Labiaplasty verteidigt von Plastische Chirurgen, CBC News

Ärzte sind wütend, aufgeteilt auf die Ethik der Operation zu kürzen, kleine Schamlippen, mit OBGYNs glauben, die ärzte haben eine Verantwortung zu erziehen Patienten auf, was ist ‘normal’ und plastischen Chirurgen glauben, Patienten haben das Recht zu wählen, für sich selbst.
Schamlippen Operation

Anstieg der umstrittene genital-Verfahren spiegelt unerreichbaren Erwartungen für die körperliche Erscheinung

Carrie-Anne ist ein Triathlet in Ihrem 40 ‘ s, Fahrrad fahren für 8 bis 10 Stunden, zu einer Zeit, aber beschränkt durch die Beschwerden wegen der Länge Ihrer Schamlippen. (Aufgrund der Empfindlichkeit Themen und schützen Sie Ihre Identität Carrie Anne ist eine fiktive Person.) Dachte, es war normal, lebte Sie mit ihm für Jahre, bis endlich eine labiaplasty, eine Operation, die ‘beschneidet’ die kleinen Schamlippen oder inneren Schamlippen, die äußeren Teile der weiblichen Genitalien.

“Ich war sehr unwohl,” Carrie Anne, sagte. Sie sagte CBC ist der Strom, Der die Operation ist fantastisch. “Ich fühle mich einfach viel, viel mehr …es klingt vielleicht seltsam zu sagen, aber attraktiv.”

Andre Shakti ist eine erfolgreiche sexarbeiterin und Erwachsenen entertainer arbeiten in der feministischen porno-Industrie, einer Industrie, die danach strebt die Förderung einer positiven weiblichen Körper-Bilder. Shakti sagt, Sie wurde geboren mit größeren inneren Schamlippen, Sie sei “ständig unsicher.”

“Ich habe beobachtet, wie Pornografie seit ich neun war 10 Jahre alt, und ich würde zusehen eine Menge vulvas, die nicht Aussehen wie meine, die Dinge zu tun, die ich wirklich tun wollte, aber ich war unsicher über das tun.”

In Ihren teenager und frühen 20 ‘ s, der Andre sagte, Sie sei in einer Kultur, die gemacht haben sollte, Ihr offen zu Sexualität in allen Formen. Aber wenn die Gelegenheit gegeben, Sie sagte, Sie würde gewählt haben, erhalten Sie eine labiaplasty.

“Dies hielt mich von so zuversichtlich wie ich geliebt haben würde, zu werden, und hielt mich ganz nackt ausziehen und tun, jede Art von porno oder web-camming, bis vor etwa zwei Jahren.”

Zwei Frauen der Wahl oder unter Berücksichtigung labiaplasty aus verschiedenen Gründen — weil die Beschwerden, die dadurch verursacht werden, länger, Schamlippen; Fang, stretching, und ein weiteres für die Optik.

Labiaplasty , allgemein bekannt als “Toronto ” Trim”, dauert etwa 30 Minuten und Chirurgen sagen, dass Komplikationen wie Blutungen und Infektionen sind minimal, mit den Patienten selber fahren am selben Tag nach Hause. Es kostet zwischen $4.000 bis $6,000.

Während die offiziellen zahlen für das Verfahren sind nicht verfügbar, CBC Sprach mit 12 Ontario plastischen Chirurgen der Durchführung des Verfahrens, die zusammenfassend sagte Sie führten Hunderte von labiaplasties im letzten Jahr, im Vergleich zu weniger als 100 ein Jahr vor einem Jahrzehnt.

Die Operation ist an Popularität gewinnt auf der ganzen Welt mit ärzten in den USA die Berichterstattung eine 44-Prozent-Zunahme (5,070 Menschen von 3,521) von 2013 zu 2012 nach einem Bericht der amerikanischen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie veröffentlicht im letzten Monat. Dies macht labiaplasty die erhöhte ästhetische Chirurgie 2013, gebunden mit Gesäß implantation.

Prominente haben veröffentlicht das Verfahren. Pornodarstellerin Houston, angeblich versteigert Ihr überschüssiges Schamlippen nach der Operation für eine geschätzte 50.000 US-Dollar. Sharon Osbourne vor kurzem berichtet, Sie habe das Verfahren getan werden, und sagte, es war die schmerzhafteste Sache, die Sie jemals erlebt haben.

Ärzte sind wütend, aufgeteilt auf die Ethik in der Chirurgie, mit Geburtshelfer/ Gynäkologen glauben, die ärzte haben eine Verantwortung zu erziehen Patienten auf, was ist ‘normal’ und plastischen Chirurgen glauben, Patienten haben das Recht zu wählen, für sich selbst.

Die meisten Chirurgen der Durchführung des Verfahrens sind die plastischen Chirurgen, während nur ein kleiner Teil sind Geburtshelfer und Gynäkologen (OBGYNs).

Dr. Jennifer Blake, CEO der Gesellschaft der Geburtshelfer und Gynäkologen von Kanada (SHAB) sagte, dass Sie nicht die Operation, weil es keine gültigen medizinischen Grund für Sie, aber es ist der potenzielle Schaden.

“Schamlippen bieten Schutz und sexuellen Komfort durch stretch,” sagt Blake. “Die Leute verstehen nicht, dass das Schamlippen verkleinern in den Wechseljahren. Frauen sind mit dieser Operation getan, wenn Sie jung sind, aber wir haben keine langfristigen Daten. Wir haben keine Ahnung, was passieren wird, haben diese Frauen während der Wechseljahre.”

Zwei Drittel der Frauen, die dies tun, weil Sie sind besorgt, wie es aussieht.

Die D & B SHAB veröffentlicht eine Erklärung über die weibliche genital-kosmetische Chirurgie im Dezember 2013 überprüfung der Beweise und das Sicherheitsprofil dieser Operationen, die auch vaginoplasty, hymenoplasty und G – Punkt-augmention sowie labiaplasty. Die Gesellschaft kam stark gegen diese Verfahren aufgrund fehlender Langzeit-Daten über die Folgen und die mangelnde Ausbildung der ärzte, die diese Verfahren.

A 2009 Papier im British Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie versucht, eine überprüfung der wissenschaftlichen Literatur auf die Operation, aber die Autoren entdeckt, dass die meisten der publizierten arbeiten zu diesem Thema angeschaut, die Patientenzufriedenheit, die war ausgezeichnet, aber nicht die langfristigen Folgen.

Dr. Sean Reis, ein plastischer Chirurg in Toronto, sagte, dass Komplikationen wie Blutungen und Infektionen sind äußerst selten, die Zufriedenheit des Patienten liegt nahe 100 Prozent, und die meisten Patienten kommen aus medizinischen Gründen — körperliche Beschwerden — und die bezeichnet werden durch Ihre Hausärzte.

“Ich bin kein Richter, ich bin ein Chirurg. Wenn es etwas eklatant falsch mit dem Patienten, bringt seine motivation in Frage stellen, ist das eine Sache. Aber die meisten dieser Leute sind Erwachsene.”

Aber Dr. Asif Pirani, einem anderen plastischen Chirurgen in Toronto, sagte, der Grund ist in der Regel Kosmetik. “Zwei Drittel der Frauen, die dies tun, weil Sie sind besorgt, wie es aussieht.”

A 2011 Studie im British Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie schaute auf die motivation und die klinischen Merkmale von 33 Frauen in Großbritannien unter Berücksichtigung labiaplasty und fanden zwanzig von den Frauen waren besorgt über das Aussehen und die sechs über Beschwerden. Alle Frauen in der Studie hatten Schamlippen im normalen Bereich, bis zu 50mm (diese definition kann variieren in der Literatur).

Stephanie Guthrie, eine in Toronto ansässige feministische Schriftstellerin und Aktivistin, und die letzten Sprecher auf der TEDx-Toronto auf Körper Bild, sagt, die Antwort liegt nicht bei den ärzten, sondern auch wie die Gesellschaft definiert, was ‘normal’ und ‘nicht normal.”

“Der Anstieg der labiaplasty Verfahren ist eine Reflexion von unerreichbaren Erwartungen für die körperliche Erscheinung, die wir auf Menschen, vor allem Frauen”, sagt Guthrie. “Das problem ist, dass die Frauen nicht wissen, was normale Genitalien aussieht. Es ist nicht normal.”

Andre Shakti stimmt. “Ich war auf Basis der Idee der typisch auf das, was ich in Pornos gesehen, weil ich nicht anders kennt. Als ich fand heraus, über die Operation mit 19 Jahren, es war immer da, auf der Rückseite von meinem Kopf, ‘wenn ich es mir leisten kann, werde ich es tun.'”

“Viele der Bilder, die gezeigt werden, sind als ‘attraktiv’ sind eigentlich pre-pubertäre Entwicklung,” sagt Blake. “Frauen sind überzeugt, dass ein normales sehen ist, dass ein 12-14-jährige. Und wenn die hübschen Jungen Frauen, sehen diese Bilder, ob bewusst oder unbewusst, es betrifft Sie.”

In der Studie aus dem Jahr 2011, von den 33 Frauen, die angesichts der Operation, 8 Frauen waren jünger als 16, und 20 von Ihnen berichtet, beginnen zu fühlen, die Unzufriedenheit vor dem Alter von 20.

“In einigen Kulturen die Frauen dehnen Ihre Schamlippen, um sich attraktiver zu machen,” Blake sagt. “Was wir sprechen, ist eine Modeerscheinung. Das problem mit einem fad der Körper ist, dass Sie nicht nachwachsen, wenn die fad ist vorbei.”

Reis sagt, dass die Aufgabe des plastischen Chirurgen ist es Menschen zu helfen, die sich unsicher fühlen.

“Wir tun Operationen, die einen Einfluß auf die Qualität des Lebens. Diese Fragen beeinflussen das Vertrauen und können zu erheblichen Angst. Dies unterscheidet sich nicht von einer Nasenkorrektur [Nase job] oder eine Brustvergrößerung”, sagt Reis.

Aber Blake einverstanden, die besagt, dass im Gegensatz zu einer Nasenkorrektur, labiaplasty hat das Potenzial, beeinträchtigen Funktion.

Sowohl Blake und Reis sind sich jedoch darin einig, dass die zunehmende Ausbildung kann erforderlich sein, da diese Vorgänge nicht unterrichtet werden in einer formalen Ausbildung. Reis sagte, er hat 40 bis 50 dieser Verfahren und hat Sie getan, seit über 10 Jahren, aber gelernt hat, wie man Sie außerhalb der formalen Ausbildung, von Konferenzen.

Männliche und weibliche Ansichten Verschieden

Eine informelle Umfrage vorgestellt an der amerikanischen Gesellschaft von Ästhetischen Chirurgen-Tagung in Vancouver im Jahr 2012 zeigte, dass männliche und weibliche Erwartungen “Attraktivität” in den Genitalien waren ganz anders, mit Frauen, die lieber eine mehr gepflegtes Aussehen und kürzere Schamlippen und Männer lieber etwas längere Schamlippen und weniger insbesondere.

“Wir haben für die Bildung von Frauen über das, was ist normal,” sagt Blake. “Es ist viel einfacher zu gehen zusammen mit jemand zu Unsicherheit und zu sagen: ‘Sicher, lass es Los.’ Aber es braucht Zeit, um zu erklären Sie jemandem, was ist normal und Sie beruhigen. Es ist unsere Aufgabe als ärzte, den Menschen helfen, sich anzunehmen.”

Sie räumt es kann die seltene, medizinischen Grund für labiaplasty, sondern dass diese Patienten sollten sorgfältig abgeschirmt.

“Jeder, der stellt sich mit dieser Anfrage sollte eine volle sexuelle Geschichte und Beratung.”

Blake schlägt vor, dass, um sicherzustellen, dass kein Interessenkonflikt existiert, der Chirurg dabei die Beratung sollte nicht das eine tun die Operation.

Shakti sagte, dass, im Nachhinein ist Sie froh, es nicht getan und ist glücklich das Verfahren ist teuer — wenn es günstiger, würden mehr Leute haben, die Operation ohne denken, es sorgfältig durch.

“Ich sage nicht, dass niemand jemals ein kosmetisches Verfahren, aber die Leute sollten sicherstellen, dass die Entscheidung kommt aus einem gesunden, kompetenten Stelle.”

Sie sagte, dass, wenn jemand hatte Ihr zeigte Variationen des normalen, als Sie jünger war, hätte er Sie gerettet, eine Menge Angst.

Aber Experten sagen, dass die änderung der definition von Schönheit-und die Idee, dass normale Zeit, Mühe und überzeugung. Und während mehrere OBGYN Gruppen ausgestellt haben cautionary statements, die Anzahl der Eingriffe weiter zu erhöhen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *