Wenn Ein Burst-Anhang Doesn – t Kill you, CommonHealth

Ein burst-Anlage scheint wie die ultimative medizinischer Notfall, aber eine medizinische Behandlung ist eine Abkehr von der Operation und gegen Antibiotika.
was passiert, wenn die Anlage platzt

CommonHealth

Die Unterstützung der news

Wenn Ein Burst-Anhang nicht, Sie zu Töten

Zuerst der Warnhinweis für diese Geschichte: Ein perforierter appendix kann Sie töten. Wenn Sie Symptome der Appendizitis, insbesondere stechenden Schmerz im rechten unteren Bereich Ihres Bauches, Holen Sie sofort medizinische Versorgung.

Ende der Warnung. Jetzt die überraschende Zähler-Beispiel. Sie haben gesehen, akute Blinddarmentzündung auf hospital zeigt: Der patient über gebeugt unter unerträglichen Bauchschmerzen, Eilte in den op-Saal für eine lebensrettende Operation zu entfernen, die Orgel schief gegangen. Das ist das gängige Bild von Blinddarmentzündung, und es nicht die Realität widerspiegeln. Blinddarmoperationen sind die häufigsten Notfall-operation, die Allgemeine Chirurgen führen — mit einer rate von mehr als ein Viertel der eine million pro Jahr.

Aber die Medizin ist ständig in der Entwicklung, und das denken auf blinddarmoperationen hat sich verändert in den letzten Jahren. Wo einst eine akute Blinddarmentzündung, bedeutete, eine sofortige Reise in den op-Saal, ist nun zu etwas differenziertere, und wahrscheinlich werden noch mehr verfeinert in den kommenden Jahren.

Unsere case in point: WBUR ‚ s news director, Martha Wenig. Ihr Blinddarm ist geplatzt. Und Sie arbeitet in der Redaktion in dieser Woche wie gewohnt, burst-Anhang und alle. Nein, das ist nicht die ultimative Arbeitssucht. Sie erklärt:

Vor ein paar Wochen, ich dachte, ich hätte eine Lebensmittelvergiftung. Ich kam zu spät arbeiten, dass Montag, aber arbeitete lange Tage der ganze rest der Woche mit leichten stechende Schmerzen in meinem oberen Darm. Ich dachte, dass ich den Auftrag übernommen hatte, einige seltsame virus.

Dann kam das Wochenende. Meine Kinder, mein Mann und ich gingen in Fairfield, Connecticut, für ein Familientreffen. Nach zwei Tagen der whiffle ball und tummeln in den Ozean ich knallte öffnen Sie ein Phil Blackberry Cider, aß einen brownie (ich weiß, ich esse wie ein Kind) und in der lauwarmen Jacuzzi. Etwa eine halbe Stunde später, fühlte ich mich knittern auf dem Rasen mit heftigen Bauchschmerzen.

Ich dachte, es war gas. Mein Bruder-in-law Remi, der gerade geschieht, ein Allgemeinmediziner, war, packte seine Familie nach Hause zu gehen. „Remi“, sagte ich, „eigentlich bin ich in eine Menge Schmerz.“ Er ertastet meinen Bauch und dachte, es könnte nicht sein, Blinddarmentzündung, weil der Schmerz war überall in meinem unterleib, nicht nur auf der rechten Seite, und ich hatte kein Fieber, kein Erbrechen.

Ich schleppte mich ins Haus und legte sich auf die Liege in Agonie. Remi sagte, dass wenn es nicht besser werden in einer halben Stunde, ich sollte gehen in die Notaufnahme. Aber mit einige Advil, der hat es besser. Und nach einem heißen Bad fühlte ich mich wirklich besser, so fuhren wir die zweieinhalb Stunden zurück nach Boston.

Am Dienstag—, weil der Arzt keine Zeit hatte, am Montag habe ich eine CAT-scan, Blutuntersuchungen und eine röntgenaufnahme. Die CAT-scan zeigte, dass es war, wie der Arzt es ausdrückte, „etwas Kochen“ um mein Anhang und ich solle „mich in die Notaufnahme, so bald wie möglich.“ Ich nicht in Panik verfallen. Aber ich habe Frage mich, wenn ich nur Minuten zu Leben.

Nachdem man an die falsche Klinik, habe ich es endlich geschafft die Brigham & Women ‚ s emergency room, wo mir gesagt wurde, ich hätte wahrscheinlich den Anhang herausgenommen, die Nacht. Aber nach weiterer Prüfung, der Chirurg und seine Bewohner erzählte mir, dass ich warten konnte acht Wochen für die Chirurgie, und inzwischen würden Sie behandeln die Infektion mit schweren Antibiotika.

Acht Wochen!? „Was,“ sagte ich, „würde passieren, wenn der Blinddarm platzen?“

„Es hat bereits geplatzt,“ sagte Sie.

Was? Ich dachte, die Menschen starben, wenn Ihre Anlage platzen.

Nein, wurde mir gesagt. Nicht immer.

Der Körper, erklärt Sie, hat eine Art „Abschottung“ die perforierten appendix, so dass die Infektion nicht zu verbreiten. Ich fragte eine andere der vier Chirurgen wer besucht mich in der akut-care-Station: Wie viel Zeit hat man normalerweise? Das ist, bis eines stirbt an einer peritoneal-Infektion?

Nach unserem Gespräch wurde mir klar, er hatte nie diese Frage beantwortet. Er sagte: Sie hätte gewusst, es war ernst, wenn Sie Ihre Bauchmuskeln zusammengezogen, so viel es sah aus wie ein Waschbrett. Ich wisecracked, „Wie konnte ich unterscheiden, dass von meinem normalen Zustand?“ Er Zwang sich zu einem lachen.

Ich bin jetzt auf massive Dosen von Antibiotika Cipro und Flagyl und bleiben Weg von Alkohol. Ich habe auch gelesen, dass Heizkissen und heiße Bäder sind nicht unbedingt gut für Sie, wenn Sie haben eine Blinddarmentzündung. Aber ich Frage mich, ob das Wasser des Bades nahm ich half den Druck nehmen und verlangsamt die Infektion. Wer weiß? Alles was ich weiß ist, dass in diesen Tagen, wenn die burst-Anhang nicht, Sie zu töten, Sie warten, bis die Infektion geht Weg, und dann nehmen Sie die Sache laparoskopisch, in einem am gleichen Tag turnaround-Betrieb.

Wow, sagte ich zu Martha. Manche Menschen bekommen „walking Lungenentzündung.“ Sie haben die „walking Blinddarmentzündung.“

Aber ich war sanft korrigiert von Dr. Douglas S. Smink, Programm-Direktor für die Allgemeine Chirurgie-residency-Programm an der Brigham & Women ‚ s Hospital. Während „walking Lungenentzündung“, das ist nicht ein medizinischer Begriff, neigt dazu, eine mildere form der Krankheit, es gibt nichts, mild über Blinddarmentzündung, die bereits den Punkt erreicht, dass es perforierte Anhang. In der Tat, er sagte, es ist schwerer. In den Vereinigten Staaten, vielleicht 80 Prozent der Appendizitis-Fälle bekommen, um die Operation vor der Orgel Brüche.

Anhang rot markiert (Olek Remesz, Wikimedia)

(Eine kurze Tangente: plötzlich merkte ich, dass ich konnte nicht das Bild einer „perforierten appendix.“ War es wie ein Wasser-Ballon explodiert? Karton zerrissen entlang seiner Perforationen? Dr. Smink erklärt: Der Anhang, der etwa die Größe und Form eines kleinen Fingers, wird sehr entzündet, bis Sie in eine Gegend, die muskuläre Wand wird so Dünn, dass es bricht, die Freigabe und die Bakterien beladenen Flüssigkeit im inneren. Aber die Flüssigkeit explodieren nicht wie bei einem splatting-Wasser-Ballon; es sickert und sickert aus, als ob der Ballon hatte sich losgerissen, ein Leck.)

Hier ist die gute Nachricht für Patienten, Martha: Die Anlage ist umgeben von anderen Strukturen, vor allem der Darm, und so, wie Ihr gesagt wurde, das einsickern können „walled off.“ Eine Theorie, Dr. Smink sagte, ist, dass ein wenig mobile Schicht viszerales Fett genannt, das omentum — den Spitznamen „der Polizist, der Bauch,“ — sein konnte, angezogen Bereiche der Entzündung zu enthalten Infektion. So kann ein patient am Ende mit Eiter gefüllten Abszess außerhalb der Anlage, bedeckt teilweise durch das omentum.

Trotzdem, warum nicht nur bedienen und das problem beseitigen? Es ist nicht so einfach. Ein Gebiet voller Entzündungen ist schwierig für den Chirurgen, um zu arbeiten, Dr. Smink sagte, und eine appendektomie konnte sich in der Entfernung eines Teils des Darms und Dickdarm sowie.

Also die Idee ist es, dem Patienten Antibiotika, um die Infektion zu bekämpfen, zu warten, wie die Entzündung abklingt, und dann den „Intervall-appendektomie“ nach der warte-Intervall. (Und übrigens, auch bei Notfall-und blinddarmoperationen werden prompt erledigt, aber nicht mit Recht die Dringlichkeit der alte; zu warten, mehrere Stunden zu tun scheint keinen Schaden.)

Ein 1940er Blinddarmentzündung poster (US National Archives und Records Administration via Wikimedia Commons)

Vor zwanzig Jahren, Dr. Smink, sagte, die Chirurgen gehen würde und arbeiten auf praktisch allen Fällen von Appendizitis, unabhängig von dem Grad der Entzündung. Aber die Forschung fand, dass für eine bestimmte Gruppe von Patienten war es besser, zu warten. Nun, auch die „Intervall-appendektomie“ ist immer umstritten; eine neuere Schule des Denkens gilt, dass einige Patienten können am besten mit Antibiotika allein, keine operation überhaupt.

Das problem jetzt, sagte er, ist, dass es einige Daten über die Antibiotika-nur Strategie, aber nicht genug, um deutlich zu machen, welche Patienten wirklich brauchen, eine Blinddarmoperation und die können ohne. Patienten, die einen Stein in den Anhang, der als appendicolith, auf jeden Fall muss das organ entfernt, zum Beispiel, aber auch viele andere Fälle sind nicht so eindeutig. Mehr Forschung ist notwendig, sagte er, um die Effekte von Alter, Schweregrad der Krankheit und anderen Faktoren auf, ob Antibiotika-Behandlung nur funktionieren wird, für einen gegebenen Patienten.

Mittlerweile, einige Studien deuten auch darauf hin, dass für viele Patienten mit unkomplizierten Appendizitis — Anhang noch intakt — Antibiotika-Behandlung allein ausreichend sein kann als gut. (Ich bin einbilde, da Patienten mit high-Selbstbehalt-Versicherung. Das darstellen könnte durchaus ein dilemma: Versuchen Sie einfach Antibiotika, oder die sichere, aber teure Trasse an der ODER?)

Warum sind die Behandlungen für eine Blinddarmentzündung entwickelt sich so vor allem Weg von der op? Der Allgemeine trend in der Chirurgie ist, dass je weniger invasiv, desto besser, Dr. Smink sagte. Das ist auch der Grund, warum mehr als die Hälfte der blinddarmoperationen sind laparoskopisch durchgeführt — durch einen winzigen Einschnitt — in diesen Tagen. Und bessere Forschung führt zu einem besseren Verständnis der Ergebnisse von Behandlungen.

Bottom line: Wenn Martha ‚ s Anhang geblasen hatte vor 20 Jahren, wäre es schon längst entfernt worden, möglicherweise zusammen mit anderen teilen von Ihr. Wenn es blies zwanzig Jahre in der Zukunft, könnte Sie nicht am Ende mit jeder appendektomie bei allen. Sie sind Teil der medizinischen Geschichte, sagte ich Ihr.

Sie sah nicht sehr begeistert.

Das Programm ausgestrahlt am Juli 13, 2012. Das audio für dieses Programm nicht verfügbar ist.

Editor, CommonHealth
Carey Goldberg ist der Herausgeber von WBUR ‚ s CommonHealth-blog.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: