So Starten Sie eine Low-Carb-Ernährung: 6 Tipps Für den Erfolg – Low-Carb-Yum

Die Methode, wie Sie eine low-carb-Diät hängt davon ab, was Ihre Ziele sind. Tun Sie es für die Gewichtsabnahme? Überprüfen Sie aus diesem Artikel lernen Sie Tipps für den Erfolg.
so starten Sie eine low-carb-Diät zu beginnen,eine low-carb Diät

Möchten Sie wissen , wie Sie eine low-carb-Diät? Stellen Sie sicher, Sie befolgen Sie diese Tipps für den langfristigen Erfolg….

Du willst also hop auf den low carb Zug aufgesprungen?

Sind Sie sicher, dass das, was Sie tun möchten?

Es gibt eine chance, dass Sie vielleicht das Gefühl schrecklich für mindestens eine kleine Weile. Sind Sie wirklich bereit zu fallen, die low-carb-rabbit hole?

Es braucht Disziplin. Und das Engagement. Darüber hinaus sind Sie nicht zu Schmelzen Pfund Körperfett über Nacht. Und die Vorteile der besseren Verdauung, mehr Energie und geistige Klarheit, auch nicht sofort geschehen.

Wollen immer noch zu gehen low-carb? Bereit für eine Radikale transformation? Lesen Sie weiter….

Wie man eine low carb Diät die gesunde Art und Weise

Reduzieren Carb Intake Allmählich

Wie gesund Ihre Ernährung ist, jetzt wird bestimmen, wie gut Sie anpassen, um eine low-carb-Diät. Essen viel Zucker jetzt? Dann könnten Sie haben einen schwieriger Zeit, die Umstellung auf eine low-carb-Diät. Auf der anderen Seite, beginnen Sie eine low-carb-Diät wird einfacher, wenn Sie schon die Begrenzung der Zucker, stärkehaltige Kohlenhydrate und verarbeiteten Lebensmitteln. Und hier ist warum….

Hefe ernährt sich von Zucker. Jeder hat Hefe in Ihrem Darm. Es ist, wenn es zu viel Hefe, dass es zum problem wird. Du bist wahrscheinlich vertraut mit candida. Candida ist eine überwucherung der Hefe.

Wenn Sie überschüssige Candida-albicans-Pilz (Pilz ist eine Hefe), und plötzlich reduzieren Sie Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme, diese Hefe nicht gehen, glücklich zu sein. In der Tat, einige der Hefe-Kolonie im Darm wird sterben, wenn Sie zu gehen low-carb. Während dies auch klingen mag wie eine gute Sache, die die-off-releases Giftstoffe. Und wenn diese Giftstoffe werden freigesetzt, man fühlt sich Mies. Es ist, als wenn die Hefe hungern und so sind Sie.

In Anbetracht dieser, wenn Sie sich Fragen, wie Sie eine low-carb-Diät, fangen Sie langsam an.

Beispielsweise sieht ein typischer Tag für Sie nun so Aussehen?:

  • Müsli zum Frühstück
  • Türkei sandwich auf Vollkornbrot mit chips für das Mittagessen
  • Pasta zum Abendessen

Dann sind alle drei Mahlzeiten enthalten hohe carb-Lebensmittel. Das Abholzen von cold turkey (nicht die Türkei, sondern die Kohlenhydrate) führt wahrscheinlich zu einem schlimmen Fall von ” Keto-Grippe .” Gefühl vermeiden potenziell depressiv, träge und ängstlich, senken Sie Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme allmählich.

Statt Müsli zum Frühstück, haben einige Eier, Hüttenkäse und einem Stück von high-Faser-toast. Nach ein paar Tagen können Sie dann reduzieren Sie die Menge der Kohlenhydrate Sie in der Regel für das Mittagessen. Dasselbe mit dem Abendessen ein paar Tage danach.

2. Take it easy

Ihr Körper wird verwendet, um brennende Kohlenhydrate für Energie. Wenn Sie wechseln plötzlich Brennstoffe (Ihre gespeicherten Körperfett) es ist wie das Gießen von diesel in einen Benzin-Motor. Ihr Auto wäre im Schock. Und so wird dein Körper für ein paar Tage oder so, bis Sie benutzt wird, um burning ketone für Kraftstoff, wenn Sie erreichen einen Zustand der Ketose.

Ketose ist, wenn Ihr Körper ist in Erster Linie Verbrennung Fettsäuren anstelle von Kohlenhydraten für Energie und Funktion des Gehirns. Wenn Sie beginnen, eine low-carb-Diät, eine der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist übung.

Sicher, gehen Sie für Spaziergänge. Jedoch, es ist am besten vermeiden Sie anstrengende übung für die ersten paar Wochen nach der low carb Diät. Tun hoher Intensität cardio-oder Krafttraining wird ein Schock für Ihren Körper, während Sie anfangen, eine low-carb-Diät. Darüber hinaus Sie wahrscheinlich gewonnen ‘ T haben die Energie, um macht über Sie ein hardcore-workout, während Sie die ersten sind immer verwendet, um eine low-carb-Diät.

3. Füllen Sie Ihren Magen mit Ballaststoffen

Low-carb bedeutet nicht no carb. Die beste Strategie für das lernen, wie Sie eine low-carb-Diät ist Notwasserung alle Kohlenhydrate, die eine Entzündung verursachen. Alles mit Zucker ist entzündliche.

Zum Glück ist es jetzt einfach zu beseitigen alle verpackten Lebensmittel mit Zucker. Das ist, weil die labels verlangen jetzt von den Firmen zu zählen die Menge von Zucker unter, wo das Etikett sagt ” total Kohlenhydrate.’ Sie können schneiden Sie diese Kohlenhydrate sofort oder allmählich.

Beseitigen Sie alle Getränke mit Zucker. Enthält Obst Saft. Natürlich, regelmäßige soda ist ein no-no auf einem low-carb-Diät.

Beim Lesen auf, wie Sie eine low-carb Diät, nicht davon ausgehen, müssen Sie beseitigen Sie schnell alle Körner. Einige Körner wandeln sich langsam in Zucker, ist die Art der Kohlenhydrate, die Sie wollen, um weiter Essen, auch während einer low carb Diät. Darüber hinaus werden einige Körner wie Hafer-Ballaststoffe haben null-Netto-Kohlenhydrate. Aber, wenn Sie gehen wollen, Korn-frei, ist es besser, tun Sie es schrittweise.

Aber die größte Quelle der Faser-und der gesündeste carb sollten Sie trotzdem Essen Sie jeden Tag Gemüse. Streben Sie nach dem Essen zwei Tassen Gemüse pro Tag. Vor allem, Essen, grün, grünen Gemüse und Kreuzblütler lieben.

Eine Tasse Brokkoli enthält nur etwa 5 Gramm Kohlenhydrate. Möchten, beschränken Sie Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme, um das untere Ende des Spektrums zu machen, dass Sie in die Ketose? Das bedeutet, dass Sie können, haben rund 30-50 Gramm Kohlenhydrate. Allerdings, die einfache Mathematik. Zwei oder drei Tassen Gemüse, plus eine kleine portion Wildreis oder quinoa können Sie in Ketose.

Wie für Obst, keine Angst. Low-carb-Früchte wie Beeren enthalten Antioxidantien und Ballaststoffe. Nur nicht über Bord gehen, wie Sie enthalten natürlichen Fruchtzucker.

Kurz gesagt, Essen Sie Kohlenhydrate, die um waren mehrere Generationen vor. Gemüse, Obst und wild-Körner enthalten alle Faser. Und, gibt es Vorteile zu verbrauchen Faser. So, jetzt haben wir ein gutes Gefühl dafür, wie Sie eine low-carb-Diät, lassen Sie uns nehmen einen Blick auf, warum müssen Sie smart Fette.

4. Essen intelligente Fette

Trotz der fülle von Informationen online, es gibt noch viel zu viele Menschen, die glauben, dass einige gesunde Fette sind schlecht für Sie. Insbesondere gesättigte Fette. Aber Bedenken Sie nahezu alle Lebensmittel mit Fett enthalten einige gesättigte Fettsäuren. Auch Olivenöl, eine der gesündesten Lebensmittel auf dem Planeten gesättigte Fettsäuren enthält.

Gesättigtes Fett ist nur schlecht für Sie, wenn es verwöhnt wird. Jede Fett, das erhält verdorben ist schlecht für Sie, nicht nur gesättigte Fette. Wie funktioniert gesättigte Fette schlecht gehen? Kochen von Fleisch zu lange (geschwärzt oder verkohlte Fleisch) ist ein typisches Beispiel. Gesättigte Fettsäuren, wenn es von einer natürlichen Quelle (nicht von stark verarbeiteten Lebensmitteln) wird nicht dazu führen, Herzerkrankungen. Brauchen Sie einen Beweis? Sehen Sie sich diese Studie .

Lernen, wie man starten Sie eine low-carb-Diät sind, müssen Sie möglicherweise passen Sie Ihre Denkweise über Ihre Beziehung mit Fett. Essen Fett nicht Fett machen. Im Gegenteil, wenn du gehst, low carb, wirst du schnell Schmelzen Ihr eigenes Körperfett.

Durch Versuch und Irrtum, entdecken Sie das beste Verhältnis zu jeder Mahlzeit. Dies bedeutet, dass für Frühstück, können Sie am besten auf eine Mahlzeit, die 75% Fett. In anderen Worten, drei Viertel Ihres Tellers sollte aus natürlichen Fetten. Für das Mittagessen, es könnte sein, 50% – und Abendessen auch 50%.

Das bringt uns zu den nächsten beiden Tipps für das lernen, wie Sie eine low-carb-Diät….

5. Zeit, Ihre carb Einnahme

Je früher Sie Essen Sie Ihre Kohlenhydrate, desto mehr Zeit werden Sie haben, um Sie zu verbrennen aus. Viele Menschen nicht genug zu Essen während des Tages und dann genießen Sie eine carb schwere Mahlzeit zum Abendessen, um für die Kalorien-Defizit. Also, stellen Sie sicher, Sie Essen genug Kohlenhydrate beim Frühstück und Mittagessen, so dass Sie nicht binge in der Nacht.

6. Halten Sie einen food journal

Eine der besten Möglichkeiten, um starten Sie eine low-carb-Diät ist, indem Sie eine Lebensmittel-Zeitschrift. Mit apps in diesen Tagen, es ist sehr einfach, es zu tun. Wenn Sie ein Daten-Junkie, viele der apps selbst zählen Kalorien und Kohlenhydrate zu behalten. Aber tun und versuchen, zu genießen, zu jeder Mahlzeit, ohne besessen zu Netto-Kohlenhydrate. Sie können versuchen, eine app wie Senza, die ist verfügbar auf Google Play und iTunes. Es wurde erstellt für diejenigen, die auf eine ketogene Diät.

Wenn Sie halten ein Lebensmittel Zeitschrift, wirst du irgendwann lernen, wenn Sie sollten Essen, was Sie Essen sollten und wie viel von jeder Nahrung, die Sie Essen sollten. Lernen Sie die ideale Makronährstoff-Verhältnis von jeder Mahlzeit. Nach ein paar Wochen, Sie werden in der Lage sein, um Mahlzeiten zuzubereiten, mit dem besten Anteil von Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate. Für die meisten Menschen auf einer low-carb-Diät, dietary fat werden die führende Makronährstoff. Zweite am meisten protein und drittens, natürlich, werden Kohlenhydrate.

Der primäre Sache, die Sie müssen lernen, wenn wir betrachten, wie zum starten einer low-carb-Diät ist welche Lebensmittel sind erlaubt, auf dem plan. Anfangs kann es verwirrend sein, also gehen Sie wir über einige Grundlagen.

Low-carb-Diät-Lebensmitteln

Essen Sie viel Fett. Avocados, Walnüsse, WILDLACHS, Sardinen, Bio oder roh, Käse und fettreiche Milchprodukte. Gras gefüttert Rindfleisch. Auf der Weide angehoben Hühner. Viele California extra virgin olive, vorzugsweise zertifiziert durch das California Olive Oil Council. Andere wilde oder nachhaltig-angehoben Fisch. Andere Nüsse und Samen. Kokosnuss-öl. Desserts mit kokosmehl oder Mandelmehl.

Und denken Sie daran, Gemüse sind tolle low-carb-Diät-Lebensmitteln als auch. Versuchen Sie, Essen Sie saisonal. Im Herbst und winter, Kürbis-und squash-halten Sie zufrieden auf eine low-carb-Diät. Wenn Sie nicht genug zu Essen low-carb-Gemüse, Sie werden nicht immer genug Mineralien in Ihrer Ernährung. Man kann Sie nicht verbrennen effektiv Fett ohne ausreichende Mineralstoff-Zufuhr. Und das ist eines der besten Dinge über das sein auf eine low-carb-Diät.

Es wird empfohlen, zu bleiben Weg von Hülsenfrüchten (Bohnen) und Getreide wie quinoa und wilder Reis bei der Diskussion, wie Sie eine low-carb-Diät. Der carb-Gehalt dieser Lebensmittel können potenziell klopfen Sie aus der Ketose. Aber Sie könnten in der Lage sein, kleine Mengen, solange Sie halten Netto-Kohlenhydrate niedrig genug ist, um Ihre Ziele zu erreichen. Obwohl einige Hülsenfrüchte wie Erdnüsse, kann niedriger in Kohlenhydrate, können wählen, vermeiden Sie vollständig auf eine keto Diät.

Zum Beispiel quinoa enthält 17 Gramm Netto-Kohlenhydrate. Es gibt 20 Gramm Gesamt Kohlenhydrate, von denen drei kommen von der Faser, daher 17 Netto-Kohlenhydrate. Dieser Betrag wird für eine halbe Tasse. Wenn Sie versuchen, zu bleiben unter 50 Gramm Kohlenhydrate enthält, dass eine halbe Tasse quinoa verbrauchen die meisten Ihrer Kohlenhydrate. Und, es ist in der Regel empfohlen, um stick bei oder unterhalb von 10 G Netto-Kohlenhydrate zu verhindern, dass eine Blutzucker-spike.

Low carb Diät-Rezepte

Wenn Sie denken, der Rezepte, man könnte denken, Italienisch. Und wenn Sie denken, Italienisch, denkt man pasta. Aber es gibt Tonnen von low-carb-Rezepte, die nicht opfern Geschmack trotz Notwasserung die meisten der Netto-Kohlenhydrate. Betrachten pasta. Viele low-carb Rezepte verwenden spaghetti squash als carb-Surrogat.

Auch Nudelsuppe hat ein Wunder low-carb-alternative. Oder, Sie können lernen, wie man zoodles zucchini-Nudeln die Arbeit für die Rezepte, wie mit diesem low carb Hähnchen-Nudel-Suppe.

Nahezu jedes Rezept, das normalerweise mit viel Kohlenhydrate können als Ersatz für eine der vielen low carb Rezepte hier bei Low-Carb-Yum. Lernen, wie Sie eine low-carb-Diät erfordert vertrautwerden mit alternativen zu hoch-Stärke-und zuckerhaltige Kohlenhydrate. Seien Sie geduldig, Sie werden schnell lernen, low-carb-Versionen.

Low-carb-Diät-Gewicht-Verlust

Wenn Sie wissen wollen, wie, um loszulegen auf low-carb und verlieren viel Gewicht, beachten Sie diese Warnung. Zunächst werden Sie wahrscheinlich begeistert. Sie werden wahrscheinlich verlieren eine Menge Gewicht in der Anfang. Allerdings, wenn Ihr Körper zu brennen ketone für Kraftstoff, Ihr Gewicht-Verlust wird nachlassen.

Wenn Sie wollen, brechen die Gewicht-Verlust-plateau, einige gefunden haben, die eine low-carb-Diät cheat day kann helfen. Gehen Sie nicht verrückt und Essen riesige bowlfuls pasta. Stattdessen Essen Sie mehr gesunde Körner oder hoch-Faser-Brot als üblich. Dann, ein paar Stunden nach dem Essen höher-carb-Mahlzeit, gehen für einen Flotten Wanderung oder Intervall-training. Hier hilft oft nur smash durch Ihre Gewicht-Verlust-plateau, und hilft Ihnen, sich wohl fühlen.

So starten Sie eine low-carb-Diät hängt letztlich davon ab, Ihre Ziele und Ihre Persönlichkeit. Wenn Sie ein Typ-A-Persönlichkeit, vielleicht werden Sie gedeihen mit der Aufmerksamkeit auf Metriken wie die Gesamtanzahl der täglichen Netto-Kohlenhydrate. Allerdings, wenn Ihr Ziel ist es einfach nur die Allgemeine Gesundheit, Notwasserung, Brot, Teigwaren, Bier, Lebensmittel mit Zusatz von Zucker, wird wahrscheinlich alles, das es nimmt, um zu haben, Sie Essen, low-carb und reduzieren Sie Ihre Chancen für die Entwicklung von chronischen Erkrankungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *