Get Ripped

Dies ist nicht Ihre mama-workout. Der nächste Laufband und verbrennen Fett, während Muskulatur vollständig intakt.
Laufband Fettverbrennung, Fettabbau training

Hier ist, was Sie brauchen, um wissen.

  1. Wenn Sie einen Telefonhörer-lifter, zu Fuß ist der einfachste und vorteilhafteste Weg zur Verbesserung Ihrer Physis, ohne messing mit Ihrer Leistung oder Gewinne.
  2. Spaziergang 3-6 Stunden in der Woche, um Fett zu verbrennen und erhöhen Sie Ihre Arbeitsfähigkeit. Verwenden Sie eine Steigung und halten Sie niemals die Schienen.
  3. Laufen 4-10 mal pro Woche. Wenn Sie ein Anfänger sind, sollen Sie verbrennen 300 Kalorien. Intermediate? Ziel verbrennen 400 Kalorien. Wenn Sie erweiterte, Schießen Sie für 500 Kalorien.

Hebe das Perfekte Gegenstück

Hohe Intensität Intervall-Training (HIIT) ist eine Klimaanlage Grundnahrungsmittel. Aber was ist mit anderen einfachen, aber enorm effektiven Fett-stripping-Aktivität, nämlich “steady-state” zu Fuß?

Tatsache ist, für die typischen T-Nation Leser, muskulös, Aufzüge regelmäßig, und vielleicht möchten Sie bekommen ein bisschen mehr schneiden, man kann die perfekte Ergänzung für ein strenges Gewicht heben routine.

10 Vorteile des Gehens

1 – Es geht nicht-training-stress.

Im Gegensatz metabolische Konditionierung oder HIIT, walking fügt sehr wenig training stress für den Körper. Aber kombinieren Sie mehr Intensive cardio mit mehreren Tagen Gewichtheben pro Woche und der Körper kann schnell overtrained.

Schwer überfordert mit dem Fuß. Nicht es sammelt sich viel stress; Sie können zu Fuß eine Tonne. Shin Schienen vielleicht die größte Sorge, aber wie lange, wie Sie beobachten Sie die Steigung, die gehen nicht verrückt mit der Lautstärke, und tragen Sie gute Schuhe, Sie sollten in Ordnung sein.

2 – Wandern ist erholsam und unterstützt mit Trainings-recovery.

Sie fühlen sich besser, nachdem Sie einen Spaziergang, nicht schlimmer, und die Auswirkungen sind sofort. Es erhöht den Blutfluss, die Ihnen helfen, sich von Verletzungen zu erholen und auch Ausbildung.

Einige sagen, zu Fuß hat auch einen kleinen spinal-Zahnseide-Effekt, der hilft, die Nerven optimal ausrichten und so führen Ihre elektrischen Impulse in Idealer Weise. Jemals jemanden sagen hören, dass ein Spaziergang hilft Ihren steifen und schmerzende Muskeln sich besser fühlen? Jetzt wissen Sie, warum.

3 – Es verbrennt viel Fett und fast keine Muskeln.

Wandern ist ein low-intensity-übung, was bedeutet, es brennt einen höheren Prozentsatz von Fett. True, zu Fuß für 10 Minuten nicht brennen viel Fett, aber zügig gehen bei einer Steigung für 4-8 Stunden in der Woche und Sie brennen eine erhebliche Menge an Fett.

Die Tatsache, dass es nicht Schaden Muskel ist wahrscheinlich der größte ästhetische nutzen für den T-Nation Publikum. Hohe Intensität übung, vor allem Herz -, verwendet Glukose für Kraftstoff. Normalerweise ist das kein Problem, da der Körper die brechen seine Glykogen-Speicher (gespeicherte Kohlenhydrate) für glucose.

Wenn Sie auf eine Diät und GEWICHTE heben, die Glykogenspeicher sind leichter erschöpft. Wenn Sie hinzufügen, intensives cardio am Anfang dieser, wird der Körper Freisetzung cortisol zu helfen, konvertieren von Aminosäuren in Glukose um als Brennstoff verwendet werden.

Diese Aminosäuren können aus Ihr hart verdientes Muskel-Gewebe -.

Klar, das ist ein problem für einen Kraftsportler aufgrund welcher form von Energie, die Speicherung, die Sie haben, werden Sie verbrennen mehr Energie speichern. Die meisten Menschen haben erhebliche Körperfett, und der Körper ist schnell zu brennen, ab, sobald Sie sich zu bewegen.

Aber muskulös und mäßig schlank einzelnen haben mehr Muskeln als Fett. Wird der Körper zu sehen, der Muskel als “überschuss” und wird bevorzugt zu verbrennen, die Muskeln zu treffen, die kalorische Bedarf der übung.

4 – Es nicht zu Muskel-Faser-Umwandlung.

Walking regt den Typ-I-Muskelfasern und motorischen Einheiten im Körper, nicht der Typ-II ist. HIIT training nennen kann auf den Typ II ist, aber es neigt dazu, Sie zu bekehren, um ein mehr medium power, bessere aerobe Fasern (Typ IIa) statt, eine stärkere, größere, leistungsstärkere Fasern (Typ IIb oder IIx).

Ein 30-Sekunden-Intervall mag die Abkürzung für cardio, aber es ist lange für jemanden, der konzentriert sich auf Stärke und macht und der Körper wird sich entsprechend anpassen.

5 – Er bauen kann, die aerobe fitness und Arbeitsfähigkeit.

Zügiges gehen wird nicht biegen Sie in eine Marathonläufer, aber es hat den Aufbau der VO2 Max.

Gehen 4.0 km / h auf eine hohe Neigung –ohne zu halten auf die Griffe –nicht so einfach wie es scheint. Regelmäßig tun, so kann oft ein muskulöser männliche VO2 Max um die 50+, die in der Regel ideal für Sie komplette herausfordernde Krafttraining workouts.

Als für die Arbeit die Fähigkeit, eine passende person sollte in der Lage sein, um die Ausübung in einem moderaten Tempo für eine lange Zeit. Walking hilft beim Aufbau dieser Fähigkeit.

Eine Kritik von “meatheads” ist, dass Sie trainieren Ihre phosphagen (kurze Dauer, hohe Intensität) Energie-system gut, aber sonst nichts. In anderen Worten, wenn Sie arbeiten kontinuierlich für jede Länge der Zeit, die Sie nicht verarbeiten kann. Zu Fuß braucht Pflege.

6 – Stress-relief.

Wandern kann ein guter Weg, um einige ruhige Zeit, sammeln Sie Ihre Gedanken, denken Sie über Ihre Probleme (oder Flucht), oder sprechen Sie mit Ihren lieben. Die Wahrheit ist, sobald Sie den Fuß, Sie in der Regel besser fühlen und das Leben sieht besser aus, weil es.

7 – Es ist funktional.

“Funktionale” genommen haben könnte auf verschiedene Bedeutungen haben, aber eine Bedeutung ist, dass es etwas ist, das imitiert oder verbessert die Aktivitäten des täglichen Lebens. Es kann sein, das einzelne funktionelle Aktivität, die ein Mensch tun kann, da die Notwendigkeit zu umgehen, ist entscheidend für das überleben des Menschen.

8 – Es ist geringe Auswirkungen und schwer zu vermasseln.

Walking ist eine einfache und low-impact, also selbst wenn Sie empfindliche Knie oder einen schlechten Rücken, Fuß sollte nicht beeinflussen. Es könnte sogar helfen, verbessern die Bedingungen.

Der größte Fehler, für diejenigen, die Verwendung von Laufbändern ist das festhalten an den Griffen, vor allem, wenn das Laufband auf eine Steigung.

Wenn Sie halten auf die Griffe und lehnen Sie sich zurück, Sie effektiv zu beseitigen die Neigung, wie jetzt Ihr Körper ist im wesentlichen senkrecht zu dem Laufband –was passiert, wenn Sie zu Fuß auf flachem Boden.

9 – Es ist besser für Kraftsportler als laufen.

Laufen oder joggen hat Vorteile, aber Kraftsportler sind besser zu vermeiden. Viele Kraftsportler bemerken Ihre Aufzüge und Explosivität nach unten gehen, wenn Sie joggen regelmäßig. Und je schwerer Sie sind, desto härter läuft, ist auf Ihren Körper. Beachten Sie, dass ich spreche nicht über sprints.

10 – Es funktioniert gefastet.

Die Theorie hinter fasted cardio ist, dass, wenn der Körper niedrig in Kohlenhydrate, es drehen, um Fett für Energie. Ich Stimme mit dieser Prämisse und walking ist die perfekte form der übung für Sie.

Wo jeder scheint zu vermasseln ist, indem Sie versuchen, führen Sie HIIT cardio während gefastet, das ist nicht intelligent, weil Sie brennen eine Menge von Muskel –vorausgesetzt, Sie haben eine anständige Menge an Muskelmasse zu beginnen.

Es ist Nur Nachteil

Zu Fuß, ist sehr zeitaufwändig. Um Fett zu verbrennen würde ich vorschlagen, dass drei Stunden Wandern pro Woche mindestens aber sechs Stunden ist ideal.

Sie werden nicht in der Lage zu Lesen, in dem Tempo, schlage ich vor. Versuchen Sie nicht. Aber TV schauen, chatten, Musik hören, Bücher, vorlesungen oder podcasts ist eine großartige Möglichkeit, um die Zeit zu vertreiben.

Die überwiegende Mehrheit der Menschen verbringen mehr als 3-6 Stunden in der Woche Fernsehen. Auf einem Laufband konnte man dennoch beobachten, dass die Menge an TV und schlank in der gleichen Zeit.

Beim Gehen

Timing ist nicht super entscheidend, wenn es darum geht zu Wandern. Wenn Sie wollen einfach nur fitter und gesünder, dann gehen Sie, wenn Sie können. Die Gesamtdauer der noch nicht einmal kontinuierlich. Wenn Sie möchten, Fett zu verbrennen, die beste Zeit zu gehen ist am morgen vor dem Frühstück.

Die zweite beste Zeit zu gehen ist das richtige nach einem harten Krafttraining-workout –das Training wird verbrannt, einen fairen Betrag von Glykogen, so dass Ihr Körper bereit, Tippen Sie auf in Fett –und die Dritte beste Zeit ist im Grunde jeder Zeit können Sie.

Was zu Tun ist

Zügig gehen. Paar es mit einen Hang oder Hügel, auf Anlass. Gehen Sie für eine angemessene Dauer. Die Steigung ist ein guter Weg, um erhöht die Kalorien, die Sie brennen. Finden Sie ein Niveau, das Ihnen erlaubt, um zu brennen 8-10 Kalorien pro minute. Du bist immer noch zu Fuß, so dass jeder Muskel Katabolismus wird minimal sein.

Sie sollten in der Lage sein, um die übung abzuschließen, in voller, ohne zu stoppen. Wenn Sie nicht können, sind Sie wahrscheinlich gehen zu schwer.

Für Herz-Kreislauf-Vorteile und Kalorienverbrauch, zu Fuß 30 Minuten oder mehr. Sicher zu Fuß eine Meile (etwa 15 Minuten) ist viel besser als nichts, aber es ist zu Fuß 3, 4 oder 5 Meilen, die wirklich brennen etwas Fett, vor allem, wenn regelmäßig durchgeführt.

Walking-Training Überlegungen

  • Die meisten Gewichtheber führen Anfänger-Programm relativ leicht.
  • Die intermediate-Programm ist am besten geeignet für die Mehrheit der Lifter.
  • Das erweiterte Programm ist ein gutes Programm, um, vor allem, wenn Sie Wiegen weniger als 200 Pfund.
  • Es ist viel besser, beginnen mit einem Programm, das ein wenig einfach und lassen Sie den Fortschritt als zu beginnen mit einem Programm, das ist zu schwer. Sie sollten sich nicht nahe kommen, nicht auf diese Trainingseinheiten. Wenn du dann tun Sie begonnen, mindestens eine Stufe zu hoch.
  • Nicht beginnen Sie in der Mitte von einem Programm. Am Anfang der es, auch wenn Sie denken, es ist zu einfach. Wenn Sie kann nicht abgeschlossen werden, die 1. Woche Einsteiger-walking-Programm, dann müssen Sie in den Spiegel schauen, erklären sich aus der Form, und bekommen Ihren Hintern in Gang!
  • Die empfohlene Frequenz ist viermal in der Woche. Wenn Sie zu Fuß sind, häufiger als, wiederholen Sie einfach einen der Tage der Woche, je nachdem, welchen Tag Sie wollen.

Beachten Sie, dass jeden Tag gibt es oft kleine änderungen in der Geschwindigkeit, Steigung, Zeit-oder so achten und versuchen zu Folgen, das Programm. Kleine änderungen summieren sich im Laufe der Zeit erheblich.

  • Nicht, halten Sie auf dem Laufband. Je.
  • Warm-ups sind nicht in der Regel notwendig, obwohl, wenn Sie einen benötigen, fühlen sich frei, es zu benutzen.
  • Dieses Programm wurde eingerichtet, für ein Laufband, so konnte ich die genaue Geschwindigkeit und Steigung Empfehlungen, ohne sich sorgen über das Wetter.
  • Zu Fuß außerhalb ist groß, aber die große negativen ist keine regelmäßige Steigung, vor allem, wenn, wo Sie Leben, ist flach. Sie können dies kompensieren, indem Sie zu Fuß mit einem 10-40 Pfund Weste/Rucksack um die Schwierigkeit zu erhöhen.

Wählen Sie Ihr Niveau

Anfänger: Würde Schwierigkeiten haben, zu Fuß 3.5 mph bei 5% Steigung für 45 Minuten.

Mittelstufe: Würde Schwierigkeiten haben, zu Fuß 4.0 mph bei 5% Steigung für 45 Minuten, aber konnte das Anfänger-workout.

Erweitert: Konnte Griff walking 4.0 mph bei 5% Steigung für 45 Minuten.

Hinweis: Dieses Programm ist zu Lesen mph @ Steigung % für X Zeit in Minuten, also 3.5 @ 4% 40′ bedeutet, zu Fuss 3.5 mph bei einer 4% Steigung für 40 Minuten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *