Keloid-Narben-Entfernung, Behandlung, Symptome & Ursachen

Lesen Sie über die Keloide, die harten, unregelmäßig geformten Narben, die sich zunehmend vergrößern. Keloid Symptome sind kuppelförmige, glänzende, erhabene Narben, kann sein, juckende und sogar schmerzhaft sein. Behandlung für Keloide kann bedeuten, Kortison-Injektionen, laser -, Silikon-Platten, – und Kryotherapie. Erfahren Sie mehr über Ursachen und Beseitigung.
keloid, keloid Narbe

Gary W. Cole, MD, FAAD

Dr. Cole ist board certified in der Dermatologie. Er erhielt seinen BA-Abschluss in Bakteriologie, seinen MA-Abschluss in Mikrobiologie, und sein MD an der Universität von Kalifornien in Los Angeles. Er erhielt seine Ausbildung in Dermatologie an der Universität von Oregon, wo er absolvierte seine Facharztausbildung.

Melissa Conrad Stöppler, MD

Melissa Conrad Stöppler, MD, ist ein US-board-zertifizierten Anatomische Pathologen Teilgebiet Ausbildung in den Bereichen Experimentelle und Molekulare Pathologie. Dr. Stöppler Bildungshintergrund umfasst eine BA mit Auszeichnung von der University of Virginia und einen MD von der University of North Carolina. Sie absolvierte Facharztausbildung in Anatomische Pathologie an der Georgetown University, gefolgt vom Teilgebiet Kameradschaft Ausbildung in der molekularen Diagnostik und experimentelle Pathologie.

Keloid Fakten

  • Keloide sind Feste, rosa, rote, juckende, Gereizte Beulen, neigen dazu, schrittweise zu vergrößern.
  • Keloide entwickeln sich als Folge der abnormen Narbenbildung.
  • Menschen mit dunkler Haut sind in der Regel mehr Neigung zu Keloiden entwickeln.
  • Einfach Ausschneiden eines keloid ist wahrscheinlich in eine noch größere keloid entwickeln, bei der Exzision Website.
  • Menschen haben eine Tendenz, Keloide bilden sollten es vermeiden, kosmetische Chirurgie.
  • Keloide treten meistens auf den Schultern, der Brust, den Ohren, und wieder zurück.

Was ist ein keloid Narbe?

Keloide können, werden als “Narben, die nicht wissen, Wann man aufhören.” Ein keloid, manchmal bezeichnet als ein keloid Narbe ist eine harte gehäuft-up Narbe, die sich ziemlich abrupt über dem rest der Haut. Es hat in der Regel eine glatte Oberseite und eine rosa oder lila Farbe. Keloide sind unregelmäßig geformt und neigen dazu, zu vergrößern schrittweise. Im Gegensatz zu Narben, Keloide nicht zurückbilden im Laufe der Zeit.

Was ist die Ursache der Keloide?

Ärzte wissen nicht genau verstehen, warum Keloide bilden. Veränderungen in der zellulären Signale, die der Steuerung von proliferation und Entzündung, möglicherweise im Zusammenhang mit dem Prozess der keloidbildung, aber diese Veränderungen noch nicht charakterisiert, ausreichend zu erklären, dieser Mangel in der Wundheilung.

Was sind keloid Risikofaktoren?

Individuen mit dunkel pigmentierter Haut sind 15 mal häufiger zu entwickeln Keloide, mit denen afrikanischer, Hispanic, und asiatischer Ethnizität sind an der größten Gefahr. Keloide sind gleich Häufig bei Frauen und Männern. Keloide sind weniger Häufig bei Kindern und älteren Menschen. Obwohl Menschen mit dunkler Haut sind eher zu entwickeln, Keloide auftreten können, in die Menschen aller Hauttypen. In einigen Fällen, die Tendenz, Keloide zu bilden scheint, in Familien zu laufen. Studien haben noch nicht abgegrenzt, die genauen Gene, die verantwortlich für diese Veranlagung.

Quick Guide Scherpilzflechte: Behandlung, Bilder, Ursachen und Symptome

Behandlung der Keloide

Für welche Bedingungen sind Kortison-Injektionen verwendet?

Kortison-Injektionen können verwendet werden zur Behandlung von Entzündungen, von kleinen Bereichen des Körpers (lokale Injektionen), oder Sie können verwendet werden zur Behandlung von Entzündungen, die ist weit verbreitet im ganzen Körper (systemische Injektionen).

In welchem Bereich des Körpers sind Keloide am wahrscheinlichsten erscheinen?

Keloide entwickeln sich am häufigsten an Brust, Rücken, Schultern und Ohrläppchen. Sie entwickeln selten sich auf das Gesicht (mit Ausnahme der Kiefer).

Was ist der Unterschied zwischen einem keloid, hypertrophe Narbe, und ein Histiozytom?

Nachdem die Haut verletzt ist, wird der Heilungsprozess in der Regel verlässt eine flache Narbe. Manchmal ist die Narbe hypertrophe, oder verdickt, aber nur auf die Marge der ursprünglichen Wunde. Hypertrophe Narben neigen röter und oft spontan zurückbilden (ein Prozess, der dauern kann ein Jahr oder mehr). Behandlung, wie Injektionen von Kortison (Steroide), kann diesen Prozess beschleunigen.

Ein Histiozytom ist eine kleine, gutartige, pigmentierte, sehr Feste Beule in der Haut, die nicht dazu führen, andere Symptome. Es findet sich am häufigsten an den Beinen. Dermatofibromas sind fast nie größer als ½ bis ¾ Zoll und unverändert über viele Jahre.

Keloide hingegen kann beginnen irgendwann nach einem kutanen Verletzungen und erstrecken sich über die Wunde. Diese Tendenz zu Wandern in den umliegenden Gebieten, die nicht verletzt, die ursprünglich unterscheidet Keloide von hypertrophen Narben. Keloide erscheinen in der Regel nach Operationen oder Verletzungen, können aber auch als Folge von einigen leichten Entzündungen, wie z.B. Akne Pickel auf der Brust (auch eine, die war nicht zerkratzt oder sonst irritiert). Andere kleinere Verletzungen, dass kann ausgelöst Keloide sind Verbrennungen und kosmetische piercings.

Ein keloid hat einen charakteristischen mikroskopischen Erscheinungsbild und kann unterschieden werden von einer hypertrophen Narbe und ein Histiozytom.

Die Haut Von Erwachsenen Probleme Diashow

Quiz: Ist Ringworm Ansteckend?

Galerie von Hautproblemen Bilder

Keloide und piercing

Keloide können sich entwickeln, nach dem kleinere Verletzungen, die auftreten, mit piercing. Da diese form der körperlichen Verzierung populär geworden ist, die Anwesenheit von keloidal Narbenbildung ist viel weiter verbreitet. Da die ärzte nicht verstehen, die genauen Gründe, warum manche Menschen sind anfälliger für die Entwicklung von Keloide, es ist unmöglich vorherzusagen, ob das erste piercing führen zu keloid-Bildung. Zwar gibt es einige Familien, die scheinen anfällig für Keloide bilden, zum größten Teil, es ist unmöglich zu sagen, wer entwickelt ein keloid. Eine person kann zum Beispiel entwickeln ein keloid in einem Ohrläppchen nach piercing und nicht in der anderen. Es macht jedoch Sinn, für jemanden, der hat sich ein keloid zu vermeiden elektive Chirurgie oder Kosmetik-piercing-von einem Körperteil.

Ist es möglich, entfernen eines keloid?

Die Entscheidung darüber, Wann die Behandlung eines keloid hängt davon ab, die Symptome im Zusammenhang mit seiner Entwicklung und seiner anatomischen Lage. Ein chronisch juckende und Gereizte keloid kann ziemlich störend. Keloide in kosmetisch sensiblen Gebieten, die Ursache Entstellung oder Verlegenheit sind offensichtliche Kandidaten für eine Behandlung. Es ist unklar, ob die frühzeitige Behandlung ist wichtig. Was klar ist, dass größere Keloide sind schwieriger zu behandeln.

Was sind keloid-Symptome und Anzeichen?

Keloide sind angehoben und glänzend Aussehen und dome-shaped, angefangen in der Farbe von rosa bis rot. Einige Keloide ziemlich groß und unansehnlich. Abgesehen von dem verursachen Potenzial kosmetische Probleme sind, diese üppige Narben neigen dazu, juckende, zart oder sogar schmerzhaft zu berühren.

Welche Arten von ärzten diagnose und Behandlung von Keloide?

Dermatologen, Plastische Chirurgen und bestimmte Familie, die ärzte in der Regel diagnostizieren und zu behandeln Keloide mit gelegentlicher Hilfe von therapeutischen Radiologen.

Gibt es Hausmittel für Keloide?

Es gibt keine wirksamen Hausmittel für Keloide.

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für Keloide?

Die Methoden, die jetzt zur Verfügung zur Behandlung von Keloide sind wie folgt:

  • Kortikosteroid-Injektionen (intraläsionale Steroide): Diese sind sicher, aber mäßig schmerzhaft. Injektionen sind in der Regel einmal alle vier bis acht Wochen in die Keloide) und in der Regel helfen Keloide glätten; jedoch, steroid-Injektionen können auch die abgeflachten keloid röter durch die Stimulierung der Bildung von mehr oberflächlichen Blutgefäße. (Diese kann behandelt werden mit einem laser; siehe unten.) Das keloid kann besser Aussehen nach der Behandlung, als es aussah, mit zu beginnen, aber auch die besten Ergebnisse lassen Sie ein Zeichen, das aussieht und sich anfühlt, ganz anders als die umgebende Haut.
  • Operation: Diese ist riskant, da das schneiden eines keloid auslösen kann die Bildung von einem ähnlichen oder sogar größeren keloid. Einige Chirurgen Erfolg durch die Injektion von Steroiden oder anwenden von Kompression (mit Hilfe eines besonderen Druck Gerät, wo zutreffend), um die Wunde für die Monate nach dem schneiden entfernt die keloid. Oberflächliche Bestrahlung nach der chirurgischen Exzision ist auch gefunden worden, um nützlich zu sein.
  • Laser: Die pulsed-dye-laser kann effektiv bei der Abflachung Keloide und dass Sie Aussehen, weniger rot. Die Behandlung ist sicher und nicht sehr schmerzhaft, aber mehrere Behandlungen können erforderlich sein. Diese kann teuer werden, da solche Behandlungen sind in der Regel nicht durch eine Versicherung gedeckt Pläne.
  • Silikon-gel oder-Folie: Dies beinhaltet das tragen ein Blatt aus Silikon-gel auf den betroffenen Bereich kontinuierlich für Monate, die ist schwer aufrechtzuerhalten. Die Ergebnisse sind variabel. Einige ärzte behaupten, ähnliche Erfolge mit Kompressions-Verbänden aus anderen Materialien als Silikon.
  • Druck: Spezielle Ohrringe sind verfügbar, die, wenn richtig eingesetzt, kann dazu führen, Keloide auf die Ohrläppchen zu deutlich schrumpfen.
  • Kryotherapie: die Vereisung Keloide mit flüssigem Stickstoff dürfen glätten Sie aber oft verdunkelt oder hellt die Website der Behandlung.
  • Interferon: Interferone sind Proteine, die vom Körper produziert, die das Immunsystem, die helfen Bekämpfung von Viren, Bakterien und andere Herausforderungen. In neueren Studien, Injektionen von interferon, die Versprechen gezeigt haben, bei der Verringerung der Größe der Keloide, obwohl es noch nicht sicher, ob dieser Effekt dauerhaft sein. Die aktuelle Forschung ist im Gange über eine Variante dieser Methode, die Anwendung topische Anwendung von imiquimod (Aldara), das regt den Körper zu produzieren interferon.
  • Fluorouracil und bleomycin: Injektionen dieser chemotherapeutischen anti-Krebs-Wirkstoffe, allein oder zusammen mit Steroiden, die verwendet wurden für die Behandlung der Keloide.
  • Strahlung: Einige ärzte haben berichtet, sicheren und wirksamen Anwendung von Strahlung zur Behandlung von Keloide.

Die Haut Von Erwachsenen Probleme Diashow

Quiz: Ist Ringworm Ansteckend?

Galerie von Hautproblemen Bilder

Ist keloid Prävention möglich?

Der beste Weg, um mit einem keloid ist nicht zu bekommen. Eine person, die hatte ein keloid sollte nicht Unterziehen Wahlpflicht-oder Kosmetik-Haut-Operationen oder Verfahren, wie piercing. Wenn es um Keloide, Prävention ist von entscheidender Bedeutung, weil aktuelle Behandlungen lassen viel zu wünschen übrig.

Was ist die Prognose für Keloide?

Kleine Keloide können effektiv behandelt werden mit einer Vielzahl von Methoden. In der Regel, eine Reihe von Injektionen von Steroiden in das problem ist der einfachste und sicherste Ansatz. Der patient muss verstehen, dass das keloid wird nie ganz verschwinden, aber wahrscheinlich weniger symptomatische und flacher. Größere Läsionen sind schwieriger zu behandeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *