Warum Sie aufwachen wund, steif und unausgeruht – Ihr Leitfaden zu besserem Schlaf

Wund, steif und unausgeruht. Wir alle wollen, um aufzuwachen und sich ausgeruht und erfrischt Körper und Geist bereit, Tauchen Sie ein in den Tag. Das ist leider nicht der Fall
aufwachen mit Kopfschmerzen jeden morgen

Schmerzen, Entzündungen und schlafen

Wir alle wollen, um aufzuwachen und sich ausgeruht und erfrischt Körper und Geist bereit, Tauchen Sie ein in den Tag. Leider, für viele Menschen, das ist nicht, wie morgen beginnen. Ich sehe den Patienten jeden Tag, die sind frustriert, dass Sie aufwachen mit Schmerzen, Steifigkeit und Müdigkeit. “Warum fühle ich mich so körperlich unwohl, wenn ich aus dem Bett aufstehen?” ist die Frage, die ich immer wieder hören.

Die Wahrheit ist,, es könnte eine Reihe von Quellen von Schmerzen, Steifheit und Unwohlsein, als erstes in der früh. Es kann bedeuten, dass Schlaf-Ausrüstung, die Sie verwenden—Sie-Ihre-Bett und Kissen. Es kann auch bezogen werden, um Entzündung, kommen aus einer Quelle oder anderen.

Lassen Sie uns nehmen einen Blick an, was kann die Ursache für morgen Schmerzen und Müdigkeit—und was Sie tun können, um es zu verbessern.

Check-in mit Ihrem Schlaf-Ausrüstung
Wenn Sie das Gefühl wund, steif oder Schmerzen nach dem aufwachen, der erste Ort auf der Suche nach Antworten ist Ihr Schlaf—Ausrüstung-insbesondere Ihre Matratze und Kissen. Denken Sie daran: Schlaf ist eine Leistung. Wenn Sie wanderten einen Berg Schuhe, die nicht passen, würden Sie wahrscheinlich beenden den Aufstieg in manchen Schmerzen. Die gleiche Idee gilt für den Schlaf. Um es gut zu machen, Sie brauchen die richtige Ausrüstung, und ersetzen Sie diese Geräte, wenn es verschlissen ist.

Ihre Matratze muss liefern Ihnen sowohl Unterstützung und Komfort. Eine unterstützende Matratze:
• hält Ihren gesamten Körper, ohne dabei an den Hüften
• ermöglicht Linderung und Komfort bei Druck-Punkte, einschließlich der Knie, Hüften, Schultern und Kopf
• lässt Ihre Muskeln entspannen den ganzen Körper, besonders im Rücken

Nur Sie können beurteilen, was für Sie angenehm ist in einer Matratze. Beachten Sie, Ihre Komfort-Präferenzen sind wahrscheinlich mit dem Alter ändern. Wenn Menschen älter werden, brauchen Sie oft ein weicheres Gefühl Bett, besonders zur Bewältigung von Schmerzen Probleme. Einige sagen, dies hat zu tun mit weniger Fett unter Ihrer Haut wie ein Kissen.

Die typische Lebensdauer einer Matratze beträgt 7-8 Jahre. Aber man kann nicht automatisch zählen auf bekommen, die lange aus Ihrem Bett. Hier sind ein paar Dinge im Auge zu behalten, bei der Beurteilung der Rentabilität Ihrer Matratze:

Weniger teure Matratzen haben ein kürzeres Leben. Matratzen sind teuer. Sie sind auch eine wichtige Investition in Ihren Schlaf und Gesundheit. Es ist eine gute Idee, verbringen Sie so viel wie Sie sich leisten können, investieren in ein hochwertiges Bett. Wenn Sie ging mit einem weniger teure Matratze vor vier oder fünf Jahren möglicherweise nicht mehr in der Lage sein, um Ihnen die Unterstützung und Komfort, den Sie brauchen.

Bedürfnisse für Unterstützung und Komfort ändern, wie wir Altern. Im Laufe unseres Lebens, unser Körper durch änderungen, die beeinflussen, was wir brauchen, aus unserem Matratzen. Gewichtsverlust und Gewichtszunahme, änderungen, fitness, Schwangerschaft und Erkrankungen wie Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen sind alles Faktoren, die bedeuten kann, es ist Zeit für eine neue Matratze. Mit dem Alter, viele Menschen benötigen eine unterstützende Matratze, die weicher ist, für Komfort während der Nacht.

Es geht nicht nur um Ihre Matratze, wenn. Dein Kissen ist auch wichtig, um Ihre Fähigkeit zu schlafen. Das richtige Kissen kann den Unterschied machen zwischen Wachen wund und steif und Wachen entspannt und ausgeruht.

Was macht Ihr Kissen für Sie tun? Es wird Ihre Halswirbelsäule (das ist der Teil der Wirbelsäule, im Nacken), so gibt es keine Biegung oder Muskel Engegefühl in Ihrem Hals, während Sie schlafen. Ein Kissen, das zu dick oder zu Dünn ist, wird die zervikale Wirbelsäule aus der Ausrichtung. Das ist wahrscheinlich dazu führen, Schmerzen im Nacken und oberen Rücken Schmerzen.

Der einfachste Weg, zu sagen, ob ein Kissen, die Sie unterstützen, ist unten zu liegen, in Ihre Schlafposition, und haben Sie einen Freund oder Bett partner sehen, wenn Sie Ihren Kopf und Hals in Ausrichtung sind.

Ein Kissen muss auch Komfort sowie Unterstützung. Der Komfort Ihres Kissen ist eine subjektive Messung, die wird Ihnen zu bestimmen. Dein Kissen braucht, um sich gut zu fühlen. Ich empfehle halten eine Auswahl an Kissen, die Sie mit Unterstützung und sind komfortabel.

Kissen halten nicht ewig—weit gefehlt. Ich empfehle, ersetzen Kissen, die sich alle 18 Monate, um sicherzustellen, Sie sind immer die am meisten Unterstützung und Komfort. Memory-foam-Kissen kann länger dauern, bis zu 3 Jahre.

Entzündungen und Schlafstörungen
Du bist wohl immer zur Anhörung über Entzündung und gesundheitliche Probleme. Es gibt gute Gründe dafür. Chronische und übermäßige Entzündung erkannt werden als eine Ursache von Krankheit und Krankheit, verminderte körperliche Funktion, und beschleunigte Alterung. Als ein Ergebnis von mehreren möglichen Faktoren, kann eine Entzündung ein Grund für das aufwachen ein ungutes Gefühl und unausgeruht.

Was ist eine Entzündung?
Entzündung ist ein wichtiger Bestandteil des körpereigenen Immunsystems. Eine Entzündung ist eine Reaktion des Körpers, die Wahrnehmung von Krankheit, Verletzungen, Krankheiten und Krankheitserreger, die möglicherweise Schaden verursachen können. Unter den häufigsten Symptome der Entzündung sind Schwellung, Schmerzen und Steifigkeit. Die Entzündung ist Teil des körpereigenen Heilungsprozess, es ist Weg von der Reparatur beschädigter Zellen und Geweben. Also, nicht alle Entzündung ist schlecht; es gibt einige Entzündungen, ist gut und notwendig für die Gesundheit. Chronische und systemische Entzündung, jedoch, ist schädlich für die Gesundheit langfristig. Sowohl “gute” und “schlechte” Entzündung führen kann, um zu schlafen Probleme.

Werfen wir einen Blick auf verschiedene Faktoren, die auslösen können Entzündungen und kann dazu beitragen, die Steifigkeit, Schmerzen und Schmerzen, die am Ende einer Nacht:

Verletzungen und Krankheiten. Wenn Sie krank oder verletzt ist, reagiert der Körper mit einer Entzündung. Dies kann dazu führen, Schmerzen und Beschwerden, die stören können, wie gut Sie schlafen und erstellen Sie physische Schmerzen und Steifheit nach dem aufwachen. Dies ist der Fall, wenn Sie der Abwehr einer Erkältung oder wenn Sie schon verdreht den Knöchel herum laufen mit Ihren Kindern auf dem Spielplatz. Es ist auch der Fall mit mehr schweren Krankheiten und chronischen Erkrankungen, einschließlich arthritis. Für viele Bedingungen, neigen Symptome werden schlimmer in der Nacht, was dazu führen kann, das Gefühl viel Unbehagen in den morgen. Was mehr ist, Schmerz und Schlaf haben eine bi-direktionale Beziehung: Sie finden jeweils Einfluss auf das andere. Schlechter Schlaf macht uns sensibler für Schmerz, und das Vorhandensein von Schmerzen macht es schwieriger zu schlafen.

Was Sie tun können: die Behandlung Ihrer Erkrankung, und die Behandlung von Schmerzen als Teil der Behandlung, können Ihnen helfen, besser schlafen und fühlen sich weniger unwohl und müde, wenn Sie aufwachen.

Altern. Altern erscheint als Ergebnis der Entzündung und Mitwirkender. Systemische low-grade-Entzündung wird häufiger mit dem Alter. So tun, morgendliche Steifheit, Schmerzen, Schmerzen, und unrefreshing Schlaf. Ebenen der C-reaktives protein, ein wichtiger inflammatorischer marker, tendenziell steigen mit zunehmendem Alter bei vielen Menschen.

Was Sie tun können: kümmern Sie sich selbst, körperlich und geistig. Verwalten stress, ein gesundes Gewicht zu halten und körperlich aktiv werden. Bleiben Sie auf oben auf Eure Gesundheit, mit regelmäßigen Besuche mit Ihrem Arzt, einschließlich Blut Arbeit, die screens C-reaktives protein und andere entzündungsmarker.

Autoimmun-Krankheit. Autoimmunerkrankungen treten auf, wenn das Immunsystem Fehler die körpereigene, gesunde Zellen für schädlich Eindringling Zellen. Das Immunsystem stellt ein Angriff auf diejenigen, die gesunden Zellen, und das schließt eine entzündliche Reaktion. Wir wissen nicht, wie viele Menschen haben Autoimmunerkrankungen—den National Institutes of Health schätzt, 23,5 Millionen, während die American Autoimmune Related Diseases Association schätzt, dass die Zahl bei 50 Millionen. Die Prävalenz von Autoimmun-Erkrankungen steigt in den USA und in anderen westlichen Ländern seit Jahrzehnten. Es gibt mehr als 80 Autoimmunkrankheiten identifiziert, einschließlich rheumatoider arthritis, lupus, Morbus Crohn, psoriasis, chronisch entzündliche Darmerkrankungen und Zöliakie. Entzündung, und mit körperlichen Schmerzen und schlechter Schlaf können, erstrecken sich durch die Nacht bis zum frühen morgen, sind die häufigsten Symptome bei diesen Erkrankungen.

Was Sie tun können: Wenn Sie schon die Diagnose einer Autoimmun-Erkrankung, die Folgen Ihrer Behandlung-Protokoll. Wenn Sie erleben chronische oder ungewöhnliche Müdigkeit, Steifheit oder Schmerz als erstes in den morgen oder zu jeder Zeit des Tages, sehen Sie Ihren Arzt für eine check-in—und werden Sie sicher sprechen über Ihre Schlaf-Probleme, während Sie dort sind.

Diät. Die Lebensmittel, die wir Essen dazu beitragen können, eskalierenden Entzündung—oder Sie können helfen, zu reduzieren und zu kontrollieren. Lebensmittel, die trigger-Entzündung gehören auch diejenigen, die beladen mit ungesund Fette und Zucker, darunter gebratene Lebensmittel, rotes und verarbeitetes Fleisch, raffinierte Kohlenhydrate wie Weißbrot, Kekse und Kuchen, und soda. Eine entzündungshemmende Ernährung ist Reich an Gemüse, Obst, Nüsse, ballaststoffreiche Vollkornprodukte, und wild Gefangenen Fisch. Die Mittelmeer-Diät ist ein Modell für das Essen zu einer Entzündung zu begrenzen.

Was Sie tun können: Wenn Sie Auftritt, unrefreshing Schlaf, Schmerzen, Steifheit und Unbehagen in den morgen, nehmen Sie einen frischen Blick auf Ihre Ernährung. Tauschen Sie pro-inflammatorischen Lebensmittel für anti-entzündliche, und halten Sie Ihre Aufnahme von verarbeiteten Lebensmitteln und Süßigkeiten auf ein minimum.

Zu wenig—oder zu viel—übung.
Wir haben noch eine Menge zu lernen über die Beziehung zwischen körperlicher Aktivität und Entzündung. Regelmäßige Bewegung scheint zu einer Entzündung zu begrenzen, vor allem, wie wir Altern. Eine sitzende Lebensweise können dazu führen, dass mehr Schmerzen und Steifheit in den morgen, und den ganzen Tag. , Forschung zeigt, dass übung verbessert die Qualität des Schlafes in der gesamten Erwachsenen Lebensdauer sowie die Verringerung einige körperliche Schmerzen während des Schlafes und senken Ebenen der Tagesmüdigkeit.

Over-training ist eine zunehmend verbreitete problem sehe ich unter meinen Patienten, die übung—ein problem kann dazu führen, dass der Schlaf Probleme und Beschwerden. Schlaflosigkeit ist eines der ersten Symptome von übertraining, entsprechend der Forschung. Die Ausübung zu viel oder zu intensiv zu Verletzungen führen können—und die Entzündungen und Schmerzen, die stören den Schlaf. Übernutzung Verletzungen in den Bereichen Bewegung immer häufiger mit dem Alter. Übung ist gut für den Körper, ideal für die Gesundheit und gut für den Schlaf, aber wenn Sie trainieren zu hart oder zu oft, werden Sie wahrscheinlich fühlen sich einige negative Auswirkungen, einschließlich der Schlaf und Schmerzen in den morgen, und während des Tages.

Was Sie tun können: Die National Institutes of Health und der American Heart Association empfiehlt mindestens 150 Minuten Bewegung pro Woche für gesunde Erwachsene—das sind 30 Minuten pro Tag, fünf Tage in der Woche. Um den Schlaf zu verbessern, die Forschung schlägt vor, eine konsequente routine-übung hat die größten Vorteile, vor allem für Menschen, die Schwierigkeiten haben, schlafen.

Nicht selbst kündigen zu unbequem, steif-limbed morgen von aufstehen aus dem Bett Gefühl, müde und wund. Verwenden Sie den richtigen Schlaf-Ausrüstung, achten Sie auf Ihre täglichen Gewohnheiten und Routinen, und ärztliche Hilfe für die Symptome, die stören Ihre Ruhe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *