Kalorien zählen (Der Beste Weg) Erklärt – Was – s die FDA-20%

Die Meisten Überraschende Nachricht in Kalorienzählen ist Kritisches Denken. Was sind die FDA-20% und, wie Sie Faktor in hormonale Reaktionen mit fitness-Ernährung.
wie viele Kalorien kann ich Essen, um Gewicht zu verlieren

UND WARUM CICO ist falsch

Die Gesundheits-und fitness-Industrie drängt uns zu diskutieren, was ist die Magische Zahl von wie viele Kalorien, Gewicht zu verlieren. Aber was Sie nicht sagen Sie? Finden Sie heraus in dem video!

Was hast du gedacht? Teilen Sie es mit!

Die Berechnung Der Kalorien

Es ist jetzt allgemein bekannt, dass ein Pfund Körperfett entspricht etwa 3500 kcal, das ist 3500 Kalorien zu verlieren ein Pfund die Logik, Die ist Kalorien für Gewicht-Verlust ist, dass, da die Kalorien in Fett sind eine Möglichkeit für unseren Körper, um Energie zu speichern, wenn wir können, erstellen Sie eine Kalorien-Defizit, wir können dann brennen Sie die überschüssige Speicherung von Körperfett oder in anderen Worten „Gewicht verlieren“. Um dies zu tun, müssen wir zuerst verstehen, wie viele Kalorien, die wir jeden Tag benutzen, und dann Kraft, die unseren Körper vor auf mit einem kleinen Defizit, meist um die 500-1000 weniger als das, was wir für den täglichen Bedarf.

Die Durchschnittliche person wird wie folgt geschätzt: Ihre BMR („Grundumsatz“ oder wie viele Kalorien Sie verbrennen, einfach nur lebendig zu sein und gehen über Ihren Tag), ist durchschnittlich um die 2000 kCal . Die übung, die Sie tun, ist eine zusätzliche 500-cals verbrannt) einfach ausgedrückt, um „break even“ aus einer energetischen Sicht, die Sie haben, zu „Essen“ 2500 Kalorien, die Ihr BMR + die geschätzten Kalorien, die Sie brennen Sie durch Ihr Training. Dies sind die Kalorien benötigt, um Gewicht aufrechtzuerhalten.

  • Wenn Sie mehr Essen = du wirst Fett speichern!
  • Sicherlich, wenn Sie weniger Essen = du wirst Fett zu verbrennen?
  • Essen Sie die gleiche Zahl = brechen Sie selbst und Ihr Gewicht halten.

Die gemeinsame Beratung wäre dann zu Essen 1500-2000Kcal pro Tag, das wäre ein Defizit von 500-1000Kcal von der original-Abbildung von 2500Kcal. Das bedeutet, dass eine schwere person könnte denken, ich will verlieren Gewicht und deshalb sollte ich Essen 250 Kalorien weniger jeden Tag, während ich brennen eine zusätzliche 250 Kalorien durch übungen.

Eine einfache Rechnung zeigt uns, dass ein Defizit von 500kcal über einen Zeitraum von 7 Tagen Betrag zu 3500kcal, oder die gleiche Menge an Kalorien in 1 Pfund Fett. Darüber hinaus 1000Kcals verdoppelt sich dieser Betrag um 2 Pfund. Ja, uns wird gesagt, dass gesunde Gewichtsabnahme ist 1 bis 2 Pfund pro Woche. Sie hörte es, bevor, richtig?

Ich wage Sie, zu denken, außerhalb der box!

In dem video oben, wie auch das schriftliche material unten, mein Ziel ist es ein starkes argument gegen die Verwendung von Kalorien, insbesondere im Zusammenhang mit der Gewichtsabnahme.

Smart-Fitness-Science

Intelligentes design hinter den kulissen arbeiten erhalten Sie bessere Ergebnisse. Entdecken Sie, warum brechen die Triglyceride in Fettsäuren vor, Fett zu brennen, ist der einzige Weg, um zu garantieren bessere Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme für einen flacheren Bauch.

Möchten Sie ein Beispiel aus der Praxis?

Haben Sie jemals Weg, mit Freunden unterwegs, hatte zu viel zu Essen, doch wachte am nächsten morgen Wiegen das gleiche? Haben Sie jemals versucht, um Diät und Training mit wenig bis gar keine änderungen im Gewicht? Schauen Sie sich das video an!

Wenn Sie Ihre Kalorien-zählen Sie nicht auf,…

Alle sind sehr besorgt „, wie viel Essen“, „wie viele Kalorien muss ich verbrennen, Gewicht zu verlieren“, „wie viele Tage in der Woche trainierst du“, wir alle denken zahlen. Aber Kalorien wirklich nicht addieren die Weise, die wir denken, Sie tun? Ich denke, nicht (das video oben einige sehr gute Punkte – watch it!).

Ich erhalte eine Tonne von Fragen wie den folgenden:

Also Gewicht-Verlust… es ist alles über das, was Sie richtig zu Essen? Wie viele Kalorien machst du? Wie viele soll ich tun, wenn ich will, zu verlieren, mein Bauch? Ist es wahr, dass diese eine bestimmte übung mehr Kalorien verbrennen? Kann ich Gewicht verlieren nur mit einer Diät? Etc…

Ich wurde gebeten diese Frage eine million mal und doch bleibt meine Antwort einfach: Kalorien bezieht sich auf die Theorie, dass macht noch weniger Sinn als das, was Sie glauben, das führt mich zu glauben, dass wir die falschen Fragen.

Ich dachte immer, etwas in den zahlen nie ganz Stimmen!

Diese ganze Vorstellung von der Verringerung des menschlichen Körpers, um Kalorien kommen in oder ausgehen, nicht zu passen scheinen alle rationalen Art zu denken, Wann immer ich wurde untersucht, jede hormonelle Reaktionen. Es war fast so, als ob „Kalorien“ und „Stoffwechsel“ waren die beiden für Schlagzeilen.
Immer, wenn ich ging weiter, um zu verstehen, den Inhalt hinter den überschriften, die ich laufen in ziemlich dumme Antworten:

  • Es ist alles über die Kalorien, bis es nicht – dann ist es über den Stoffwechsel.
  • Was ist Stoffwechsel? Oh… es ist die Summe von metabolischen Reaktionen, die alle verbrauchen Kalorien. Siehe, es ist alles über Kalorien.

Wirklich? Ich denke, es ist fair zu sagen, dass die Forschung dahinter, oder das Verständnis war Locker, um das Mindeste zu sagen.

Versteh mich nicht falsch. Ich wusste nicht, entdecken Sie über Kalorien heute und beschlossen, ich mag Sie nicht. Ich habe durch alle Reifen, was solls – ich bin ein fitness-Profi und das ist es, was ich für ein Leben tun und lassen Sie mich Ihnen sagen etwas anderes: Viele fitness-professional predigen Kalorien, ja, aber wenn wir chatten über die Wissenschaft, es ist klar, keiner von uns wirklich verstehen oder beantworten können, der schwierige Fragen.

Bin ich die einzige, die verwirrt von diesem? Kennen Sie eine andere Beispiel, wo die Erforschung mehr zeigt, wie wenig wir Sie verstehen?

Der mainstream sagt, was Sie hören wollen

Folgen Sie fitness-Magazinen und mainstream-tv-und Sie werden feststellen, dass es ist alles über Kalorien. Um genau zu sein, 3500 Kalorien in jedes Pfund Fett, so dass Sie beginnen könnten, zählen genau, wie viel Sie Essen vs, wie viel Sie burn-out-durch arbeiten, Essen andere Sachen, oder auch ruhen (Kalorienverbrauch in Ruhe). Auch Gesundheits-websites geben Sie diese Allgemeinen Ratschläge, aber ich würde stark gegen ihn gehen . Das mit gutem Grund.

Kalorienzufuhr für die Gewichtsabnahme spielen eine generelle Rolle, wenn Sie bestimmen Mengen von makro-Nährstoffen. Jedoch Verringerung der gesamten menschlichen Biologie und endokrinen system in eine einfache mathematische Gleichung der Kalorien in / out… kein Wunder haben wir so viele Fragen.

Mit der Frage „wie viele Kalorien sollte ich Essen“ ist möglicherweise die falsche Frage zu stellen. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben:

Sie können entscheiden, verwenden Sie ein Lebensmittel-Kalorien-Rechner, um zu schauen, wie viele Kalorien in Bananen-oder, wie viele Kalorien in avocado. Während die Kalorien in avocado mag sehr hoch, Sie kommen hauptsächlich durch den hohen Gehalt von Fett (das kommt in eine form, die gut für Ihren Körper). Dies wäre vergleichbar mit der Vorstellung, dass ketogene Diäten (die hoch sind in Fett) sind eigentlich in den Kalorien hoch, obwohl Sie sind ideal für Gewichtsverlust.

Basierend auf Kalorien allein, könnte man zu dem Schluss kommen, dass die avocado nicht eine gute Idee, aber das wäre die falsche Schlussfolgerung zu ziehen. In dem Fall von der Banane, nicht nur die Schätzung ist schwer zu beurteilen (wie genau definieren Sie, ein kleine Banane vs eine mittlere, große oder extra große Banane?), es ist immer so komplexer, wenn man bedenkt, dass die umweltfreundlichere eine Banane ist, desto mehr prebiotische Ballaststoffe es enthält tatsächlich (die nicht absorbieren, Blutzucker). Prebiotische Ballaststoffe im Rahmen der grünen Banane, ist nicht nur „Kalorien, die nicht zählen“, aber in der Tat, hilft es, Sie zu füttern, gute Darm-Bakterien und verdauen andere Lebensmittel mit mehr Effizienz (im Unterschied zu den traditionellen Ballaststoffe).

Dies bedeutet, dass Ihre Kalorien-Zähler-nur versäumt Sie, wie Kalorien allein kann uns nicht sagen, dass eine kalorienreiche Nahrung kann tatsächlich von Vorteil sein für die Gewichtsabnahme und dass ein high-Kalorien-grüne Banane kann eigentlich Weg sein, um eine gute metabolische Gesundheit.

Hier sind ein paar Fragen in den Sinn kommt:

  • Ich habe Menschen getroffen, die laufen für eine Stunde, weil Sie versuchen, um den offset ein Stück toast. Alles, was Sie tun, ist die Panik über das, was Sie Essen und wie Sie kompensiert den „Schaden“. Bekommen über Euch selbst, Kalorien, um Gewicht zu verlieren sind überbewertet.
  • Die Energie, die Theorie nie berücksichtigt, die brechen und brennen-Zyklus mit den Fettabbau. Wenn Sie “Kalorien verbrennen“, werden Sie brechen Fett? Wasser verschwenden? die Fettverbrennung? die Herstellung von „ATP“?
  • Lassen Sie uns sagen, niedrig-Intensität übung für 10 Minuten brennen würde 100 cals, die verbrannt werden kann in 3 Minuten von hoher Intensität übung. ABER… Auch bei der Verbrennung der gleichen Menge an Kalorien, die low-intensity-übung führt zu weniger Fettabbau.
  • Low-cal Getränke machen dick. Es hat zu tun mit den Chemikalien und Süßstoffe drin. Wir haben Süßstoffe, wir haben die Kalorien, aber nicht das Fett zu gewinnen. So viel für Diät-Cola, auch wenn Sie fallen, werden Sie innerhalb der empfohlenen Richtlinien von Kalorien, Gewicht zu verlieren.
  • Fette haben 9 Kalorien pro 1 Gramm. Kohlenhydrate haben 4 Kalorien pro den gleichen Betrag. Raten Sie mal, welche ist mehr wahrscheinlich machen Sie gewinnen Fett? das ist richtig – die Kohlenhydrat!
  • Wie viele? 3500 Kalorien zu verlieren ein Pfund Fett. Nächste mal, wenn Sie obsesses zu zählen, wie viele Kalorien, Gewicht zu verlieren, ich wage Sie, zu denken: Essen Sie mehr, Sie poop mehr. Ich hoffe, du bist nicht gehen, um zu versuchen und berechnen die Kalorien dort verloren.
  • Schließlich, Kalorien sind ein Weg, um zu Messen, wie viel Energie es braucht, 1 Gramm Wasser zu erwärmen um 1 Grad Celsius. Keine Ahnung wie wir haben, aus dieser Schlüsse über Gewichtsverlust.

Können wir nicht wirklich berechnen Kalorien

Es hörte nie jemand von Kalorien zählen, aber wir machen dies sehr deutlich…

Der rechtliche Spielraum für Fehler auf den Etiketten von Lebensmitteln zeigt deutlich, es gibt keinen zuverlässigen Weg, um die Kalorien zählen, kommen in, es ist einfach unmöglich. Es wird noch frustrierender, wenn man bedenkt, wie berechnen wir die Kalorien, die wir verbrennen.

Denken Sie, hat eine Maschine wirklich zu schätzen weiß, wer zu Fuß auf Sie, Ihre verschiedenen metabolischen Zustände geschieht in jedem moment und die Tatsache, dass schlechte Bewegung und der schieren Kräfte, die auf das Gelenk können tatsächlich mehr Kalorien verbrennen, während Sie erstellen, Schäden an anderer Stelle.

Das problem ist nicht die Kraft des Willens. Es liegt in unserer menschlichen Natur, vermeiden wir komplexe (und richtige Antworten), und halten Sie sich an einfache (und falsche) Systeme. Die Medien, Fitness-Studio und die gesamte fitness-Industrie ins nicht helfen. Sie konsequent lehren uns die überstunden angewiesen auf Kalorien, auch wenn wir das nicht können. Es ist gut für das marketing, es ist einfach und es sagt uns, wir müssen Maßnahmen ergreifen.

Aber was tun wir, wenn etwas nicht auf? Wir bringen in der Regel bis „langsamen Stoffwechsel“ und wenn meist gestellten Fragen über den Stoffwechsel, wir verwiesen zurück zu den Kalorien. Das ist der Witz, das hält ein Scherz. Wir wiederholen, was wir gehört haben uns, obwohl die Logik dahinter kann leicht in Frage gestellt werden.

Ich werde zu blöd sein, zu behaupten, ich weiß alles, immer mehr so dumm, zu behaupten, die Wissenschaft weiß alles. Aber ich bin mutig genug, um außerhalb des Kastens zu denken und zu Fragen, was wissen wir eigentlich, was ist zuverlässig genug und können fahren wir ein besseres system, mit Dingen, die gesichert werden in der Wissenschaft.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: