Natürliche Geburt, Was zu Erwarten ist

Natürliche Geburt: Ist Es für Sie? Vom start (Wann begreifen) zu beenden (wie zu liefern), die Schwangerschaft ist voll von persönlichen Entscheidungen. Wenn es um die Begrüßung Ihres Babys, wenn Sie nicht vorstellen
Geburt natürlich

Vom start (Wann begreifen) zu beenden (wie zu liefern), die Schwangerschaft ist voll von persönlichen Entscheidungen. Wenn es um die Begrüßung Ihres Babys, wenn Sie nicht vorstellen, die Geburt in einem Krankenhaus oder Sie hoffen, dass die zu wenig haben, um keine Medikamente beteiligt, eine Natürliche Geburt könnte das richtige für Sie. Aber was genau bedeutet es, und sind Sie ein guter Kandidat? Erfahren Sie mehr über die Vorteile und die Risiken der natürlichen Geburt, so können Sie eine fundierte Entscheidung über Ihre Arbeit und Lieferung plan.

Was ist mit Natürliche Geburt?

Natürliche Geburt ist die vaginale Arbeit und Lieferung mit eingeschränkter bis keiner medizinischen intervention; es kann sich um eine Vielzahl von Möglichkeiten, von der Arzt Sie wählen, um die Schmerzlinderung, die Sie verwenden. Hier sind die am häufigsten verwendeten Optionen in der Regel eingebunden in eine Natürliche Geburt:

  • Lieferung an eine Geburt-center oder zu Hause, anstatt in einem Krankenhaus (obwohl können Sie auf jeden Fall beantragen, dass eine drogenfreie Geburt in einem Krankenhaus)
  • Die Zusammenarbeit mit einer doula, Hebamme oder ein OB-GYN, der gesagt hat, eine Präferenz für die Verwendung von minimalen Interventionen (sprechen Sie mit Ihrem Arzt und Fragen Sie Sie, ob und wie oft Sie unterstützt Natürliche Geburten, oder OB-GYNs, die Arbeit an Geburtshäuser oder kommen von einem Freund empfohlen, der hatte eine Natürliche Geburt)
  • Statt auf dem Rücken liegend im Bett, die sich für die alternative Zustellung Positionen-darunter hockt, alle Viere (Hände und Knie), hinknien, oder lehnen sich gegen etwas (einen Stuhl oder Ihr partner)
  • Die Geburt in einer Wanne mit warmem Wasser
  • Alternative nicht-medikamentösen Methoden, einschließlich Hydrotherapie, Hypnose, massage, Entspannungsmethoden, Achtsamkeit, meditation, Atemübungen und Akupressur
  • Bereitstellung von baby sofort zu Ihrem Magen für die Haut-zu-Haut-Kontakt und das stillen (anstatt Sie Weg zu sein, beurteilt und abgewogen erste)
  • Die Vermeidung von routine-IV -, Arbeits-Induktion, episiotomy (die glücklicherweise nur selten verwendet in diesen Tagen sowieso), kontinuierliche fetale überwachung, assistierte Lieferung mit Zange, Vakuum-Extraktion und Kaiserschnitt (es sei denn, eine dieser medizinischen Eingriffe ist medizinisch notwendig als letztes Mittel)

Die Vorteile

Da werden Sie mit Ihrem eigenen Körper und die Instinkte anstelle des säumigen medizinische intervention, Natürliche Geburt Methoden können Sie fühlen sich ermächtigt, während des gesamten Prozesses der Lieferung. Hier sind ein paar andere Vorteile zu berücksichtigen:

  • Baby Band mit Ihrer Geburt partner. Sie werden wahrscheinlich brauchen die ständige Unterstützung der partner, ein Familienmitglied oder ein enger Freund, der kann zu stärken die Bindung zwischen der person und Ihrem baby.
  • Haben Sie vielleicht bessere Erfolge stillen. Studien haben gezeigt, dass unmittelbarer Haut-zu-Haut-Kontakt hilft bei der frühen Mutter-Kind-Bindung, kann das stillen erleichtern sowie verbessern Sie Ihre Babys zu schlafen, Gewichtszunahme und die Entwicklung des Gehirns bei gleichzeitiger Reduzierung Weinen. Wenn Sie in der Klinik, zu dem sich diese Vorteile können dazu führen, dass eine frühere Entlassung.
  • Sie werden in der Lage sein, sich zu bewegen. Viele Frauen finden Trost in der Fähigkeit sich zu bewegen während der Arbeit als ein Weg der Bewältigung von Schmerz. Ob es zu Fuß die Hallen, nehmen Sie eine heiße Dusche oder schwankend auf einem gymnastikball, werden Sie die Freiheit haben, sich zu bewegen ziemlich viel, wie Sie, bitte mit einer natürlichen Geburt — in der Erwägung, dass mit einer Periduralanästhesie sind Sie meist das Bett hüten.
  • Schieben kann effektiver sein. Studien haben gezeigt, dass, obwohl epidurals bieten Ihnen effektive und oft notwendig, Schmerzlinderung, im Durchschnitt erhöhen Sie die Dauer der Arbeit durch eine Stunde, die in der ersten Zeit Mütter und 16 Minuten unter Müttern, die bereits Geburt gegeben. Weil Sie nicht erhalten, eine schmerzlindernde Droge, Sie verlieren keine sensation und wird in der Lage sein, einfach mehr bewegen.
  • Sie können in der Lage sein zu gehen früher. Sie werden in der Lage sein aus dem Bett aufstehen und herumlaufen früher post-Geburt, da Sie nicht taub von den epidural-oder groggy von Medikamenten. Im Gegenzug Wandern wird helfen, die Regeneration zu beschleunigen und kann helfen, vermeiden Sie Verstopfung (eine gemeinsame post-Geburt-leiden).
  • Sie fühlen sich stolz auf Ihren Körper. Egal, wie Sie liefern — unmedicated, mit einer Periduralanästhesie oder über C-Abschnitt — Sie sollen sich in Ehrfurcht vor dem, was Sie erreicht haben. Das heißt, viele Mütter, die gehen für eine Natürliche Geburt zu genießen, genau zu wissen, was Ihre Körper sind in der Lage, ohne Medikamente.

Die Risiken

Wie bei jeder gesundheitlichen Entscheidung, Natürliche Geburt birgt einige Risiken, die Teil des endgültigen Entscheidung. Hier sind ein paar überlegung Wert:

  • Sie fühlen sich alles. Einige Frauen finden, dass der Schmerz ist viel intensiver als erwartet. Jedoch, wissen, dass Sie immer lassen Sie Ihren pracitioner wissen, dass Sie planen, für eine Natürliche Geburt und bitten Sie um eine PDA zu jeder Zeit während des Prozesses, wenn der Schmerz wird zu viel zu sein.
  • Sie müssen möglicherweise eine Vollnarkose. Wenn eine epidurale ist nicht an Ort und Stelle und Ihr baby die Herzfrequenz sinkt, die Schnur prolabiert oder andere unerwartete Notfall Eintritt, können Sie unter Vollnarkose (oder erhalten Medikamente, um Sie bewusstlos) für Ihre Sicherheit, da eine C-Abschnitt ist wahrscheinlich notwendig.
  • Sie kann ein erhöhtes Risiko von Komplikationen. Wenn Sie planen eine Hausgeburt, wissen, dass es eine zwei – bis drei-mal höheres Risiko für neonatalen Tod, wenn im Vergleich zu einem Krankenhaus der Geburt, nach der American College of Geburtshelfer und Gynäkologen (ACOG), obwohl das Risiko immer noch sehr gering (0.9 versus 2 pro 1.000 Geburten). Dies ist wahrscheinlich, weil wenn Komplikationen auftreten und eine Mutter nicht Leben in der Nähe fahrende Strecke von einem Krankenhaus, Ihr baby vielleicht nicht die lebensrettende Behandlungen, die er braucht, schnell genug. Jedoch, viele Krankenhäuser und vor allem Geburtshäuser sind offen für Natürliche-Geburt-Methoden, und Sie bieten Zugang zu grundlegender medizinischer Interventionen im Falle, dass Sie benötigen Sie.

Ist die Natürliche Geburt für Sie?

Es ist wichtig, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Möglichkeiten und ob eine Natürliche Geburt ist sicher für Sie. Du bist wahrscheinlich ein guter Kandidat, wenn Sie:

  • Erwarten ein baby
  • Haben Sie ein support-system von Familie und Freunden, die Sie ermutigen, in der gesamten Arbeit
  • Gelten als volle Amtszeit, oder sind mindestens 37 Wochen zusammen in der Schwangerschaft
  • Habe keine chronischen gesundheitlichen Problemen und haben erlebt keine Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Hält sich in einem gesunden Gewichtsbereich, die während der Schwangerschaft ausgeübt regelmäßig und gut zu Essen

In einigen Fällen werden Sie möglicherweise mit einem Risiko für Komplikationen während der Geburt, so dass Ihr Arzt wird wollen, um sicherzustellen, erhalten Sie zusätzliche medizinische Aufmerksamkeit, um auf der sicheren Seite. Natürliche Geburt ist wahrscheinlich nicht für Sie, wenn Sie:

  • Erwarten multiples
  • Don ‚ T haben eine hohe Toleranz für Schmerz
  • Sind früh-oder weniger als 37 Wochen Schwanger, wenn Sie in die Arbeit gehen
  • Als übergewichtig oder gewonnen, zu viel Gewicht während der Schwangerschaft
  • Andere Komplikationen während der Schwangerschaft wie Schwangerschaftsdiabetes oder Präeklampsie
  • Eine Gruppe B Streptokokken-Träger (Sie werden getestet, während der Woche 36 der Trächtigkeit); Sie muss IV Antibiotika während der Wehen zu verringern das Risiko von Neugeborenen-Infektion
  • Diabetes oder Schwangerschaftsdiabetes, da müssen Sie möglicherweise einen IV und insulin-Tropf während der Geburt
  • Ein baby in der Verschluss-position, wenn Sie in die Arbeit gehen — für Ihre Sicherheit und die Ihres Kindes werden Sie wahrscheinlich erfordern eine C-Abschnitt

Gewusst wie: vorbereiten

Die beste Vorbereitung für eine Natürliche Geburt? Holen Sie ebenso informiert werden wie möglich. Hier sind ein paar Schritte, die Sie ergreifen können, bevor Sie in die Arbeit gehen, erhöhen Ihre Chancen, zu gehen all-Natürliche:

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Stellen Sie sicher, dass Ihr care-team ist an Bord mit Ihrer Wahl. Wenn Sie Ihre OB-GYN ist zögerlich und nicht bieten einen Grund, wie die oben, dass Sie denkt, dass Natürliche Geburt ist nicht sicher für Sie, denken Sie über einen Wechsel zu OB-GYNS oder mithilfe einer Hebamme statt.
  • Betrachten Sie die Einstellung einer doula. Während Sie Ihre OB-GYN ist die Aufgabe bekommen, Ihr baby geliefert in einer gesunden, sicheren Art und Weise, eine doula ist die cheerleader-in-chief für Euch, Mutter—, und Sie können die zusätzliche Unterstützung, wenn der Druck wird immer intensiver. Während der Schwangerschaft Ihre doula sprechen, um Sie über einen Geburt plan, und wenn man in Arbeit ist, werden Sie hart arbeiten mit Sie, um es auszuführen.
  • Holen Sie sich erzogen. Sie würde nicht eine Prüfung ohne Studium, so sollten Sie nicht versuchen, Natürliche Geburt, ohne Lesen und Gespräche mit Freunden und Familie Mitglieder, die mitgemacht haben. Unterricht nehmen, zu üben Techniken, die nützlich sein können in den Kreißsaal.
  • Erfahren Sie mehr über Natürliche Schmerz-management-Techniken. Dann üben, üben, üben. In den Wochen bis zu Ihrer Lieferung, die versuchen, eine Vielzahl von nicht-medikamentösen Schmerz-management-Techniken mit Ihrer Geburt partner (z.B., massage-Therapie, Fußreflexzonenmassage, Entspannungs-und Atemübungen und Aromatherapie). Durch das üben die gleichen Techniken, über und über, es wird zur zweiten Natur, wenn Sie es am meisten brauchen — plus es ist ein guter Weg, um zu sehen, was hat die beste Wirkung auf Sie vor dem großen Tag.

Tipps für die Natürliche Geburt

Sobald Sie traf die Lieferung Zimmer, ein paar Schritte können helfen, erhöhen die Chancen, dass Sie es machen natürlich alle den Weg zu den letzten Stoß:

  • Nehmen Sie eine minute zu einer Zeit. Eine Welle von Kontraktionen dauert etwa eine minute, und dann bekommen Sie Erleichterung. Wenn Sie Sachen von minute zu minute und versuchen Sie, halten Sie Ihren Verstand Weg von der Reise vor — Sie sind wahrscheinlicher zu machen, durch ohne Schmerzmittel.
  • Visualisieren Sie eine erfolgreiche Geburt. Viele Olympiasieger, Proben die Rennen in Ihren Köpfen, bevor Sie konkurrieren. Das gleiche tun: Picture Ihr baby aus Ihrem Körper leicht. Visualisieren Sie eine erfolgreiche Ausgang, habe Vertrauen in Sie, und zurück zu halten, um das Bild während des Arbeitsprozesses. Glaube an die macht der positiven Absicht, und wissen, dass Sie stark sind und Ihr Körper wird es Euch durch.
  • Begrenzen Sie die Anzahl der Personen in den Kreißsaal. Zwar könnte es scheinen ermutigend zu haben, alle Ihre engsten Freunde und Familie an Ihrer Seite, zu viele Menschen, die letztendlich mehr eine Ablenkung als Hilfe. Die Forschung hat gezeigt, dass mehr Menschen in der Geburt Raum tatsächlich verlangsamt die Arbeit, das könnte es schwieriger machen, zu bleiben-medikamentöse. Es gibt einen Grund, warum Hunde und Katzen instinktiv verstecken, irgendwo allein zu sein, als die Bereitstellung Ihres young — Fokus auf der Aufgabe zur hand.

Denken Sie daran, wenn Sie wollen, eine „Natürliche Geburt“, die Sie nicht haben, um zu gehen alle natürlichen zu profitieren. Und wissen, dass es nichts falsch mit dem bitten um Schmerzlinderung, wenn Sie es brauchen — nicht runter auf selbst wenn Sie. Jede Arbeit ist anders, und jeder empfindet Schmerzen anders. Egal wie, die Sie liefern, sehr bald werden Sie werden halten Sie Ihre Bündel von Freude, so halten Sie Ihren Kopf gesetzt auf den Preis!

3 Dinge, Lesen Sie weiter:

Aus dem, Was zu Erwarten, Redaktion und Heidi Murkoff, Autor des Was Sie Erwartet, Wenn Sie Erwarten sind. Gesundheit Informationen auf dieser Website basiert auf peer-reviewed medizinischen Fachzeitschriften und hoch ANGESEHENE Gesundheitsorganisationen und-Institutionen einschließlich der ACOG (American College of Geburtshelfer und Gynäkologen), CDC (Centers for Disease Control and Prevention) und der AAP (American Academy of Pediatrics), sowie das, Was zu Erwarten Bücher von Heidi Murkoff.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: