Methionin: Funktionen, Nahrungsquellen und Nebenwirkungen

Methionin ist eine Aminosäure, produziert mehrere wichtige Moleküle im Körper. Hier ist eine detaillierte Betrachtung, wie es funktioniert, Quellen und mögliche Nebenwirkungen.
Methionin Lebensmittel

Aminosäuren helfen, die Proteine, aus denen sich die Gewebe und Organe des Körpers.

Neben dieser kritischen Funktion, einige Aminosäuren andere Besondere Rollen.

Methionin ist eine Aminosäure, produziert mehrere wichtige Moleküle im Körper. Diese Moleküle sind essentiell für die richtige Funktion Ihrer Zellen.

Aufgrund der wichtigen Moleküle, die es produziert, einige empfehlen eine Erhöhung Methionin-Aufnahme. Jedoch, andere empfehlen die Begrenzung die es aufgrund der möglichen negativen Nebenwirkungen.

Dieser Artikel befasst sich mit der Bedeutung von Methionin und ob Sie sich sorgen machen müssen den Betrag in Ihrer Ernährung. Die Quellen und die möglichen Nebenwirkungen sind ebenfalls diskutiert.

Methionin ist eine Aminosäure, die in viele Proteine, einschließlich der Proteine, die in Lebensmitteln und in die Gewebe und Organe des Körpers.

Zusätzlich zum sein ein Baustein für Proteine, es hat einige einzigartige Eigenschaften.

Eine davon ist seine Fähigkeit umgewandelt werden, um in wichtige schwefelhaltige Moleküle (1).

Schwefelhaltige Moleküle haben eine Vielzahl von Funktionen, einschließlich der Schutz Ihrer Gewebe, verändern Sie Ihre DNA und die Aufrechterhaltung der richtigen Funktion Ihrer Zellen (2, 3).

Diese wichtigen Moleküle gemacht werden, müssen von Aminosäuren, die Schwefel enthalten. Der Aminosäuren verwendet, um Proteine im Körper, nur Methionin und Cystein enthalten Schwefel.

Obwohl Ihr Körper kann produzieren der Aminosäure Cystein auf seine eigene, Methionin, kommen müssen aus Ihrer Ernährung (4).

Darüber hinaus Methionin spielt eine wichtige Rolle in den Prozess der Herstellung neuer Proteine, die im inneren Ihrer Zellen, etwas, das kontinuierlich auftretende ältere Proteine abbauen (1).

Zum Beispiel, diese Aminosäure beginnt der Prozess der Herstellung von neuen Proteinen in den Muskeln nach einer Trainingseinheit, die Schäden, die Sie (1, 5).

Zusammenfassung Methionin ist eine einzigartige Aminosäure. Es enthält Schwefel und kann zu anderen Schwefel enthaltenden Molekülen im Körper. Es ist auch involviert in die Gründung der protein-Produktion in den Zellen.

Eine der wichtigsten Rollen von Methionin im Körper ist, dass es kann verwendet werden, um andere wichtige Moleküle.

Es ist beteiligt an der Produktion von Cystein, die andere Schwefel-haltige Aminosäuren verwendet, um Proteine in den Körper (1, 6).

Cystein kann, wiederum, erstellen Sie eine Vielzahl von Molekülen, einschließlich Proteinen, Glutathion und Taurin (1).

Glutathion wird manchmal als die “master antioxidant” aufgrund seiner kritischen Rolle in der Verteidigung des Körpers (2, 7).

Es spielt auch eine Rolle im Stoffwechsel der Nährstoffe im Körper und die Produktion von DNA und von Proteinen (2).

Taurin hat viele Funktionen, die helfen, die Gesundheit und Funktion Ihrer Zellen (8).

Eines der wichtigsten Moleküle Methionin umgewandelt werden kann, ist S-adenosylmethionin, oder “SAM” (1).

SAM nimmt an vielen verschiedenen chemischen Reaktionen durch die übertragung von Teil von sich selbst zu anderen Molekülen, einschließlich DNA und Proteinen (3, 9).

SAM ist auch in der Herstellung von Kreatin, einem wichtigen Molekül für die zelluläre Energie – (10, 11).

Insgesamt Methionin ist, die direkt oder indirekt in viele wichtige Prozesse im Körper, weil der Moleküle aus ihm werden kann.

Zusammenfassung Methionin umwandeln kann in mehrere Schwefel-enthaltenden Moleküle mit wichtigen Funktionen, wie Glutathion, Taurin, SAM und Kreatin. Diese Moleküle sind entscheidend für die normalen Funktionen der Zellen im Körper.

Ihre DNA enthält die Informationen, die Sie macht, wer Sie sind.

Während ein Großteil dieser Informationen kann die gleiche bleiben für Ihr ganzes Leben -, Umwelt-Faktoren können tatsächlich zu ändern, einige Aspekte Ihrer DNA.

Dies ist eine der interessantesten Rollen von Methionin —, die es umwandeln kann in ein Molekül namens SAM. SAM änderung Ihrer DNA durch hinzufügen einer Methylgruppe (ein Kohlenstoffatom und dem angeschlossenen Wasserstoff-Atome), (3, 9).

Die Menge von Methionin in Ihrer Ernährung beeinflussen können, wie viel dieser Prozess tritt auf, aber es gibt zu viele unbeantwortete Fragen.

Es ist möglich, dass die Erhöhung von Methionin in der Ernährung könnte entweder zu erhöhen oder zu verringern, wie viel Ihre DNA-Veränderungen als Folge von SAM (12).

Darüber hinaus, wenn diese änderungen auftreten, Sie könnte nützlich sein, in einigen Fällen aber schädlich, in anderen (12).

Zum Beispiel, einige der Forschung hat gezeigt, dass eine Ernährung, die höher in Nährstoffe, das hinzufügen von Methylgruppen an Ihre DNA möglicherweise geringeres Risiko von Darmkrebs (13).

Aber andere Forschung hat gezeigt, dass höhere Methionin-Aufnahme könnte sich verschlimmern Erkrankungen wie Schizophrenie, vielleicht durch hinzufügen von mehr Methylgruppen an die DNA (12, 14).

Zusammenfassung Eines der Moleküle von Methionin, SAM, verändern Sie Ihre DNA. Es isn’t ganz klar, wie der Methionin-Gehalt Ihrer Ernährung haben Einfluss auf diesen Prozess, und es ist möglich, dass dieser Prozess ist von Vorteil in einigen Fällen-und Nachteile in anderen.

Obwohl Methionin hat wichtige Funktionen im Körper, einige der Forschung zeigt die Vorteile von Diäten, die wenig dieser Aminosäure.

Einige Krebszellen sind abhängig von diätetischen Methionin wachsen. In diesen Fällen beschränken Sie Ihre Aufnahme mit der Nahrung von Vorteil sein könnte, um zu helfen, Krebs auszuhungern-Zellen (15).

Da Proteine aus Pflanzen sind oft niedriger in Methionin als Tierische Proteine, einige Forscher glauben, dass pflanzliche Ernährung könnte ein Werkzeug sein, um zu kämpfen einige Krebsarten (15, 16).

Zusätzlich werden mehrere Studien an Tieren zeigen, dass eine Verringerung der Methionin kann die Lebensspanne verlängern und die Gesundheit verbessern (17, 18, 19).

Eine Studie hat herausgefunden, dass sich die Lebensdauer lag bei über 40% länger in Mäusen gefüttert eine niedrige Methionin Ernährung (17).

Diese Langlebigkeit kann durch eine verbesserte Resistenz gegen stress und Stoffwechsel sowie der Erhalt der Fähigkeit für die Zellen des Körpers zu reproduzieren (20, 21).

Einige Forscher haben geschlossen, dass der geringe Methionin Inhalt verhält sich tatsächlich verlangsamt die rate des Alterns in Mäusen (19).

Ob oder nicht, diese Vorteile zu verlängern, um den Menschen isn’t doch klar, aber einige Reagenzglas-Studien haben gezeigt, die Vorteile der low-Methionin-Gehalt in menschlichen Zellen (20, 22).

Allerdings wird die menschliche Forschung ist notwendig, bevor irgendwelche Schlussfolgerungen gezogen werden können.

Zusammenfassung Bei Tieren, die Senkung der Methionin-Gehalt der Ernährung kann langsam die Geschwindigkeit des Alterns und erhöhen die Lebensdauer. Einige Studien haben gezeigt, die Vorteile der Senkung Methionin in menschlichen Zellen, aber Forschung ist notwendig, lebenden Menschen.

Während praktisch alle protein-haltigen Lebensmitteln haben einige Methionin, die Höhe variiert stark. Eier, Fisch und einige Fleischsorten enthalten hohe Mengen dieser Aminosäure (23).

Es wird geschätzt, dass rund 8% der Aminosäuren im Eiweiß sind schwefelhaltige Aminosäuren (Methionin und Cystein) (24).

Dieser Wert liegt etwa 5% der Hähnchen-und Rindfleisch-und 4% in Milchprodukten. Pflanzliche Proteine haben in der Regel auch geringere Mengen dieser Aminosäuren.

Einige der Forschung hat auch untersucht, die Gesamtzahl der Schwefel-haltige Aminosäuren (Methionin und Cystein) in verschiedenen Arten von Diäten (24).

Der höchste Gehalt (6.8 Gramm pro Tag) wurde berichtet, die in high-protein-Diäten, während die unteren Einlässe vorhanden waren, die für Vegetarier (3.0 Gramm pro Tag) und veganer (2.3 Gramm pro Tag).

Trotz der geringen Zufuhr bei Vegetariern, andere Forschung hat gezeigt, dass Sie tatsächlich haben höhere Konzentrationen im Blut von Methionin als diejenigen, die Essen Fleisch und Fisch (25).

Diese Entdeckung führte die Forscher zu dem Schluss, dass diätetische Inhalt und die Blut-Konzentrationen von Methionin sind nicht immer direkt zusammenhängen.

Jedoch, diese Studien fanden heraus, dass veganer haben sowohl niedrige diätetische Zufuhr und niedrigen Konzentrationen im Blut von Methionin (24, 25).

Inhaltsangabe Tierische Proteine haben oft höhere Methionin-Gehalt als pflanzliche Proteine. Diejenigen, die nach einer pflanzlichen Ernährung haben eine geringere Zufuhr von Schwefel-haltigen Aminosäuren, obwohl Sie haben können, entweder auf höhere oder niedrigere Ebenen von Methionin im Blut.

Forscher haben eine empfohlene Tagesdosis für schwefelhaltige Aminosäuren (Methionin und Cystein), aber Studien haben auch untersucht, Nebenwirkungen von höheren Dosen.

Empfehlenswert Ist Die Einnahme

Die täglich empfohlene Zufuhr von Methionin plus Cystein ist 8.6 mg/kg 19 mg/kg) pro Tag für Erwachsene, die rund 1,3 Gramm für jemanden, der einem Gewicht von 150 Pfund (68 Kilogramm) (4).

Jedoch, einige Forscher haben empfohlen, verbrauchen die doppelte Menge, basierend auf die Grenzen der Studien verwendet, um die empfohlene Zufuhr (24).

Ältere Menschen haben oft niedrige Methionin-Aufnahme, und Studien haben gezeigt, dass Sie benötigen möglicherweise eine höhere Aufnahme von 2 bis 3 Gramm pro Tag (24, 26).

Trotz der Tatsache, dass bestimmte Gruppen profitieren von der Erhöhung Ihrer Methionin Zufuhr, viele Diäten, die mehr als 2 Gramm pro Tag von Methionin plus Cystein.

Eine Vielzahl von Diäten, einschließlich vegan, vegetarisch, traditionellen und high-protein-Diäten sind geschätzte Werte zwischen 2.3 und 6.8 Gramm pro Tag dieser Aminosäuren (24).

Auswirkungen auf Homocystein

Vielleicht die größte Sorge in Verbindung mit hoher Methionin-Aufnahme ist aufgrund eines der Moleküle dieser Aminosäure produzieren kann.

Methionin umgewandelt werden kann Homocystein, eine Aminosäure, die im Zusammenhang mit verschiedenen Aspekten von Herzerkrankungen (27, 28).

Hohe Zufuhr von Methionin führt möglicherweise zu einer Erhöhung der homozystein, obwohl einige Personen sind anfälliger für diesen Prozess als andere (29).

Interessant ist, Forschung zeigt, dass potenzielle Gefahren von hohen Methionin-Zufuhr kann durch Homocystein anstatt Methionin selbst (30).

Es gibt jedoch andere Faktoren ändern können, Homocystein.

Zum Beispiel, obwohl diese eine geringere Zufuhr von Methionin, veganer und Vegetarier haben möglicherweise höhere Homocystein als Allesfresser durch zu geringe vitamin B12 Aufnahme (31).

Andere Forschung hat gezeigt, dass eine high-protein, high-Methionin Ernährung didn’t erhöhen Homocystein-nach sechs Monaten im Vergleich zu einer low-protein, low-Methionin-Diät (32).

Darüber hinaus verändern Zufuhr von bis zu 100% nicht zu beeinträchtigen scheinen, Homocystein bei gesunden Erwachsenen ohne Vitaminmangel (33).

Nebenwirkungen

Zur Bewertung der body’s Reaktionen zu Methionin, können die Forscher geben eine einzelne große Dosis dieser Aminosäure und beobachten die Auswirkungen.

Diese Dosis ist wesentlich größer als die empfohlene Zufuhr, die oft rund 45 mg/kg (100 mg/kg), oder 6,8 Gramm für jemanden, der wiegt 150 Pfund (68 Kilogramm) (29).

Diese Art von test durchgeführt wurde über 6.000 mal, mit dem vor allem kleinere Nebenwirkungen. Diese geringfügige Nebenwirkungen sind Schwindel, Schläfrigkeit und Veränderungen im Blutdruck (29).

Eine wichtige unerwünschte Ereignis trat während einer dieser tests, die zu den Tod eines Menschen mit hohem Blutdruck, aber gut, ansonsten Gesundheit (34).

Allerdings scheint es wahrscheinlich, dass eine versehentliche überdosis von etwa dem 70-fachen der empfohlenen Einnahme verursacht die Komplikationen (34).

Insgesamt zeigt sich, dass die Methionin ist nicht besonders giftig bei gesunden Menschen, außer bei extrem hohen Dosen, wäre es praktisch unmöglich, über die Nahrung erhalten.

Obwohl Methionin ist beteiligt an der Produktion von Homocystein, es gibt keine Beweise, dass die Aufnahme in eine typische Reihe ist gefährlich für die Gesundheit des Herzens (29).

Zusammenfassung Individuen nach vielen Arten von Diäten, die oft mehr als die empfohlene minimale Zufuhr von Methionin. Nebenwirkungen, die in Reaktion auf die großen Dosen sind oft kleine, aber doch gefährlich werden könnte bei extrem hohen Dosen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *