Was ist eine Eliminationsdiät ( – 7 Gesundheit Bedingungen, die von Vorteil)

Was ist die Beseitigung Diät und warum müssen Sie es wissen? Holen Sie sich die Schaufel auf, diese effektiven und kostengünstigen Werkzeug für Heilung für zahlreiche gesundheitliche Probleme.
Beseitigung Diät-plan

Von Dr. David Jockers DC, MS, CSCS
764 Facebook Aktien

In Eile? Klicken Sie hier, um den Artikel zu Lesen Inhaltsangabe.

Was ist die Beseitigung Diät und warum müssen Sie es wissen? Eine Beseitigung Diät ist eine effektive Methode, um zu verbessern Ihre Allgemeine Gesundheit und Lebensqualität. Mit dem wachsenden Interesse und Forschung auf den Darm mikrobiom, die wir lernen, dass die Lebensmittel, die wir Essen haben einen enormen Einfluss auf unsere Gesundheit.

Einige Lebensmittel, auch die gesunden, können Entzündungen verursachen und andere Nebenwirkungen im Körper. Eine Beseitigung Diät-plan beinhaltet die Beseitigung der Lebensmittel, die verursachen können Schwellungen oder andere Symptome. Wenn diese Lebensmittel entfernt werden, hat der Körper eine chance zu heilen.

Eine Eliminationsdiät kann, zeigen auch Nahrungsmittel-Allergien oder Empfindlichkeiten zugrunde, dass chronischer Erkrankungen. In diesem Artikel wird beschreiben, was eine ausschlussdiät ist und die sieben Bedingungen der Gesundheit zugute kommen kann, eine Beseitigung Diät-plan.

Was Ist eine ausschlussdiät?

Eine Beseitigung Diät ist ein Ernährungsplan, der beseitigt bestimmte Lebensmittel aus Ihrer Ernährung für einen Zeitraum (in der Regel drei bis vier Wochen). Dies sind Lebensmittel, kann dazu beitragen, Entzündungen und andere Reaktionen. Gemeinsame Lebensmittel entfernt, während eine Beseitigung Diät sind:

Eine ausschlussdiät ist ein nützliches Werkzeug, um zu bestimmen, welche Nahrungsmittel für Ihren Körper sind und welche nicht. Nach einer Zeit der Beseitigung, Lebensmitteln langsam wieder eingeführt, ein zu einer Zeit. Würden Sie überwachen, wie Ihr Körper reagiert auf Wiedereinführung. Die Beseitigung/Wiedereinführung plan-Prozess, können Sie bestimmen, welche Nahrungsmittel verursachen Symptome oder Reaktionen.

7 Bedingungen der Gesundheit Zugute kommen Kann, eine Beseitigung Diät

Zahlreiche Studien belegen den Vorteil der Verwendung von ein Lebensmittel-Eliminationsdiät in der Behandlung von gesundheitlichen Bedingungen. Sieben gesundheitlichen Bedingungen, die möglicherweise profitieren von einer Beseitigung Diät sind:

1. Autoimmunerkrankungen

Eine Autoimmunerkrankung entsteht, wenn Ihr Immunsystem greift gesunde Zellen. Es ist eine Immunantwort, verursacht durch die systemische Entzündung.

Es gibt viele Arten von Autoimmunerkrankungen wie rheumatoide arthritis, Typ-1-diabetes, multiple Sklerose und mehr. Autoimmun-Erkrankungen können, präsentieren sich in vielerlei Hinsicht und betreffen verschiedene Organe. Es gibt viele zugrunde liegenden Faktoren können dazu führen, Menschen zu entwickeln, eine Autoimmun-Bedingung.

Eine Eliminationsdiät kann lindern die Symptome einer Autoimmunerkrankung. Dies ist, weil das Immunsystem im Darm (das entspricht 70 bis 80% des gesamten Immunsystems) können Einfluss auf Autoimmunerkrankungen und Entzündungen.

In einer Studie aus dem Jahr 2010, eine Beseitigung Diät verwendet wurde, auf eine Frau mit der Autoimmunerkrankung Sjögren-Syndrom. Die Frau hatte vorzeitige Ovarialinsuffizienz und Ihre Menstruation nicht mehr hatte 3 Jahre vor. Forscher eliminiert gluten, Rindfleisch, Eier, Milchprodukte, Nachtschattengewächse Gemüse, raffinierten Zucker und Zitrusfrüchte aus der Frau Diät. Nach nur 4 Monaten auf die Beseitigung Diät, die Frau vorzeitige Ovarialinsuffizienz Umgekehrt war und Ihre Menstruation wieder normalisiert.

Eine weitere Studie, die von einer Frau mit Colitis ulcerosa zeigten dramatische Ergebnisse aus einer Eliminationsdiät. Die Frau erlitten hatte, mit dieser Autoimmunerkrankung seit über 30 Jahren. Ihre Symptome waren Durchfall, Bauchschmerzen, Magerkeit, Anämie und Leukopenie.

Nach einem Jahr der Behandlung, einschließlich einer Ernährung, die Beseitigung gluten, Milchprodukte und Eier, die Frau, die die Symptome verbessert. Ihr Stuhlgang Frequenz war normal, Ihr Körper, der Gewicht erhöht, war Sie nicht mehr anämisch, und es gab keine mehr Antikörper in Ihrem darmgewebe.

Eine 1997 Studie fand heraus, dass 30-40% der Personen mit rheumatoider arthritis wurden signifikante Verbesserungen in nur 10-21 Tagen Anfang eine Beseitigung Diät. Die Studie zeigte auch, dass die Vorteile wurden beibehalten, wenn der säumige Lebensmittel, die vermieden werden konnten und wurden, schnell verloren gehen, wenn die normale Ernährung wieder aufgenommen wurde.

Mehrere Studien haben festgestellt, dass gluten ist ein Faktor mit Autoimmun-Erkrankungen, einschließlich der Autoimmunerkrankung der Schilddrüse. Beseitigung Diäten, in denen das auslösende Lebensmittel entfernt werden, kann erheblich verbessern Autoimmunerkrankungen.

2. Leaky-Gut-Syndrom

Leaky-gut-Syndrom (auch bekannt als intestinale Permeabilität) ist eine Bedingung, die wirkt sich auf die Auskleidung der Darm. Leaky-gut-Syndrom entsteht, wenn die tight junctions der Darmschleimhaut beschädigt sind, verursachen Löcher und Lücken in der Darmschleimhaut. Unfreundliche Bakterien, Toxine, unvollständig verdaute Proteine und Fette und Abfälle Leck aus diesen Loch und Lücken in den Blutkreislauf.

Leaky gut führen können zu zahlreichen Magen-Darm-und Gesundheitsfragen. Studien bestätigen, dass leaky gut ist ein Faktor in einer Reihe von intestinalen und systemischen Bedingungen. Die Symptome eines leaky gut gehören Blähungen, übermäßige gas und Krämpfe, Müdigkeit, Lebensmittelunverträglichkeiten und andere. Eine Beseitigung Diät verbessern kann, die unkontrollierte oder übermäßige Entzündung, die verursacht leaky gut.

3. Magen-Darm-Symptome

Menschen mit Magen-Darm-Symptome können auch eine erhebliche Erleichterung mit einem food-Eliminationsdiät. In einer Studie mit 20 Patienten mit Reizdarm-Syndrom, Nahrungsmittel-elimination und die Diät der rotation verursacht erhebliche Verbesserungen.

IBS ist eine Erkrankung, wirkt sich auf die Dickdarm. Symptome von IBS umfassen Krämpfe, Bauchschmerzen, Blähungen, gas, Durchfall und Verstopfung. Die Studie zeigte, dass die Identifizierung und Adressierung Lebensmittel-Empfindlichkeit in IBS-Patienten führt zu anhaltenden klinischen response und Auswirkungen Allgemeine Wohlbefinden und die Lebensqualität.

Einer der wichtigsten Vorteile der Beseitigung Diät-Start ist der Darm-Heilung-Prozess. Durch die Beseitigung der Lebensmittel, die schädlich und verursacht Entzündungen im Darm, Magen-Darm-Symptome zu verbessern.

4. Lebensmittel-Allergien und Lebensmittel-Unverträglichkeiten

Viele Menschen leiden unter Nahrungsmittel-Allergien und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten. Lebensmittel-Allergien und Lebensmittel-Unverträglichkeiten können dazu führen, die gleichen Anzeichen und Symptome, aber Sie beinhalten verschiedene Systeme des Körpers. Lebensmittel Allergien auslösen, das Immunsystem. Nahrungsmittelunverträglichkeiten betreffen das Verdauungssystem.

Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten (oder Lebensmittelunverträglichkeiten) auftreten, wenn Menschen haben Schwierigkeiten verdauen bestimmte Lebensmittel. Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind sehr verbreitet und können Menschen in vielfältiger Weise beeinflussen. Eine nützliche, kostengünstige Möglichkeit, um festzustellen, ob eine person hat Nahrungsmittel-Allergien oder-Unverträglichkeiten ist eine Beseitigung Diät.

In einem 2014 Studie, Forscher untersuchten 52 Patienten mit eosinophiler ösophagitis (EoE). Die eosinophile ösophagitis ist eine Erkrankung der Speiseröhre, ausgelöst durch Lebensmittel und Luft Allergien. Die Patienten wurden auf eine Beseitigung Diät, in denen vier oder sechs Lebensmittel (einschließlich Weizen, Milchprodukte, Eier und Hülsenfrüchte) wurden entfernt, die für sechs Monate. Remission fand sich bei 72% der Patienten.

Ein sechs-Nahrung Eliminationsdiät wurde auch gezeigt, induzieren remission der EoE bei Kindern in einer Studie von 2001. In dieser Studie, die 6-food-Eliminationsdiät ausgeschlossen, Kuhmilch, Soja, Weizen, ei, Erdnüsse/Nüsse, Fisch und Meeresfrüchte. Wenn die Nahrungsmittel wieder eingeführt, bestimmte Nahrungsmittel-Antigene wurden identifiziert, als Ursache von EoE. Die häufigsten Lebensmittel identifiziert, die als Ursache wurde Kuhmilch (74%). Es wurde auch festgestellt, dass einige der Kinder mit EoE kann Toleranz entwickeln, um Ihre Nahrung Empfindlichkeiten während der Eliminationsdiät.

Eine Eliminationsdiät kann enthüllen, Nahrungsmittel-Allergien und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, die einen Beitrag zu Ihrer Gesundheit. Durch die Beseitigung der beanstandeten Lebensmittel -, Gesundheits-Bedingungen verbessern können und auch beheben!

5. Aufmerksamkeits-Defizit – /Hyperaktivitäts-Störung

Aufmerksamkeits-Defizit – /Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) ist eine Erkrankung des Gehirns, manifestiert sich als eine anhaltende Muster von Unaufmerksamkeit und/oder Hyperaktivität-Impulsivität, das stört mit der Arbeitsweise oder Entwicklung. ADHS ist eine der häufigsten psychischen Störungen bei Kindern. ADHS betrifft auch Erwachsene.

Spezifische Ursachen von ADHS nicht identifiziert werden. Jedoch in einer Studie aus dem Jahr 2011, die “westliche” Ernährung mit ADHS. In dieser Studie von 1,799 Jugendliche, Forscher identifizierten zwei wesentliche diätetische Muster: “Western” (hoch in raffinierten Zucker und ungesunde Fette) und “Gesund” (die Ballaststoffe, Folat, omega-3-Fettsäuren). ADHS wurde im Zusammenhang mit der “westlichen” Ernährung und nicht im Zusammenhang mit der “Gesunden” Ernährung.

Viele Diäten haben in der Behandlung von Kindern mit (ADHD). Diäten zur Verringerung der Symptome im Zusammenhang mit ADHS sind Zucker-beschränkt, Zusatz/Konservierungsstoffe, Beseitigung, und Fettsäure-Supplementierung.

In einem review von Studien beschränkt, die Beseitigung Diäten für die Behandlung von ADHS, die Forscher der Schluss gezogen, dass die Beseitigung Diäten von Vorteil sein kann. Eine 1994 Studie zeigte die positive Wirkung der Eliminierung bei Kindern mit ADHS. Seventy-drei Prozent der Kinder untersuchten reagierten positiv auf ein multiple-item-Eliminierung-Diät. Alle Kinder reagierten positiv auf die Eliminationsdiät reagiert auf viele Lebensmittel, Lebensmittel-Farbstoffe und/oder Konservierungsstoffe.

Eine andere Studie fand einen Zusammenhang zwischen künstlichen Lebensmittelfarben und Hyperaktivität-Symptome bei Kindern. Die Beseitigung Lebensmittel, die künstliche Farbstoffe können die Symptome lindern, bei Kindern mit ADHS. Eine Beseitigung Diät ist viel sicherer als verschreibungspflichtige Medikamente für die Behandlung und Minimierung der Symptome von ADHS.

6. Migräne-Kopfschmerzen

Lebensmittel-Unverträglichkeiten oder Unverträglichkeiten auslösen können Migräne-Kopfschmerzen. Eine Beseitigung Diät hat sich gezeigt, zu verringern und sogar heilen können Patienten, die unter Migräne leiden.

In einer 2013 Studie, einundzwanzig Patienten mit Migräne und IBS wurden auf eine Beseitigung Diät. Die Studie kam zu dem Schluss, dass food elimination based on IgG-Antikörpern reduziert die Symptome von Migräne-Patienten.

Eine weitere Studie von 60 Patienten mit Migräne gefunden Weizen als primäre Auslöser für Migräne. Die Patienten beendeten die Beseitigung Ernährung nach dem 5-tägigen Rückzug aus Ihrer normalen Ernährung.

Bei durchschnittlich zehn gemeinsame Lebensmittel, die vermieden wurden, gab es einen dramatischen Rückgang der Zahl der Kopfschmerzen pro Monat. Unglaublich, 85% der Patienten waren Kopfschmerzen kostenlos! Zusätzlich zu Weizen, mehreren anderen Lebensmitteln, einschließlich Zitrusfrüchte, Eier, Tee, und Milch verursacht Reaktionen bei den Patienten. Es ist klar, dass aus diesen Studien, dass eine Beseitigung Diät kann zur Linderung von Migräne-Kopfschmerzen.

7. Hautirritationen

Es gibt eine starke Verbindung zwischen Hautirritationen und Unverträglichkeiten. In einer Studie, die Beseitigung gluten führte zu signifikanten klinischen Verbesserung bei den Patienten mit psoriasis. Psoriasis ist eine Krankheit, die Ursachen aufgeworfen, rote, schuppige Flecken erscheinen auf der Haut. Nach nur drei Monaten von einer gluten-freien Diät, die Patienten mit psoriasis hatte, “hoch signifikanten klinischen Verbesserung.” Eine andere Studie zeigte, dass psoriasis-Patienten hatten erhebliche Haut-Verbesserung nach der Reduzierung von gluten und nightshades.

Psoriasis ist nicht die einzige Hautkrankheit, die profitieren von einer glutenfreien Ernährung. Eine Studie von 2006 festgestellt, dass gluten-Intoleranz gibt Anlass zu einer Vielzahl von Hauterkrankungen. Die Studie kam zu dem Schluss, dass alle Patienten mit Hauterkrankungen profitieren von einer glutenfreien Ernährung.

Die Bestimmung der spezifischen Lebensmittel-Allergien können auch sehr hilfreich sein, Menschen leiden unter atopischer dermatitis (Neurodermitis). In einer Studie von Kindern mit atopischer dermatitis, die Forscher der Schluss gezogen, dass Allergene in Lebensmitteln weit verbreitet waren. Die Studie identifiziert Kuhmilch, Hühnerei und Nüsse waren die häufigsten Allergene bei Kindern mit atopischer dermatitis. Es wurde auch festgestellt, dass Lebensmittel Empfindlichkeiten viel höher waren bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer atopischer dermatitis.

In einer Studie von fünfzehn Erwachsene mit Neurodermitis, 14 von den 15 Personen sahen deutliche Verbesserung in Ihrem Zustand der Haut bei Verwendung einer Eliminationsdiät. Die Eliminationsdiät ausgeschlossen, Nüsse, Eier, Milch, Tomaten und Getreide. Mit dieser Diät, können die Symptome völlig verschwunden sind.

Eine weitere große Studie mit über 13.000 Jugendlichen verknüpft Akne, zu Magen-Darm-Symptome wie Mundgeruch, Verstopfung, Blähungen, saurem reflux. Blähungen, die ist ein häufiges symptom einer Nahrungsmittel-Intoleranz, 37% eher mit Akne und andere Haut-Erkrankungen wie Neurodermitis und rosacea. Dies zeigt den starken Zusammenhang zwischen Hauterkrankungen und unbekannte Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten. Ein Lebensmittel-Eliminationsdiät kann helfen, identifizieren diese Unverträglichkeiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *