Mitesser: Fakten, Ursachen und Behandlung

Mitesser sind kleine Läsionen, die oft erscheinen auf dem Gesicht oder Hals. Sie sind ein feature von leichter Akne und die Behandlung von Mitesser in der richtigen Weise helfen können, zu verhindern, dass die Akne von immer schwerer. Wir schauen auf Möglichkeiten zur Reduzierung und Behandlung von Ausbrüchen. Erfahren Sie mehr über das, was verursacht Mitesser und wie loswerden von Ihnen hier.
how to get rid von Mitesser auf der Nase

Sie enthalten eine oxidierte version von melanin, das dunkle pigment hergestellt, indem Zellen in der Haut.

In den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) Akne ist eine Infektion der Haut, wirkt sich auf bis zu 50 Millionen Menschen. Behandlung Mitesser in der richtigen Weise helfen können, verhindern die Entwicklung von mehr schwere Akne.

Was sind Mitesser?

Mitesser sind eine Art Mitesser. Komedonen entstehen, wenn die Poren in der Haut verstopfen mit Toten Hautzellen, und eine ölige, schützende Substanz, bekannt als Talg.

Die Spitze der Mitesser, der sichtbar ist auf der Oberfläche der Haut, hat eine dunkle Farbe.

Normalerweise Haar wächst von Haarfollikeln in die Poren, und der Talg-produzierenden Talgdrüsen, die unterhalb liegen.

Wenn diese Poren verstopft werden, die Toten Hautzellen, die Zellen in den offenen Poren reagieren mit dem Sauerstoff in der Luft und schwarz, bildet ein Mitesser.

Dies wird oft verwechselt mit Schmutz gefangen, aber die Entwicklung von Mitessern ist nicht im Zusammenhang mit der Sauberkeit der Haut.

Andere Akne-Läsionen sind in der Regel geschlossen, aber in der Mitesser die Haut um die verstopften Poren öffnet, Luft wird bei der Verursachung der gesammelte Talg, öl oder abgestorbene Hautzellen oxidieren und schwarz oder manchmal gelblich.

Mitesser erscheinen am häufigsten auf dem Gesicht, Rücken, Hals, Brust, Arme und Schultern. Es gibt mehr Haarfollikel in diesen Bereichen.

Ursachen

Einige Faktoren erhöhen die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Mitessern.

Alter und hormonelle Veränderungen sind ein wichtiger Faktor. Wie andere Symptome der Akne sind Mitesser am häufigsten während der Pubertät, wenn die Veränderung im Hormonspiegel löst einen spike in die Talgproduktion. Sie können jedoch in jedem Alter auftreten.

Androgen, das männliche Sexualhormon, löst höhere Sekretion von Talg und einen höheren Umsatz von Hautzellen rund um die Pubertät. Beide Jungen und Mädchen höhere Niveaus der Androgene in der Pubertät.

Nach der Pubertät, hormonelle Veränderungen im Zusammenhang mit menstruation, Schwangerschaft und die Verwendung von Antibabypillen kann auch auf Mitesser bei Frauen.

Die überproduktion von Hautzellen durch den Körper kann die Ursache für Mitesser.

  • die Blockade oder Abdeckung Poren, durch Kosmetik und Kleidung
  • starkes Schwitzen
  • rasieren und andere Aktivitäten, die öffnen die Haarfollikel
  • hohe Feuchtigkeit und das Fett in der unmittelbaren Umgebung
  • einige gesundheitliche Bedingungen, wie stress, polycystic Eierstock-Syndrom (PCOS) und das prämenstruelle Syndrom (PMS)
  • Medikamente, die Förderung schnelle Haut Zelle Umsatz
  • der Einsatz von einigen steroid-basierte Medikamente, wie Kortikosteroide

Entgegen der landläufigen Meinung, mangelnde hygiene nicht direkt verursacht Mitesser. Übermäßige schrubben in einem Versuch, Sie zu entfernen können machen Sie noch schlimmer.

Symptome

Das wichtigste symptom ist der kleine, dunkle Läsion, die die Mitesser gibt Ihre Namen.

Mitesser sind ein symptom von Akne, aber, verursacht durch offene Poren, Sie unterscheiden sich in mancher Hinsicht von anderen Akne-Läsionen.

Sind Mitesser, nicht-entzündliche. Dies bedeutet, dass Sie nicht infiziert sind, und Sie werden nicht dazu führen, Schmerzen und Beschwerden in der gleichen Weise wie Pickel und Pusteln.

Mitessern haben eine erhabene textur, aber Sie sind flacher als die Pickel.

Die änderung in der Erscheinung, verursacht durch Akne kann dazu führen, Verlegenheit und soziale oder seelische Schwierigkeiten, die bei einigen Patienten.

Talg-Filamente

Talg-Filamente, die Aussehen wie Mitesser, aber Sie sind anders. Sie können erscheinen auf der Nase. Sie neigen dazu, kleiner zu sein, erscheinen in Gruppen und fühlen sich flach auf den touch. Talg-Filamente sind Drüsen, dass der Kanal den Fluss der Talg durch die Poren. Im Gegensatz zu Mitesser, Sie sind nicht eine form von Akne.

Diagnose

Mitesser werden, führen selten zu einem Arztbesuch, es sei denn schwere Akne ist bereits vorhanden. Sie sind leicht zu identifizieren und diagnostizieren von Ihrer Erscheinung.

Behandlung: Do ‘s und don’ TS

Die meisten Menschen verwalten Ihre Mitesser zu Hause, ohne einen Arzt zu sehen, aber einige Aktivitäten, die Sie machen können, verschlechtern oder auslösen einer schweren Form der Akne.

Es gibt viele Mythen und Widersprüche bezüglich der Behandlung von Mitessern, so kann es am besten, um zu sehen, was für Sie arbeitet.

Do ‘ s für Mitesser

Reinigung: Spezielle Peelings für sanft Peeling das Gesicht kann helfen. Schauen Sie für diejenigen, die sind parfümfrei und für empfindliche Haut und vermeiden Sie alles, was macht Ihre Haut übermäßig trocken. Verschiedene Produkte sind verfügbar für online-Kauf.

Zwar ist es wichtig, um zu trocknen die Haut durch eine Verringerung der übermäßigen Produktion von öl trocknet es zu viel kann noch schlimmer machen, durch die Stimulierung der zusätzlichen Produktion von öl durch die Drüsen.

Make-up und Kosmetika: Verwenden Sie nicht komedogen Produkte, die nicht die Poren verstopfen sollten stattdessen halten sich die Poren klar und offen und reduzieren die Ansammlung von Toten Haut. Nicht komedogen make-up ist erhältlich zum online-Kauf von verschiedenen Marken.

Verschreibungspflichtige Behandlungen: Azelainsäure, Salicylsäure und Benzoylperoxid sind auch verfügbar in beiden verschreibungspflichtigen und OTC-the-counter (OTC) – Formen für nicht-entzündliche Akne. Diese sind topische Behandlungen, die direkt auf die Haut aufgetragen.

Verschreibungspflichtige Medikamente, die vitamin A, wie tretinoin, tazarotene, adapalene, kann vorgeschrieben werden, um zu halten Sie Stecker von der Bildung in die Haarfollikel und fördern das schnelle Umsatz von Hautzellen.

Jedoch, die meisten Menschen suchen nicht nach diesen Behandlungen, bis Ihre Akne hat sich verschlechtert, infizierten oder schwerer form, wie Pickel. Es könnte am besten sein, eine Haut-Pflege-Spezialist, entfernen der Mitesser, wenn Sie störend empfunden werden.

Rahmenbedingungen: Jede andere Hautprobleme, wie Neurodermitis oder rosacea, kann die Behandlung von Mitessern ein wenig härter. Die Erkrankung sollte behandelt werden, bevor die Akne, da eine erfolgreiche Behandlung kann zu Verbesserungen führen, in der Mitesser.

Ruhe und Entspannung: ausreichend Ruhe und Vermeidung von stress kann auch helfen, stress auslösen können, die Talgproduktion. Übung kann helfen, stress abzubauen.

Essen: die Forschung hat nicht bestätigt, dass das Ausschneiden Pommes Frites oder Schokolade, entweder werden oder nicht, reduzieren Akne, aber eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse ist vorteilhaft für die Allgemeine Gesundheit. Es kann das Risiko von Haut-Läsionen, infiziert zu werden.

Don ‘ TS für Mitesser

Hormonelle Trigger machen kann Mitesser nicht zu vermeiden, aber einige Faktoren können das Risiko erhöhen, oder machen Sie noch schlimmer.

Quetschen: Vermeiden Sie quetschen Mitesser, auch mit einem Metall Mitesser Entferner, da diese die Haut reizen können und machen das problem schlimmer.

Dämpfen: Ein Dampfbad hat eine lange empfohlen worden, als eine Behandlung für Mitesser auf der Grundlage, dass es “öffnet die Poren.” Allerdings wurde dies nicht von der Forschung bestätigt. Einige Leute finden es macht das problem noch schlimmer.

Scrubbing: Das kann sich verschlimmern das problem. Scrubbing entfernt Talg. Die Talgdrüsen arbeiten dann schwerer zu ersetzen, die Talgproduktion, die zu noch mehr Blockaden und die Gefahr der entzündlichen Akne.

Entferner: Entfernen Streifen, Masken und Staubsauger sollten mit Vorsicht verwendet werden, da diese reizen und die Haut schädigen, wenn Sie missbraucht wird.

Make-up und Kosmetika: zur Vermeidung von öl-basierten make-UPS und Hautpflege-Produkte.

Andere umweltbedingte Auslöser zu vermeiden sind:

  • Feuchte Umgebungen
  • enge Kleidung, die in der Nähe von der Haut ab
  • Haut-Produkte mit Alkohol, denn diese können auch spannen und Austrocknen der Haut

Wasserstoffperoxid: Diese wird empfohlen für Akne. Es kann verringern die schwere der Ausbrüche, aber es ist auch eine harte Produkt, kann trocknen und reizen die Haut. Forscher bleiben unentschlossen, ob es verwendet werden soll oder nicht, wegen seiner nachteiligen Wirkungen.

Pflanzliche Behandlungen

Pflanzliche Behandlungen sind oft empfohlen, für Akne, und einige der Forschung ist im Gange. Tea tree, Thymian, aloe vera und Rosenöl scheinen alle zu bieten, antibakteriell, zu verhindern, dass Akne aus, infiziert zu werden. Weitere Forschung ist notwendig.

Als eine form der milden Akne, Mitessern neigen zu lösen auf Ihren eigenen, wenn der Körper mehr erfolgreich reguliert Hormone nach der Pubertät. Es dauert eine lange Zeit für Mitesser selbst beheben, und Sie können sich weiterhin für viele Jahre.

Ein patient, der erlebt, psychologischen Schwierigkeiten, die mit dem auftreten von Mitessern kann es hilfreich sein, zu sehen, ein Berater.

Wir wählten verknüpften Elemente basierend auf die Qualität der Produkte, und die Liste der vor-und Nachteile der einzelnen helfen Ihnen zu bestimmen, welche am besten für Sie arbeiten. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen, die solche Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline UK und unsere Partner erhalten einen Anteil der Einnahmen, wenn Sie einen Kauf über einen link(s) vor.