Übelkeit Während Periode – Ursachen und Lösungen

Plötzlich beginnt es sich zu drehen in Ihrem Kopf; Ihr Blut hat Ihre Tempel, Sie fühlen sich wie jemand anderes ist die Verwaltung Ihres Körpers, fühlen Sie sich wie Sie gehen zu fallen?
übelkeit während der Periode

Plötzlich beginnt es sich zu drehen in Ihrem Kopf; Ihr Blut hat Ihre Tempel, Sie fühlen sich wie jemand anderes ist die Verwaltung Ihres Körpers, fühlen Sie sich wie Sie gehen zu fallen?

Ihr Körper hört nicht auf Sie, und Boden fühlen Sie sich wie bewegt.

Dann sind Sie wahrscheinlich leiden unter Schwindel. Keine Panik, Schwindel ist in der Regel nicht etwas zu besorgt sein.

Es stimmt, es ist unangenehm, aber zum Glück, es dauert in der Regel einen kurzen Zeitraum und kann leicht überwunden werden, mit ein paar einfachen Heilmittel. In extremen Fällen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Ursachen

Wenn Sie ungewöhnlich Bluten während der Periode, geben Blut für die Analyse. Sie können leiden an Anämie. Bauch-Perioden treten oft in der Pubertät. Viele wissen nicht, dass der Verlust von großen Mengen von Blut, die kann dazu führen, sideropenic Anämie bei Eisenmangel.

In solchen Fällen Schwindel ist oft begleitet von Gefühlen der Müdigkeit und Bewusstlosigkeit. Natürlich, Sie sollten sprechen Sie mit Ihrem Arzt, suchen Sie die Ursache des Problems. Aber in den meisten Fällen, liegt das problem in der Störung des hormonellen Gleichgewichts, und es kann auch eine Folge der Fibrose in der Gebärmutter und endometrial Polypen.

Die Patienten, die übelkeit erfahren, sich besser fühlen fast sofort und nach Schwindel verschwindet, verhält sich ganz normal. Schwindel dauert nur ein paar Sekunden, und in sehr extremen Fällen dauert 2-3 Minuten.

Schwindel kann aus vielen Gründen auftreten

Einige Frauen wegwerfen, das Fleisch aus Ihrer Ernährung, und nach einer Weile werden Sie müde, weil Sie sich schwach fühlen, und Sie erleben Schwindel. Ursache: Eisenmangel ( es ist mühelos zu bestimmen, wenn dies der Fall ist, nur ein Blut test).

Wenn alles in Ordnung ist mit dem Organismus, es ist möglich, dass das problem psychosomatischer Natur. Experten für psychosomatische Medizin glauben, dass der Schwindel deutet auf ein Problem in der emotionalen Stabilität.

Manchmal gibt es eine schwindelerregende Reaktion auf ein Ereignis, erschreckt uns (Umzug, neue Arbeit, oder die Geburt eines Kindes). Die Angst, dass Veränderungen in unserem Leben wirken sich auf die körperliche und geistige Gesundheit. Schwindel ist eine Angst vor einem Sturz (das ist, von einem Ausfall in eine neue situation), aber auch eine SOS-Nachricht an die Umwelt. Es ist wie eine Frau, die nicht mehr in der Lage zu reagieren auf alle Anforderungen in Ihrem Leben, und Sie sagt zu anderen: “ich bin zu verlieren, Gleichgewicht, halten mich zurück, mir helfen, wieder Stabilität.”

In den meisten Fällen ist es PMS

Frauen auf der ganzen Welt sind sehr vertraut mit prämenstruellen Syndrom – “PMS.” Sie machen es für alle, die Stimmung schwingt, binge-eating, Angst, Krankheit, Schwäche und Schwindel.

Ungleichgewichte sind die Ursache für viele Probleme im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus und PMS am wichtigsten ist. Dieses Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtshormonen östrogen und Progesteron. PMS wird oft verschlechtert, weil die Frauen Mangel an vitamin B6, eine schlechte Ernährung oder fehlender körperlicher Aktivität. Die Ursache kann sein, psychologische oder genetische.

Das prämenstruelle Syndrom beginnt meist in der zweiten Hälfte des Zyklus, dann sind die Symptome schrittweise Verschlechterung und dann plötzlich aufhören, wenn die Blutung beginnt. Symptome treten in 5-10 Tagen vor der menstruation, obwohl die Symptome können mehrere Wochen dauern.

Es wird geschätzt, dass jede andere Frau erleben PMS. Es tritt auf, die meisten zwischen 30 und 40 Jahren Leben, obwohl es kann auftreten, in der Zeit der Pubertät oder premenopause. Auch haben Studien gezeigt, dass einige Frauen, die an PMS leiden fast verdoppelt in den letzten Jahren. Art und Intensität der Symptome kann unterschiedlich sein in verschiedenen Frauen.

Die meisten Symptome sind Angst (“anxiety”), Reizbarkeit, Schlaflosigkeit und erhöhte psychische Empfindlichkeit, erhöhter Appetit und ein Gefühl unerträglichen hunger, vor allem für Schokolade und Süßigkeiten, gefolgt von Symptomen der Hypoglykämie, die zählen Kopfschmerzen, übelkeit, Müdigkeit, Schwindel und zittern.

Auch bekannte Symptome sind: Körpergewicht zunehmen, Blähungen, Brust-Spannung und Gewebe Flüssigkeitsansammlung in den Beinen und Händen. In extremen Fällen – Intensive Stimmungsschwankungen mit depressiven Episoden, Panik, Angst und suizidale Absichten. Einige Frauen berichteten, dass Sie während PMS haben herpes, Hautausschlag, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, allergische Anfälle, Blasenentzündungen, Darm-Krämpfe.

Problem, das wirkt sich auf alles

Nicht ein problem, auch “kleine” wie Schwindel oder Krämpfe während der Periode ist nicht etwas, was zu vernachlässigen ist. Die meisten Frauen einfach nur “shake-off” dieser Symptome. Sie müssen behandelt werden, weil es wirkt sich auf Geist, Emotionen, Familie, Gemeinschaft und am Arbeitsplatz Beziehungen etc.

Der wichtigste Schritt im erkennen, dass es ein problem mit PMS und starten Sie das Kurieren der Symptome. Erstens, es ist eine Veränderung in der Ernährung, lebensstil und regelmäßige Bewegung. Techniken der Entspannung – “Geist-Körper” – Techniken: wie z.B. yoga und meditation.

Schwindel

Sexualhormone im Menstruationszyklus sind schwankende so drastisch, so sollten Sie die Schuld für die übelkeit während der Periode. Auch Schwindel kann verursacht werden durch Innenohr-Ungleichgewicht, Dehydrierung, Vitaminmangel und stress.

Schwindel ist vielleicht am besten beschrieben als Gefühl, wie Sie gehen, um Ihr Gleichgewicht verlieren und stürzen (vergleichen Sie es, um das Gefühl, wenn Sie aufstehen zu schnell). Die meisten häufigsten Symptome von Schwindel sind Ohnmacht, Sehstörungen, Hörverlust, Kopfschmerzen, Schwierigkeiten beim sprechen und gehen, unregelmäßiger Herzschlag.

Ursachen

1. Große Menge an Blut während der Periode

Bei Frauen, die regelmäßige Perioden (diejenigen, die nicht einen Zustand oder eine Krankheit), wenn unerwartet abnorme menstruation Auftritt, die wahrscheinlichste Ursache ist hormoneller Natur. Es kann viel mehr Blut als üblich, und Frauen können fühlen sich schwach und ausgelaugt. In dieser Art von Zeit, die Sie normalerweise fühlen, Schwindel.

Auch, fast 75 Prozent der Frauen haben einige Zyste (die sind noncancerous) in der Gebärmutter, und Sie können erhöhen Sie die Menge an Blut während der Periode. Ärzte verschreiben manchmal Kontrazeptiva zur Regulierung dieser Probleme.

2. Empfängnisverhütende Pillen

Obwohl ärzte manchmal verschreiben die Pille, PMS-Symptome zu kontrollieren, Sie können auch einige Nebenwirkungen haben. Das sind Erbrechen, übelkeit und Schwindel.

3. Niedriger Blutdruck

Frauen mit niedrigem Blutdruck eher zu Schwindel während einer Periode. Der Grund dafür ist, dass Menschen mit sehr niedrigem Blutdruck (oder niedrige Pulsfrequenz) haben eine langsamere oder schwächere Durchblutung des Gehirns, so dass die person fühlt sich müde und am häufigsten über Kopfschmerzen und Schwindel.

4. Anämie

Das problem mit Frauen, die Anämie ist, dass während der Zeit verlieren Sie noch mehr Blut und schwach werden, blass, und Sie füllen Häufig verschwommenes sehen und Schwindel. Menschen mit Anämie haben niedrige Hämoglobin zählt, dass wird immer geringer während der Perioden.

5. Hypoglykämie

Schwindel während Ihres Menstruationszyklus auftreten können als Folge von Hypoglykämie, eine Bedingung, die Sie entwickeln, wenn Sie einen niedrigen Blutzuckerspiegel. Frauen, die blutzuckersenkende erleben Sie Intensive Heißhunger, zittern und Schwitzen. Diese Symptome kombiniert mit hormonellen Veränderungen kann oft dazu führen, Schwäche, Gewebe, Schmerzen und Schwindel.

Wichtig: Wenn Sie Erfahrung Schwindel regelmäßig, wenn die Symptome schlimmer geworden in der Zeit, oder wenn Sie auch andere Symptome wie Fieber und Erbrechen, zögern Sie nicht – sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Heilmittel

Das gute daran ist, dass der Schwindel nicht lange und Sie lassen Sie keine Konsequenzen. Um zu verhindern, dass Schwindel, sollten Sie ein paar einfache Schritte.

  1. Wenn Sie das Gefühl wie Schwindel kommen, verlieren Sie das Gleichgewicht, und Ihre vision beginnt zu verschwimmen – versuchen Sie, sich hinlegen für ein paar Minuten. Entspannen, fangen Sie an, atmen Sie tief durch und trinken Sie ein Glas Wasser. Atmen Sie tief über zehn Minuten, atme durch den Mund ein-und ausatmen durch die Nase.
  2. Es ist bekannt, dass das trinken von acht Gläser Wasser pro Tag hilft Ihnen bleiben hydratisiert, während den ganzen Tag. Der Konsum von Wasser ist auch gut, wenn es um die Verhinderung von Schwindel. Tragen Sie immer eine Flasche Wasser mit Ihnen, besonders an heißen Tagen. Es ist gut, sich daran zu erinnern zu zählen frisch gepresste Frucht, ungesüßt Limonade, Suppen, in Ihrem täglichen Menü.
  3. Tee trinken, keine zuckerhaltigen kohlensäurehaltige Getränke! Wenn Sie Limonade trinken während Ihrer Periode, das den Blutzuckerspiegel steigen und fallen drastisch, so können Sie leicht in Ohnmacht fallen. Versuchen Sie, einige high-Qualität Kräutertee( wie Kamille oder Ingwer-Tee – Sie entspannen den Körper und hält auch Krämpfe). Stillende Mütter trinken kann ein Tropfen Kamille-öl in 200 ml lauwarmem Wasser zu beruhigen die Schmerzen des Babys Magen. Dieser Tee kann auch verwendet werden, um einfache Magen, wenn eine Frau hat Ihre Periode.
  4. Gut Essen und regelmäßig. Es ist wichtig, nicht zu überspringen Mahlzeiten. Wenn Sie überspringen Mahlzeiten, wird Ihr Blutdruck fällt und kann leicht dazu führen, dass Schwindel und Kopfschmerzen. Wählen Sie griechischen Joghurt mit etwas Obst (keine Beeren ist die perfekte Wahl, denn Sie haben antioxidative Eigenschaften), alle Nüsse (Sie können braten oder Essen Sie roh). Für extreme Fälle, Sie sollten sich für snack-bar für schnelle Wiederherstellung der Energie-Level.

Nicht vermeiden Sie Eisen in Ihre Ernährung. Eisen finden Sie reichlich in der Leber einiger Tiere(Hühner zum Beispiel), tofu, Spinat, viele Nüsse wie Mandeln, Datteln, Linsen, einige Frühstücksflocken und Spargel. Wenn Sie ein wählerischer Esser, Sie können eine Eisen-Ergänzung, nach der Beratung mit Ihrem Arzt.

Und in diesem Fall ist es auch gut zu gehen, die von der alten Regel Essen Lebensmittel, die sind unglaublich Reich an Folsäure wie jedes grüne Blattgemüse, Erdnüsse, Bananen und Brokkoli. Wenn Sie können, vermeiden Sie Getränke wie Kaffee, Bier und Wein, oder zumindest versuchen, Sie zu nutzen, die in minimalen Mengen.

  1. Ingwer ist eine fantastische Heilmittel für viele Bedingungen. Es ist ein gut bekanntes Heilmittel, die helfen können, mit Schwindel und übelkeit (diese beiden gehen hand in hand). Ingwer kann helfen, verringern Sie die Intensität von Schwindel, weil es regt den Blutfluss zum Gehirn und andere Teile des Körpers. Kauen kleines Stück frischer oder Ingwer. Wenn Sie nicht mögen den Geschmack von frischem Ingwer, versuchen Ingwer-Bonbons. Ingwer-Tee mehrmals am Tag ist auch eine gute Idee. In einigen Fällen, Sie können sogar Ingwer ergänzt.
  2. Große und mächtige Frucht – Zitrone kann Ihnen helfen, mit Schwindel. Es ist vollgepackt mit vitamin c, das das Immunsystem stärkt, und kann schnell hydratisieren und beleben den Körper. Den Saft der ½ Zitrone in ein Glas Wasser und mischen Sie in ein wenig Zucker.
  3. Einmal in der Woche gehen Sie zur massage oder zu geben, selbst einen zu Hause. Massage kann helfen, beruhigen Sie Ihr Nervensystem und stimulieren die Blutzirkulation in Ihrem Körper. Für eine yoga-session ist auch eine gute Idee. Es wird Ihnen helfen, leeren Sie Ihren Geist und Körper von schlechten Gedanken und der Körper erhält seine Energie zurück. Es wird steigern Sie Ihre Blutspiegel.

Zusätzliche Tipps und tricks:

Wenn Sie leiden unter Schwindel, aus irgendeinem Grund ist es das beste, was zu vermeiden: plötzlich bewegen und aufstehen plötzlich ein Auto fahren, wenn Sie Häufig Schwindel, Verwendung von Koffein, Alkohol, Zigaretten oder Drogen, da diese Stoffe können Ihr Zustand verschlechtern.

HINWEIS: In einigen schweren Fällen, Symptome von PMS, wie Schwindel behandelt werden muss von einem Arzt, der muss laufen einige test und Verschreibung der richtigen Therapie. Auch in diesen Fällen der Arzt schlägt Häufig Patienten verwenden Sie all diese “Hausmittel.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *