Kognitive Verhaltenstherapie, CBT – Beratung Verzeichnis

Was ist kognitive Verhaltenstherapie? Erfahren Sie mehr über CBT und wie findet man einen Therapeuten in Ihrer Nähe.
cbt-Therapie in der Nähe von mir

Das Leben mit einer psychische Gesundheit Problem kann schwierig sein. Während das Thema der psychischen Gesundheit und die Bedeutung von sprechen und zu erreichen ist immer normalisiert, die Stigmatisierung bleibt, so dass es schwierig für viele, um zu wissen, wo Sie um Unterstützung. Aber Hilfe ist verfügbar. Wenn Sie sich nicht wohl Gespräche mit Freunden und Familie, können Sie eine professionelle, wie eine Arzt-oder ein Berater.

Kognitive Verhaltenstherapie (CBT) ist eine Therapie sprechen. Es sieht aus, um zu helfen Sie verwalten Probleme, indem es Ihnen ermöglicht zu erkennen, wie sich Ihre Gedanken auf Ihre Gefühle und Verhalten. CBT verbindet einen kognitiven Ansatz (die Prüfung Ihrer Gedanken) mit einem Verhaltens-Ansatz (die Dinge, die Sie tun). Es zielt darauf ab zu brechen überwältigende Probleme in kleinere Teile, so dass Sie leichter zu verwalten.

Kognitive Verhaltenstherapie hat sich zu einem der beliebtesten Formen der Gesprächstherapie und empfohlen durch das Nationale Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) für Allgemeine Fragen der psychischen Gesundheit, wie depression und Angst.

Während der Behandlung, wird Ihr Therapeut wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihnen helfen, den Fokus auf das “hier und jetzt”. Sie werden Ihnen helfen zu erkennen, wie vergangene Ereignisse können prägen Ihre denk-und Verhaltensweisen, Lehre, wie man nicht nur passen Sie Ihre Gedanken, aber Sie zu verwalten.

Auf dieser Seite

Was ist kognitive Verhaltenstherapie?

CBT kombiniert zwei verschiedene Ansätze für eine praktische und Lösungs-fokussierte Therapie. Die Therapie ist sehr aktiv durch die Natur, so können Sie erwartet werden, eine aktive Rolle in Ihrer Behandlung. Dies kann auch die Erledigung von Aufgaben zu Hause.

Die Idee hinter CBT ist, dass unsere Gedanken und Verhaltensweisen sich gegenseitig beeinflussen. Die Annahme, dass durch die änderung der Art, wie wir denken oder Verhalten sich in einer situation, können wir ändern die Art, wie wir fühlen, was Leben ist. Die Therapie untersucht gelernt, die Verhaltensweisen, Gewohnheiten und negative Gedankenmuster mit dem Blick auf die Anpassung und verwandelt Sie in positive.

Im Gegensatz zu einigen anderen Therapien, CBT ist verwurzelt in der Gegenwart und blickt in die Zukunft. Während vergangene Ereignisse und Erfahrungen berücksichtigt werden, die während der Sitzungen liegt der Schwerpunkt auf aktuellen Themen. Während einer CBT-session, wird Ihr Therapeut wird Ihnen helfen zu verstehen, keine negativen Gedanken-Muster, die Sie haben. Sie werden lernen, wie Sie Sie beeinflussen und vor allem, was kann getan werden, um diese zu ändern.

CBT untersucht, wie die kognitiven und verhaltensrelevanten Prozesse, die sich gegenseitig beeinflussen und soll Ihnen helfen, aus der negativen Zyklen. Die Betonung der Verhaltens-oder kognitive Ansätze wird davon abhängen, das Problem, das Sie konfrontiert sind. Zum Beispiel, wenn Sie leiden unter Angstzuständen oder Depressionen, kann der Fokus auf dem kognitiven Ansatz. Wenn Sie eine Bedingung, die bewirkt, wenig hilfreichen Verhalten (z.B. Zwangsstörungen), der Fokus wird eher die verhaltensorientierten Ansatz.

Diese Art der Therapie ist besonders hilfreich für diejenigen, die mit bestimmten Themen. Dies ist, weil es sehr praktische (und nicht als Erkenntnis-basiert) und sieht bei der Lösung des Problems. Einige der Leute, die profitieren von der kognitiven Verhaltenstherapie sind:

  • Diejenigen, die leiden unter depression und/oder Angst.
  • Menschen, die leiden unter post-traumatischen stress-Störung (PTSD).
  • Diejenigen, die haben eine Essstörung.
  • Diejenigen, die haben eine sucht.
  • Menschen mit Schlafstörungen, wie Schlaflosigkeit.
  • Menschen, die eine Angst oder Phobie.
  • Diejenigen, die leiden unter Zwangsstörungen.
  • Diejenigen, die wollen, Ihr Verhalten zu ändern.

In einigen Fällen, CBT wird verwendet, für diejenigen, die mit langjährigen gesundheitlichen Problemen, wie chronischen Schmerzen oder Reizdarm-Syndrom (IBS). Während der Therapie kann nicht heilen wie körperliche Beschwerden, es kann den Menschen helfen, zu bewältigen emotional mit den Symptomen und weniger stress.

Wir wissen, wie entmutigend es sein kann, zu erreichen aus und sucht Hilfe, aber Hilfe ist verfügbar. Wenn Sie für die Unterstützung suchen, finden Sie einen Berater oder eine Beraterin, die Sie in Resonanz, und beginnen Sie Ihre Reise.

Was zu erwarten ist

Kognitive Verhaltenstherapie kann zur Verfügung gestellt werden auf einer eins-zu-eins-basis, oder als Teil der Gruppe-Therapie. Welches format Sie sich entscheiden, die Beziehung haben Sie mit Ihrem Therapeuten sollte eine gemeinsame. Dies bedeutet, dass Sie nehmen eine aktive Beteiligung an der Therapie und eine Stimme haben, wenn es um die Zukunft Fortschreiten. Die Probleme, die Sie besprechen Sie mit Ihrem Therapeuten werden im Vertrauen und ohne Urteil, um Ihnen helfen, eine neue Perspektive zu erlangen.

Der Verlauf der CBT werden kann überall von sechs Wochen bis sechs Monaten, je nach Ihren individuellen Umständen. In der Regel besuchen Sie eine Sitzung pro Woche, die Sitzungen dauerten jeweils zwischen 50 Minuten bis zu einer Stunde. Zu Beginn Ihrer Therapie, Sie treffen Ihren Therapeuten und besprechen Sie, warum Sie eine Behandlung. Hier haben Sie die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Therapeuten. Sie werden in der Lage sein zu beschreiben, was Sie erhoffen sich von CBT und Ziele für die Zukunft.

Zusammen mit Ihrem Therapeuten werden Sie die Arbeit auf die Inhalte und die Struktur Ihrer Sitzungen. Ihr Therapeut kann auch Sie bestimmte Aufgaben zu tun, nach den Sitzungen zu Hause.

Als Therapie fortschreitet, Sie nehmen eine führende Rolle in den Sitzungen. Sie werden beginnen, um zu entscheiden, auf den Inhalt und die Struktur der Sitzung, ohne die Hilfe des Therapeuten. Die Idee ist, dass, sobald Ihre Behandlung vorbei ist, sollten Sie sich sicher fühlen und komfortabel genug, um die Arbeit fortzusetzen, die auf Ihre eigenen.

CBT hilft mir, mich zu erkennen, meine negativen Gedanken, zu brechen, die Gewohnheit, diese Gedanken und finden eine positive Denkweise. So weit, es half mir sehr, und ich bin dankbar, habe ich die chance hatte, um durch zu gehen mit meinen sessions. Ich habe fast fertig meine sessions nun und bin mit dem erlernten Techniken täglich. Ich würde empfehlen, CBT.

Wie funktioniert CBT Arbeit?

Kognitive Verhaltenstherapie aussieht, um Ihnen zu helfen Sinn dessen, was fühlen kann wie eine überwältigende Problems durch die ZERLEGUNG in überschaubare Teile. Diese kleineren Teile sind Ihre Gedanken, Gefühle, Handlungen und sogar körperliche Empfindungen. Diese Elemente sind miteinander verbunden und können oft in die Falle, in eine negative Spirale. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Ehe oder Beziehung hat zu einem Ende kommen, können Sie denken, dass Sie versagt haben und dass Sie nicht in der Lage in einem funktionalen Zusammenhang. Diese Gedanken führen kann, dass Sie das Gefühl einsam und ohne Energie. Wenn Sie glauben, wie diese, sind Sie wahrscheinlich nicht wollen, um Kontakte zu knüpfen oder raus gehen und neue Leute zu treffen. Diese negative Spirale kann dann Sie in die Falle Gefühl, isoliert und unglücklich.

Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge und wie Beratung helfen kann.

Anstatt zu akzeptieren, die negativen Denkmuster, CBT zielt darauf ab, Ihnen zu zeigen, andere Möglichkeiten, darauf zu reagieren, so dass Sie ausbrechen können negative Zyklen. Anstatt zu denken, dass Sie ein scheitern, wenn eine Beziehung endet, können Sie aus Ihren Fehlern lernen, und ziehen weiter, fühlen sich optimistisch über die Zukunft. Diese neue Art zu denken kann dazu führen, dass Sie das Gefühl vitaler und selbstbewusster, hilft Ihnen, neue Leute zu treffen und einen Tag, starten Sie eine neue Beziehung.

Während dies ist ein Vereinfachtes Beispiel, es tut veranschaulichen, wie einfach es ist, sich gefangen in negativen Zyklen und wie verändert die Art, wie Sie denken und sich Verhalten, Sie beeinflussen in signifikanter Weise. In der CBT, werden Sie lernen zu erkennen, Ihre Gedanken, Verhaltensweisen und Gefühle beim lernen von anderen, potenziell hilfreicher denk-und Verhaltensweisen.

Sowie Identifizierung von negativen Denkmuster, kognitive Verhaltens-Therapie kann Ihnen beibringen, die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um Ihnen helfen, sich mit unterschiedlichen Problemen. Die Hoffnung ist, dass, sobald Sie sind ausgerüstet mit diesen Bewältigungsstrategien, Sie werden in der Lage sein, um Sie in der Zukunft verwenden, Wann immer Sie diese benötigen.

Zum Beispiel, wenn Sie eine Phobie oder leiden unter Angst, Sie zu entdecken, Sie durch eine Therapie, die Vermeidung bestimmter Situationen kann tatsächlich erhöhen Sie Ihre ängste. Konfrontation mit den ängsten, die schrittweise und kontrollierbare Weise kann Ihnen helfen, gewinnen Vertrauen in Ihre Fähigkeit, zu bewältigen. Vielleicht haben Sie an einer depression leiden, wird Ihr Therapeut kann Sie bitten, notieren Sie Ihre Gedanken, die Sie erkunden können Sie in einer realistischeren Weise. Diese können Ihnen helfen, Perspektive und beginnen zu brechen, den negativen Kreislauf.

Wie alle psychologischen Therapien, CBT kann nicht sein, eine geeignete Behandlung für alle. Spricht ein Fachmann, wie ein Berater oder Arzt, können Sie entscheiden, welche Therapie-Art ist die richtige für Sie ist und welches Konzept zu berücksichtigen.

Kognitive Verhaltenstherapie hat sich gezeigt, dass so wirksam wie Medikamente bei der Behandlung von vielen psychischen Erkrankungen, einschließlich Depressionen. CBT ist stark strukturiert und können in einer Vielzahl von Formaten. Dies kann auch die Gruppe, Therapie oder Selbsthilfe, aber Sie brauchen, um vollständig zu Begehen, um den Prozess, um von der Therapie profitieren – einschließlich der Hausaufgaben.

Ist KVT für mich?

Jetzt wissen Sie ein wenig mehr über die Therapie, sollten Sie in einer besseren position, um zu entscheiden, ob oder nicht CBT ist die richtige für Sie. Die Therapie wird mehr nützlich für diejenigen, die beziehen sich auf die Ideen dahinter. Dies beinhaltet die Lösungs-fokussierten Ansatz, der Ideen über das Verhalten, die Denkmuster und die Bedeutung der Abschluss der at-home-Aufgaben.

Begangen und dabei die Zuordnungen für Sie ist ein integraler Bestandteil der KVT. Während der Sitzungen bieten Unterstützung und Raum zu erkunden, Ihre Bedenken, es ist die Arbeit, die Sie außerhalb Ihrer Sitzungen, die wahrscheinlich den größten Einfluss. Von fokussiert zu bleiben und Aufgaben zu Ende, Sie wird dir helfen, schneller Fortschritte. Auf diese Weise werden Sie hoffentlich beginnen sich zu entwickeln ein stärkeres Gefühl von Selbstvertrauen und glauben an sich selbst.