Häufig Gestellte Fragen, Die Klare Haut-Diät

Die Klare Haut-Diät-Kuren Akne. Hier finden Sie Antworten auf Häufig gestellte Fragen.
klare Haut-Diät

Unten finden Sie Antworten auf Fragen, die uns Häufig gestellt werden.

Sind Sie Dermatologen? Was macht Sie zu Experten?

Wir sind keine Dermatologen. Aber wir würden gerne glauben, uns als Experten in loszuwerden unsere Akne für gut, durch die Ernährung, weil das ist, was wir getan haben. Und Tausende von Menschen auf YouTube und die sozialen Medien haben uns gesagt, Sie entledigte sich Ihrer Akne nach der gleichen Diät, die wir unterrichten. Darüber hinaus setzen wir auf eine pilot-Studie, betreut von Steve Lawenda ‘ MD von Kaiser Permanente, der 130 Personen mit mittelschwerer bis schwerer Akne. Die meisten Teilnehmer waren in der Lage zu stoppen, die Ihre Akne mit der Ernährung. Wir dokumentieren und zeigen Beispiele in unserem Buch.

Was ist der größte Vorteil der Diät?

Ohne Zweifel, der wichtigste Vorteil, den wir erlebt haben, ist die Kontrolle über unser Leben. Wenn Sie schlechte Akne, dann wissen Sie, es kann machen Sie fühlen, wie Sie wollen, werden Sie ein Einsiedler. Die Klare Haut-Diät kann Ihnen Ihr Leben zurück. Clearing Ihre Haut, bringt Sie wieder die Kontrolle über die person, die Sie sein wollen.

Sie haben zu Essen, auf diese Weise den rest Ihres Lebens, um Ihre Akne Weg ist???

Es ist eine individuelle Frage. Sobald Sie klar Ihre Akne mit der Ernährung können Sie wieder hinzufügen Lebensmittel, die Sie wie ein zu einer Zeit, wenn Sie wollen, um zu sehen, ob Sie einen Ausbruch. Wir im detail, wie dies in dem Buch. Die Quintessenz: einige Leute fügen zurück Nahrungsmittel und sofort ausbrechen. Andere können es wieder hinzufügen Nüsse, öle, andere Lebensmittel – und haben keine Ausbrüche zu löschen. Jeder geht ein bisschen anders zu sein. Verwenden Sie die Diät, die klare Akne, und dann Sie können Experimentieren, wenn Sie möchten, um zu sehen, was bestimmte Lebensmittel, können Sie Ihr auslöst, oder ob Sie können sicher hinzufügen, dass einige Lebensmittel zurück.

Ich bevorzuge es, zu Essen gluten frei. Ist das möglich mit diesem Programm?

Ja. Nahezu alle Rezepte in unserem Buch gemacht werden können, glutenfrei. Wir bieten glutenfreie Optionen.

Gibt es Forschung, die zeigt, dass Essen eine Ernährung dieser fettarm ist sicher?

Wir besprechen dies im detail in unserem Buch, aber die gesündesten, langlebigsten Kulturen der Welt (wo es keine Akne, by the way) Essen auf diese Weise. Unsere Ernährung ist ähnlich der Art, wie Menschen Essen, in bestimmten “Blauen Zonen”, in denen die Menschen Leben länger und sind gesünder, die Ihr ganzes Leben als Menschen Essen keine andere Art und Weise. Auf Okinawa, deren Ernährung ausgiebig studiert, die in den 1940er und 50er Jahren, verbraucht rund 6 Prozent der Kalorien aus Fett. (Diese ist niedriger als die unserer Ernährung.) Die okinawanische Bevölkerung hat mehr hundertjährige, der (die Menschen über 100 Jahre alt) als jede andere Kultur in der Welt – und diese hundertjährigen nicht im Rollstuhl sitzen oder betreutes wohnen. Die meisten Leben selbstständig alle Ihre Leben.

Es gibt viele Beispiele von Populationen fressende pflanze-zentrierte Ernährung mit der Menge an Fett, die wir empfehlen – oder weniger – und diese Völker gehören zu den gesündesten und aktivsten, bis ins hohe Alter, neben der Vermeidung von Akne. Nicht nur auf Okinawa, sondern den Tarahumara Indianern von Nord-Mexiko, die Essen rund 10 Prozent der Kalorien aus Fett, und jeden Tag laufen in den 80er und 90er Jahren sowie regelmäßig live-vergangenen 100 Jahre alt werden. Es umfasst die Diäten gezeigt in veröffentlichten Studien erfolgreich in der Umkehrung Herzkrankheiten (Ornish, Esselstyn, McDougall, Pritikin), der Ernährung konsumiert werden, die von kenianischen elite-Läufer (wer schon viel gewonnen Gold-Medaillen), Diäten gezeigt in der medizinischen Literatur zu reverse-diabetes (Barnard), reverse Prostata-Krebs (Ornish), die Ernährung der Vilcamba in den Anden von Ecuador, die gerne lange Lebensdauer, Beweglichkeit im Alter und geistig-sound in Ihr Leben. Es gibt weitere Beispiele – siehe unser Buch.

Aber nicht, wir brauchen mehr “gute” Fette? Brauche ich eine Omega-3-Ergänzung, wie DHA oder EPA?

Nein. Die Menge an Fett in der Klare Haut-Diät ist viel. Es ist wichtig zu verstehen, dass veganer tatsächlich haben mehr omega-3-Fette im Blut, im Vergleich zu Menschen, die Essen Fisch, Fleisch und viel Fett. Dies liegt daran, wenn Sie Ihre Aufnahme von gesunden Fette wie DHA und EPA werden entweder niedrig oder nicht existent, kann Ihr Körper ganz leicht zu Regeln, seine Fähigkeit, zu synthetisieren, mehr von diesen auf seine eigene. Hier ist eine aktuelle Studie, die unterstreicht diesen Punkt:

Frauen, die auf Vegane Ernährung Haben Mehr langkettige Omega-3-Fettsäuren, Verglichen mit Fisch-Esser

Frauen, vegane Ernährung deutlich mehr omega-3 “guten” Fette im Blut, verglichen mit Fisch-Esser, Fleischesser und ovo-lacto-Vegetarier, laut einem neuen Bericht der European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition (EPIC) – Studie. Ebenen in der veganen Männer waren nicht ganz so hoch wie in der veganen Frauen. Trotz null-Zufuhr von langkettigen omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) und wesentlich niedrigere Zufuhr Ihrer pflanzlichen Vorstufe alpha-Linolensäure (ALA), vegan Teilnehmer umgewandelt robuste Mengen von kürzer-Kette der Fettsäuren, die in diese langkettigen Fettsäuren. Die Studie umfasste 14,422 Männer und Frauen im Alter von 39 bis 78.

Welch AA, Shakya-Shrestha S, Lentjes MAH, Wareham NJ, Khaw KT. Diätetische Aufnahme und status von n-3 mehrfach ungesättigten Fettsäuren bei einer Bevölkerung von Fisch-Essen und nicht-Fisch-Fleisch-Esser, Vegetarier, veganer und die Vorläufer-Produkt-Verhältnis von a-Linolensäure in langkettige n-3 mehrfach ungesättigte Fettsäuren: Ergebnisse aus der EPIC-Norfolk-Kohorte. Am J Clin Nutr. 2010;92:1040-1051. LINK ZUR STUDIE

Was diese Studie deutlich zeigt, ist, dass die Menge an DHA in der Ernährung ausfällt (aus Fisch-Esser > Fleischesser > vegetarisch > vegan) die Menge an DHA im Körper nicht verändern, weil Sie Ihre conversion-rate erhöht – Ihr Körper wandelt ALA in mehr omega-3. In der Tat, diese Studie zeigte, dass die conversion-rate für veganer war 200% größer ist als der, der ein Fisch-Esser. So wird die Umwandlung up-reguliert in Ihrem Körper zu pflegen, die benötigten Konzentrationen von Fett, wenn die Versorgungsspannung niedrig ist.

Auch in dieser Studie geht hand in hand mit einer weiteren aktuellen Studie zeigen, gab es keine Hinweise auf eine Schädigung in der Vegetarier und veganer aus niedriger DHA-Zufuhr:

“Es gibt keine Hinweise auf schädliche Wirkungen auf die menschliche Gesundheit oder die kognitive Funktion mit niedriger DHA-Zufuhr bei Vegetariern. In der Abwesenheit von überzeugenden Beweise für die schädlichen Wirkungen, die sich aus dem fehlen von DHA aus der Nahrung der Vegetarier, es muss gefolgert werden, dass die Bedürfnisse für omega-3-Fettsäuren erfüllt werden kann, durch diätetische ALA.” LINK ZUR STUDIE

Dr. McDougall hat auch geschrieben, ausführlich über das Thema, zum Beispiel diesen link . (Sie können auch sehen, ein 22-minütiges video zum Thema mit Dr. McDougall hier .)

Was ist mit fettlöslichen Vitaminen? Ich habe gehört, dass Sie nur aufgenommen werden mit einer ausreichenden Menge an Fett in der Ernährung, wie das hinzufügen Nüsse oder Fette, wenn Sie Essen einen Salat, so absorbieren Sie genug Vitamine und Mineralien.

Gute Nachricht – es gibt keine Notwendigkeit, besorgt sein über die absorption von Vitaminen und Mineralstoffen in Bezug auf, wie viel Fett Sie verbrauchen. Die Studien, die Sie sich beziehen, wurden marketing-Forschung gefördert durch die Salat-dressing-Industrie, um zu versuchen, um mehr zu verkaufen fettreiche dressings. Ein Weg, zu verkaufen ölige Salatdressings ist die design-Forschung, die zeigen, dass Menschen, die Essen einen Salat mit öl zu absorbieren, ein wenig mehr Nährstoffe als jemand, der das Essen der gleiche Salat ohne öl. Leider die Salat-dressing-Industrie wurde erfolgreich bei drücken dieses nicht-Problem in Ordnung zu verkaufen Sie mehr von Ihren Produkten. Sogar einige vegane outlets packte auf diesen Unsinn.

Wenn die Salat-dressing-Industrie gingen zur Gestaltung einer fairen Untersuchung, Sie hätte nicht nur die zwei Gruppen, aßen Salate, eine mit öl und eine ohne – aber eine Dritte Gruppe, stellt die Art der gesunden Ernährung sehen wir in der gesamten Lebensmittel pflanzlichen Welt, die einfach Essen Sie mehr Obst und Gemüse. Was würden Sie ohne Zweifel finden, ist der Gruppe Essen Sie mehr pflanzliche Lebensmittel aufgenommen hat weit mehr Vitamine und Mineralstoffe als die anderen Gruppen.

Zwar ist es wahr, dass, wenn zwei Menschen Essen, Salate, derjenige, rieben Ihren Salat mit öl zu absorbieren, ein wenig mehr von bestimmten Nährstoffen – es bedeutet nicht, dass die person, die nicht das öl, oder nicht absorbieren ganz so viel von einem Nährstoff – ist irgendwie mit “mangelhaft.” Noch ist es jemals bewiesen worden, die person, die aufnimmt, die ein wenig mehr von dem einen oder anderen Nährstoff ist in irgendeiner Weise gesünder, vor Krankheiten geschützt oder wird Sie länger Leben. In der Tat, es gibt wenig oder keine Beweise für die “mehr-ist-besser” – Vorstellung, welche der supplement-marketing-Welt lebt.

Wenn Sie betrachten, Nährstoffaufnahme von Okinawa zurück in den 1950er Jahren, bevor Sie bekam die Westliche, Sie aßen rund 6% der Kalorien aus Fett. Einige Menschen, die Förderung von Salat-dressing-Industrie Forschung könnte sagen, “Diese Leute waren mangelhaft! Sie waren nicht absorbieren so viel Nährstoffe, die Sie würden, wenn Sie waren das hinzufügen von öl und Salat-dressing, um Ihre Nahrung!”

Und doch diejenigen, die auf Okinawa, die gegessen haben, so sind jetzt die längsten lebte Bevölkerung mit mehr Menschen über 100 Jahre alt als anderswo auf der Welt. Waren auf Okinawa mit “mangelhaft” durch eine bestimmte definition? Wenn Sie waren, es hat nicht aufgehört, Sie vom Leben mehr als jeder andere. Das gleiche gilt auch für die Taramhumara und den Pima-Indianern in der Sierra Madre Bergen von Mexiko und für die ursprünglichen Hawaiianer – Sie alle aßen weniger als 10% der Kalorien aus Fett, und Sie alle waren bekannt für Ihre Gesundheit und Langlebigkeit. Dies sind die Fakten, die veröffentlicht werden in der etablierten medizinischen Fachzeitschriften. Die andere Sache zu erinnern ist, dass, wenn Sie medizinische Experten neu erstellen Sie diese Diät, und die Menschen setzen auf Sie heute (wie McDougall, Esselstyn und Pritikin Ernährung), die Menschen erleben Sie dramatische Verbesserungen in Ihre Gesundheit, die sehr schnell – und Akne (wenn eine person) beginnt zu verblassen, wie gut.

Jemand sagte, dass Ihre Diät nicht für Sie arbeiten. Funktioniert es oder nicht?

Als wir begannen, unsere pilot-Studie, einer der Teilnehmer erzählte uns, dass Sie bereits versucht, unsere Ernährung und es hatte nicht geholfen, Ihre Akne. Als wir Sie fragten, mehr über das, was Sie aß, Sie gab zu Sie hatte tatsächlich nach der Diät”, vielleicht 80 oder 90 Prozent.” Sie war noch beim Essen öl-und fettreiche Nahrungsmittel jede Woche oder zwei. Wenn Sie Tat, befolgen Sie die Richtlinien vollständig, Ihre Akne zurückgegangen. Wenn die Leute haben uns gesagt, es hat nicht funktioniert, wir immer Fragen stellen, und es in der Regel stellt sich heraus, Sie waren nicht eigentlich nach unseren Richtlinien, auch wenn Sie dachte, Sie waren. Das ist ein großer Grund, warum wir dieses Buch geschrieben.

Einige Leute in unserer Pilotstudie hatten Ihre Akne verschwinden sehr schnell – innerhalb von ein paar Wochen. Andere Leute, mittlerweile, sah nicht viel Verbesserung auf den ersten. Einige waren entmutigt zu sehen, wie schnell andere wurden erste Ergebnisse und dachte, die Diät funktioniert möglicherweise nicht für Sie. Aber wenn Sie hielt es – ebenso wie unsere Hautpflege und sonstige Empfehlungen – fast alle von Ihnen fanden Ihre Akne verschwinden von der Dritten oder vierten Monat. Wir haben so viele Beiträge auf unserer Akne-Intervention Studie Gruppe von Menschen, die sagen, “Halten! Meine Haut begann schließlich clearing-drei und einen halben Monat zu tun, diese Diät und ich bin begeistert!”

Denken Sie daran, dass Dermatologen empfehlen Patienten, die Accutane nehmen kann vier Monate oder mehr, bevor es beginnt zu arbeiten. Das gleiche gilt für die Verwendung der anti-entzündliche Klare Haut-Diät. Sie können ein schwieriger Fall, und Ihr Körper ist einfach nur länger dauern – aber kann es hinkommen, wenn du wirklich dabei bleiben.

Im Fall, dass die Diät nicht für Sie arbeiten, sind wir detaillierte Anweisungen, die in unserem Buch für eine Beseitigung Diät, es ist eine einfache, temporäre Diät, die Sie Folgen, um Ihrer Akne, Essen von einer äußerst begrenzten Gruppe von Lebensmitteln, zubereitet in einer bestimmten Art und Weise. Sobald Ihre Ausbrüche stoppen, fangen Sie an, fügen Sie wieder Lebensmittel ein zu einer Zeit, zu finden, die genaue Lebensmittel, die Ursache Ihrer Ausbrüche. Einige Leute haben ungewöhnliche trigger-Lebensmittel, und dieser Ansatz hat dazu beigetragen, eine Reihe von Ihnen mit hartnäckigen Akne, die nicht zunächst die Ergebnisse erhalten. Mit der Beseitigung Diät waren Sie in der Lage zu entdecken, was Lebensmittel, die Sie persönlich brauchten, um zu vermeiden, so könnten Sie auch werden und bleiben Akne-frei. Jeder kann ein wenig anders – siehe das Buch für weitere Details.

Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel oder Proteinpulver?

Nein. Wir nehmen nur Vitamin B12, da haben wir vegane unser aller Leben. Tatsächlich, B12 bewirkt, dass Ausbrüche in einem kleinen Prozentsatz von Menschen, und wir decken in unserem Buch, falls es Ihnen passiert, und wir diskutieren die ganze Frage der Ergänzungen. Wir haben vielleicht einen protein-shake einmal in eine Weile, aber nur, weil wir mögen den Geschmack und genießen Sie es, und nicht weil wir irgendwelche Mängel oder fühlen, manche brauchen das.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *