Ihre Komplette Anleitung, um die Wissenschaft der Kater, Science, Smithsonian

Hier ist, was wir wissen, was wir nicht wissen und wie können Sie diese Informationen benutzen, um minimieren Sie Ihre leiden
Alkohol, Biologie, Gesundheit, Medizin

Hier ist, was wir wissen, was wir nicht wissen und wie können Sie diese Informationen benutzen, um minimieren Sie Ihre leiden

Silvester ist um die Ecke. Für viele von uns heißt das, den Aufenthalt spät, tanzen und trinken.

So, für einige von uns, die Nacht der zechen bedeutet auch, dass ein morgen der Kater.

Gerade in der letzten Zeit, hier ist unsere komplette Anleitung, um die Wissenschaft der Kater—was wir wissen, was wir nicht kennen, und wie Sie diese Informationen verwenden können, zu minimieren, Ihre leiden.

Warum Kater Geschehen?

Da Sie ein so weit verbreitetes Phänomen Gesundheit ist, ist es vielleicht etwas verwunderlich, dass die Wissenschaftler noch nicht vollständig verstehen, die Ursachen für einen Kater. (Sie haben allerdings einen wissenschaftlichen Namen für Sie: veisalgia.) Es ist nicht klar, warum, nachdem alle Spuren von Alkohol vollständig aus dem Körper ausgeschieden, kann man noch erleben, eine Last der schrecklichen Symptome, wie Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, übelkeit, Magenbeschwerden, Benommenheit, Schwitzen, übermäßiger Durst und kognitive Unschärfe.

Die einfachste und bekannteste Erklärung ist, dass das trinken von Alkohol verursacht Dehydrierung, weil es wirkt als Diuretikum, die Erhöhung der Urin-Produktion, und weil die Menschen, die stark zu trinken für mehrere Stunden wahrscheinlich nicht trinken Sie viel Wasser während dieser Zeit. Aber Studien untersuchen den Zusammenhang zwischen Austrocknung und Kater haben sich einige überraschende Daten. Einer, zum Beispiel, fand keine Korrelation zwischen hohen Niveau der Hormone im Zusammenhang mit dehydration und die schwere eines Katers. Es ist wahrscheinlich, dass Dehydrierung Konten für einige der Symptome von einem Kater (Schwindel, Benommenheit und Durst), sondern dass es andere Faktoren bei der Arbeit als gut.

Die meisten Wissenschaftler glauben, dass ein Kater, angetrieben von Alkohol stören mit Ihrem Körper die Natürliche Gleichgewicht der Chemikalien in einer komplexeren Art und Weise. Eine Hypothese ist, dass, um zu Alkohol verarbeiten, Ihr Körper konvertieren müssen, das Enzym NAD+ in eine Alternative form, NADH. Mit einem überschuss Aufbau von NADH und Unzureichende Mengen von NAD+, das denken geht, Ihre Zellen sind nicht mehr in der Lage effizient durchführen einer Anzahl von metabolischen Aktivitäten—alles, was die Absorption von Glukose aus dem Blut auf die Regulierung des Elektrolyt-Niveau. Aber diese Hypothese hat sich auch widersprochen worden von Daten: In Studien, Menschen mit schweren Kater nicht gefunden, um den unteren Ebenen von Elektrolyten oder Glukose im Blut.

Die überzeugendste Theorie, im moment, ist, dass Kater resultieren aus einer Anhäufung von Acetaldehyd, einem toxischen Substanz in den Körper. Da der Körper verarbeitet Alkohol, Acetaldehyd, ist der erste Nebenprodukt, und es wird geschätzt, dass zwischen 10 und 30 mal so giftig wie Alkohol selbst. In kontrollierten Studien, es ist gefunden worden, um Symptome wie Schwitzen, Hautrötung, übelkeit und Erbrechen.

Kater könnte auch Gefahren werden übrigens Alkohol verwirrt mit Ihrem Immunsystem. Studien finden eine starke Korrelation zwischen hohen Niveaus von Zytokinen—Moleküle, die das Immunsystem verwendet für die Signalisierung—und Kater-Symptome. Normalerweise ist der Körper verwenden könnte Zytokinen auslösen, Fieber, entzündliche Reaktion zu kämpfen, eine Infektion, aber es scheint, dass übermäßiger Alkoholkonsum kann auch provozieren die Zytokin-Freisetzung, was zu Symptomen wie Muskelschmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder übelkeit, als auch kognitive Effekte wie Gedächtnisverlust oder Reizungen.

Warum Tun Manche Menschen Bekommen Kater Leichter?

Das Leben, ach, ist nicht fair. Einige Menschen sind extrem anfällig für den Kater, und einige trinken kann ungestraft sind.

Es scheint, dass die Genetik sind zum Teil selbst Schuld. Manche Menschen (überproportional diejenigen, die von Ost-asiatischer Abstammung) haben eine mutation im gen für das Enzym Alkohol-dehydrogenase, das macht es sehr viel effektiver bei der Umwandlung von Alkohol in den toxischen Acetaldehyd. Leider ist ein erheblicher Teil dieser Gruppe auch eine mutation im gen für das Enzym, führt der nächste metabolische Schritt, was zu einer viel langsameren Umwandlung von Acetaldehyd in Essigsäure. Als Ergebnis, überschüssige Anhäufung von Acetaldehyd kann passieren, ganz schnell. Dies ist bekannt, dass eine sofortige Alkohol-flush-Reaktion (umgangssprachlich bekannt als “asiatische glow”), aber könnte auch eine Rolle spielen, in den Kater am Tag nach dem trinken.

Es gibt andere Faktoren, die sich auf die Erfahrungen der Kater bereitwillig. Nachdem Sie die gleiche Anzahl von Getränken, bei Frauen eher Kater Erfahrung als Männer, obwohl dies einfach scheint eine Folge der Tatsache, dass Frauen im Allgemeinen ein geringeres Körpergewicht als gut: Wenn Sie die Steuerung für den Körper-Gewicht und vergleichen, ein Mann und eine Frau mit gleichen Blut-Alkohol-Gehalt haben, sind die Chancen, von einem Kater ähnlich sind.

Es gibt widersprüchliche Aussagen darüber, ob die Kater werden immer häufiger mit dem Alter. Einige Studien haben vorgeschlagen, [PDF], dass Jugendliche sind weniger wahrscheinlich zu erleben den Kater, aber eine der letzten groß angelegten Studie das Gegenteil gezeigt—, dass auch die Kontrolle für die Gesamt-Alkohol -, Trinker im Alter von über 40 erfahrenen weniger und weniger schwere Symptome. Die Autoren fest, dass es möglich ist,, obwohl, dass Sie verbrauchen die gleiche Menge an Alkohol, jedoch mit weniger Intensität, Verbreitung Ihre Getränke aus, anstatt binging.

Warum Haben Manche Getränke Führen, Dass Kater Leichter Als Andere?

Denn die letztendliche Ursache für den Kater ist, nachdem alle, Alkohol, Getränke, pack mehr Alkohol in einem kleineren Volumen sind natürlich eher geben Sie einen Kater. Aufnahmen von Alkohol, in anderen Worten, die gefährlicher sind als Mixgetränke, Bier oder Wein.

(Bild via Verster et al.)

Darüber hinaus, obwohl, ein paar drinks geschehen, um höhere Ebenen der kongenere—Spuren Chemikalien produziert während der Gärung—, die dazu beitragen, den Kater. Studien haben gezeigt, dass high-kongener, dunkel-farbigen Spirituosen wie bourbon und Whisky führen zu schwereren Kater als Feuerzeug-farbigen oder klaren Spirituosen wie Wodka, die keine hat. Eine Niederländische Studie systematisch schaute auf die artverwandte Inhalts-und Kater-Gefahr, eine Vielzahl von Arten von Alkohol, die Herstellung der Rangliste oben. Ein besonderer genannte kongener methanol—finden in höchste Ebenen, in whiskey und Rotwein—erhalten hat, eine große Menge von der Schuld, aufgrund von Studien, die zeigen, dass es Verweilen im Körper nach Alkohol beseitigt worden, vielleicht Buchhaltung für die andauernden Auswirkungen von einem Kater.

Das, übrigens, könnte erklären, weit verbreitete überzeugung, dass das mischen von verschiedenen Arten von Alkohol kann die Ursache für einen Kater—eine größere Vielfalt von verwandten könnte durchaus dazu führen, dass eine größere Vielfalt von Wirkungen. Es kann allerdings nicht erklären, alle überzeugungen über die Reihenfolge dieser Getränke—trotz des Alters-alte Sprichwort “Schnaps-dann-Bier-man-in-the-klar, Bier-dann-Schnaps-du hast-nie kränker.”

Wie Können Sie Verhindern, Dass Ein Kater?

Die effektivste Lösung ist auch der offensichtlichste: keinen Alkohol trinken. Oder, zumindest, nicht trinken bis zum exzess.

Wenn Sie sind auf trinken eine ganze Menge, obwohl, es gibt bestimmte Dinge, die Sie tun können, um zu minimieren die änderung von einem Kater, und die schwere Ihrer Symptome, und Sie sind alle ziemlich intuitiv. Trinke nicht schnell, auf nüchternen Magen, trinken Sie langsam, entweder auf vollen Magen oder während des Essens. Essen nicht buchstäblich absorbieren Alkohol, aber mit einem vollständigen Verdauungstrakt verlangsamt die rate, an der Ihr Körper absorbiert die Droge. Zusätzlich, obwohl dehydration ist nur teilweise die Schuld gibt, es noch eine Rolle spielt, so bleiben hydratisiert, während Sie Alkohol trinken können helfen.

Wie Können Sie Schnell Heilen einen Kater?

Eier Benedikt: kein echter Kater Kurieren. (Foto via Wikimedia Commons/Amadscientist)

Gibt es ein super Essen/trinken/rituelle, magisch entfernt die Nachwirkungen einer Nacht binge drinking? Gut, nach den verschiedenen lokalen Legenden, die Sie heilen kann ein Kater durch den Verzehr von Garnelen (Mexiko), eingelegter Hering (Deutschland), eingelegte Pflaumen (Japan) oder trinken Kaffee (USA), starken grünen Tee (China) oder kuttelsuppe (Rumänien). Eine Reihe beliebter Speisen und Getränke wie die Bloody Mary, Eier Benedikt und sogar Coca-Cola—wurden sogar speziell entwickelt, um “Heilung” Kater.

Leider, es gibt keine Beweise, dass jede dieser homespun remedies alles tun, um zu helfen. Es gibt auch keine Beweise, dass die so genannte “hair of the dog” – Technik (das heißt, trinken Sie am morgen nach), hat keine Wirksamkeit zu löschen. Es könnte vorübergehend stumpfen Sie Ihre Sinne, wodurch Sie weniger bewusst die Kater-Symptome, aber es tut nichts zur Behebung der zugrunde liegenden physiologischen Probleme—und, natürlich, es kann nur zu einem anderen Kater.

Andere Trinker bürgen für eine Vielzahl von scheinbar wissenschaftlichen Kuren—Vitamin B oder Koffein, zum Beispiel—aber Studien haben auch versäumt zu zeigen, dass diese keine Erleichterung.

Also, was können Sie eigentlich tun? Sie vermindern kann, einige der Symptome, mit den bekannten over-the-counter Medikamente: nicht-steroidale Entzündungshemmer wie aspirin oder ibuprofen (Advil), kann die Behandlung von Kopfschmerzen und anderen Schmerzen, während Sie ergreifen können, Magen-relief Medikamente (sagen, Tums oder Pepto-Bismol) zur Verringerung der übelkeit.

Sie sollten NICHT nehmen Sie paracetamol (Tylenol), weil wenn die Leber verarbeitet Alkohol, ist es besonders anfällig für paracetamol toxische Effekte. Sie können Essen, Essen, Wasser trinken und ausruhen. Es ist langweilig, aber im moment ist die Zeit der einzig sichere Heilung.

Ist Eine Echte Wissenschaftliche Heilung Um die Ecke?

Im letzten Herbst, das Web lebendig mit Artikeln zu fordern, dass Wissenschaftler auf der Schwelle Ihrer Entwicklung einen Kater-freien Bier. Leider, eine Menge der Berichterstattung übertrieben die Wissenschaft: bisher haben Forscher nur gemischte Elektrolyte in das Licht, Bier und gezeigt, dass dieses verursacht weniger Austrocknung als normales Bier. Denn Kater sind das Ergebnis einer Reihe von anderen Faktoren, über die Entwässerung, die neue-fangled-Bier ist nicht mehr von einem Kater “Kurieren” als Trinkwasser zusammen mit Ihrem Alkohol.

Andere Forscher am Imperial College in London, arbeitet an der synthetischen Mischung von Chemikalien, die produzieren die angenehme Wirkung von Alkohol mit sehr viel geringere Toxizität, die in der Theorie könnte reduzieren die chance, von einem Kater. Aber die Forschung ist in sehr frühen Stadien, und angesichts der rigorosen Genehmigungsprozess für Medikamente, die eigentlich zur Behandlung von Krankheiten, ist es leicht vorstellbar, dass synthetische Alkohol würde eine Weile dauern, um die Zulassung zu erhalten.