Wie Sie Verhindern, Dass Erwachsene Hormonelle Ausbrüche – Renée Rouleau

Wie Sie Verhindern, dass Erwachsene Hormonelle Ausbrüche Von allen Arten von Flecken, welche durch Hormone und “diese Zeit des Monats”, am schwierigsten zu behandeln. Oft Zeiten, Sie
hormonelle Akne-Kinn

Von allen Arten von Flecken, welche durch Hormone und “diese Zeit des Monats”, am schwierigsten zu behandeln. Oft Zeiten, Sie sind zystische in der Natur. Diese harte, schmerzende Beulen unter der Haut, für die ein Produkt wie Anti Bump-Lösung behandelt. Aber wie wollen Sie wissen, ob Ihre Akne ist hormonelle und was kann wirklich getan werden, um es zu verhindern? Ich bin mir sicher gefragt dies eine Menge, und während es immer schwer zu wissen, die wahre Ursache von jedem Makel, auf den ersten Blick erscheint, gibt es einige Schritte, die Sie ergreifen können, um dazu beitragen, Ihre Haut klarer.

Wie beeinflussen die Hormone die Haut?

Während Ihrer teenager-Jahre, Hormon-Schwankungen können verschlimmern die Haut und verursachen Flecken. Östrogen, ein natürliches anti-entzündliche hormone, halten die Dinge ruhig, aber um die Zeit von einem Jungen Mädchen Menstruationszyklus, der Rückgang der östrogen kann dazu führen, die Haut zu einem aufflammen der daraus resultierende monatliche Ausbrüche. Testosteron und andere Androgene erhöhen öl-Produktion und die Tendenz hin zu verstopften Poren, noch verschärft werden können. Diejenigen, die mit klebrigem Talg (öl) oder schwach follikulären Wänden erleben regelmäßige tägliche oder wöchentliche Ausbrüche (ein genetisches Merkmal), einschließlich hartnäckige zystischer Akne, weil die öl-Drüse befindet sich im Haar Follikel mit einer schmalen öffnung. Diese schwache pore Futter bewirkt, dass Bakterien austreten in die Umgebung. (Dies ist der Grund, warum quetschen Sie Ihre Schönheitsfehler ist eine riesige no-no.) Ihr Immunsystem dann empfindet dies als eine Infektion und bekämpft es, indem Sie verursachen Entzündungen, die sich in einem roten, spürbarer Makel.

Während Ihres 20er-Jahre (vor allem in den frühen bis Mitte der Zwanziger Jahre), Hormone von Ihren teenager-Jahren beginnen sollte, um die Ebene aus und Ausbrüche sollten weniger sein. Jedoch, die Schwankungen im Hormonspiegel direkt vor und während einer Jungen Frau, die Periode kann stimulieren die Talgdrüsen produzieren überschüssiges öl, was in monatlichen Ausbrüche. Auch, da viele in Ihren 20ern nehmen Antibabypillen, kann dies einen Einfluss auf Ausbrüche, denn es kann Auswirkungen auf Ihre Natürliche hormonelle Gleichgewicht, positiv oder negativ. Aber abgesehen von monatliche hormonelle Ausbrüche, die Haut ist im Allgemeinen viel ruhiger, aber dehydration ist häufiger wegen der erhöhten Progesteron-Spiegel beeinflussen Wassereinlagerungen, so ist es wichtig, halten die Haut hydratisiert und mit einem Produkt wie Haut Trinken.

Während Ihre frühen 30er-Jahren (besonders im Alter zwischen 30-33), growth Hormone verlangsamen. Das Ergebnis ist oft wenig Linien zu entwickeln, die unter den Augen und eventuell um den Mund herum, die kann (und sollte) ein wake-up call, um anfangen, ernsthaft über die Pflege für Ihre Haut. Stress-Hormone auf der anderen Seite, sind in vollem Gange, da viele Frauen jonglieren Familie, ein Haushalt beschäftigt und/oder eine belebte Karriere. Stress wirkt sich nicht nur auf die Akne flare-ups im Allgemeinen verschlechtert sich der Allgemeine Zustand der Haut. Es regt die Nebennieren zu einer überproduktion von cortisol, ein steroid, das wiederum macht Talgdrüsen produzieren mehr öl und machen die Haut extra fettig. Dies ist der Grund, warum es in stressigen Zeiten die Menschen erleben eine Zunahme der Akne bekommen mehr entzündet, Eiter gefüllt Papeln versus einfache kleinere whiteheads.

Als für die 40er Jahre und darüber hinaus, Hormone definitiv eine Rolle spielen, Haut aber nicht so sehr in Bezug auf die Arbeitsgruppen. Lesen Sie, wie Hormone beeinflussen die Haut in Ihren 40er, 50er und Ihren 60ern.

Wie weiß ich, ob meine Ausbrüche sind hormonell bedingt?

Nun, es ist nicht immer leicht zu wissen, aber…

Wenn Sie scheinen, um die exakt gleiche Zeit jeden Monat (oft vor dem Beginn Ihres Menstruationszyklus), dann könnte das durchaus als hormonelle.

Wenn die Ausbrüche sind vor allem auf dem Kinn und Kinn und sind die zystische Typ, die erscheinen, als harte, schmerzhafte Beulen zu entwickeln, die tief in die Haut und Verweilen für Wochen, auch diese könnte in Bezug auf Hormone.

Wenn Ihre Periode hat sich verändert. Zum Beispiel, dein flow ist schwerer oder leichter oder verkürzt hat oder länger geworden. Im wesentlichen, alle neueren Inkonsistenzen könnte sein, ein Zeichen, dass gab es eine änderung in Ihrem Körper die Hormonspiegel.

Wenn Sie vor kurzem Schwanger geworden oder gegangen oder aus der Antibabypille, das die meisten sicherlich könnte eine Ursache sein, da diese die meisten haben definitiv einen Einfluss auf die Hormone.

Was kann getan werden, um zu verhindern, dass hormonelle Unreinheiten?

Nehmen Sie Vitamin B6 täglich eine Woche vor dem Zyklus. Diese Ergänzung kann helfen, lindern PMS-Symptome durch die Verbesserung der metabolischen Funktion und Hormon-Stoffwechsel. Darüber hinaus, vitamin B6 hilft dem Körper Herstellung von Neurotransmittern, wie serotonin, die hilft, die körpereigene Fähigkeit, stress zu bewältigen. Ich habe einige Kunden, die meinen, dies funktioniert auch für die Verhinderung Ihrer monatlichen Ausbrüche, aber jede person, die Körperchemie ist anders, so dass Sie nur noch zu Experimentieren.

Versuchen Sie, die Beseitigung Milchprodukte aus Ihrer Ernährung. Wenn Sie entwickeln zystische Ausbrüche (diese harten, schmerzhaften, U-Bahn Flecken, die bleiben für Wochen) auf dem Kinn, Kiefer-Linie und Hals-Bereich, es könnte ein Zeichen sein, dass Sie immer mehr Milchprodukte in der Ernährung als dein Körper verträgt. Die Hypothese ist, dass da der Großteil der Milch in den USA kommt von schwangeren Kühen (und einige Kühe sind gegeben growth Hormone), das Hormon Ebenen in der Milch eine Rolle spielen kann in überschüssige Talgproduktion, fördert Akne. Da die Talgproduktion beeinflusst wird durch Androgene gesteuert und hormonelle Mediatoren, (wie insulin-like-growth-Faktoren finden sich in Milch und andere Tierische Produkte), der Verzehr von Milch, Käse und Joghurt können sich Faktoren, die Einfluss auf die endogenen Hormone und imitieren die Hormone, die trigger-öl-Produktion in der Haut entzünden und die Akne Prozess.

Der beste Weg, um zu bestimmen, wenn Ihre Akne Zysten sind unmittelbar mit Ihrer Aufnahme von Milchprodukten ist komplett geschnitten, Käse, Joghurt, Eiscreme und Milch aus Ihrer Ernährung für mindestens drei Wochen. Wenn Sie sich nicht entwickeln, keine neuen Zysten und Sie hätten normalerweise jetzt, dann könnte dies dein problem lösen! Es bedeutet nicht, dass Sie nicht Essen Milchprodukte überhaupt. Langsam einzuführen Molkerei zurück in Ihre Ernährung, und an dem Punkt, dass Sie beginnen, ausbrechen und wieder wird Ihr Körper Toleranz.

Versuchen Sie der Einnahme von oralen Probiotika. Unsere Verdauung beeinflusst werden kann durch stress, die Verschiebungen, die unsere inneren mikrobiellen Systemen zu Entzündungen führen. Dies wiederum verändert die Art und Anzahl der lebenden Bakterien im Darm zu ungesunden Bakterien. Schließlich ,die Darmschleimhaut wird durchlässig und Giftstoffe in die Blutbahn abgegeben werden verursacht Entzündungen im ganzen Körper. Dies kann dazu führen, ein aufflammen der Ausbrüche aufgrund der Verschiebung im Darm Bakterien und die anschließende Entzündung. Orale Probiotika regulieren können, das Ungleichgewicht von Bakterien und reduzieren öl-Ebenen, um Akne zu behandeln. Sie finden Sie in Naturkostläden sowie bekommen es vom Essen Joghurt mit lebenden aktiven Kulturen (vorausgesetzt, dass Milchprodukte nicht die Ursache der Ausbrüche), miso-Suppe und sauerkraut.

Behalten Sie Ihre täglichen Leben mit einem Kalender für drei Monate. Der beste Weg, um wirklich zu verstehen, wie Ihr Leben und Gewohnheiten beeinflussen können, Ihre Haut ist zur Aufnahme Ihres täglichen Lebens in einen Kalender. Sie wollen nachverfolgen, wie Sie Ihre Ernährung, Wetter, Reisen, schlafen und mehr zu sehen, wenn Sie finden alle möglichen Muster. Mehr dazu Lesen Sie hier.

Trinken heißen Wasser mit Zitrone als erstes am morgen , bevor Sie Essen oder trinken etwas anderes. Squeeze frischen Zitrone in eine Tasse voll heißem Wasser und trinken Sie es, wenn Sie aufwachen. Wenn Sie nicht über eine frische Zitrone praktisch, Sie können Gießen Sie die Zitrone Saft. Verwenden Sie genug, so dass das Wasser schmeckt sehr Zitrone-y. Dies wird helfen, Spülen und reinigen den Körper intern, potenziell Reduzierung Giftstoffe und Bakterien in den Dünndarm, wo der Zyklus von Akne kann beginnen für einige Menschen.

Eine Woche vor dem Beginn Ihres Menstruationszyklus, optimieren Sie Ihre Hautpflege-routine , indem Sie ein paar Produkte wie Reiniger oder die Maske, die den Schwerpunkt auf halten Sie die Akne verursachen Ausbrüche erscheinen.

Wussten Sie schon? Kurz vor dem start von einer Frau, die Zyklus, es ist mehr Progesteron in der Haut verursacht Wassereinlagerungen, was in der Haut erscheinen mehr geschwollen. Wenn dies geschieht, bringt es Druck auf die Poren und schafft eine engere pore Futter. Darüber hinaus kann das öl dicker werden wegen des Ungleichgewichts der Hormone und der Erhöhung des Testosteronspiegels, während der pre-Periode, hormonelle Verschiebung. Wenn du dickeres öl versuchen, um durch eine engere öffnung, dies schafft eine Umgebung, in der Haut, wo Ausbrüche können jetzt beginnen.

Der Schlüssel zur Vermeidung von monatlich Schönheitsfehler ist, Produkte zu verwenden, die enthalten beruhigend, anti-Schwellungen, anti-bakterielle Wirkstoffe wie Salicylsäure, Chinesisch Lakritze und Tee-Baum. Diese dringt in die pore Futter zu halten Poren klare als auch Angebot Peeling und beruhigend um zu verhindern, dass Bakterien aus immer gefangen unter der Oberfläche trockene Haut Zellen. Meine Lieblings-Produkte mit diesen Zutaten, die meine Kunden haben sehr gute Ergebnisse sind BHA Klärung Serum, AHA/BHA Blemish Control Cleanser und Schnelle Reaktion Detox Masque. Sie müssen verstehen, dass Akne ist eine Entzündung Erkrankung der Haut, so dass das Ziel mit hormonellen Ausbrüche ist die nicht Austrocknen Ihre Haut mit harten Akne-Produkte, vor allem, wenn die Ausbrüche sind gelegentliche und erscheinen nur auf bestimmte Bereiche des Gesichts. Stattdessen, behandeln Sie die Haut mit beruhigenden Inhaltsstoffen, um sichtbar die Haut zu heilen. Beraten Sie sich mit einem erfahrenen Kosmetikerin oder Haut-Akustiker, um zu helfen, Sie auf die beste Hautpflege für Ihren Hauttyp. Werden Sie sicher, dass Sie meinen Hauttyp Quiz.

Tragen Sie eine dünne Schicht von Anti-Bump-Behandlung auf die spezifischen Bereiche, die anfällig für Ausbrüche zu halten, Flecken entwickeln. Dieses Produkt ist definitiv der Heilige Gral für zystische Ausbrüche’. Obwohl dieses Produkt ist speziell formuliert für zystische Akne, kann es auch sehr gut für die Verhinderung aller Arten von Ausbrüchen—darunter regelmäßige pustulöse Flecken, die an die Oberfläche kommen, mit einem whitehead. Es ist unglaublich effektiv, weil es wirklich funktioniert. (Lesen Sie hier mehr.)

Mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Ein Gynäkologe kann die vorteilhafteste Art des Doktors zu sehen, da Sie in der Zusammenarbeit mit Frauen und haben ein besseres Verständnis der hormonellen Schwankungen. Sie werden wahrscheinlich haben Sie Ihre Hormonspiegel überprüft über einen Bluttest und verschreiben orale Medikamente wie die Antibabypille (oder wechseln Sie Ihre aktuelle Dosierung) oder Spironolacton, ein beliebtes Medikament, das kann gut funktionieren, für ausgleichende Hormone. Einige ärzte, die mehr von einem natürlichen Ansatz und könnte darauf hindeuten, Nahrungsergänzungsmittel oder diätetische Empfehlungen. Ein Gynäkologe Kunde von mir, erzählte mir, dass Sie gesehen hat, viele Patienten erleben Nebennieren Müdigkeit kann dazu führen, dass Akne, sowie eine Vielzahl von anderen Symptomen, so möchten Sie vielleicht, um die Suche im Internet nach mehr Informationen über diesen Zustand.

Wenn Sie entscheiden sollten, konsultieren Sie einen Dermatologen, Sie stellen oft Ihre Patienten auf ein Rezept retinoid aber meiner Erfahrung nach, wird dies nur selten helfen verbessern entzündliche, zystische oder pustulöse hormonelle Ausbrüche. Retin-A oder Renova funktioniert am besten für diejenigen, die geschlossenen Komedonen (kleinere whiteheads, Mitesser, Unebenheiten und verstopfte Poren), weil es funktioniert, um die Wiederherstellung der Organisation der Zellen durch die Zellerneuerung in der epidermis zu reduzieren Unebenheiten aus und glätten die Haut—und dies nicht wirklich helfen, zu behandeln oder zu verhindern, dass hormonelle Ausbrüche. Sie können mehr dazu Lesen Sie hier.

So, während der Körper die Hormone haben immer ein eigenes Leben, ich hoffe, diese Tipps können einige Verbesserung für Sie.

Inhalt Copyright © 2018, Renée Rouleau, Inc

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *