Warum ärzte ignorieren die Anzeichen von Herzinfarkt bei Frauen?

In einer episode von “Grey’ s Anatomy” früher in diesem Monat, Dr. Miranda Bailey (gespielt von Chandra Wilson) leitet die Klinik davon überzeugt, Sie hat ein Herz…
weiblichen Herzinfarkt-Symptome

In einer episode von “Grey’ s Anatomy” früher in diesem Monat, Dr. Miranda Bailey (gespielt von Chandra Wilson) leitet die Klinik davon überzeugt, Sie wird einen Herzinfarkt. Aber Ihr Arzt ist blind für Ihre Beschwerden und empfiehlt Sie einen Psychologen aufsuchen. Bestimmt glaubte, Bailey geht zu einem zweiten Krankenhaus, um die Pflege, die Sie braucht.

Eine neue Studie, veröffentlicht in diesem Monat im Umlauf, einer Zeitschrift der American Heart Association, bestätigt, Bailey Bedenken, dass die Frauen haben hart zu kämpfen, um die richtige medizinische Behandlung. Forschung von der Yale School of Public Health herausgefunden, dass ärzte eher zu ignorieren Herzinfarkt-Symptome bei jüngeren weiblichen Patienten gegenüber jüngeren Männern.

Dr. Miranda Bailey (Chandra Wilson) bekommt überraschend Widerstand von Krankenhaus-Mitarbeitern, die nicht glauben, Sie mit einem Herzinfarkt auf “Grey’ s Anatomy.” ABC

Herzerkrankungen — die führende Todesursache in den US — tötet rund 15.000 Frauen unter dem Alter von 55 Jahren jedes Jahr. Im Allgemeinen, neigen Frauen zu erleben, Herzinfarkt Symptome, die komplexer sind als die akuten Schmerzen in der Brust dargestellt in Filmen. Aber Nacken-und Rückenschmerzen, Müdigkeit, brennen in der Brust und übelkeit — die Symptome, die Frauen erleben, die mit Herz-Episoden — sind einfach Fehler, für die überanstrengung, stress, Verdauungsstörungen, oder die Grippe. Und oft sind die Jungen Patientinnen und Ihre ärzte tun, was könnte der Grund sein, warum jüngere Frauen sind zweimal so wahrscheinlich zu sterben, nachdem er im Krankenhaus für einen Herzinfarkt.

“Wir müssen zu geben, bessere Nachrichten, insbesondere Jungen Frauen, dass es mehrere Symptome, von denen einige können nicht scheinen, Herz-bezogene,” Judith Lichtman, ein außerordentlicher professor der Epidemiologie an der Yale School of Public Health und Hauptautor der Studie, sagt Die Post.

Für die Studie, Lichtman und Ihre co-Forscher Befragten mehr als 2.000 Patientinnen und fast 1.000 männliche Patienten, im Alter von 18 bis 55, die im Krankenhaus waren für einen Herzinfarkt. Sie fanden heraus, dass fast 30 Prozent der Frauen hatten einen Arzt gesehen für ähnliche Symptome, bevor Sie ins Krankenhaus eingeliefert, und die meisten waren nicht gesagt, Ihre Symptome können Herz betreffen. Dagegen nur 22 Prozent der Männer hatten zuvor einen Arzt gesehen, und nur etwa ein Drittel wurde gesagt, Ihre Symptome möglicherweise nicht Herz betreffen.

Lichtman die Studie versucht auch, um besser zu verstehen, wie junge Frauen beschreiben und erleben Herzinfarkt, in der Hoffnung zu helfen, Kliniker erweitern Sie Ihre symptom Wortschatz.

Alexa Elam Tamara Beckwith

Alexa Elam ist nun durchaus in der Lage zu beschreiben, den Herzinfarkt hatte Sie im Alter von 46, verglich es zu einer meteorologischen Karte von einem Hurrikan.

“Ist es wirklich das Gefühl, ich hatte eine wirbelnde Wolke unter meinem Brustbein”, sagt Elam, wer arbeitet im Verlagswesen und lebt in New York City. Aber Sie hatte Probleme bei der Ermittlung der episode an der Zeit.

Elam, der ist jetzt 49, bewegte sich eine Ladung Wäsche aus der Waschmaschine in den Trockner, wenn Sie fühlte eine seltsame pop in Ihrer Brust.

“Nach ein paar Minuten, die ich tatsächlich fühlte mich so komisch, ich dachte fast, ich sollte ins Krankenhaus gehen”, sagt Sie. “Mein Mann sagte,” Für ein gezogener Muskel?’

“‘Ich weiß, du hast Recht. Das ist verrückt”, sagte ich zu ihm.”

Aber die Gefühle zu verstärken: “ich fühlte mich wie ich hatte keine Blutdruck Links. Ich war wie, ‘ich fühle mich wie ich sterbe.'”

Elam schließlich rief 911 früh am nächsten morgen. Im Krankenhaus, der Arzt sagte Ihr, Sie habe eine weniger häufige Art von Herzinfarkt genannt Koronararterie Dissektion, in dem die Wand der Arterie schwächt und Tränen, Reduzierung oder Blockierung der Durchblutung. Diese Art von Herzinfarkt neigt dazu, Auswirkungen auf junge Frauen, die haben keine bekannten Risikofaktoren.

“Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Frauen, die ich gesehen habe, die sagen, Sie fühlten sich etwas und fragte mich, ob es war ein Herzinfarkt. Inkling ist es, aber für einige Grund es nicht konvertieren in Aktion.’

Elam sieht nun Dr. Harmonie Reynolds, Kardiologe und außerordentlicher professor für Medizin an der NYU Langone Health, spezialisiert in Frauen-Herz-Gesundheit. Reynolds sagt, die Geschichte des Wartens, ist nur allzu üblich für Frauen. Sie beobachtet, dass viele Frauen herunterzuspielen, Ihre Symptome sowohl Ihre ärzte und sich selbst.

“Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Frauen, die ich gesehen habe, die sagen, Sie fühlten sich etwas und fragte mich, ob es war ein Herzinfarkt. Inkling ist es, aber für einige Grund es nicht konvertieren in Aktion”, sagt Reynolds. “Es macht mir sorgen … gibt es Manchmal wertvolle Zeit verloren, in der Herz-Muskel gespeichert werden können, und die warten können werden eine wirklich große Sache.”

Eine noch unheimlicher situation kann entstehen, wenn die Verzögerung in der Pflege ist nicht selbstverschuldet.

Nur wenige Wochen nach Ihrem 40. Geburtstag, Tara Robinson erwachte mitten in der Nacht mit einem brennenden Gefühl in der Brust, Taubheitsgefühl in Ihrem Kiefer, übelkeit und Rückenschmerzen. Sie ging in die Notaufnahme mit Ihrem Mann für das, was würde am Ende der ersten von drei Besuche in der Woche — jeweils für unterschiedliche Herzinfarkt, Robinson und die ärzte in der NOTAUFNAHME nicht erkennen, Sie war mit.

“Es war wie eine elektrische Schaltung wurde nicht anschließen und wurde feuern alle über dem Platz. Das ist das einzige, was ich wusste, war, dass diese anders aus als mein Körper,” sagt Robinson, jetzt 44. Für eine Anzahl von Monaten, die bis zu dieser Woche, Robinson war besorgt gewesen, Ihre Wunden Hals und intermittierende Schmerzen in Ihrem linken arm, die Ihr Hausarzt angekreidet stress.

Tara Robinson American Heart Association Go Red For Women

In der NOTAUFNAHME, der Arzt sagte Ihr, Sie sei zu jung, um einen Herzinfarkt haben, und Robinson, eine Grundschule-Berater, lebt in Fort Worth, Texas, mit ihm überein. Das Durchschnittliche Alter für einen Herzinfarkt bei Frauen im Alter von 70 Jahren und Frauen unter dem Alter von 55 Jahren entfallen rund 5 Prozent oder weniger aller Herzinfarkt-Patienten. Den Arzt in die NOTAUFNAHME geschickt Robinson nach Hause.

Sie war wieder ein paar Tage später, wenn die Symptome zurück. Das EKG nicht zeigen, Sie war mit einem kardialen Ereignis, aber Sie Bestand darauf, das Krankenhaus halten Sie Sie über Nacht. Sie entließen Sie am nächsten morgen ohne Anleitung. Dann kam der Dritte Besuch, ein weiterer über Nacht bleiben und morgen entladen. Nur wenige Stunden später, um 4 Uhr, wurde Sie ins Krankenhaus mit einer schweren Herzinfarkt, eine 99-Prozent-Blockade in Ihrer Hauptschlagader. Ärzte eingefügt die einen stent zu deutlich die Durchblutung.

Robinson ‘ s Erfahrung veranlasste Sie, ein Sprecher für die American Heart Association Go Red For Women.

“Ich sage [Frauen] , Sie sind die besten Fürsprecher für Ihre Pflege. Niemand kennt Ihren Körper wie Sie es kennen,” sagt Robinson, der hat da gelernt, dass Herzkrankheit läuft in Ihrer Familie. “Und im Fall von Herzerkrankungen, die mit Frauen sterben jedes 80 Sekunden, wir haben keine andere Wahl, als sich für uns.”

Plan des Angriffs

Tipps und Strategien für Frauen, um Verantwortung für Ihre Gesundheit des Herzens und sorgen für das beste Ergebnis sollte ein Herzinfarkt auftreten.

Kennen Sie Ihre Risiko

Bestehenden Bedingungen, wie diabetes oder hohen Blutdruck sowie Rauchen oder übergewicht oder Fettleibigkeit kann das Risiko erhöhen, von Herzerkrankungen. Jede Frau, unabhängig von Ihrem Alter, sollte eine jährliche überprüfung mit einem Hausarzt und Fragen Sie für einen vollständigen Bericht über Ihre Gesundheit des Herzens, einschließlich Blutdruck, Cholesterin, Blutzucker count, body-mass-index (BMI) und der Taillenumfang.

Identifizieren Symptome

Die Anzeichen von Herzinfarkt sind anders bei Frauen als bei Männern. Während Schmerzen, Engegefühl und Druck in der Brust sind Zeichen eines Herzinfarktes sind Frauen statistisch häufiger erleben eine Reihe von anderen Symptomen, einschließlich Taubheitsgefühl im Kiefer und Arme, Nacken-und Rückenschmerzen, Schwindel, übelkeit, Erbrechen, starke Müdigkeit, Kopfschmerzen und das Gefühl von Verdauungsstörungen.

Sprechen

Beschreiben Sie Ihre Symptome im detail mit Ihrem Arzt und scheuen Sie sich nicht direkt zu sein. Es ist nicht dumm oder töricht zu sagen, “ich glaube, ich habe die Symptome an einem Herzinfarkt.” Wenn der Arzt erschießt die Möglichkeit dieser Diagnose ohne die Durchführung von tests, Fragen Sie ihn oder Sie, wie Sie weiß, für bestimmte, dass Sie nicht mit einem Herzinfarkt, rät der Kardiologe Harmonie Reynolds.

Getestet

Notfall-tests sind nicht immer richtig, aber Sie sind hilfreich. Nach Prüfung der Herzfrequenz und des Blutdrucks, die gold-standard-basic-tests in einer NOTAUFNAHME gehören ein Elektrokardiogramm (EKG) und Blutuntersuchungen zur Messung bestimmter Biomarker, die darauf hinweisen Herzinsuffizienz, einschließlich Herz-Muskel-Tod, der Auftritt, wenn der Blutfluss eingeschränkt ist bei einem Herzinfarkt.

Praxis Prävention

Die CDC empfiehlt 150 Minuten pro Woche von mittlerer Intensität oder 75 Minuten pro Woche der kräftigen aerobic-Aktivität. Kardiologen empfehlen auch Patienten, die Einhaltung der Mittelmeer-Diät, die enthält viel Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Nüsse und Samen, Fisch und gesunde Fette wie Olivenöl und avocados.