Italienischen Top-Wein-Werte: Zwölf Große Italienische Rotweine Unter € 12, WineWordsWisdom

Besten billige Rotwein Italien ist ein komplizierter Wein Land, dass sehr viel Wein produziert jedes Jahr, die beide rot und weiß. Einige von Italiens Weine sind sehr bekannt und hoch angesehen, die von der internationalen
besten Billigen Rotwein

Italien ist ein komplizierter Wein Land, dass sehr viel Wein produziert jedes Jahr, die beide rot und weiß. Einige von Italiens Weine sind sehr bekannt und hoch angesehen, die von der internationalen Wein-community. Sie sind auch Häufig Recht teuer. Aber eine Menge italienischen Wein kommt aus weniger bekannte Rebsorten angebaut, die in anderen Regionen als die Toskana oder das Piemont, die in der Regel weniger vertraut, um die amerikanischen Verbraucher.

Einige sind bestenfalls mittelmäßig, oft vor Ort selbst verbraucht oder geliefert in Massen in anderen Regionen und Ländern in Europa für die Verwendung als eine Mischung aus Weinen. Aber es gibt auch einige Schätze gibt, die nicht auf die meisten Verbraucher radar-Bildschirme. Und da diese Weine sind nicht gut bekannt, die US-Verbraucher, die Sie in der Regel eher relativ preiswerte Weine. Ich schmecke eine Menge Wein pro Jahr und meine Erfahrung ist, dass es viele gut gemachte italienische Weine von einiger Substanz und Charakter, dass kann, trotz der schlechten dollar-Wechselkurs des Euro, noch für $12 oder weniger. Und wer nicht liebt, eine Wein-Schnäppchen, vor allem in diesen schwierigen Zeiten?

Nachfolgend alphabetisch nach Hersteller sind zwölf Bemerkenswerte Rotweine, die im Allgemeinen Einzelhandel für $12 oder weniger. Dies sind die Weine von Charakter und Unterscheidung zu Geldbeutel-freundlichen Preisen. Obwohl ich aufgeführt habe, ein Jahr für jeden Wein bräuchte man sich nicht konzentrieren sich auf bestimmte Jahrgänge. Diese Weine werden stets zuverlässig von Jahr zu Jahr, so müssen Sie sich keine sorgen, wenn Sie finden, verschiedene Jahrgänge auf Ihre Lieblings-Wein-shops, als das was hier angegeben.

A-Mano, Primitivo 2005/06 (über $11)
Aus der Region Apulien (Puglia) region in der Ferse des italienischen Stiefels, American expat winemaker Mark Shannon ist von hand gefertigt (daher der name A-Mano) aus autochthonen Primitivo Trauben mit einem Obst-forward, Essen-freundliche, weiche und reiche Rotwein. Wie Zinfandel Weine, Primitivo (das ist genetisch verwandt, um die amerikanischen Zinfandel) hat grosse, Fett-Aromen und guter Säure, die nur bettelt, serviert mit gegrillten steaks, ribs oder Burger.

Begrüßt Sie das Bricco dei Tati, Barbera Piemonte 2007 (über $7)
Dieses kostengünstige, fruchtig rot ist neu auf der Szene, produziert durch ein neues, kleines, Familienunternehmen und betrieben Weingut im Herzen des renommierten Langhe region des Piemont. Die ersten Veröffentlichungen dieser extrem Essen-freundliche Wein gemacht haben, für Furore. Dieser Barbera ist geprägt mit lebendiger Säure, Tiefe Farbe und geringe Tannine und hat eine überraschend gute Struktur für einen Wein dieser preiswert.

Capezzana, die Conti Contini Sangiovese Toscana 2005 (etwa 9$)
Die Tenuta di Capezzana estate liegt etwa 15 km westlich von Florenz, im kleinen Weinanbaugebiet Carmignano. Die Weine von Carmignano region sind oft im Vergleich zu denen der benachbarten Chianti, aber ohne deren oft hohen Preis-tags. Komplett aus Sangiovese, der Wein ist konzentriert, dunkle beerenfrucht-Aromen, knackige Säure, weiche Tannine und ein sauberer Abgang. Ein schöner Wein zu einem bemerkenswerten Preis.

Cesari, Aufgrund von Torre Pinot Noir della Venezia 2007 (etwa 10$)
Eine der besten preiswerte Ausdrücke der italienischen Spätburgunder (oder Pinot Nero, wie es allgemein bekannt in Italien) ist Due Torri Pinot Noir von Cesari. Die Reife Frucht Aromen sind Reich und konzentriert, mit lebendiger Säure und einem sauberen, langen, fruchtigen finish. Etwas größer und weniger zart ist, als es der Vetter von Burgund und der Oregon state, dieser Pinot Noir bietet viel Genuss zu einem sehr günstigen Preis.

Coltibuono, Chianti “Cetamura” 2006 (etwa $12)
Der name “Cetamura” kommt aus einer alten etruskischen Siedlung auf der Badia a Coltibuono (wörtlich, “die Abtei der guten Ernte”) – Eigenschaft in der Toskana. Hergestellt aus 90 Prozent Sangiovese und 10% Canaiolo, zwei der Toskana, die einheimische und großen Wein-Trauben, die Sie gefertigt haben ein authentisches, fruchtig und sehr trinkbarer Chianti-Wein. Dieses medium-bodied und zugänglich Chianti geht gut mit leichteren Gerichten wie Pasta, gebackenem Gemüse und einfache Huhn oder Wurst Gerichte.

Di Majo Norante Sangiovese IGT 2006/07 (über $11)
Dies ist einer meiner Favoriten, eine zuverlässige und einnehmenden Wein aus einer prominenten Produzenten, die ich haben serviert bei zahlreichen Gelegenheiten, wenn ein großer Rotwein ist in Ordnung. Das bouquet ziemlich springt aus dem Glas mit Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Gewürzen und Leder. Wenn wirbelte in den Mund der Wein Mäntel der Zunge, der Zähne und des Zahnfleisches mit weichen, saftigen, Reifen Frucht. Es zeigt deutliche Säure und Struktur und hat die Füllung zu übernehmen, Wurst, pizza, Gegrilltes Rindfleisch, Wild – etwas, dass Anrufe für einen kräftigen Rotwein.

Falesco, Vitiano Rosso 2005/06 (über $11)
Falesco gegründet in den späten 1970er Jahren von Riccardo und Renzo Cotarella, brüder, die zufällig zwei der berühmtesten Winzer Italiens. Aus gleichen teilen Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Merlot, dieser üppig und fruchtig rot ist ein absolutes Vergnügen. Während vollmundig mit herrlich saftige Pflaume und schwarzer Kirsche, es nicht verlieren Ihren Sinn für Stil und Raffinesse. Dies ist mein mehrjähriger Empfehlung für die italienische Wein-Schnäppchen des Jahres.

Fattoria di Lucignano, Chianti Colli Fiorentini 2006 (etwa $12)
Diese köstliche, mittlerer Körper, trockener Rotwein ist der klassische Chianti, als man verlangen könnte. Aber seine aus der Colli Fiorentini (“Hügel von Florenz”) Gebiet, in dem Chianti-zone und nicht die traditionelle Chianti-Classico-zone und so ist es beschriftet Colli Fiorentini und nicht dem Chianti Classico. Trotz der geographischen Unterschiede, die Chianti-Weine aus den beiden Regionen teilen die gleichen Rebsorten und Weinherstellung Praktiken und ich persönlich finde es schwer zu unterscheiden zwischen Ihnen. Frisch, aromatisch und ausgewogen, mit überschwänglichen Fruchtaromen, dieser Wein ist ein verführerischer Charmeur. Als ein beiseite, der reguläre Preis für diesen Wein in den lokalen Geschäften variiert von $11 auf über $16 pro Flasche und so hat es eine geschmeidige limbo-Tanz, um sich in unter der $12 Wein-bar.

Feudo Arancio Nero d ‘ AVOLA 2007 (etwa 9$)
Nero d ‘ AVOLA angebaut wird fast ausschließlich in Sizilien und der Insel wichtigste rote Rebsorte in denen er vinifiziert auf Ihre eigenen oder gemischt mit anderen einheimischen und internationalen Sorten. Es lässt tief gefärbt, reichlich fruchtig, vollmundig, Alter würdig Weine und Feudo Arancio – Nero d ‘ AVOLA ist keine Ausnahme. Seidig glatt mit einem Hauch von Gewürz-und sauren Rückgrat, es ist sehr Lebensmittel-freundlich und einer von Siziliens premier Rotwein Schnäppchen.

Monte degli Angeli, Monferrato Pinot Noir, 2007 (etwa 9$)
Aus der Monferrato-region in den Hügeln östlich von Turin (Turin), nicht eine region besonders known für großen Pinot Noir, kommt diese angenehme überraschung. Das Monte degli Angeli (“Berg der Engel”) hat frisches Obst Geschmack, bescheiden Tannine und ein schöner langer Abgang. Monte degli Angeli ‘ s Pinot Noir ist sowohl bei internationalen als auch in seiner Obst-forward Aromen und Italienisch in Gewicht und Struktur. Dies ist Pinot mit einer italienischen stolzieren. Laden Sie ein paar Freunde ein, werfen Sie einen Lachs auf den grill und servieren Sie Ihren Freunden dieses Juwel von einem Wein.

Valle Reale, Montepulciano d ‘Abruzzo Vigna Nuove” 2007 (über $12)
Der “Vigne Nuove” (“ersten Reben”) ist Valle Reale ist entry-level Montepulciano d ‘ Abruzzo Wein. Aber es ist ein echter Gewinner. Es ist unoaked, voller Frucht, aber mit guter textur und einem langen, befriedigenden Abgang. Großzügig und bereit zu trinken, es hat auch genug Tannin-Struktur, die es halten wird sehr gut über die nächsten Jahre. Diese preiswerte Montepulciano d ‘ Abruzzo wirklich struts Ihre Sachen.

Villa Antinori, Santa Cristina Sangiovese 2006 (etwa 10$)
Die Antinori Familie weiß etwas über die Weine, nachdem er bereits in der Wein-Geschäft seit über 600 Jahren. Antinori Santa Cristina hat sich über mehrere stilistische Iterationen seit seiner Einführung im Jahr 1946. Die ‘06 Santa Cristina ist eine Mischung aus 90 Prozent Sangiovese und 10% Merlot ausgewählt aus verschiedenen Weinbergen in der toskanischen Hügel. Der Wein hat Intensive Fruchtaromen, gute Struktur und milden, süßen Tanninen. Dies ist nicht ein knock-your-Socken-off-Wein aber bietet ein gutes Preis, ist zuverlässig und wird nie enttäuschen oder im Stich lassen. Ich vermute, dass dieser Wein serviert wird, da das Haus rot in vielen restaurants in der Toskana.

Hinweis: – die angegebenen Preise sind Durchschnittswerte der verfügbaren retail-Preise in den lokalen Markt und die einzelnen Preise variieren von Shop zu Shop. Während im Lager zum Zeitpunkt des Schreibens, speichert verkaufen können, aus der Auswahl, so dass die Verfügbarkeit nicht garantiert werden. Am besten anrufen und schauen auf den Preis und die Verfügbarkeit bevor Sie die Reise.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *