Kümmert sich um Sie und Ihr Baby, Während Sie – wieder Schwanger

Tipps für Frauen über, wie um sich selbst zu kümmern und Ihr baby während der Schwangerschaft.
weiblich,Geburtshilfe,schwangeren Frauen,die pränatale Betreuung

Was ist pränatale Betreuung?

Schwangerschaftsvorsorge ist der Akt der mit einem gesunden lebensstil, während Sie Schwanger sind. Dazu gehört es, gute Entscheidungen zu treffen und gehen zum Arzt für regelmäßige Besuche. Sie sind eher zu einem gesunden Geburt, wenn Sie eine gesunde Schwangerschaft.

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt so bald wie Sie herausfinden, Sie Schwanger sind. Ihr Arzt wird zunächst Ihre Krankengeschichte. Sie werden auch wissen wollen, über Ihre Symptome. Bei jedem Besuch, wird der Arzt nehmen Sie Ihre Gewicht und Blutdruck. Diese Messungen helfen, verfolgen Sie Ihre Gesundheit während der Schwangerschaft.

Urin und Blut Proben entnommen, auf den ersten Besuch und immer wieder bei späteren besuchen. Urin-tests prüfen, Bakterien, hohe Blutzuckerspiegel (das kann ein Zeichen von diabetes), hohe protein-Ebene (das kann ein Zeichen für Präeklampsie, eine Art von hohem Blutdruck während der Schwangerschaft). Blut-tests prüfen, Blutkörperchen, Blutgruppe, niedrigen Eisen-Ebenen (Anämie) und von Infektionskrankheiten (wie syphilis, HIV und hepatitis).

Der Arzt kann andere tests bei Ihrem ersten Besuch. Diese können variieren, basierend auf Ihrem hintergrund und das Risiko für Probleme. Tests können umfassen:

  • Eine gynäkologische Untersuchung zur überprüfung der Größe und Form Ihrer Gebärmutter (Gebärmutter).
  • Ein Pap-Abstrich, um Bildschirm für Gebärmutterhalskrebs.
  • Ein Ultraschall, um Ihre Babys Wachstum und die position. Eine Ultraschalluntersuchung verwendet Schallwellen, um ein Bild von Ihrem baby auf einem video-Bildschirm.

Nach Ihrem ersten Besuch, haben Sie einen pränatalen Besuch alle 4 Wochen. In den Monaten 7 und 8, Sie haben einen Besuch alle 2 Wochen. In Ihrem letzten Monat der Schwangerschaft, die besucht werden auftreten, jede Woche, bis Sie liefern Ihr baby. Bei jedem Besuch, wird der Arzt überprüfen Sie Ihr Gewicht und Blutdruck und testen Sie Ihren Urin. Der Arzt wird hören Sie Ihr baby Herzschlag und Messen Sie die Höhe Ihrer Gebärmutter im unterleib nach der 20 Woche. Sollten Sie immer besprechen Sie alle Fragen oder Bedenken, die Sie haben mit Ihrem Arzt.

Weg zu einer besseren Gesundheit

Pränatale Versorgung ist sehr wichtig. Folgen Sie einige einfache Richtlinien, um Sie kümmern und Ihr baby während der Schwangerschaft.

Wie viel Gewicht sollte ich die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie viel Gewicht Sie gewinnen sollte. Es ist für jeden anders, aber die meisten Frauen sollten einen etwa 25 bis 30 Pfund. Wenn Sie untergewichtig sind, wenn Sie Schwanger werden, können Sie brauchen, um mehr zu gewinnen. Wenn Sie übergewichtig sind, müssen Sie möglicherweise erhalten weniger.

Was sollte ich Essen?

Essen eine ausgewogene Ernährung ist eine der besten Dinge, die Sie tun können, für sich und Ihr baby. Seien Sie vorsichtig von den folgenden Nahrungsmitteln und Getränken während der Schwangerschaft.

  • Fleisch, Eier und Fisch. Essen, das nicht vollständig gekocht werden kann, setzen Sie mit einem Risiko für ein Essen nicht mehr als 2 oder 3 Portionen Fisch pro Woche (einschließlich Dosen-Fisch). Nicht Essen Hai, Schwertfisch, König Makrele, oder tilefish. Diese Fische haben hohe Konzentrationen von Quecksilber, die Ihrem baby Schaden können. Wenn Sie Thunfisch Essen, stellen Sie sicher, es ist leicht von Thun. Essen Sie nicht mehr als 6 Unzen weißer Thunfisch und Thunfisch-steaks pro Woche. Es ist sicher zu haben, 12 Unzen von Konserven Licht Thunfisch pro Woche.
  • Obst-und Gemüse. Waschen Sie alle Zutaten, bevor Sie es Essen. Halten Schneidebretter und Geschirr sauber.
  • Die Molkerei. Essen 4 oder mehr Portionen Milchprodukte jeden Tag. Dies wird Ihnen genügend calcium für Sie und Ihr baby. Nicht trinken nicht pasteurisierte Milch oder Essen nicht pasteurisierte Milch-Produkte. Diese können Bakterien, die zu Infektionen führen. Dies beinhaltet weichen Käsesorten wie Brie, feta, Camembert und Blauschimmelkäse, oder im mexikanischen Stil Käse, wie queso fresco.
  • Zucker-Ersatzstoffe. Einige künstliche Süßstoffe sind okay, in Maßen. Diese enthalten Aspartam (Markennamen: Gleich oder NutraSweet) und sucralose (Marke Splenda). Wenn Sie Phenylketonurie (PKU), nicht mit Aspartam überhaupt.
  • Koffein. Trinken Sie nicht mehr als 1 oder 2 Tassen Kaffee oder andere Getränke mit Koffein jeden Tag.

Kann ich das Medikament einnehmen?

Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt vor der Einnahme von Medizin. Dies beinhaltet Medikamente, Schmerzmittel, und over-the-counter Medikamente. Einige Medikamente können Geburtsfehler, vor allem, wenn genommen während der ersten 3 Monate der Schwangerschaft.

Kann ich Vitamine nehmen?

Schwangere Frauen sollten mindestens 400 Mikrogramm (mcg) von Folsäure pro Tag. Es kann verhindern, dass Probleme mit Ihrem baby, das Gehirn und Rückenmark. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie mehr als 400 mcg.

Es ist am besten zu Beginn der Einnahme von Folsäure, bevor Sie Schwanger werden. Erhalten Sie Folsäure aus der Einnahme eine pränatale vitamin. Sie sollten dies jeden Tag. Nehmen Sie nicht andere Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, ohne die Billigung Ihres Arztes.

Wie lange kann ich weiterarbeiten?

Wie spät Sie arbeiten in der Schwangerschaft variiert für jede person. Ihrem job und dem Arbeitsumfeld eine große Rolle spielen. Zum Beispiel, Strahlung, Blei und anderen Materialien, wie Kupfer und Quecksilber, die schädlich für Ihr baby. Wenn der job aktiv ist, können Sie nicht in der Lage sein zu arbeiten, als zu spät. Schreibtisch-jobs sind nicht gedacht, um Schaden, um Ihr baby. Allerdings sollten Sie nicht ruhen, einen computer, auf dem Bauch oder der Gebärmutter.

Ihre Gesundheit spielt auch eine Rolle in, wie spät Sie arbeiten. Wenn Sie in Gefahr sind, bestimmte Themen oder Frühgeburt, Sie kann auf das Bett ruhen.

Was ist mit übung?

Es sei denn, Sie haben Probleme während der Schwangerschaft, sollten Sie regelmäßigen Bewegung bekommen. Bewegung fördert eine gesunde Lebensweise und kann helfen, zu lindern Beschwerden. Versuchen Sie, mindestens 30 Minuten Bewegung jeden Tag. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Bedingungen, die verhindern, dass Bewegung.

Einige Frauen sagen, dass die Ausübung während der Schwangerschaft macht der Wehen und der Geburt zu erleichtern. Wandern und schwimmen sind eine gute Wahl. Wenn du nicht aktiv vor der Schwangerschaft, beginnen Sie langsam. Hören Sie auf Ihren Körper und übertreiben Sie es nicht. Trinken Sie viel Wasser, um zu verhindern überhitzung oder Austrocknung. Es ist am besten vermeiden Sie übungen, die dazu führen können Sie zu fallen. Dies beinhaltet Skifahren und klettern. Sie sollten auch vermeiden, Kontaktsportarten, wie Fußball oder basketball. Wenn Sie aktiv waren, schon vor der Schwangerschaft, ist es wahrscheinlich sicher, um fortzufahren. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Bedenken haben.

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Symptome haben, die mit Bewegung, wie zum Beispiel:

  • verschwommenes sehen
  • Schwindel
  • Schmerzen in der Brust
  • Magen Schmerzen.

Kann ich sex haben?

Es ist sicher, sex zu haben, während Sie Schwanger sind. Jedoch, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Bedenken haben oder sind mit einem Risiko für Probleme. Einige Frauen Interesse an sex ändert, wenn Sie Schwanger sind. Wie Sie wachsen, müssen Sie möglicherweise verschiedene Positionen ausprobieren, wie liegen auf Ihrer Seite oder auf der Oberseite.

Was kann ich tun, um mich besser zu fühlen?

Nachstehend sind häufige Nebenwirkungen der Schwangerschaft mit Tipps, wie Sie zu verwalten.

Übelkeit oder Erbrechen Streik kann jederzeit während des Tages (oder der Nacht). Versuchen Sie Essen Häufig kleine Mahlzeiten. Vermeiden Sie Lebensmittel, die sind fettig, scharf oder Sauer. Einige Frauen sind eher übel, wenn Ihr Magen leer ist. Halten Cracker in der Nähe verhindern, dass ein leerer Magen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn die übelkeit verursacht Sie, Gewicht zu verlieren oder dauert der Vergangenheit in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft.

Müdigkeit

Müdigkeit ist sehr Häufig, wenn Sie Schwanger sind. Versuchen Sie, um genügend Ruhe zu bekommen oder nehmen Sie ein Nickerchen, wenn möglich. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Symptome haben, die mit Müdigkeit. Haben Sie möglicherweise eine Anämie.

Krämpfe in den Beinen

Aktiv kann dazu beitragen, Wadenkrämpfe. Dehnen Sie das Kalb der Ihr Bein durch beugen Sie Ihren Fuß in Richtung Ihrer Knie.

Trinken Sie viel Flüssigkeit. Essen Sie Nahrungsmittel mit vielen Ballaststoffen, wie Obst, Gemüse, und Kleie Getreide. Nicht nehmen Abführmittel, ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Hocker Weichmacher sicherer sein kann als Abführmittel.

Versuchen Sie zu vermeiden, immer verstopft. Keine Belastung beim Stuhlgang. Reinigen Sie sich nach dem Stuhlgang. Feuchte Tücher können sich besser fühlen als WC-Papier. Nehmen Sie die warmen tränkt (sitz Bäder), wenn nötig.

Urinieren mehr Häufig

Möglicherweise müssen Sie öfter urinieren, wenn Sie Schwanger sind. Ändern Hormone kann ein Faktor sein. Wie Ihr baby wächst, werden Sie Druck auf Ihre Blase.

Vermeiden Sie Kleidung, die passt eng um Ihre Taille oder Beine. Ausruhen und die Füße hochlegen, so viel wie Sie können. Vermeiden Sie sitzen oder stehen für lange Zeiträume. Fragen Sie Ihren Arzt über die Unterstützung oder Kompression Schlauch. Diese können helfen, zu verhindern oder zu lindern Krampfadern.

Launenhaftigkeit

Ihre Hormone sind auf eine Achterbahnfahrt während der Schwangerschaft. Plus, dein ganzes Leben verändert. Seien Sie nicht zu hart zu dir selbst. Holen Sie sich Hilfe sofort, wenn Sie traurig sind oder denken über Selbstmord.

Essen Sie häufige, kleine Mahlzeiten. Vermeiden würzig, fettigen oder säurehaltigen Lebensmitteln. Nicht hinlegen direkt nach dem Essen. Fragen Sie Ihren Arzt über die Einnahme von Antazida.

Die Menge des Ausfluss aus der Scheide kann während der Schwangerschaft zu erhöhen. Hefe-Infektionen, die Ursache der Entladung, sind Häufig als gut. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sehen, eine ungewöhnliche Entladung oder wenn es riecht.

Zahnfleischbluten

Bürste und Zahnseide regelmäßig, und sehen Sie Ihren Zahnarzt für Reinigungen. Nicht vermeiden Zahnarztbesuche, weil Sie Schwanger sind. Werden Sie sicher, informieren Sie Ihren Zahnarzt Sie Schwanger sind.

Verstopfte Nase

Veränderungen in den Ebenen des weiblichen Hormons östrogen kann dazu führen, eine verstopfte Nase. Sie haben möglicherweise auch Nasenbluten.

Ödeme (Beibehaltung Flüssigkeit)

Rest mit Ihren Beinen, so viel wie Sie können. Liegen auf Ihrer linken Seite, während Sie schlafen. Diese position hilft, den Blutfluss von den Beinen zurück zu Ihrem Herzen besser. Verwenden Sie keine Diuretika (Wasser-Pillen).

Veränderungen der Haut

Schwangerschaftsstreifen erscheinen als rote Flecken auf der Haut. Lotion mit shea butter kann helfen, halten Sie Ihre Haut feucht und reduzieren die juckende, trockene Haut. Dehnungsstreifen können nicht vermieden werden. Sie tun oft verblassen nach der Schwangerschaft.

Sie können auch andere Veränderungen der Haut. Diese können Verdunkelung der Haut auf Ihrem Gesicht oder um Ihren Nippel. Einige Frauen bekommen eine dunkle Linie unterhalb Ihres Bauchnabels. Versuchen Sie, bleiben Sie aus der Sonne oder Sonnenschutzmittel verwenden, um zu helfen vermindern diese Marken. Die meisten Marken verblassen nach der Schwangerschaft.

Dinge zu beachten

Es gibt mehrere Dinge, die Sie sollten vermeiden, während Sie Schwanger sind. Beachten Sie diese Liste mit Warnungen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Hilfe benötigen.

  • Nicht Rauchen. Rauchen erhöht das Risiko für Fehlgeburt, Frühgeburt, niedrigem Geburtsgewicht und andere gesundheitliche Probleme.
  • Verwenden Sie keine Drogen. Kokain, heroin, Marihuana und andere Drogen erhöhen das Risiko von Fehlgeburten, Frühgeburten und Geburtsfehler. Ihr baby geboren werden konnte, süchtig nach der Droge, du hast schon zu missbrauchen. Dies wird als Neugeborenen-Abstinenz-Syndrom. Es kann zu schweren gesundheitlichen Problemen für Ihr baby.
  • Trinken Sie keinen Alkohol. Das trinken von Alkohol ist die Hauptursache von vermeidbaren Geburtsschäden, einschließlich der fetalen Alkohol-Störung.
  • Nicht reinigen Sie Ihre Katzentoilette oder Essen rohen oder ungekochten roten Fleisch. Sie bekommen konnte Toxoplasmose, eine Krankheit, kann zu Geburtsschäden.
  • Nicht douche. Ihre vagina nicht erforderlich Reinigung zusätzlich zu den normalen Baden. Douching stört die hilfreichen Bakterien, halten Sie Ihre vagina sauber.

Wenn um einen Arzt zu sehen

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie:

  • Blut oder Flüssigkeit aus Ihrer vagina
  • plötzliche oder extreme Schwellungen von Gesicht oder Fingern
  • Kopfschmerzen , die sehr stark sind oder gehen nicht Weg
  • übelkeit und Erbrechen, die nicht gehen Weg
  • Schwindel
  • dunkel oder verschwommen vision
  • starke Schmerzen oder Krämpfe im Unterbauch
  • Schüttelfrost orfever
  • eine Veränderung in Ihrer Babys Bewegungen
  • weniger Urin oder brennen beim urinieren
  • eine Krankheit oder Infektion
  • andere Symptome, die Sie stören.

Fragen Sie Ihren Arzt

  • Welche Medikamente kann ich während der Schwangerschaft nehmen?
  • Wann sollte ich mit Beginn der Einnahme eine pränatale vitamin? Welche Art ist am besten?
  • Wie viel Folsäure brauche ich jeden Tag nehmen?
  • Wie kann ich das verhindern oder zu reduzieren Schwellungen?
  • Wie viel Gewicht sollte ich gewinnen, während Sie Schwanger?

Ressourcen

Letzte Aktualisierung: 7. September 2017

Dieser Artikel wurde beigetragen von: familydoctor.org Redaktion

Copyright © American Academy of Family Physicians

Diese information enthält eine Allgemeine übersicht und möglicherweise nicht für alle gelten. Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt, um herauszufinden, ob diese information gilt für Sie und, um mehr Informationen zu diesem Thema.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *