Urin riecht nach Fisch: Ursachen und Behandlung

Eine person, die Urin riechen können wie die Fische, wenn Sie bestimmte Medikamente nehmen oder Nahrungsergänzungsmittel. Einige Diäten und der Schwangerschaft kann auch die Ursache für dieses symptom. Es kann jedoch stattdessen deuten auf eine bakterielle Infektionen wie Blasenentzündung oder Nieren-oder Leberschäden. In diesem Artikel werden wir decken die Ursachen, Prävention und Behandlung dieses symptoms.
Fischgeruch

Wenn fischig-riechenden Urin das einzige symptom, eine person kann wollen, zu warten, für ein paar Tage, um zu sehen, ob es klärt. Wenn andere Symptome vorhanden sind und auch Schmerzen im unteren Rücken oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen, eine person sollte Kontaktieren Sie Ihren Arzt.

In diesem Artikel schauen wir uns die Ursachen, Symptome und Behandlungen für Urin, der riecht nach Fisch.

Ist es normal?

Einen fischig Geruch ist ungewöhnlich im Urin. Viele der Ursachen sind nicht ernst, aber es kann manchmal zeigen ein schwerer Zustand, wie Schäden an den Nieren oder der Leber.

In vielen Fällen, der Täter ist verantwortlich für den Geruch von Fisch ist eine Chemikalie namens Trimethylamin-OXID. Wenn ein Fisch stirbt und Bakterien beginnen sich zu zersetzen Sie das Gewebe, das chemisch gelöst und umgewandelt zu Trimethylamin (TMA), die bewirkt, dass der Fischgeruch.

Einem fischigen Geruch im Urin verursacht werden kann, durch die Anwesenheit von Bakterien, TMA, oder eine Interaktion zwischen Ihnen.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2013, die meisten gesunden Menschen produzieren Chemikalien, die zum Abbau von TMA, die verhindert, dass Sie von riechen wie Fisch, sogar, wenn Sie Fisch gegessen haben vor kurzem oder haben eine Menge von Bakterien in Ihren Systemen.

Kleine Ursache

Wenn eine person vermutet, dass eine der folgenden Ursachen verantwortlich sind für die fischige Geruch, es ist in der Regel sicher ein paar Tage warten und sehen, ob der Geruch klärt ohne Behandlung.

Schwangerschaft

Schwangerschaft machen kann der Urin mehr konzentriert. Dies kann dazu führen, einen stärkeren Geruch, und es kann zu einem fischigen Geruch mehr wahrnehmbar. Sehen Sie einen Arzt, wenn der Geruch nicht verschwindet in einem Tag oder zwei.

Dehydration während der Schwangerschaft machen kann der Urin dunkler oder Geruch noch schlimmer. Eine person, die Schwanger ist und bemerken diese Symptome sollten sicherstellen, dass Sie trinken genug Wasser.

Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel

Einige von diesen kann der Urin Geruch fischig, vor allem, Ergänzungen von Kalzium, vitamin B6 und vitamin D. Der Geruch ist vielleicht stärker spürbar, wenn eine person dehydriert ist. Wenn eine Einzelperson Stoppt Einnahme dieser Mittel und deren Urin riecht immer noch fischig, sollten Sie einen Arzt Kontaktieren.

Diät

Bestimmte Lebensmittel, darunter Spargel und Fisch, kann den Urin Geruch. Wenn Lebensmittel verantwortlich sind, der Geruch sollte gehen Weg nach ein paar Stunden.

Medizinische Bedingungen

Fischig-riechenden Urin kann das erste Anzeichen eines leichten oder schweren gesundheitlichen problem. Manche Menschen haben keine anderen Symptome, oder mehrere. In jedem Fall sollte eine person einen Arzt aufsuchen, wenn Sie nicht identifizieren können, die Ursache von einem fischigen Geruch.

Die folgenden Ursachen werden oft ärztliche Behandlung erfordern:

Harnwegsinfektionen (UTIs)

Ein UTI tritt auf, wenn zu viel schädliche Bakterien wachsen in den Harnwegen. Dadurch kann der Urin Geruch. Bei einigen Menschen, eine UTI verursacht keine Symptome. Wenn Symptome vorhanden sind, Sie beinhalten oft:

  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • eine Intensive Harndrang
  • Häufig urinieren zu müssen, auch sofort nach der Benutzung der Toilette
  • Blut im Urin

Die meisten Harnwegsinfektionen werden mit Antibiotika behandelt. Unbehandelt kann eine UTI kann auf die Nieren übergreifen.

Wer den Verdacht hegt, dass Sie eine UTI sollte einen Arzt aufsuchen.

Bakterielle Vaginose (BV)

Diese bakterielle Infektion in der Scheide verursacht, fischig, faulig-riechender Ausfluss. Während es keinen Einfluss auf den Urin, kann eine person bemerken den Geruch, während mit dem Bad.

Der Geruch und andere Symptome können schlimmer werden sofort nach dem sex. Frauen mit BV kann glauben, dass Sie eine Hefe-Infektion, aber der Geruch ist ein Unterscheidungsmerkmal. Einige andere Symptome sind:

  • brennen in oder um die vagina
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Grau oder schaumige Ausfluss

BV ist Häufig bei sexuell aktiven Frauen. Einige sexuell übertragbare Infektionen können auch dazu führen, einen ungewöhnlichen Geruch, und es ist wichtig zu sehen, einen Arzt für die Prüfung.

Fisch-Geruch-Syndrom

Trimethylaminuria, besser bekannt als Fisch Geruch-Syndrom, ist eine seltene Erkrankung, die bewirkt, dass eine person, die körperliche Emissionen zu riechen wie Fisch. Der Geruch entstehen kann, der Speichel, Schweiß oder Urin. Eine person entwickelt diese Bedingung, wenn Sie nicht in der Lage zu brechen TMA.

In vielen Fällen, die Störung ist genetisch weitergegeben und verursacht keine anderen Symptome. Weniger Häufig ist eine person, die eine Diät sehr hoch in TMA und ungewöhnlichen Bakterien im Darm entwickeln können, das Syndrom.

Eine person, die ausstrahlen von einem fischigen Geruch, der weiterhin besteht, trotz guter hygiene, sollte einen Arzt aufsuchen. Veränderungen in der Ernährung, Antibiotika und Nahrungsergänzungsmittel können helfen.

Probleme mit den Nieren

Die Nieren filtern den Urin, die hilft, um Giftstoffe aus dem Körper. Wenn der Urin riecht, kann dies bedeuten, dass die Nieren nicht richtig funktionieren, oft infolge von Infektionen oder Nierensteine.

Symptome einer Nieren-Infektion können beinhalten:

  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder Schmerzen beim Wasserlassen
  • ein UTI schlimmer
  • Schmerzen im unteren Rücken
  • hohes Fieber
  • Blut im Urin

Nieren-Infektionen kann ein Krankenhausaufenthalt notwendig, obwohl einige können verwaltet werden, zu Hause mit Antibiotika. Jemand mit Symptomen eines Nieren-Infektion sollte sofort einen Arzt zu sehen.

Nierensteine sind mineralische Ablagerungen, die sammeln sich in den Nieren. Sie können so klein wie ein Korn Reis oder wachsen zu ähneln, Kieselsteine und kleine Steine.

Vorbei an einem Nierenstein kann schmerzhaft sein. Manchmal werden Sie stecken. Eine person, die ersten Symptome zeigen, oder die Mitteilungen Blutungen, wenn Sie versuchen zu passieren einen Nierenstein, sollte einen Arzt aufsuchen. Trinken Sie viel Wasser kann helfen, den Stein übergeben mehr schnell.

Prostatitis

Prostatitis beschreibt eine Schwellung und Entzündung der Prostata, und es ist oft das Ergebnis einer Infektion. Menschen mit prostatitis feststellen können Veränderungen beim Wasserlassen, einschließlich einem fischigen Geruch.

Symptome der prostatitis sind ähnlich denen von ein UTI. Menschen mit prostatitis kann auch Erfahrung:

  • Schmerzen in den anus, perineum oder Hoden
  • Schmerzen im unteren Rücken
  • Schüttelfrost und Gliederschmerzen
  • ein schwacher Urinstrahl

Behandlung hängt von der Ursache der Entzündung. Ein Arzt kann Medikamente verschreiben, wie Antibiotika und Schmerzmittel, oder Sie kann eine Operation empfehlen. Warm sitz Bäder können helfen bei der Verwaltung der Schmerz zu Hause.

Leberversagen

Wie die Nieren, die Leber hilft dem Körper heraus zu filtern Giftstoffe. Wenn die Leber nicht richtig funktioniert, es löst mehr von einer Substanz namens bilirubin in das Blut. Dies kann passieren in den Urin, so dass es schlecht riecht.

Symptome von Leberversagen sind:

  • unerklärliche übelkeit oder Erbrechen
  • Appetitlosigkeit
  • gelbe Haut, Nägel und Augen
  • Juckreiz
  • Beibehaltung Flüssigkeit
  • geschwollene Knöchel
  • Erschöpfung
  • Durchfall

Manche Menschen sind anfälliger für Lebererkrankungen als andere. Wer mit einem oder mehreren der folgenden Bedingungen sollten einen Arzt aufsuchen sofort, wenn Sie vermuten, dass Ihre Leber versagt:

  • hepatitis
  • Fettleber
  • Autoimmunerkrankungen
  • Leberzirrhose
  • Gallengang Krankheit
  • Stoffwechselstörungen

Die Behandlung wird davon abhängen, inwieweit die Leber-Ausfall, aber es kann umfassen Medikamente, Krankenhausaufenthalt, oder eine Leber-Transplantation.

Wenn um einen Arzt zu sehen

Fischig-riechenden Urin ist nicht selten ein medizinischer Notfall. Allerdings, Menschen, die erleben Schmerzen, Fieber, oder Anzeichen von Nieren-oder Leber-Probleme sollten einen Arzt rufen oder besuchen Sie die Notaufnahme.

Wenn keine anderen Symptome vorhanden sind, wird der Geruch verschwinden ohne Behandlung in ein paar Tagen. Wenn dies nicht geschieht, sollte eine person einen Arzt konsultieren.

Outlook

Es ist leicht zu übersehen Urin als Indikator der Gesundheit, aber es kann wichtige Informationen darüber, wie gut der Körper funktioniert.

Während fischig-riechenden Urin kann alarmierend, die Ursachen sind meist gering. Ein Arzt kann eine Diagnose und empfehlen Ihnen den schnellsten Weg zur Erholung.

Einem fischigen Geruch im Urin wird oft Weggehen, ohne Behandlung in ein paar Tagen. Wenn der Geruch nicht verbessern, suchen medizinische Aufmerksamkeit. Schwere Bedingungen kann gelegentlich verantwortlich für diesen Geruch, und eine sofortige Behandlung kann von entscheidender Bedeutung sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *