Vulva-Probleme, Knoten, Juckreiz und Infektion, Patienten

Wenn Sie bemerken, einen neuen Klumpen oder Schwellung an Ihrer vulva oder irgendwelche Blutungen aus um Ihre vulva dann müssen Sie umgehend einen Arzt.
Vulva Probleme,Vulva Klumpen,Vulva Juckreiz,Vulva-Geschwür

In dieser Serie

Es gibt viele verschiedene Bedingungen, die beeinflussen können, Ihre vulva, reichen von leichten Infektionen, Hauterkrankungen und, sehr selten, Krebs. Sie können alle Ursache sehr unterschiedliche Symptome, wie Juckreiz, Blutungen, Hautausschläge oder einen Klumpen. Es ist sehr wichtig, dass, wenn Sie irgendwelche neuen Symptomen oder Knoten in Ihre Vulva region, dann sehen Sie umgehend einen Arzt. Ihr Arzt wird in der Lage sein, um dich zu prüfen und zu entscheiden, welche Behandlung die passende für Sie. Dies hängt von der zugrunde liegenden Ursache Ihrer Symptome.

In diesem Artikel

  • Pfeil-runter, Was ist die vulva?
  • Pfeil-runter, Welche Symptome können auftreten?
  • Pfeil-runter –Was-Infektionen können sich auf die vulva?
  • Pfeil nach untenDie Haut Bedingungen können sich auf die vulva?
  • Pfeil-runter, Was kann die Ursache für Knoten in der vulva?

Vulva Probleme

In diesem Artikel

Was ist die vulva?

Wo ist die vulva?

Dr. Sarah Jarvis

Die äußeren (externen) Geschlechtsorgane einer Frau sind bekannt als die vulva. Die vulva besteht aus zwei Paaren von ‚Lippen‘. Das äußere paar, genannt die Schamlippen bedeckt, im Schamhaar. Das innere paar ist aufgerufen, den labia minora, die sind dünner und zarter.

Wie zum verwalten von lichen sclerosus und genitale Juckreiz

Die Hautkrankheit lichen sclerosus verursacht Vulva Juckreiz und Schmerzen und wird oft falsch diagnostiziert eine.

Wie zum verwalten von lichen sclerosus und genitale Juckreiz

Das weibliche reproduktive system

Wie die Ereignisse im Leben und Altern können Ihre vagina

Verständnis vulvodynie und warum es verursacht schmerzhafte Geschlecht

Es gibt zwei öffnungen zwischen diese Lippen. Ist die Scheide führt zur Gebärmutter (Uterus). Die andere ist die Harnröhre, die den kurzen Schlauch, der trägt Urin aus der Blase. An der Vorderseite der vulva ist das kleine organ namens Klitoris.

Wenn Babys entwickeln während der Schwangerschaft, können Probleme sehr selten auftreten, in der Entwicklung der Geschlechtsorgane und die Genitalien. Entwicklungs-Probleme können dazu führen, eine geschwollene Klitoris oder der Schamlippen, die verbunden werden, zusammen. Diese sind sehr selten aber.

Welche Symptome können auftreten?

Was sind die verschiedenen Arten von Vulva-Probleme?

Prof. Lesley Regan

Offensichtlich ist die Symptome, die Sie erleben wird, hängt von der zugrunde liegenden Erkrankung. Die Symptome von Schmerzen, Juckreiz, und die Suche nach einem Klumpen zu bemerken, eine Veränderung im Aussehen Ihrer vulva.

Es gibt verschiedene Bedingungen, die Einfluss auf Ihre vulva. Einige sind häufiger als andere; einige sind ernster als andere. Wenn Sie bemerken, einen neuen Klumpen oder Schwellung an Ihrer vulva oder irgendwelche Blutungen aus um Ihre vulva dann müssen Sie umgehend einen Arzt.

Die meisten Bedingungen, die Einfluss auf Ihre vulva diagnostiziert werden, durch untersuchen Sie. Allerdings ist es manchmal notwendig, für andere tests durchgeführt werden. Zum Beispiel:

  • Interne Abstriche genommen werden kann. Ein Abstrich ist eine kleine Kugel aus Watte auf das Ende eines dünnen Stock. Es kann sanft eingerieben in verschiedenen Orten zu erhalten Proben.
  • Eine Biopsie kann durchgeführt werden. In diesem Verfahren wird eine kleine Probe des Gewebes entnommen aus einem Klumpen. Die Probe kann dann unter dem Mikroskop untersucht im Labor.

Was für Infektionen können Auswirkungen auf die vulva?

– Infektionen, verursacht durch Keime wie Bakterien, Viren und Pilze. Infektionen in der Scheide sind sehr Häufig und diese Infektionen können auch Auswirkungen auf Ihre vulva.

1 von 2 Was ist Vulva Juckreiz?

Dr. Sarah Jarvis

Vulva Juckreiz

Folgende Infektionen können auftreten:

  • Soor: rund drei Viertel der Frauen haben Soor irgendwann in Ihrem Leben. Soor-Infektion kann dazu führen, ein weißlicher Ausfluss und oft führt zu Ihrer Vulva Bereich immer rot und sehr Jucken. Dies ist in der Regel behandelt werden mit Antimykotika Cremes, die verfügbar sind von Ihrem Arzt oder Ihrer lokalen Apotheke.
  • Genital-herpes-Infektion: dies ist in der Regel eine sexuell übertragbare Infektion, die weitergegeben wird durch Haut-zu-Haut-Kontakt. Viele Menschen mit diesem virus infiziert haben nie Symptome, kann aber immer noch passieren auf der Infektion auf andere. Wenn Symptome auftreten, können diese reichen von leichtem Muskelkater, schmerzhafte Blasen an den Genitalien und Umgebung. Behandlung mit antiviralen Medikamenten.
  • Genitalwarzen: diese werden durch ein virus verursacht, das weitergegeben werden kann durch schließen der sexuellen Kontakt. Sie wachsen in der Regel auf die vulva, sondern kann auch wachsen auf der Haut um Ihren po. Sie sind in der Regel entweder chemisch behandelt oder mit physikalischen Verfahren wie das einfrieren, um Sie zu zerstören.
  • Windpocken kann manchmal führen zu Flecken entwickeln auf der Vulva-Bereich. Dies kann manchmal sehr juckende und lästig. Mit warmen Bädern und über calamine lotion kann oft wirklich helfen.
  • Andere Infektionen: dazu gehören Krätze und filzläuse.

Die Hauterscheinungen können sich auf die vulva?

Bei Babys und Kleinkindern das tragen von Windeln, Windel Ausschlag können auftreten und werden als sehr störend und belastend. Die meisten Fälle sind durch eine Reaktion der Haut mit Urin und Kot (Fäzes). Zusätzlich, die Bakterien, die bewirkt, dass Soor wachsen kann in der entzündeten Haut und Windel Ausschlag schlimmer. Windel Ausschlag führen kann die Haut der vulva und die Gegend rund um den Enddarm (anus) immer leuchtend rot und sehr wund. Häufige Windel ändern und mal ohne das tragen einer Windel kann helfen. So können auch die Verwendung einer Hautschutzcreme. Manche Babys brauchen, um eine steroid-Creme oder eine antimykotische Creme. Deshalb, wenn die Windel Ausschlag nicht verbessert oder verschlechtert, ist es sehr wichtig, Ihren Doktor zu sehen.

Jeder Zustand der Haut kann sich auf die Vulva-Bereich zu. Zum Beispiel, Ekzeme, psoriasis, lichen planus und lichen sclerosus. Entzündungen der vulva (vulvitis), verursacht durch viele verschiedene Bedingungen, einschließlich Infektionen und Hauterkrankungen. Erfahren Sie mehr über die vulvitis.

Lichen sclerosus ist eine Bedingung für die vulva, die meist Jucken und brennen. Es ist häufiger bei Frauen gesehen, die mit immun-Erkrankungen wie Schilddrüsenerkrankungen oder diabetes. Es ist in der Regel die Behandlung mit einem steroid-Creme zu reiben, sparsam auf den betroffenen Bereich. Lesen Sie mehr über lichen sclerosus.

Eine Bedingung genannt Vulva intraepitheliale Neoplasie (VIN) kann sich auf die Haut der vulva in unterschiedlicher Weise. Das ist keine Vulva-Krebs, aber es ist klassifiziert als eine präkanzeröse Bedingung, als VIN (nach mehreren Jahren) vielleicht entwickeln sich in der Vulva Krebs bei einigen Frauen. VIN auch in der Regel bewirkt eine änderung in das Erscheinungsbild der betroffenen Teil oder die Teile der vulva. Diese umfassen die Bereiche von Rötung oder weiße Bereiche der Haut. Manchmal betroffenen Gebieten der vulva entwickeln, erhabene Bereiche der Haut. Ein hartnäckiges Jucken in der Scheide ist das häufigste symptom von VIN. Andere Symptome, die sich entwickeln können, gehören Schmerzen, brennen oder Kribbeln in der Scheide. Behandlung klar, VIN ist in der Regel empfohlen, die in der Regel durch eine Operation.

Hinweis: VIN ist eine sehr seltene Ursache von Juckreiz der vulva. Jucken in der Scheide (pruritus vulvae) ist Häufig bei Frauen, und kann verursacht werden, von vielen verschiedenen Bedingungen. Wenn eine Frau hat VIN, Sie ist wahrscheinlich, um eine juckende vulva aber eine juckende vulva, bedeutet nicht, Sie hat VIN. Lesen Sie mehr über pruritus vulvae.

Was kann die Ursache für Knoten in der vulva?

Es gibt viele verschiedene Bedingungen, die verursachen können Klumpen auf Ihre vulva.

Infektionen

Einige Infektionen, wie herpes und syphilis verursachen können Klumpen. Herpes genitalis ist eine Infektion der Ihre vulva und der Scheide und die Umgebung der Haut. Herpes genitalis ist in der Regel weitergegeben durch Haut-zu-Haut-Kontakt mit jemandem, der bereits mit dem virus infiziert. Die Behandlung wird meist mit Schmerzmitteln und Antimykotika Medikament, das verhindert die herpes-Infektion aus der Multiplikation. Syphilis ist eine sexuell übertragbare Infektion, die beginnt in der Regel mit einem schmerzlosen Geschwür auf Ihre vulva. Obwohl es ist eine seltene Infektion, die Anzahl von Fällen in Großbritannien hat in den letzten Jahren gestiegen.

Bartholin – Zyste oder Abszess

Die beiden Bartholin-Drüsen liegen neben dem Eingang zur vagina. Erfahren Sie mehr über Bartholin – Zysten und ABSZESSE.

Krebs der vulva

Krebs der vulva ist eine seltene Krebserkrankung, die in der Regel betrifft Frauen im Alter von über 60 Jahren. Die meisten Vulva Krebsarten sind Plattenepithelkarzinome Krebserkrankungen. Dies bedeutet, dass Sie entwickelt haben, von der Haut Zellen in der äußeren Schicht der vulva. Selten, Vulva Krebs sind durch ein Melanom entwickelt sich aus Zellen in der Haut, die Ursache der Pigmentierung. Die häufigsten Symptome von Vulva Krebs sind ein hartnäckiges Jucken oder Schmerzen in der Vulva-Bereich. Einige Vulva Krebsarten beginnen, wie eine Wunde oder Klumpen in der Scheide. Vulva Krebs ist in der Regel eine Behandlung durch eine operation zu entfernen den Krebs. Die meisten Vulva Krebs kann geheilt werden. Gute Aussichten bei Frauen, die kleinen Krebse, die nicht zu verbreiten.

Bartholin – Zyste und-Abszess

Fanden Sie diese information nützlich? ja Nein

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: