Grundlagen der Pumpen von Muttermilch für Ihr Baby, Ameda

Lernen Sie die abpumpens Grundlagen Ameda. Wir sind die Profis in die Muttermilch Abpumpen und stillen.
Nippel-Größe

Wenn Sie nicht da sein kann, Ihre Brust Milch kann immer noch sein, wenn Sie eine Milchpumpe. Eine gute Milchpumpe ist unerlässlich, um die Aufrechterhaltung Ihrer Milch versorgen, wenn Sie getrennt sind von Ihrem baby oder wenn Ihr baby zu vorzeitigen oder Kranken zu stillen.

Gründe zum Pumpen von Muttermilch

Es gibt viele Gründe, um die Pumpe Muttermilch.

Abgesehen von Ihrem Baby

  • Pumpe, wenn Ihr baby ist zu vorzeitigen oder Kranken zu stillen, aber Sie wollen Ihre Muttermilch für Ihr Fütterungen. Muttermilch ist nahrhaft und gesund und kann helfen, Ihr baby zu entwickeln, so können Sie nach Hause gehen aus dem Krankenhaus früher.
  • Pumpe, wenn Sie abgesehen von Ihrem baby für einige Ihrer Fütterungen durch Arbeit, Schule, oder anderen Gründen.

Pumpen, wenn Sie-abgesehen von Ihrem baby hilft Ihrem baby die Vorteile der Muttermilch , die hilft Ihnen zu vermeiden die Kosten der Formel, und gibt Ihnen die Flexibilität, abgesehen von Ihrem baby.

  • Manchmal eine Mutter an die Brust zu voll für Ihr baby Riegel auf leicht. Pumpen für ein paar Minuten zu erweichen Ihre Brust, Warzenhof und Brustwarze genug, so kann das baby Riegel auf mehr leicht.
  • Wenn Sie flache oder invertierte Brustwarzen, es kann schwieriger sein, für Ihr baby Riegel auf. Verwenden Sie eine Milchpumpe für ein paar Minuten kann helfen, ziehen Sie Ihre Brustwarzen, die können machen es einfacher für Ihr baby, nehmen Sie die Brust.

Milch Fragen

  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, genügend Milch mithilfe einer Milchpumpe können zusätzliche Brust-stimulation, die helfen, erhöhen Sie Ihre Milchproduktion. Pumpen zum entleeren Sie Ihre Brüste Milch mehr völlig mehr Zeit jeden Tag hilft Ihnen, die Milch schneller. Erfahren Sie mehr darüber, wie Brüste Milch, klicken Sie hier.

Die Wahl einer Milchpumpe

Es gibt eine Vielzahl von Brust-Pumpen auf dem Markt heute. Aber bevor Sie wählen Sie eine Pumpe, ist es hilfreich zu wissen, welche Funktionen zu suchen.

Multi-User-Milchpumpen

Ameda multi-user-Pumpen sind eine gute Wahl für jede Mutter! Sie sind speziell empfohlen, wenn ein Kind noch nicht in der Stillzeit, denn Sie sind klinisch erwiesen, um zu helfen festzustellen, volle Milchproduktion (link zu klinischen Seiten, die auf jede Pumpe) . Diese Pumpen werden verwendet, wenn die Babys geboren Frühgeborenen, Kranken oder nicht stillen aus anderen Gründen. Multi-user-Pumpen ausgetauscht werden können. Jede Mutter legt Ihre eigene Milch collection kit der Pumpe, die hält Ihre Milch getrennt von anderer Milch. Ameda multi-user-Pumpen ermöglichen sowohl Einzel-und Doppel-Pumpen. Zusätzlich eine Pumpe mit zwei separaten Steuerelementen (Saug-und Geschwindigkeit) ist ideal. Weitere Einstellmöglichkeiten finden Sie, was funktioniert am besten für Sie.

Ameda hat zwei multi-user-Pumpen. Klicken Sie auf erfahren Sie mehr über Ihre spezifischen Eigenschaften und Vorteile.

Elektrische Milchpumpen

Ameda persönliche elektrische Milchpumpen sind so konzipiert, verwendet werden, indem eine Mutter. Sie sind die beste Wahl für Mütter, die voller Milch-Produktion und sind nicht auf Fütterungen durch die Arbeit, Schule oder andere Aktivitäten außerhalb des Hauses. Ameda persönlichen Pumpen erlauben auch sowohl für Einzel-und Doppel-Pumpen. Ebenso Ameda persönlichen Pumpen haben getrennte Steuerelemente, um Ihnen mehr anpassbare Geschwindigkeit und Saug-Optionen. (hier beginnen)

Single-user-Pumpen sind sehr unterschiedlich in der Qualität. Weitere features zu suchen sind:

  • Die Haltbarkeit. Die meisten Pumpen für den täglichen Einsatz konzipiert, bieten eine einjährige Garantie auf den motor.
  • Flansch Passform-Optionen. Mit Pumpen, Nippel Größe und Elastizität ändern können. Für mehr Komfort im Laufe der Zeit eine Reihe von Größen können Sie ändern, um Flansche, wie Ihr Körper ändert.
  • Einstellbare Saug-und Geschwindigkeit. Je mehr verstellbare Pumpe, die es einfacher zu Folgen, Ihre Milch fließen und finden Sie Ihren eigenen optimalen Einstellungen (innerhalb von sicheren und wirksamen Saug-und Drehzahlbereichen). Pumpen mit einer Steuerung sind weniger einstellbar als solche mit zwei separaten Steuerelementen.
  • Power-Optionen. Mehr power-Optionen bedeutet, Sie können die Pumpe in mehr Orten. Suchen Sie für eine Pumpe, die ausgeführt werden können, durch Batterien, ein Auto-adapter und ein Netzteil.
  • Pumpe Kümmern. Easy care-Behandlung ist wichtig. Zählen Sie, wie viele Teile, die gewaschen werden müssen und ob die engen, hart-zu-sauberen Schlauch immer gereinigt werden muss.

Ameda hat eine Reihe von single-user -, elektrische Milchpumpen mit einer Vielzahl von Zubehör. Klicken Sie auf erfahren Sie mehr über Ihre spezifischen Eigenschaften und Vorteile.

Manuelle Milchpumpe

Die meisten manuellen Pumpen angetrieben werden, durch quetschen Griff. Eine manuelle Pumpe ist eine gute Wahl, wenn Sie planen, Sie zu verpassen breastfeedings nicht mehr als einmal pro Tag. Sie erfordern Praxis zu finden, die den Rhythmus, den die meisten schnell löst den Milchfluss. Eine manuelle Pumpe kann auch eine gute back-up-option für den Fall von Stromausfällen.

Ameda hat die manuelle Milchpumpe-Angebote. Klicken Sie auf das lernen mehr über die spezifischen Eigenschaften und Vorteile.

Die Verwendung einer Milchpumpe

Machen Sie sich bereit, um die Pumpe in nur wenigen einfachen Schritten.

Wählen Sie die Richtige flanschgröße für Sie

Der Flansch ist das Stück gehalten, um Ihre Brust während des abpumpens. Jede Mutter braucht eine gute Brust Flansch Passform für mehr Komfort und bessere Milch fließen. Was bestimmt den Brust-Flansch Größe – und Ihr passen – die Breite seiner öffnung.

Um zu überprüfen, Ihre Brust Flansch passen, sehen Sie Ihre Brustwarze während das Pumpen. Verwenden Sie die Bilder unten als Referenz.

Gute Passform: Während des abpumpens, Ihre Brustwarze bewegt sich frei in der Brust Flansch-tunnel. Sie finden Raum, um die Brustwarze. Nicht viel Brustwarze ist eingezogen in den tunnel mit der Brustwarze.

Zu Klein: Während des abpumpens, einige oder die gesamte Brustwarze reibt an den Seiten der Brust Flansch-tunnel.

Zu Groß ist: Während des abpumpens, mehr Brustwarze ist eingezogen in die Brust Flansch mit Ihrem Nippel. Ihre Brustwarze reiben gegen die Seite der Brust-Flansch-tunnel.

Brust-Flansch passen kann ändern, mit der Geburt, das stillen und das Pumpen. Die Brust-Flansch, die gut zu Ihnen passt, wenn Sie begann Pumpen müssen möglicherweise mit der Zeit ändern. Überprüfen Sie Ihre Brust Flansch passen von Zeit zu Zeit.

Vorbereiten der Pumpe

Lernen Pumpe kann eine schwierige Prozess sein. Es wird leichter mit der Zeit und Praxis.

  • Lesen Sie Ihre Milchpumpe Anweisungen.
  • Waschen Sie immer die Hände gut mit Seife und Wasser vor dem Umgang mit dem Produkt.
  • Den Bausatz zusammenbauen.
  • Befestigen Sie das kit an der Pumpe.
  • Mitte der Brust-Flansche über Ihre Brustwarzen. Drücken Sie leicht gegen Ihre Brüste, um eine Luft-Versiegelung.
  • Wenn Sie Pumpen, positionieren Sie den arm, um beide Flansche gegen Ihre Brüste, die Aufrechterhaltung eines Luft-Versiegelung. Wenn Sie möchten, um eine einzige Pumpe, schließen Sie einen adapter-Anschluss pro die Anweisungen für die Verwendung.

Schalten Sie die Pumpe Auf

  • Ameda Rein Yours®/Lactaline TM : Schalten Sie die Saug-dial nach rechts, um schalten Sie die Pumpe.
  • Ameda Elite TM : Drehen Sie die Vakuum-dial nach rechts, um schalten Sie die Pumpe.
  • Ameda Platinum®: Drücken Sie die power-Taste auf.

Legen Sie die Zifferblätter für Komfort und Milchfluss

  • Set Saug – /Vakuum für Komfort. Set SAUG – /VAKUUM auf die höchste Einstellung, die sich wohl fühlt und nicht höher. Die stärkste Pumpe Saug nicht immer die Pumpe mehr Milch. Erhöhen Sie die Saug-als die Milch zu fließen beginnt, und Sie werden verwendet, um die Pumpe, aber denken Sie daran, pumpt sollte nie weh tun. Ihr Körper nicht loslassen Milch auch, wenn Sie Schmerzen haben.
  • Legen Sie für die Geschwindigkeit/cycles für Komfort und Milchfluss. Legen Sie für die GESCHWINDIGKEIT/ZYKLEN, um die Schnellste Einstellung, wenn Sie anfangen zu Pumpen. Diese stimulieren Ihre Brüste zur Freigabe von oxytocin, wodurch eine Milch-Auswurf-reflex (Milchspendereflex). Diese Freigabe bewirkt, dass die Milch ausgepresst werden von den Alveolen, in den Kanälen und aus den Nippel in die Lasche.
  • Sobald die Milch fließt, die GESCHWINDIGKEIT verlangsamen/ – ZYKLEN zu halten, die Milch fließt. Wenn sich der Milchfluss verlangsamt zu einem Rinnsal oder Tropfen, wieder die Schnellste Einstellung, bis Sie den Auslöser Milch-Auswurf-reflex, dann langsam die GESCHWINDIGKEIT/ZYKLEN wieder runter. Dieses schnell/langsam das Muster kann mehrmals wiederholt werden, um zu helfen abtropfen lassen Ihre Brüste. (Dies simuliert, wie ein baby saugt, wenn Sie stillen: schnell, die Milch fließt, dann langsam ziehen Sie die Milch heraus, und entleeren Sie die Brust.)

Stimuliert die Milch-Auswurf-Reflex (MER) Beim Pumpen

Die Milch-Auswurf-Reflex (MER) ist der Prozess, in dem das Hormon oxytocin löst Drüsengewebe oder Alveolen in der Brust, speichert Milch zu quetschen, wodurch die gespeicherte Milch zu senken, die in den Kanälen, die dem transport der Milch, und aus Ihren Brustwarzen.

Einige Mütter fühlen Kribbeln während der Milch-Auswurf-reflex, andere fühlen gar nichts und sehen nur die Milch zu fließen beginnen. Während der Stillzeit die meisten Mütter haben drei oder vier MERs, ohne es zu wissen. Versuchen Sie zu stimulieren, mehr als ein MER, wenn Sie zu Pumpen; es wird Ihnen helfen, entleeren Sie Ihre Brüste.

Ein MER kann passieren, mit einem touch auf die Brust, hört Sie ein baby Weinen, oder sogar durch den Gedanken an Ihr baby. Schmerzen oder Gefühle von stress, Wut und Verstimmung kann blockieren, die Milch-Auswurf-reflex. Also, versuchen Sie sich zu entspannen und Ihren Geist und Sinne zu stimulieren MER:

  • Geist: Schließen Sie Ihre Augen, entspannen Sie sich und stellen Sie sich Ihr baby stillen.
  • Blick: Blick auf Ihr baby oder Ihre Babys Foto.
  • Hören: Hören Sie eine Aufzeichnung Ihres Babys Gurren oder Schreien. Wenn Sie getrennt sind, rufen Sie und überprüfen Sie auf Ihr baby.
  • Geruch: Geruch Ihr baby-Decke oder Kleidung.
  • Note: Wenden Sie ein warmes Tuch oder massieren Sie sanft Ihre Brüste.
  • Geschmack: genießen Sie einen Lieblings-warmes Getränk, um Sie zu entspannen.

Ein oder zwei Sinne kann Arbeit besser als die anderen, also testen Sie Sie alle, um herauszufinden, welche am besten für Sie arbeiten.

Wenn Sie Pumpen mit einer Handpumpe, wie die Ameda Ein-Hand-Brust-Pumpe, können Sie das gleiche tun, indem Sie sowohl schnell und langsam drückt. Wieder, sehen Sie Ihre Milch fließen, und verwenden Sie es als Ihr Führer. Statt der Doppel-Pumpen, werden Sie einzelne Pumpen (eine Seite zu einem Zeitpunkt). Ändern Sie die Brust-Sie pumpt alle 5-7 Minuten für eine Gesamtmenge von 20 bis 30 Minuten.

Um mehr zu erfahren über die Brust zu Pumpen und zu stillen, schauen Sie sich diese Artikel:

Dies ist der Allgemeinen information und ersetzen nicht die Beratung von Ihrem Arzt. Wenn Sie ein problem haben, die Sie nicht lösen kann, schnell, suchen Sie sofort Hilfe. Jedes baby ist anders. Wenn Sie Zweifel haben, Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder healthcare-Anbieter.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *