Grünkohl: Nutzen Für Die Gesundheit – Nutrition Facts

Grünkohl ist ein grünes, sehr nahrhaft, mit einem hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Gehirn-Förderung sekundäre Pflanzenstoffe.
Grünkohl-nutrition facts

Grünkohl ist ein grünes, erscheint auf vielen Listen der trendigen superfoods, und wahrscheinlich mit gutem Grund. Grünkohl ist sehr nährstoffreich, mit einem hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Gehirn-Förderung sekundäre Pflanzenstoffe.

Grünkohl ist ein Mitglied der Kreuzblütler Gemüse-Familie, zu der auch Brokkoli, Rosenkohl, Rucola und Grünkohl. Kohl ist einfach zu züchten und in der Regel kostengünstig. Es ist eine der einfachsten Pflanzen für die lokalen Landwirte zu wachsen, gedeihen Sie in kleinen Parzellen und die persönliche Gärten, nach der National Kale Day-website.

Nährstoff-Profil

Tina Zahlmeister, eine zertifizierte Gesundheits-und lifestyle-coach und als „Botschafter“ für die National Kale Day, aufgeführt Herzen Gesundheit, Entgiftung, Gesundheit der Knochen, die Gesundheit der Haut und der Krebs-und diabetes-Prävention unter den Grünkohl viele Vorteile.

„Grünkohl ist Reich an Vitaminen K, A und C,“ Zahlmeister erzählte Live-Wissenschaft. “Vitamin K ist wichtig für die Gesundheit des Herzens, blot Blutgerinnung, Knochen-Gesundheit, Krebs, Prävention und diabetes-Prävention. Vitamin A unterstützt die Gesundheit der Haut und vision. Vitamin C ist wichtig für Immunsystem Gesundheit und die Gesundheit der Gelenke, hilft, halten den Körper hydratisiert und erhöht auch den Stoffwechsel.“

Nach der George Foundation Mateljan der Weltweit Gesündesten Lebensmittel website, Grünkohl enthält mehr als 1.000 Prozent der empfohlene tägliche Aufnahme von vitamin K, 98 Prozent vitamin A und 71 Prozent der vitamin-C (das ist mehr als eine orange).

Zahlmeister Fort, „Grünkohl ist auch eine große Quelle von Kalzium, magnesium, Eisen und Antioxidantien.“ Ein Artikel in der Heutigen Ernährungsberater wies darauf hin, dass Grünkohl die calcium und Eisen sind sehr leicht verdaulich, weil Sie im Gegensatz zu vielen anderen Blattgemüse, wie Spinat, hat es einen sehr niedrigen Oxalat-Inhalte.

Oxalat ist eine natürlich vorkommende Substanz, die in Lebensmitteln, nach der Mayo Clinic. Hohe Oxalat Ebenen kann erhöhen die Konzentration von Kalzium und Oxalat im Urin, verursacht Nierensteine zu bilden.

Hier sind die Nährwertangaben für kale, nach der US Food and Drug Administration regelt die Lebensmittel-Kennzeichnung durch die Ernährungs-Labeling and Education Act“:

Nutrition Facts

Grünkohl, roh, gehackt

Portionsgröße:
1 Tasse (67 g)

Kalorien 33
Kalorien aus Fett 4

*Prozent Tageswerte (%DV) basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Gesundheitlichen Vorteile von Grünkohl

Herz-Gesundheit

„Kale hat eine gute balance von omega-3-und omega-6-Fettsäuren, die notwendig für die Gesundheit des Herzens,“ sagte der Zahlmeister. Studien haben verknüpft omega-6-Fettsäuren zu einer verminderten Risiko von Herzerkrankungen. Eine Anhäufung veröffentlichte Studie in der American Heart Association Zeitschrift Circulation gefunden, dass „der Konsum von mindestens 5 Prozent bis 10 Prozent der Energie aus omega-6-Fettsäuren reduziert das Risiko von CHD [koronare Herzkrankheit] relativ zu niedriger Aufnahme.“

Kale ist auch eine gute Quelle von Kalium, mit etwa 8 Prozent der empfohlenen Tagesdosis pro Tasse, aber deutlich weniger Kalorien als die meisten high-Kalium-Lebensmittel wie Bananen. Kalium ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesundheit des Herzens, nach der American Heart Association. Viele Studien haben verknüpft es mit niedrigeren Blutdruck, weil es fördert die vasodiliation, nach Heutigen Ernährungsberater. Eine Studie mit 12.000 Erwachsenen, veröffentlicht in Archives of Internal Medicine“, zeigten, dass diejenigen, die verbraucht 4,069 Milligramm Kalium pro Tag senkte das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ischämischen Herzerkrankungen um 37 Prozent und 49 Prozent, beziehungsweise, im Vergleich zu denjenigen, die nahm 1,793 mg pro Tag.

Zahlmeister wies auch darauf hin, dass vitamin K ist im Zusammenhang mit der Gesundheit des Herzens und der Blutgerinnung. Gemäß der Linus Pauling Institute der Oregon State University, vitamin K ist ein wesentlicher Faktor bei der Blutgerinnung und der Mangel an kann es zu Blutungen. Es gibt auch Vorschläge, dass vitamin K reduzieren kann das Risiko von Herzerkrankungen, da ohne es, die Mechanismen, die zu stoppen die Bildung von Blutgefäß-Verkalkung möglicherweise inaktiv. Studien sind noch nicht schlüssig, jedoch, und eine Bewertung von Ihnen, veröffentlicht in der Zeitschrift Fortschritte in der Ernährung, schlug vor, dass zukünftige Forschung konzentriert sich speziell auf vitamin-K-Mangel-Patienten.

Diabetes

Mit einer Tasse gekochten Grünkohl enthält 10 Prozent der täglichen Faser Bedürfnisse, diese grünen kann hilfreich sein für diejenigen, die Verwaltung von diabetes. Eine meta-Analyse von Studien über die Beziehungen zwischen Faser-und Blut-glucose-Spiegel, veröffentlicht im Journal of the American Board of Family Medicine festgestellt, dass eine erhöhte Zufuhr von Ballaststoffen kann zu reduzieren, den Blutzuckerspiegel während der standard-Fasten Blut-Glukose-test (ein test der Blutzuckerspiegel nach einer übernachtung schnell). Der Artikel zeigte sich, dass HbA1c-Niveaus verringerte sich auch mit erhöhten Faser. HbA1c bezieht sich auf glykiertes Hämoglobin, wenn Proteine in das Blut mischen, um den Blutzucker, und ist verbunden mit einem erhöhten Risiko von diabetes-Komplikationen.

Laut Zahlmeister, Grünkohl Schwefel Inhalt kann auch helfen, mit diabetes. “Grünkohl ist Reich an Schwefel, das ist wichtig für die Entgiftung und ist notwendig für die Produktion von Glutathion, einem der wichtigsten Antioxidantien im Körper“, sagte Sie. „Schwefel ist auch extrem wichtig für den Glukosestoffwechsel, die helfen, verringern die Gewichtszunahme und das Risiko von diabetes.“ Eine Studie, veröffentlicht im Journal of Chromatology B festgestellt, dass Grünkohl enthalten mehr glucoraphanin, der Vorläufer von Schwefel, als Brokkoli.

Gewicht-management und die Verdauung

Mit nur 33 Kalorien pro Tasse, Grünkohl ist ein beliebtes Diät-Lebensmittel. „Es kann helfen, Gewicht Verlust und Gewicht management, weil Faser hilft zu halten Sie voller länger,“ sagte der Zahlmeister. Sie fügte hinzu, dass kale magnesium könnte der Inhalt auch in diesem Zusammenhang hilfreich sein. „Magnesium ist eines der Mineralien, die meisten Menschen sind mangelhaft, aber ist extrem wichtig für die Unterstützung der Körper mit stress umzugehen und pflegen eine optimale Verdauung.“

Krebs

Zahlmeister notiert kale Potenzial der Krebs-Prävention Vorteile. Diese wurden ein beliebtes Thema der Studie in den Ernährungs-wissenschaftlichen Gemeinschaft, nach einem Artikel veröffentlicht im journal of Cancer Prevention Research. Grünkohl enthält besonders hohe Konzentrationen des Krebs-prevatative Eigenschaften genannt glucosinolate sekundäre Pflanzenstoffe. Seinen Schwefelgehalt kann auch in diesem Zusammenhang hilfreich sein. Es kann helfen, schützen gegen tumor-Entwicklung als auch die Handlung als eine block-Enzyme, die im Zusammenhang mit Krebs, nach einem Artikel in “ Cancer Letters journal.

Nach Angaben des National Cancer Institute, verbindungen in Kreuzblütler Gemüse gefunden wurden, hemmen die Entwicklung von Krebs bei Ratten und Mäusen.

Laut Welt Gesündesten Lebensmittel schlägt Forschung vor, dass kale ist wahrscheinlich die meisten hilfreich beim Schutz gegen die Blase, Brust -, Dickdarm -, Eierstock-und Prostatakrebs. Eine tierexperimentelle Studie veröffentlicht in Carcinogenics journal zeigte, dass allyl isothiocyanate, glucosinolate, dass kale hat in großen Mengen, inhibiert die proliferation von Blasenkrebs-Zellen und wurde als ein „multi-targeted Agents vor Blasenkrebs.“ Eine weitere Studie in Molecular cancer journal gefunden, dass die sulphorophane glucosinolate gestoppt Wachstum der epithelialen Eierstock-Krebs-Zellen.

Zahlmeister Hinzugefügt, dass Grünkohl ist Antioxidantien kann auch sein, hilfreich in der Krebs-Prävention: „Antioxidantien sind unglaublich wichtig, zu helfen, zu entfernen freie Radikale aus dem Körper, kann es zu einer beschleunigten Alterung sowie schwere Krankheiten wie Krebs.“ Kale ist eine besonders gute Quelle von Antioxidantien, lutein, beta-Carotin, kaempferol und quercitin, alle im Zusammenhang mit Krebs möglich nutzen.

Gehirn-Gesundheit

Laut Welt Gesündesten Lebensmittel, Grünkohl mindestens 45 verschiedene Flavonoide, die möglicherweise verringern das Risiko von Schlaganfällen.

Grünkohl enthält 7 Prozent der täglichen Eisen-Bedarf. „Eisen hilft bei der Bildung von Hämoglobin, das ist der wichtigste Träger von Sauerstoff zu den Zellen des Körpers und ist auch wichtig für den Muskelaufbau und die Gesundheit des Gehirns“, erklärte der Zahlmeister. Sie fügte hinzu, dass Grünkohl die omega-3-Fettsäuren sind auch gut für die Gesundheit des Gehirns. Laut der University of Maryland Medical Center, omega-3-Fettsäuren sind wichtig für Gehirn, Gedächtnis -, Leistungs-und Verhaltensstörungen-Funktion.

Sulphorophane, wie Grünkohl anderen Antioxidantien, hat anti-entzündliche Eigenschaften, die, nach einem Artikel in Neuroscience Letters, kann helfen, die kognitive Funktion, insbesondere des Gehirns nach Verletzungen.

Cholesterin

Zahlmeister notiert ein weiterer Vorteil der Grünkohl hohen Faser-Inhalt. „Glasfaser ist unverzichtbar für die Reinigung und die Entgiftung des Körpers als auch helfen, um Cholesterin zu senken,“ sagte Sie. Faser kann helfen, senken den Cholesterinspiegel, weil es nimmt überschüssiges Cholesterin verbindungen in Ihren Bauch und schiebt Sie sich in der Beseitigung Prozess.

Beim Grünkohl kann helfen, den Cholesterinspiegel, ob es roh oder gekocht, neue Forschung zeigt, dass das dämpfen kann es Ihnen den größten nutzen. Eine Studie, veröffentlicht in der wissenschaftlichen Forschung gefunden, dass die Faser in Dampf kale bindet besser an Galle in den Verdauungstrakt, die Ergebnisse in mehr Cholesterin entfernt wird.

Die Gesundheit der Knochen

Die National Osteoporosis Foundation aufgeführt Grünkohl als eines Ihrer „gut-für-deine-Knochen-Lebensmittel“, weil der Gehalt an calcium. „Calcium aids in bone loss prevention, sowie die Aufrechterhaltung einer gesunden Stoffwechsel und alkalischen Milieu in Ihrem Körper“, erklärte der Zahlmeister. In der Tat, eine Tasse gekochten Grünkohl hat in etwa die gleiche Menge Kalzium wie eine Tasse Kuhmilch, nach einem Artikel veröffentlicht in Der American Journal of Clinical Nutrition.

Haut-und Haarpflege

„Für die Suche nach einem natürlichen Weg, um klarere Haut, Schwefel hilft bei der Beseitigung der Toxine aus der Haut, Kollagen-Produktion und Narben Reduktion“, sagte der Zahlmeister. Grünkohl-die vitamin-C und vitamin-A-Gehalt ist auch gut für die Haut. Nach dem Linus Pauling Institute an der Oregon State University, vitamin C ist notwendig für die Produktion von Kollagen, die hält die Haut jugendlich und hilft bei der Wundheilung, und vitamin A ist eine Substanz in der Retinoide, die sehr beliebt sind in anti-aging-Behandlungen.

Laut einem Artikel in der Zeitschrift der American Academy of Dermatology, Eisenmangel kann Haarausfall verursachen. Obwohl Eisen-Präparate sollten nicht eingenommen werden, es sei denn, die Patienten haben Anämie, die natürlichen Quellen von Eisen, wie Grünkohl, kann helfen, pflegen die Haare.

Risiken der Verzehr von Grünkohl

So gut wie Grünkohl ist für Sie, die Sie nicht Essen sollten es im übermaß. Essen reichlich frisches Gemüse kann zu Blähungen, gas und Verstopfung, die nach Der Washington Post. Außerdem, Menschen die Einnahme von Blutverdünner sollten aufpassen, denn Grünkohl ist der hohe vitamin-K-Gehalt fördert die Blutgerinnung.

Denn Grünkohl enthält auch Oxalsäure, die manchmal im Zusammenhang mit Nieren-und Gallensteinen, Weltweit Gesündesten Lebensmittel empfiehlt, auch beim kauen und entspannen zwischen den Mahlzeiten zu minimieren, alle Probleme mit Oxalsäure.

Im Januar 2014, Die New York Times veröffentlichte einen Gastbeitrag diskutiert, mögliche verbindungen zwischen Grünkohl und andere Kreuzblütler Gemüse-und Schilddrüsen-Probleme. Seitdem Grünkohl hat unter Verdacht geraten als goitrogenic (eine Substanz, die verursachen könnte, Schwellungen oder Funktionsstörung der Schilddrüse). Jüngste Studien haben jedoch gezeigt, dass kale und seine Kreuzblütler cousins nicht stören Schilddrüsen-Funktion bei gesunden Menschen, nach Welt Gesündesten Lebensmittel. Selbst diejenigen mit Hypothyreose kann Essen, so viel Kohl wie Sie möchten, wenn es gekocht wird, laut einem Artikel in Der Permanente Journal.

Ein echtes Risiko mit Grünkohl ist der Pestizid-Verbrauch. In 2014 und 2015, die Environmental Working Group aufgeführt Grünkohl auf seine Dirty Dozen Plus Liste der am meisten kontaminierten Lebensmitteln. Dies bedeutet, dass Sie kaufen Bio-Grünkohl, wenn möglich, und sicher sein, zu waschen, was Sie tun, kaufen gründlich.

Genießen Sie Grünkohl

Zahlmeister einige Vorschläge für die Zubereitung Grünkohl:

“Es gibt viele Wege, zu integrieren, und Kohl in Ihrer Ernährung. Sie können mischen Sie es in smoothies, Suppen oder Soßen, braten Sie es mit anderen Gemüse in einer rühren braten, massage es mit ein wenig Olivenöl und Meersalz für die Basis von einem grünen Salat, Backen Sie es in frittatas, lasagnas oder Burger und natürlich machen Grünkohl-chips!“, sagte Sie. „Sie können Grünkohl die gleiche Weise wie jede andere grün. Um es einfacher zu machen, schauen Sie, was Sie schon Kochen und herauszufinden, wie können Sie integrieren, Grünkohl in die Rezepte. Werden Sie kreativ und haben Spaß mit ihm!“

Zusätzliche Ressourcen

  • Erfahren Sie mehr über National Kale Day, eine community-basierte Anstrengungen, um zu Feiern, Grünkohl Gesundheit Vorteile, markieren Sie kale das kulinarische Vielseitigkeit, und fördern Sie Essen, wachsen und teilen Grünkohl.
  • Lesen Sie, was das National Cancer Institute hat zu sagen über kohlgemüse und Krebsprävention.
  • Lesen Sie die Studie in der wissenschaftlichen Forschung, die gefunden, die dampfenden Grüns kann niedriger das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs.
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: