Warum habe ich eine juckende Scheide, und wie um es zu stoppen Juckreiz U News

Warum ist meine vagina juckt? Wenn Sie dies Lesen, ist es vermutlich nicht aus der Allgemeinen Neugier. Jetzt Ihre Hosen auf Feuer und alles, was Sie tun möchten, ist sich zu kratzen….
vaginalen Juckreiz

Dies mit zu teilen

Spätestens ab der U-Bahn.co.uk »

Erstaunliche Bilder aus der muslimischen Hadsch in Mekka auf den ersten Tag des Eid ul Adha

Was ich Mieten: Gigi und Johannes, £1,550 pro Monat für eine Wohnung mit zwei Schlafzimmern in Notting Hill

Warum ist meine vagina juckt?

Wenn Sie dies Lesen, ist es vermutlich nicht aus der Allgemeinen Neugier. Jetzt Ihre Hosen auf Feuer und alles, was Sie tun möchten, ist sich zu kratzen. Sie müssen herausfinden, was Los ist, so schnell wie möglich, so können Sie gehen über den Tag, ohne unbeholfen schlurfend in Ihrem Sitz oder kleben Sie Ihre Hände nach unten Ihre jeans.

Also, warum ist Ihre vagina oder vulva, wenn wir reden über die externe bits – juckende?

Lassen Sie uns erkunden einige mögliche Erklärungen.

Aber für einfache Informationen, ist es am besten, um herauszufinden, ob Ihre vagina juckt (Innenteile) oder der vulva (Schamlippen, die Schamgegend, alle externen Sachen, die Sie sehen können). Wir decken juckende Vagina zuerst.

Warum ist meine vagina juckt?

Es gibt durchaus ein paar Gründe, warum Ihre vagina kann Jucken, intern.

Bakterielle Vaginose

Wenn die Scheide juckt, bakterielle Vaginose (BV) ist die wahrscheinlichste Erklärung. Dies ist eine milde Infektion der vagina, verursacht durch ein Ungleichgewicht in der gesunden Bakterien und eine Veränderung des pH-Wertes.

Dies kann verursacht werden, indem Sie Ihre Zeit, waschen Sie Ihre vagina, Sperma, oder die Einnahme von Antibiotika.

Sie werden wissen, Ihre Juckreiz ist bis auf BV, wenn Sie bemerken, dass Ihr entladen hat einen starken Fischgeruch, vor allem nach dem sex, oder Dünn und wässrig.

BV ist in der Regel behandelt mit einem antibakteriellen gel oder Pillen, die gekauft werden können, über den Ladentisch oder von einem Hausarzt oder sexuelle Gesundheit Klinik.

Hefe-Infektion/Thrush

Hefepilz-Infektionen (auch bekannt als Soor) sind auch sehr verbreitet.

Sie können sagen, Sie haben eine Hefe-Infektion wenn Ihr Entladung wird dick und weiß, wie Hüttenkäse, die Sie fühlen, Juckreiz und Irritationen rund um die vagina, und Sie erleben Schmerzen oder brennen beim oder nach dem sex oder wenn Sie Pinkeln.

Die Behandlung kann abgeholt werden, von einem Apotheker, und ist in der Regel in form von ein Pessar (ein tablet, auf das Sie in Ihrer vagina) und eine Creme zu lindern Reizungen. Nach der Behandlung Hefe-Infektionen sollte in einer Woche. Wenn Sie nicht, es ist Zeit zu gehen zu Ihrem Hausarzt.

Um zu verhindern, dass Hefe-Infektion in der Zukunft, ist es wichtig zu vermeiden, Seifen und parfümierte Produkte zu reinigen Sie Ihre Genitalien, trocknen Sie den Bereich richtig nach dem waschen (nicht intern, nur extern), und vermeiden, tragen enge synthetische Stoffe.

Hefe-Infektionen sind auch häufiger auf solche mit diabetes, die Einnahme von Antibiotika, und diejenigen mit einem geschwächten Immunsystem.

Eine Sperma-Allergie

Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihre Scheide juckt und brennt sofort nach penetrative sex, es ist möglich, Sie haben vielleicht eine Sperma-Allergie.

Sie können dies testen, indem Sie sex haben, ein Kondom zu benutzen und sehen, ob die Symptome verschwinden. Wenn Sie es tun, den Schmerz und Juckreiz ist wahrscheinlich unten, um eine Sperma-Allergie. Wenn Sie nicht, etwas anderes ist wahrscheinlich, um zu gehen.

Eine latex-Allergie

Wieder, wenn Sie habe bemerkt das Jucken nach dem sex, und du ein Kondom benutzt haben, werden Sie möglicherweise empfindlich auf latex.

Dies bedeutet nicht, sollten Sie einfach Graben Sie die Kondome (Safer sex ist wichtig, pals). Zum Glück gibt es jede Menge Kondome ohne latex, speziell für alle us-latex-empfindlichen Arten.

Mehr: Gesundheit

Frau verbringt drei Stunden in A&E zu sein, sagte Ihr fehlen tampon war nie wirklich da

Trichomoniasis

Okay, ruhig bleiben.

Trichomoniasis ist eine sexuell übertragbare Infektion, die durch einen winzig kleinen Parasiten, trichomonas vaginales.

Bis zur Hälfte der betroffenen haben keine Symptome, so ist es wichtig, regelmäßige Kontrollen, auch wenn Sie das Gefühl, völlig in Ordnung, aber ein gemeinsames Zeichen der trichomoniasis ist der Juckreiz in der Scheide.

Andere Symptome sind Veränderungen in der Entladung, die können dick, schaumig, gelb-grün in der Farbe, oder haben einen unangenehmen Geruch. Sie erleben auch Beschwerden beim Wasserlassen oder beim sex, und vielleicht bemerken, Schwellungen rund um die vagina.

Zum Glück, das STI mit Antibiotika behandelt werden kann. Wenn Sie denken, Sie können es haben, Kopf zu Ihrem Hausarzt und nicht sex haben, bis Sie die Entwarnung. Ihre sexuellen Partner müssen informiert werden und auch aktiviert.

Hormonelle Veränderungen

Mit hormoneller Empfängnisverhütung oder in den Wechseljahren kann die Ursache für Juckreiz intern durch einen Rückgang der östrogen-Produktion, die auch dazu führen, Trockenheit.

Chat mit Ihrem Arzt über Ihre Optionen, die wahrscheinlich umfassen die Verwendung von einem Gleitmittel oder Feuchtigkeitscreme, die speziell für die vagina.

Warum ist meine vulva juckt?

Viele der Ursachen von vaginalen Juckreiz vor auch die Ursache der vulva Juckreiz, aber es gibt einige Probleme, die wahrscheinlich nur dazu führen, dass eine externe Juckreiz.

Kontakt-dermatitis

Sie sind mit duftenden Slipeinlagen, ein neues Duschgel oder ein anderes Waschmittel? Ihr juckt, könnte eine Reaktion auf, die.

Wenn Ihr Juckreiz erschien, kurz nachdem Sie versucht haben, ein neues Produkt, haben Sie wahrscheinlich den Schuldigen gefunden. Wieder Ihr altes Produkt wieder und siehe, wenn der Juckreiz verschwindet.

Produkte, die verursachen könnte, Reizung der vulva umfassen Waschmittel, Weichspüler, Bad Seifen und Duschgels, Körperlotionen, feminine Reinigung Produkte, baby-Feuchttücher, tampons, pads, Anti-Baby-Cremes, Kondome, Toilettenpapier, synthetische Strumpfhosen und Unterwäsche, und Nagellack.

Wenn Ihr Juckreiz ist schwerer, können Sie verschrieben, um ein steroid Salbe – aber diese sollten nur verwendet werden, auf Empfehlung von Ihrem GP, da können Sie machen das Problem schlimmer.

Genital-herpes

Wenn Sie erleben Juckreiz, brennen oder Kribbeln auf oder rund um Ihre vulva, die Sie haben können genital herpes. Möglicherweise bemerken Sie auch kleine Bläschen um Ihre vulva, anus, Oberschenkel oder Gesäß, die platzen zu lassen roten, offenen Wunden. Autsch.

Diese Symptome können Monate oder sogar Jahre dauern, zu erscheinen, und herpes kann schlummerte, für das Alter – also nicht springen, um Schlussfolgerungen über die ‘Gaben’ Sie herpes.

Symptome können klar, bis auf Ihre eigenen, aber Sie können wieder kommen, was bedeutet, es ist wichtig, den Kopf zu Ihrem Hausarzt oder Ihrer sexuellen Gesundheit Klinik für die Behandlung und Bildung.

Wenn Sie gefunden haben genitalen herpes, Ihren bisherigen Sexualpartner müssen informiert werden.

Es gibt keine Heilung für herpes, aber es gibt Möglichkeiten zur Behandlung der Symptome, wenn Sie auftauchen, darunter antivirale Medizin und Sahne für die Schmerzen und Juckreiz.

Lichen sclerosus

Lichen sclerosus ist eine langfristige Zustand der Haut, die betrifft vor allem die vulva, obwohl er sich auf die Oberarme, Rücken, Brust und Schultern. Es kann dazu führen, Juckreiz, kleine weiße Flecken auf der Haut, empfindliche Haut, rote oder lila blutblasen und Schmerzen beim sex zu haben oder gehen für einen poo.

Wir wissen nicht, was bewirkt, dass lichen sclerosus, aber wir wissen, es ist nicht eine Infektion, und es kann nicht sein, sich auf andere Menschen.

Mehr: Vagina

Sex-Experte sagt, dass Sie ‘brach Ihre vagina” nachdem Sie Ihren vibrator konsequent

Wenn Sie denken, Sie haben können, lichen sclerosus ist es wichtig, die Behandlung schnell, wie ohne Behandlung, der vulva kann die Narbe und schrumpfen, die machen sex schmerzhaft und schwierig, wie der Scheideneingang wird eng. Wenn dies geschieht, kann eine Operation notwendig sein könnten.

Es gibt keine Heilung, aber die Behandlung kann umfassen steroid-Cremes und Salben.

Ekzem

Ja, Sie können sich Ekzeme auf Ihre vulva.

Diese werden verursachen schmerzende, rote, trockene Haut sowie Juckreiz und behandelt werden kann (aber nicht geheilt) durch feuchtigkeitsspendende Behandlungen und topische Kortikosteroide.

Wie bei allen Hauterkrankungen, ist es wichtig, nicht zu kratzen.

Psoriasis

Psoriasis ist eine weitere Bedingung der Haut, die bewirkt, dass rote, schuppige, Flecken der Haut, bedeckt mit silbrigen Schuppen, zusammen mit Juckreiz und Schmerzen.

Es ist verursacht durch eine erhöhte Produktion von Hautzellen, wodurch ein Aufbau, und wird gedacht, um in Bezug auf ein Problem mit dem Immunsystem.

Die meisten Menschen psoriasis wird durch ein Ereignis ausgelöst, wie ein Zeitraum von stress, einer Infektion oder einer Reaktion auf ein Medikament.

Wieder, es gibt keine Heilung, aber es gibt viele Behandlungen zur Verfügung, einschließlich topische Cremes und Lichttherapie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *