Ihre Brüste in 15 Verschiedenen Szenarien: Wie Sex, Alkohol und Gewichtszunahme Auswirkungen auf Ihre Mädels, die das Shape-Magazin

Ihre Periode ist nicht die einzige Ursache von Schmerzen in der Brust. Alkohol, sex, und übung können auch Ihre Brüste weh, größer Aussehen, Aussehen kleiner, oder das Gefühl, seltsam—und so können diese 15 andere alltägliche Ursachen zu.
was tun die Brüste Aussehen

Ihre Periode ist nicht der einzige Grund, warum deine Brüste weh tun, wachsen oder schrumpfen. Sex, Alkohol, Gewicht verändert, und andere alltägliche Dinge können sich ändern, Ihre Brüste zu.

Wenn Sie wie wir, Sie tadeln die meisten Ihrer Brüste / Probleme, wie Schmerzen oder änderungen in der Größe, auf Ihre Periode. Und es ist wahr, das kann der Grund sein, warum Ihre Brüste fühlen sich wund oder größer Aussehen. „Viele Veränderungen sind aufgrund der schwankenden Hormonspiegel“, sagt Richard Bleicher, M. D., chirurgischer Onkologe und Direktor des Breast Fellowship Program am Fox Chase Cancer Center in Philadelphia. Aber in verschiedenen Phasen Ihres Menstruationszyklus beeinflussen kann Ihre Brüste in unterschiedlicher Weise, und andere Faktoren—Ernährung, Medikamente und bestimmte Aktivitäten—können Einfluss auf Ihre dynamische duo zu. In der Tat, während Sie möglicherweise nicht in der Lage sein, um das Wetter vorherzusagen à-la – Mean Girls‚ Karen Smith, Ihre Brüste sagen Sie eine ganze Menge über das, was passiert in Ihrem Körper und Ihre Gesundheit.

1. Übung

In der Regel sind Sie kaum bemerken, die änderungen in Ihre Brüste selbst, mit einem intensiven Gewichtheben Regime. Das ist, weil Ihre Brüste sitzen auf der Oberseite der pec-Muskel, aber nicht Teil von Ihnen. So können Sie stärkere Muskeln unter Ihre Brüste, ohne die Ihre Größe oder Form, sagt Melissa Crosby, M. D., associate professor für Plastische Chirurgie an der University of Texas MD Anderson Cancer Center. Jedoch, eine Studie von Forschern in England untersucht, die Brust-Bewegung während der übung gefunden, die Brüste hüpfen so viel wie 8 Zoll nach oben und unten während der körperlichen Aktivität. Alle, die Bewegung kann dazu führen, Schmerzen in der Brust post-Schweiß, aber die Forscher haben auch herausgefunden, dass das tragen eines Sport-BH reduziert das hüpfen um bis zu 78 Prozent während der aeroben übung. (Diese Tipps können dabei helfen, auch.) Möchten Sie mehr erfahren? Besuchen Stoßdämpfer. Geben Sie Ihre cup-Größe und Umfang der Tätigkeit zu beobachten, was passiert, zu Brüsten, wenn Sie unterwegs sind.

2. Der Follikulären Phase

Ihr Menstruationszyklus ist in zwei Hälften geteilt: Ihre follikulären phase, während der erste Teil des Zyklus (Periode ist Tag eins) und Ihre Lutealphase, nach dem Eisprung. Während der follikulären phase, insbesondere fünf bis sieben Tage, nachdem Ihre Periode, östrogen-und Progesteron-Spiegel niedrig sind, und Ihre Brüste sind am minimum volume, sagt Jennifer Litton, M. D., associate Prozessor der Brust-medizinischen Onkologie an der University of Texas MD Anderson Cancer Center. Da Sie die geringsten hormonell stimuliert während dieser Zeit, das ist das genaue Bild von dem, was Ihre Brüste wirklich mögen.

3. Die Lutealphase

Wie östrogen-und Progesteron-Spiegel steigen folgenden ovulation, Sie erleben einen Anstieg der Durchblutung in Ihren Brüsten, die erhöhen können Ihre fülle, nodularity und Zärtlichkeit. In einer Studie von mehr als 200 Frauen vor den Wechseljahren erhalten, die Mammographie sowohl in der follikular-und Lutealphase fanden die Forscher, dass die Dichte der Brust und die Größe war größer in der Lutealphase. „Wenn Sie glauben, etwas ungewöhnliches in Ihrer Brust, track es während der verschiedenen Zeiten in Ihrem Zyklus, da kann es aufgrund von änderungen in Ihre Hormone“ Dr. Litton sagt. Wenn es nicht Weg gehen, haben Sie Ihren Arzt überprüfen Sie es heraus.

4. Änderungen im Gewicht

Ihre Brüste sind gemacht von Brust-Gewebe (einschließlich Läppchen und Kanälen, die zum handeln aufgerufen werden, während der Stillzeit) und Fettgewebe. Also, wenn Sie die Gewichtszunahme, Ihre Brüste in der Größe erhöhen. Wenn Sie Gewicht verlieren, können Sie bemerken, dass Sie schrumpfen. Die Menge von Fett, die jede Frau erhält oder verliert Ihre Brüste, hängt von Brust-Zusammensetzung, die nicht für alle gleich. Einige Frauen haben dichtere Brüste, was bedeutet, dass Sie mehr von Brustgewebe und weniger Fettgewebe. (Gewicht ist nicht die einzige Sache, die Auswirkungen der Brust-Typ.) Diese Frauen können nicht feststellen, wie groß eine Verschiebung in der Größe der Brust, wenn Sie gewinnen und verlieren Gewicht, wie eine Frau, die hat einen höheren Anteil an Fettgewebe würde.

5. Beißt

„Ich weiß nicht, warum, aber Spinnen mögen Brüste“, sagt Mary Jane Minkin, M. D., professor der Geburtshilfe und der Gynäkologie an der Yale School of Medicine. (Ed-Anmerkung: OMFG.) „Es kann sehr beängstigend, denn Sie entwickeln einen roten, entzündeten bump und Frauen denken oft, Sie haben den entzündlichen Brustkrebs, wenn es nur eine Reaktion auf eine Spinne beißen, die gelöscht werden können mit Antibiotika.“ Es ist unwahrscheinlich, dass entzündlichen Brustkrebs (eine seltene, aber sehr aggressiven form der Krankheit) entwickelt sich über Nacht, so dass, wenn Sie plötzlich merken, Rötung, Entzündung und Schwellung, es könnte ein bug-Biss. Aber immer noch sicher sein, dass Sie der Arzt sehen, es Dr. Minkin fügt.

6. Alkohol

Frauen oft unterschätzen die Auswirkungen, die Alkohol auf Ihre Brustgesundheit, Dr. Minkin sagt. Mehr als 100 Studien haben die Assoziation zwischen Alkoholkonsum und Brustkrebs-Risiko bei Frauen. Eine aktuelle britische Studie von mehr als 28.000 Damen festgestellt, dass auch geringer Alkoholkonsum—weniger als ein Getränk pro Tag erhöht das Risiko von Brustkrebs um etwa 12 Prozent. Scary stuff! Es ist nicht genau bekannt, wie Alkohol steigert Ihr Risiko, aber es könnte Auswirkungen auf den Ebenen von Hormonen wie östrogen, Zusammenhang mit tumor-Wachstum. Trinken kann auch zu einer Gewichtszunahme führen und Ihr Risiko für Brustkrebs steigt mit Ihrem Gewicht. „Halten Sie sich nicht mehr als ein Getränk pro Tag“, erklärt Dr. Minkin sagt.

7. Schwangerschaft

Die Mehrheit der änderungen, die in Ihre Brüste während der Schwangerschaft bereiten Sie Ihren Körper für das stillen. Blut, Gefäße, Kanäle und Läppchen in der Brust, die beteiligt sind, in Produktion und zum Transport von Milch zu erweitern und zu vermehren. Dieser Prozess kann dazu führen, Zärtlichkeit, Härte, und eine deutliche Steigerung in Ihre cup-Größe. Sie werden auch bemerken, dass Ihr Warzenhof und Brustwarzen erweitern.

8. Stillen

Bald nach der Lieferung, Sie erleben einen Anstieg des Hormons Prolaktin, erzählt die Milchdrüsen in Ihren Brüsten Milch produzieren. Wenn Sie stillen, viele verschiedene Dinge können stimulieren Prolaktin-und Milch-Enttäuschung-wie ein baby zu Weinen (auch wenn es nicht Ihre ist) zu reden, oder berühren Sie Ihr baby, und sex. Wenn Sie sind besorgt über auslaufende Milch während dem sex, einen BH tragen, mit einigen absorbierenden Stilleinlagen. „Auch wenn Sie fertig stillen, Ihre Brüste weiter zu express-Milch für mindestens sechs Monate. also nicht werden alarmiert, wenn Sie noch Spritzen etwas Milch mit ein wenig stimulation“, erklärt Dr. Minkin.

9. Sex

Dein Mann sollte nicht die einzige sein, die gaffen auf Ihre Brüste beim sex—überprüfen Sie heraus das nächste mal bist du immer munter. Während des Vorspiels, die Ihre Herzfrequenz und den Blutdruck erhöhen, wodurch Sie Ihre Brüste zu schwellen, und Ihre Venen werden mehr im Vordergrund. Ihre Brustwarzen werden aufrecht (ja, er ist nicht der einzige, der sportlich eine Erektion!) und die areolae—der Bereich um die Nippel—erweitern. Ein Rutgers University Studie selbst identifiziert, eine Verbindung zwischen Bereichen des Gehirns, zu reagieren Nippel stimulation und diejenigen, die im Zusammenhang mit der stimulation der Klitoris. Dieser Zusammenhang kann erklären, warum einige Frauen können einen Orgasmus ab Nippel-stimulation allein (Sie ist das Glück minx)!

10. Wechseljahre

„Brüste sind hormonell empfindlicher Gewebe, so dass Sie würde denken, dass Sie kleiner geworden nach der menopause, weil der östrogenspiegel niedriger sind, aber das ist nicht wirklich was passiert“, erklärt Dr. Minkin sagt. Im Durchschnitt, Frauen-pack auf über ein Pfund pro Jahr, nach der menopause, nach einer Studie in Annals of Behavioral Medicine. (Dies ist wahrscheinlich auf einen Rückgang der körperlichen Aktivität und der Muskelmasse, und Veränderungen in den Hormonen, die Sie veranlassen, mehr Fett zu speichern in Ihrem Körper.) Leider ist die Verpackung auf 20 Pfund oder mehr, nach der menopause ist assoziiert mit einem um 18 Prozent höheren Risiko von Brustkrebs im Vergleich zu Frauen, die gewinnen, die keine oder wenig Gewicht, laut einer Studie in JAMA. Als Sie age, Sie können auch feststellen, dass Ihre Brüste weicher geworden, und kann beginnen zu hängen. Die Dichte der Brust mit dem Alter abnimmt, so haben Sie einen größeren Anteil der Fettgewebe, als Sie getan wenn Sie jünger waren. Plus, Cooper ‚ s Bänder—Bindegewebe, das wirkt wie eine interne BH—Strecke über die Zeit und kann dazu führen, hängend. Regelmäßig Sport eine unterstützende BH kann helfen.

11. Antibabypillen

„Wenn die Geburt Kontrolle Pillen, die wurden erst erfunden, Sie enthalten extrem hohe Dosen von östrogen, und es gab eine Menge Frauen, die zu Fuß rund um mit sehr großen Brüsten als ein Ergebnis,“ Dr. Minkin sagt. (Wir suchen Sie, Joan Holloway.) Heute, die meisten enthalten etwa ein Fünftel der ursprünglichen Menge, so dass Sie nicht haben, wie groß der Effekt ist. Trotzdem, es ist völlig normal, wenn Sie ein wenig Auftrieb in der Größe der Brust, wenn Sie anfangen zu birth control. „Östrogen kann führen zu mehr Wassereinlagerungen, und erhöhen auch die Kränklichkeit,“ Dr. Minkin fügt. Wenn es lästig ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Optionen.

12. Medikamente

Neben der Pille, bestimmte andere Medikamente, insbesondere einige Arten von Antipsychotika und Antidepressiva—sind berüchtigt für die Ihre Brüste. Eine insbesondere Risperdal ist ein Medikament zur Behandlung der bipolaren Störung. Risperdal kann die Erhöhung der Prolaktin-Spiegel, die dazu führen können, Ihre Brüste zu lecken, Milch, auch wenn Sie nicht stillen, Dr. Minkin sagt. Für Frauen, die erleben Schmerzen in der Brust, die um Ihre Periode, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (wie ibuprofen und aspirin können helfen. Sie können Arbeit durch die Hemmung prostglandins, die beteiligt sind Entzündungen und Zärtlichkeit, Dr., sagt Bleicher. Diuretika, Häufig verwendet, um hohen Blutdruck zu behandeln, kann auch verringern Schmerzen in der Brust und Schwellungen durch Verringerung der Flüssigkeitsretention, Dr. Minkin fügt. Während einige kleinere Schmerzen und Beschwerden als normal zu bestimmten Zeiten während Ihres Zyklus, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Probleme, die Auswirkungen auf Ihren lebensstil.

13. Koffein

Traurig, aber wahr: Ihre morgendliche Tasse (oder drei) kann eine Maut auf Ihre Gesundheit der Brust. Einige Frauen ist das Brustgewebe besonders empfindlich auf Koffein. Sie können Erfahrungen fibrocystic Brüste—eine gutartige Bedingung, die machen kann Ihre ta-tas fühlen klumpig oder Seil-wie. Für einige, dies kann unglaublich schmerzhaft und verschlechtern um Ihre Periode. Ärzte wissen nicht, warum dies geschieht, aber wenn Sie erleben Schmerzen in der Brust oder „nodularity,“ wie ärzte beziehen sich auf die lumpiness, versuchen Ausschneiden von Koffein für mehrere Wochen, Dr. Minkin sagt. (Sollten Sie versuchen, eine dieser sieben Koffein-freien Getränken für Energie statt.) Wenn Sie erleben schwere Schmerzen, die Wortstammerkennung und Ihre Kaffee-Aufnahme nicht hilft, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

14. Implantate

Dieses geht, ohne zu sagen, richtig? Erhalten Sie Brust-Implantate, sind Sie wahrscheinlich nicht Googeln, „Warum sind meine Brüste größer?“ Was Sie vielleicht nicht wissen, obwohl, ist, dass, obwohl Brustimplantate sind oft gedacht, um Ihre Brüste größer erscheinen, können Sie führen, dass einige Ihrer natürlichen Brust Gewebe Atrophie. Dies kann durch das Implantat drücken gegen Ihre Brust Gewebe, wodurch das Gewebe zu brechen im Laufe der Zeit. (Oh, und übrigens: Mit Brust-Implantate, können Sie immer noch erhalten Mammographie—aber die klinische Brust Prüfungen kann schwieriger sein. „Sie sind meistens das Gefühl das Implantat, so dass es schwierig zu identifizieren Anomalien im natürlichen Brustgewebe,“ Dr. Minkin sagt. Wenn Sie Implantate haben, mit Ihrem Arzt besprechen die beste Methode für die Vorführungen.)

15. Pubertät

Andere östrogen-angeheizt ändern. Zuerst eine Brust-Knospe—eine kleine erhabene Beule unter Ihrer Brustwarze—zu wachsen beginnt. Nächsten, die Brustwarze und Warzenhof größer und dunkler in der Farbe und im Laufe der Zeit Brüste weiter wachsen. Sie nicht sprießen immer im gleichen Tempo—man kann größer sein, als die anderen für eine lange Zeit oder sogar für immer. Es kann mehrere Jahre dauern, für Ihre Brüste, um Ihre volle Größe erreichen. Was sonst noch zu freuen, wenn dieser Prozess beginnt? Ihre erste Periode. Im Durchschnitt beginnt etwa zwei bis zwei-und-ein-halb Jahre nach der Entwicklung beginnt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: