Warum ein Schwangerschaftstest Falsch Sein, LoveToKnow

Aktuelle Schwangerschaft tests sind genau, aber es gibt ein paar Gründe, warum die Ergebnisse können falsch sein. Ungenaue Ergebnisse auftreten können aufgrund einer Reihe von Faktoren und …
kann ein positiver Schwangerschaftstest falsch sein

Aktuelle Schwangerschaft tests sind genau, aber es gibt ein paar Gründe, warum die Ergebnisse können falsch sein. Ungenaue Ergebnisse auftreten können aufgrund einer Reihe von Faktoren ab und sind eher mit home-Urin-Schwangerschaftstests, als mit einem Bluttest. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sind besorgt über Ihre Ergebnisse.

Gründe für eine Ungenaue Schwangerschaftstest

Ihr Schwangerschaftstest ist falsch, wenn Sie ein negatives Ergebnis erhalten, auch wenn Sie tatsächlich Schwanger wird (false negative) und ein positives Ergebnis, wenn Sie nicht (false positive). Es ist eher üblich, um ein falsch negatives Ergebnis als ein falsch positives. Im folgenden sind die wichtigsten Gründe für eine ungenaue Schwangerschaftstest Ergebnis.

Tests zu Früh

Einer der häufigsten Gründe für einen falschen negativen Schwangerschaftstest Ergebnis ist, dass der test zu früh. Dies gilt insbesondere für Heim-Urin-Schwangerschaftstest (HPT). Sie sind nicht so empfindlich wie Blut (beta-HCG) tests, um zu erkennen, das niedrige Niveau von Humanem Chorion-gonadotropin (HCG) in der frühen Schwangerschaft.

Das folgende ist wichtig zu beachten, dass über das timing von einem test:

  • Die frühesten sollten Sie einen Schwangerschaftstest ist etwa acht bis zehn Tage nach dem Eisprung um die Zeit der implantation, die Auftritt, zwischen sechs bis zwölf Tagen, nachdem Sie Eisprung.
  • Ein Blut-Schwangerschaftstest erkennt Ihr HCG, dass früh, aber eine Urin-HPT hat eine chance, negativ.
  • Sie müssen möglicherweise stieß das ei aus und bekommen schwangere später, als Sie denken, so dass Ihr timing könnte nicht aus diesem Grund.
  • Vielleicht haben Sie eine Urin-test-kit, das ist nicht empfindlich genug, zu erkennen, HCG in den frühen Tagen der Schwangerschaft. Zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit eines falschen negativen aufgrund der frühen Testphase, stellen Sie sicher, Sie kaufen ein kit kann erkennen, dass mindestens 20 milli-internationalen Einheiten pro milliliter (mIU/ml HCG im Urin.
  • Ein Urin-Schwangerschaftstest ist weniger wahrscheinlich zu geben, ein falsch negatives Ergebnis, wenn Sie den test einen Tag nach Ihrer verpasste Periode.
  • Der Urin HPT ist noch genau eine Woche nach der erwarteten Periode, nach der Mayo Clinic.

Die chance auf einen falsch-negativen test abnimmt als im Verlauf der Schwangerschaft. Wenn Ihr früh HPT ist negativ, und Sie sind begierig zu wissen, wenn Sie Schwanger sind, gehen Sie sehen Ihren Arzt für eine Blut-Schwangerschaftstest. Ansonsten eine Woche warten, und wiederholen Sie den test.

Fehler im Folgenden die Test-Anweisungen

Das Office on Women ‚ s Health schreibt Schwangerschaftstests sind zu mindestens 99 Prozent genau, wenn der test korrekt durchgeführt wird. Jedoch, eine Analyse von Studien über die Genauigkeit der zu Hause Schwangerschaft test-kits veröffentlicht im Jahr 1998 in den Archives of Family Medicine gefunden user-Fehler war eine wesentliche Ursache für ungenaue Ergebnisse.

Wenn Sie nicht Folgen Sie den Anweisungen genau, wenn Sie Ihre Urin HPT-kit, erhöhen Sie die chance auf eine falsch-negative Ergebnis. Zur Verbesserung der Genauigkeit der HPT-Ergebnisse:

  • Lesen Sie alle test-Anweisungen, bevor Sie beginnen, Ihre Prüf-und befolgen Sie sorgfältig die Schritte.
  • Am besten ist es, testen Sie Ihre ersten morgen-Urin, wie vorgeschlagen, die von den meisten HPT-Marken. Ihre erste Urin des Tages ist am meisten konzentriert, so dass HCG am höchsten ist und dann leichter erkannt.
  • Nicht Lesen Sie den test zu früh, oder Sie könnten denken, Ihr Ergebnis ist negativ. Lange genug warten für die Ergebnisse zu entwickeln, die nach dem Urin-test auf dem stick. Wenn Sie Lesen Sie den test zu spät, Sie verwechselt werden könnte, eine Verdampfung Linie für einen positiven test.
  • Don ‚ T trinken Sie viel Wasser, bevor Sie Ihre testen. Dies kann zu einer Verdünnung des HCG in Ihrem Urin und machen es schwieriger zu erkennen-und zu einem falsch-negativen Ergebnis.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit den Urin-test nach dem Ablaufdatum auf der Packung.

Wiederholen Sie Ihren test, wenn Sie denken, dass Sie nicht Folgen Sie den Anweisungen und Empfehlungen.

Die Test-Stick Ist Defekt

Die Qualitätskontrolle ist nicht perfekt die bei der Herstellung von jedem Produkt. Es gibt immer eine chance, dass die Urin-test-kit, das Sie verwenden, ist defekt und kann nicht genau erkennen, HCG in Ihrem Urin. Erwägen Sie den Kauf einer anderen Marke, und testen Sie Ihren Urin, wenn Sie denken, dass Ihre Ergebnisse falsch sind.

Eine Chemische Schwangerschaft

Eine Empfängnis in der Gebärmutter, die ist verloren in den ersten Tagen nach der implantation, wie eine Chemische Schwangerschaft, könnte zunächst einen positiven test. Wenn die Schwangerschaft wird nicht lebensfähig, in der Regel durch den Ausfall der implantation, die niedrigen Niveau von HCG könnte noch nachweisbar sein, die auf einen Blut-test für eine kurze Zeit. Eine Wiederholung Schwangerschaftstest negativ, ein paar Tage später.

Eine Eileiterschwangerschaft

Wenn Sie eine ektopische Schwangerschaft, könnten Sie zunächst Holen Sie sich ein falsch negatives Ergebnis auf Ihrem HPT-oder Bluttest. Die abnorme Schwangerschaft macht den unteren Ebenen der HCG, das langsam zu erkennen. Die HCG-Ebene später erhöhen können und werden, nachweisbar sind jedoch langsamer als bei einer normalen Schwangerschaft.

Es ist besonders wichtig, um sicherzustellen, dass Sie nicht haben, eine Eileiterschwangerschaft. Es gibt Fallberichte von Eileiterschwangerschaften, erreicht einen Punkt, der Bruch in das Gesicht eines negativ-Heim-Urin-Schwangerschaftstest. Wenn Sie mit wachsenden Bauch-oder Beckenbereich Schmerzen, sowie eine der häufigsten frühen Symptome und Anzeichen einer Schwangerschaft, sollten Sie Ihren Arzt unverzüglich. Serieller Blut-Schwangerschaft-tests und andere Beurteilung kann ihm/Ihr helfen, die Diagnose einer ektopen Schwangerschaft.

Eine Kürzliche Fehlgeburt oder Abtreibung

Wenn Sie eine HPT aus irgendeinem Grund bald nach einer spontanen Fehlgeburt oder einer therapeutischen Abtreibung und wenn der test positiv ist, könnte dies verwirren, Sie glauben, Sie sind immer noch Schwanger oder haben Sie eine neue Schwangerschaft. Aber, eine Urin-oder Blut-Schwangerschaftstest kann positiv bleiben für eine Weile, nach einer Schwangerschaft-Verlust.

HCG dauert durchschnittlich ein bis zwei Wochen negativ, kann aber länger dauern, je nachdem, wie weit Schwanger Sie waren, wenn Ihre Schwangerschaft beendet. Seien Sie sich bewusst, obwohl, dass eine positive Urin-oder Bluttest kann bedeuten, dass Sie immer noch die Schwangerschaft Gewebe in Ihrer Gebärmutter. Finden Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwere oder verlängerte Blutungen oder Beckenbereich Schmerzen für mehr als zwei Wochen nach einer Fehlgeburt oder einem Schwangerschaftsabbruch.

Pseudocyesis

Pseudocyesis, ist eine falsche Schwangerschaft, aber die betroffenen Frauen sind fälschlicherweise davon überzeugt, Sie sind Schwanger. Ein paar von diesen Frauen kann seltsamerweise haben einen falsch positiven Schwangerschaftstest. Einige haben sogar Symptome der Schwangerschaft, einschließlich morgen-Krankheit, ein wachsender Bauch und die nachfolgende falsche Wehen.

Die Ursache der pseudocyesis, ist nicht bekannt, könnte aber im Zusammenhang mit psychischen oder hormonellen Störungen oder bei Frauen auftreten, die stark wollen ein baby, aber Probleme bei der Konzeption. Eine Ultraschall-Untersuchung zeigen die Abwesenheit eines Babys.

Faktoren in Ihrem Blut

Nach Angaben der American College of Geburtshelfer und Gynäkologen, Antikörper und andere Faktoren in Ihrem Blut kann die Interaktion mit dem test-Antikörper in einer Schwangerschaft testen. Diese Interaktion kann zu einer falsch positiven Blut-Schwangerschaftstest.

Wenn eine normale Schwangerschaft ist nicht ersichtlich, die situation könnte dazu führen, umfassende evaluation zu finden, die Quelle des HCG und verursachen unnötige Behandlung, gemäss dem Handbuch des Klinischen Labor-Tests in der Schwangerschaft (Seite 31 bis 32).

Blutkörperchen im Urin

Eine Harnwegsinfektion oder eine Nierenerkrankung kann die Ursache für Blut oder weiße Blutkörperchen im Urin, die stören können mit einer Schwangerschaft test-Ergebnis. Ein Artikel im Jahr 2012 in den Annalen der Labor-Medizin berichtet, eine Untersuchung über einen Fall von weißen Blutzellen im Urin, die zu einer falsch-positiven Urin-Schwangerschaftstest.

Auswirkungen der Alterung

Einige perimenopausalen bzw. menopausalen Frauen, die vielleicht eine positive Urin-oder Blut-Schwangerschaftstest Ergebnis. Die Hypophyse kann eine kleine Menge von HCG, ist in der Regel nicht nachweisbar in nicht-schwangeren Frauen. Mit dem Altern, das HCG kann steigen, vor allem nach dem Alter von 55 Jahren, und leichter geworden, zu erkennen, in Blut und Urin, laut einer Studie, veröffentlicht 2005 in der Klinischen Chemie.

Medizinische Bedingungen

Selten, medizinische Bedingungen können dazu führen, einen positiven Schwangerschaftstest in Ermangelung einer tatsächlichen Schwangerschaft. Dazu gehören:

  • Eierstock-Zysten und-HCG-Produktion keimzell-Tumoren des Ovars
  • HCG-produzierende gestational trophoblastic Krankheit in der Gebärmutter gebildet aus Zellen, die wären die Plazenta in einer normalen Schwangerschaft
  • Leber-Erkrankungen und Lungen-und andere Krebsarten

Symptom und Zeichen für einen bestimmten Zustand und die weitere Auswertung kann helfen, ein Arzt eine Diagnose stellen.

Medikamente

Einige Medikamente können stören, mit der die Ergebnisse der ein Schwangerschaftstest. Zum Beispiel, die HCG-Injektionen kann zu einem falsch-positiven Schwangerschaftstest, wenn es zu rasch nach der Injektion gegeben zum auslösen des Eisprungs bei Frauen, die sich Unfruchtbarkeit Behandlungen.

Nach Lab Tests Online, ein paar andere Medikamente können auch stören mit einem Schwangerschaftstest:

Drogen verursachen, dass falsch-negative Ergebnisse:

  • Einige Diuretika wie Furosemid (Lasix)
  • Antihistaminika, wie Promethazin (Phenergan)

Drogen verursachen, dass die false-positive-Ergebnisse:

  • Anti-convulsants, wie phenobarbital
  • Beruhigungsmittel, wie diazepam (Valium)
  • Anti-Parkinson-Medikamente, wie Sinemet

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie die Einnahme dieser Medikamente, und Sie versuchen, Schwanger zu werden.

Fragen Sie Ihren Arzt

Urin und Blut Schwangerschaftstests sind empfindlicher für die Erkennung von niedrigen Konzentrationen von HCG in der frühen Schwangerschaft. Genaues timing und folgenden den Anweisungen des Herstellers verringert sich die chance auf eine falsch-negative Ergebnis. Darauf achten, keine Krankheiten oder Medikamente, könnte Ihnen auch eine falsch-negative oder falsch-positive Ergebnisse. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie denken, dass Ihr Schwangerschaftstest ist falsch.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: