharmazeutischen Diuretika. Nützlich Rohstoff für Diabetiker, bei anderen Formen von Stoffwechselerkrankungen, bei Allergien. Viele гормонозависимые Zustand korrigieren kann die Einnahme dieser pflanze – wie Männer sexuelle Störungen, Funktionsstörungen der Nebennieren.

Externe Mittel auf der Grundlage von Samen verwendet von:

  • Hautkrankheiten
  • Verbrennungen
  • Furunkulose
  • Schuppen
  • Halsschmerzen
  • Risse der Haut

Kontraindikationen für die Behandlung mit Hanf

Eine lange Einnahme der Mittel auf der Grundlage dieser pflanze kann Menschen Schaden zufügen, ebenso wie die überschreitung der in den Rezepten angegebenen Dosierungen. Dies kann dazu führen, dass Symptome einer Vergiftung. Die Tatsache, dass möglicherweise eine überlastung der Leber Fettsäuren, was bewirkt, dass übelkeit, Erbrechen, Schmerzen im rechten Oberbauch, Blähungen, Durchfall.

Nicht behandelt wird der Rohstoff aus der pflanze bei akuter Kolitis, Enteritis und anderen akuten Erkrankungen des Darmes. Bei der Cholezystitis und Pankreatitis Exazerbation der Pathologie. Kontraindiziert gelten Flachs bei der Ablehnung, aber es passiert nur selten. Mit großer Sorgfalt die Behandlung erfolgt in Anwesenheit von Steinen in der Gallenblase – vielleicht Ihre Bewegung mit unangenehmen Folgen für die Gesundheit.

Unter den Gegenanzeigen Fachleute auch nennen:

  • Darmverschluss
  • Keratitis
  • Prostatitis
  • Endometriose
  • Schwangerschaft
  • Laktation
  • Myome der Gebärmutter
  • Alter bis 3 Jahre

Müssen aufpassen, für den Kauf von Samen oder Flachs Mehl mit abgelaufener Haltbarkeitsdatum – kann Durchfall und andere Anzeichen einer Vergiftung. Während der Behandlung der pflanze wird empfohlen, mehr Wasser zu trinken – mindestens 2 Liter pro Tag (für einen Erwachsenen).

Die Verwendung von Flachs in der Volksmedizin

Leinsamen reinigen nach deren Aushärtung von Ende August bis September. Ziehen Sie die pflanze mit der Wurzel, getrocknet, in bündeln geerntet und gedroschen. Samen досушивают im Backofen oder in einem speziellen Trockner.

Von Bronchitis

Leinsamen nach dem aufbrühen gewöhnlichen sezernieren Schleim, lindert die Entzündung der Bronchien. Für die Behandlung von Bronchitis und anderen Infektionskrankheiten der Atemwege Esslöffel Samen Kochen Sie eine halbe Tasse kochendem Wasser für 15 Minuten, gelegentlich schütteln. Abtropfen lassen. Trinken die Schleimhäute Flüssigkeit auf 2 Esslöffel viermal am Tag. Kurs – bis zur Genesung.

Von der reduzierten Immunität

Leinsamen sind bemerkenswert ein Immunmodulator. Sie können sogar Kinder geben. 3 Teelöffel von Rohstoffen in einer Kaffeemühle, verbinden mit einem Teelöffel Honig. Nehmen Sie die Masse auf solche Portionen dreimal täglich für einen Monat. Dieses Rezept ist perfekt hilft gegen Verstopfung, es kann angewendet werden nach Bedarf.

Von der chronischen Verstopfung

Wenn die Verstopfung entstand als ein einmaliges Phänomen, schnell reinigt es durch das vorgeschlagene Mittel zur obigen Rezept. Aber chronische Verstopfung besser behandelt mit Hilfe von Leinöl. Es wird ein Teelöffel am morgen auf nüchternen Magen. Der Verlauf der Behandlung beträgt einen Monat. Mit der Stagnation der Kot kann ein Einlauf mit Flachs. Esslöffel Samen, Gießen Sie ein Glas Wasser, aufkochen, abkühlen und abtropfen lassen. Fügen Sie einen Esslöffel Leinöl. Einlauf der warmen Flüssigkeit. Der Darm einfach leer ist und ohne Schmerzen.

Von Urolithiasis

Einen Esslöffel Leinsamen Gießen Sie in 200 ml einer Thermoskanne mit kochendem Wasser. Lassen Sie das Mittel ziehen die ganze Nacht. Am nächsten morgen in eine Thermoskanne Gelee gebildet, auf die muss man Gießen Sie ein Glas heißes Wasser. Diese «Kissel» trinken für drei Aufnahmen im Laufe des Tages. Kur – Woche. Während dieser Zeit die Nieren werden gereinigt von den vorhandenen Sand.

Von der Arthritis

50 G Samen Pflanzen Gießen Sie in die trockene Pfanne geben, erhitzen. Sperrig sein Rohstoff in der Tasche oder mehrere Taschen, fügen Sie in Form einer trockenen Kompresse auf den Bereich des betroffenen Gelenks. Kompressen brauchen Sie täglich, mindestens 7 Tage. Schmerzen von der Vorwärmung zunehmend bereits für 5-10 Minuten.

Von der Tuberkulose

Bestehen Sie darauf, ein Glas Wasser mit einem Esslöffel Leinsamen für 2 Stunden. Abgießen Infusion. Verbinden Sie das Tool mit einer gleichen Menge von Honig, ist es ratsam, den Weißabgleich. Trinken Sie einen Teelöffel der Masse dreimal pro Tag Monat.

Von Sinusitis

2 Esslöffel der Samen der pflanze zu brauen halben Liter kochende Milch, Kochen für 10 Minuten. Atmen Sie auf der Fähre Milch innerhalb von 10 Minuten dreimal täglich. Besonders gut ist diese Methode hilft bei chronischer Sinusitis. Der Verlauf der Behandlung beträgt 7-10 Tage.

Die folgenden Tasten für Ihre Bequemlichkeit, helfen Sie erzählen über diesen Artikel mit deinen Freunden!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *