Morgendliche übelkeit Relief, Symptome, Heilmittel und Mehr, Was Zu Erwarten ist

Morgendliche übelkeit und Übelkeit Während der Schwangerschaft, Sie Segeln entlang auf Ihre frühe Schwangerschaft adventure — nur ein Hauch von Zärtlichkeit um die Brustwarzen, ein wenig Harn-und Häufigkeit, ein paar Blaue
warum bin ich so übel

Sie Segeln entlang auf Ihre frühe Schwangerschaft adventure — nur ein Hauch von Zärtlichkeit um die Brustwarzen, ein wenig Harn-und Häufigkeit, ein paar Blaue äderchen über Ihrer Brust, aber nichts, was man nicht umgehen kann. Bis eines Tages, werden Sie aufwachen mit einem fremden, dreckige Gefühl in der Grube deines Magens. Könnte es sein, Seekrankheit? Sicher fühlt sich an wie es (das, oder der Schlimmste Kater, den Sie je hatten). Willkommen zu morgen-Krankheit — und die Chancen sind, werden Sie das Gefühl dieser übelkeit für die nächsten paar Wochen.

Wann hat die übelkeit angefangen?

Wenn Sie unter den geschätzt drei Viertel der Frauen (75 Prozent), leiden unter Symptomen dieser irreführend als Krankheit im ersten trimester der Schwangerschaft, Ihr wisst schon die schlechte Nachricht. Obwohl, übelkeit, flaue Gefühl in Ihrem Magen beginnt oft, wenn die Sonne steigt, es treffen kann zu jeder Zeit des Tages oder der Nacht. Technisch bekannt als übelkeit und Erbrechen der Schwangerschaft (NVP), die Symptome beginnen in der Regel von 6 Wochen der Schwangerschaft auf. Und da, der Geruch ist extra scharf in ein neu schwangere Frau, die übelkeit verursacht viele Frauen starke Aversionen auf bestimmte Lebensmittel und Gerüche, auch.

Die gute Nachricht: Für die überwiegende Mehrheit der werdenden Mütter, die morgendliche übelkeit normalerweise nicht Verweilen viel über Woche 12 Woche 14 der Schwangerschaft (wenn auch ein paar Frauen weiterhin Symptome in der zweiten trimester, und sehr wenige, insbesondere diejenigen, erwartet ein Vielfaches, leiden einige auch in der Dritten). Noch bessere Nachricht: Obwohl die morgendliche übelkeit vielleicht fühlen Sie sich Mies, ist es nicht Schaden Ihrem baby.

Was können Sie tun, um ease morgen-Krankheit?

Während das einzige Heilmittel für die queasies ist der Lauf der Zeit, es gibt ein paar Möglichkeiten, um zu minimieren das Elend in der Zwischenzeit:

  • Stick zu Lebensmitteln, die an Sie appellieren (für jetzt). Ja, auch wenn es die gleichen Nahrungsmittel über und über und über wieder. Vermeiden Sie Essen (oder sehen, oder riechen, oder auch nur denken) alle Gerichte, die Auslöser der queasies (würzig und saure Lebensmittel können eine Besondere Herausforderung sein, so gut wie alles mit einem starken aroma). Die Chancen sind Sie werden in der Lage sein zu finden, ein paar gesunde Lebensmittel, die Sie können halten, oder zumindest betrachten, kommen Gabel-to-face mit und kümmern sich um die meisten Ihrer Nährstoffbedarf, bis ein abwechslungsreicher Ernährung wird schmackhaft. Wählen Sie nur aus süßen Speisen, wenn Sie alle, die Sie tolerieren kann (Holen Sie sich Ihre vitamin-A-und protein von Pfirsichen und Joghurt zum Abendessen anstelle von broccoli und Huhn). Oder Sie wählen nur savories, wenn Sie Ihr ticket zu einem weniger turbulenten Bauch (erneut erhitzt pizza zum Frühstück statt Müsli). Sorgen Sie sich nicht zu viel darum, Ihre tägliche Dutzend kurzfristig; es wird viel Zeit später in Ihrer Schwangerschaft gut Essen. Und denken Sie daran, niemand Essen hat ein Monopol auf einen bestimmten Nährstoff — also wenn Sie grün, bei dem Gedanken, etwas grün, Holen Sie sich Ihre vitamin-fix von süßen, saftigen Melone statt.
  • Essen früh. Morgendliche übelkeit nicht warten, bis Sie aus dem Bett Rollen, aber übelkeit ist wahrscheinlich zu schlagen, wenn Sie auf leeren, als Sie nach einem langen Schlaf. Das ist, weil, wenn Sie noch nicht gegessen, während die Säuren Buttern um in Ihrem leeren Bauch haben nichts zu verdauen, aber Ihr Magen Futter—, die dann erhöht Ihre übelkeit. Kopf ab wogenden, Bestand Ihr Nachttisch voller studentenfutter, Kekse und Müsli, wenn Sie munch auf erste, was am morgen. Es ist auch eine gute Idee zu haben, ein wenig nächtliche naschen, wenn (bzw. Wann) Sie aufwachen in der Mitte der Nacht, um zu Pinkeln — nur damit Ihr Magen bleibt ein wenig voller, die ganze Nacht lang.
  • …und unmittelbar vor dem Schlafengehen. Aus dem gleichen Grund, versuchen Sie Essen einen snack Reich an Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate (wie ein Vollkorn-muffin und ein Glas Milch, oder string-Käse und eine Handvoll gefriergetrocknete mango), kurz bevor Sie schlafen gehen. Dies wird helfen, Ihren Bauch glücklicher, wenn Sie aufwachen.
  • Essen Sie oft. Die Idee ist, halten Sie Ihren Bauch ein wenig gefüllt, die ganze Zeit (man denke an es als der Goldilocks-Regel — don ‘ T überfüllen Sie Ihren Bauch, aber lassen Sie es nicht bekommen, völlig leer). Essen Sie sechs mini-Mahlzeiten über den Tag statt drei große zu nennen — erneut, wenn Ihr Bauch ist leer, du bist mehr wahrscheinlich ist übel. Plus, kleinere Mahlzeiten sind leichter verdaulich und weniger wahrscheinlich auslösen queasies und Sodbrennen, ein weiterer Klassiker der Schwangerschaft symptom. Und lassen Sie nicht Ihr Haus ohne einen gesunden Vorrat an snacks, die Ihren Bauch behandeln kann (getrocknete Früchte und Nüsse, Müsli-Riegel, trocken Müsli, Vollkorn-Cracker, oder Soja-chips).
  • Essen gut. Eine Schwangerschaft Diät mit hohem protein und komplexe Kohlenhydrate (wie Vollkornprodukte toast und peanut butter oder Käse und Cracker) ist nicht nur gut fürs baby, es kann auch helfen, die übelkeit in Schach. Hände Weg von fettigen und schnell verarbeitet Lebensmittel, die sind schwer verdaulich und erschweren Ihre übelkeit.
  • Ausschalten. Oft was beginnt wie ein comfort food (es ist die einzige Sache, die Sie können halten, so Essen Sie es 24/7) wird dann verbunden mit übelkeit — und tatsächlich beginnt die trigger eine weitere Runde der queasies. Zum Beispiel, wenn Sie so krank von Crackern, dass Sie eigentlich Anfang machen Sie krank, wechseln Sie zu einer anderen tröstlich-carb statt.
  • Trinken Sie bis. Jetzt, immer genügend Flüssigkeit ist wichtiger als genug Feststoffe, insbesondere wenn Erbrechen verlässt, ist Sie hoch, trocken und dehydriert. Kann es nicht ertragen Wasser? Versuchen Sie saugen auf Eis am Stiel. Einige Frauen finden, dass das trinken und Essen in den gleichen sitzen bringt zu viel Belastung auf den Verdauungstrakt; wenn das wahr ist für Sie, versuchen Sie, nehmen Sie Ihre Flüssigkeiten zwischen den Mahlzeiten. Wenn Flüssigkeiten sind leichter zu schlürfen unten, wenn Sie grün, trinken Sie Ihre Vitamine und Nährstoffe mit Suppen, smoothies und shakes (viele Frauen finden, eisig kalte Flüssigkeiten und Speisen sind leichter zu bekommen nach unten, auch). Wenn Sie feststellen, Flüssigkeiten machen Sie queasier, Essen, Feststoffe mit einem hohen Wassergehalt, wie Früchte und Gemüse, vor allem Melonen und Zitrusfrüchte. Sowohl Elektrolyt-Wasser-und Kokosnuss-Wasser kann besonders hilfreich sein, wenn Sie sind Erbrechen sehr.
  • Riechen (und sehen) nicht böse. Dank einer sehr viel empfindlicher Geruchssinn, schwangere Frauen oft einmal finden-appetitliche Aromen plötzlich beleidigend und beleidigend diejenigen, geradezu widerlich. So bleiben Sie Weg von Gerüchen, die übelkeit auslösen — ob es die Wurst und die Eier die Ihr partner gerne an den Wochenenden oder Köln, die verwendet, um Sie head over heels (aber jetzt macht Sie den Kopf für die Toilette). Meiden, auch von Lebensmitteln, die Sie nicht ausstehen kann den Anblick von (rohem Hühnerfleisch ist ein gemeinsames Täter).
  • Ergänzung.Nehmen Sie Ihre pränatale vitamin zu kompensieren Nährstoffe, die Sie möglicherweise nicht immer, zu welcher Zeit der Tag, an dem Sie am wenigsten wahrscheinlich werfen es zurück. Versuchen Sie es mit einer Mahlzeit, und betrachten Sie eine beschichtete, Pulver oder Kautabletten, die kann sich mit Ihrem Magen mehr. Und Mach dir keine sorgen, dass jene hard-to-choke-down-Vitamine werden nur noch schlimmer machen. In der Tat, dass one-a-Tag kann tatsächlich verringern Symptome übelkeit (vor allem, wenn Sie einen slow-release-vitamin, die höher in quease-Bekämpfung vitamin B6). Wenn Ihre Symptome sind besonders rau sind, Fragen Sie Ihren Arzt über einen Wechsel Ihrer vitamin für eine mit mehr B6 und weniger (oder keine) Eisen, das kann besonders hart auf empfindlichen Bauch. Oder sehen, ob ein vitamin B6-supplement (mit oder ohne Unisom SleepTabs, oder einem anderen OTC-version des Antihistaminikum doxylamine) könnte in Ordnung sein, ebenso wie möglicherweise die Ergänzung mit magnesium (oder einem magnesium-spray), die einige sagen, kann helfen, lindern übelkeit.
  • Behutsam Vorgehen. Das Jahrhunderte-alte Hebamme Rat hatte Recht: Ingwer kann helfen, einen Fall von der queasies. Es ist gezeigt worden, in mehr als einer Studie zur Reduzierung von übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft. So einen Vorrat an Heftklammern mit echtem Ingwer, wie ginger snaps, ginger ale (überprüfen Sie das Etikett, denn nicht alle sind mit echtem Ingwer), Ingwer-Tee, Ingwer-Bonbons, Ingwer-Kekse, crystallized ginger oder Ingwer Getränke. Verwenden Sie Ingwer, wenn Sie Kochen (Ingwer-Karotten-Suppe, Ingwer-muffins), und verschönern Sie Ihren Tee mit ihm. Auch der Geruch von frischen Ingwer (geschnitten öffnen Sie einen Knopf, und nehmen Sie einen Hauch) unterdrücken kann Ihre Magenverstimmung.
  • Wenn das Leben gibt Ihnen die morgendliche übelkeit, Limonade zu machen. Ein weiterer trick der flaue Handel: Zitronen. Viele Frauen finden den Geruch — und den Geschmack von Zitronen tröstlich. Sauer saugen Süßigkeiten oder ein sniff von frisch-Schnitt-Zitrone verwenden, können Sie Ihr ticket für die Entlastung.
  • Versuchen Sie, die Sea-bands. Diese 1-Zoll breiten Bänder Druck auf die Akupressur-Punkte im inneren Handgelenk. Sie verursachen keine Nebenwirkungen, sind weit verbreitet in Drogen-und health-food-Läden, und haben gezeigt worden, um zu verringern Schwangerschaft übelkeit. Ihrem Arzt kann auch empfehlen, eine komplexere form der Akupressur: eine Batterie-betriebene Armband, das mittels elektronischer stimulation, wie Relief Bands oder Psi-Bands.
  • Rest-und de-stress. Beides kann helfen, zu minimieren übelkeit. Versuchen Sie klassische stress-Abbau-Techniken wie meditation und Visualisierung, oder pränatalen yoga, und versuchen, Sie zu schlagen den sack für so viele Stunden, wie Sie können, Uhr jede Nacht.
  • Go slow-mo. Da Rauschen neigt, sich zu verschlimmern übelkeit, springen Sie nicht aus dem Bett und Strich aus der Tür. Stattdessen Verweilen im Bett für ein paar Minuten, knabbert an einem Krankenbett snack, dann Aufstieg langsam zu einem gemütlichen Frühstück. Es kann unmöglich erscheinen, wenn Sie andere Kinder, aber versuchen Sie zu wecken, bevor Sie dies tun, können Sie schleichen sich in einer ruhigen Zeit (oder lassen Sie Ihre partner nehmen die Frühschicht).
  • Versuchen Sie alternative Heilmittel. Es gibt eine Vielzahl von komplementärmedizinischen Ansätzen, wie Akupunktur, Akupressur, biofeedback oder Hypnose, das kann helfen, minimieren die Symptome der morgendliche übelkeit — und Sie sind alle einen Versuch Wert.
  • Gönnen Sie Ihrem Mund. Putzen Sie Ihre Zähne oder Spülen Sie Ihren Mund nach der Anfälle von Erbrechen und nach jeder Mahlzeit, das könnte einfacher sein, sobald Ihr Bauch hat sich ein bisschen. (Fragen Sie Ihren Zahnarzt zu empfehlen, eine gute Spülung, oder benutzen Sie klares Wasser; Sie können auch putzen Sie Ihre Zähne mit Wasser oder ein milder schmeckende Zahnpasta, wenn Sie Ihre übliche Marke ist ein Beitrag an die übelkeit.) Dies wird nicht nur helfen Ihnen, Ihren Mund frisch und verringern übelkeit in der Zukunft, es verringert sich das Risiko von Schäden an den Zähnen können auftreten, wenn sich Bakterien fest, die auf regurgitated Rückstände in Ihrem Mund.
  • Fragen Sie Ihren Arzt über Medikamente. Wenn Sie Ihre morgendliche übelkeit schwerwiegend ist, möchten Sie vielleicht mit Ihrem Arzt sprechen über die Einnahme eine FDA-zugelassene verschreibungspflichtige Medikament zur Behandlung von übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft — ein das ist erwiesen, sicher und wirksam. Nehmen Sie keine Medikamente (traditionelle oder pflanzliche) für morgen-Krankheit, es sei denn, es ist vorgeschrieben, durch Ihren Arzt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *