Wie Viele Kalorien Sollte ich Essen, um Gewicht zu Verlieren?

Zwei Pfund pro Woche ist über die meisten Experten empfehlen Sie zum Ziel zu verlieren, aber herauszufinden, wie viele Kalorien zu Essen für die Gewichtsabnahme erfordert mehr als nur ein wenig Mathematik.
Kalorien, Gewicht zu verlieren

“Kalorien, Kalorien out” für die Gewichtsabnahme ist jetzt als ein wenig veraltet und simpel, und wie viele Kalorien Sie Essen sollten, um Gewicht zu verlieren oder sogar Ihr Aktuelles Gewicht zu halten ist nicht ganz klar. Um zu verstehen, die Nuancen zu verlieren 2 Pfund pro Woche (oder zu verlieren Gewicht, wirklich), müssen Sie zuerst verstehen, was beeinflusst, wie viele Kalorien Sie benötigen in den ersten Platz.

Faktoren, Die Einfluss Auf Deinen Kalorien-Bedarf

Kalorienbedarf variieren in Ihrem gesamten Leben und sind geprägt durch eine Vielzahl von Faktoren, einschließlich:

  • Aktivität Ebene
  • Alter
  • Schwangerschaft
  • Körper Zusammensetzung
  • Krankheit und/oder Verletzung
  • chronische gesundheitliche Bedingungen, wie Hypothyreose

Allerdings können Sie nicht vollständig Konto für diese Faktoren bei der Bestimmung, was Ihre Kalorien benötigt werden, ohne zuerst das Verständnis Grundumsatz, oder BMR. In den einfachsten Bedingungen, BMR ist ein Maß dafür, wie viele Kalorien der Körper verbrennt, wenn Sie in Ruhe sind. Um es anders auszudrücken, dies ist, wie viele Kalorien Ihr Körper braucht, um durchzuführen wesentlichen Funktionen, wie das atmen, das Pumpen von Blut und Verdauung von Nährstoffen.

Von dort aus, die Gesamtzahl der Kalorien, die erforderlich, um einen aktuellen Gewicht kann berechnet werden basierend auf Ihrem Alter, Höhe, Gewicht, Geschlecht und Aktivität level. Viele online-Rechner kann Ihnen helfen, Ihre basale metabolische rate und Gesamt-Kalorienbedarf, aber dies ist nicht eine genaue Zahl, wie Lainey Younkin, M. S., R. D. N., L. D. N., registrierten Ernährungsberater bei Lainey Younkin Ernährung, erklärt. “Denken Sie über Ihre Kalorien-Bedarf als Angebot, sondern als eine Zahl. Es basiert auf Ihrer Aktivität, und Sie don ‘T tun die gleiche Tätigkeit jeden Tag”, sagt Sie. Darüber hinaus ist es wichtig zu Bedenken, dass der Kalorienbedarf sind individualisiert, damit man keine Zahl ist geht, Arbeit für alle.

Sind Alle Kalorien Gleich?

Fragen Sie die meisten registrierten Ernährungsberater, und die Antwort ist ein klares Nein.

Ja, eine Kalorie ist eine Kalorie in seiner einfachsten form, aber Menschen Essen keine Kalorien, die in der isolation. Wir Essen und die Kalorien verbraucht als Teil einer Mahlzeit oder einen snack enthalten Nährstoffe wie Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten.

Katie Andrews, M. S., R. D., Gründer von Wellness-Katie, erläutert, dass Kalorien sind einfach Messungen von Energie-wie ein watt oder joule. “Aber Sie sind nicht, was macht uns Gefühl voll und zufrieden,” Andrews sagt.

Es ist wahr, zeigt die Forschung, dass die Kalorien von bestimmten Lebensmitteln, wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Bohnen, erstellen Sie eine andere biologische Reaktion im Körper als die gleiche Menge an Kalorien in Form von Hinzugefügt Zucker, wie Zucker gesüßte Getränke oder Süßigkeiten. “Sie können zwar leicht zu konsumieren, von 2.000 oder mehr Kalorien aus Süßigkeiten oder Limonade, Sie werden verfehlen, auf die Erfüllung all Ihrer Schlüssel Ernährung braucht, vor allem, wenn es darum geht, Faser und Fett, die beiden Nährstoffe, die entscheidend für das Sättigungsgefühl,” Andrews erklärt.

Wie Viele Kalorien Sollte ich Essen, um zu Verlieren, Zwei Pfund pro Woche?

Ein Pfund ist das äquivalent von 3.500 Kalorien. Brennen oder zu beseitigen 500 Kalorien aus jeden Tag für eine Woche wird das Ergebnis in einer 1-Pfund-Gewicht Verlust—in der Theorie. Verlieren Sie 2 Pfund in einer Woche, würden Sie brauchen, zu schneiden oder zu brennen 1.000 Kalorien pro Tag.

[Disclaimer: Für gesunden Gewicht-Verlust, EatingWell nicht empfehlen, ein Kalorien-Ziel von weniger als 1.200 Kalorien pro Tag. Unten, dass Sie kämpfen, um die Erfüllung Ihrer täglichen Nährstoffbedarf. Sie können auch kämpfen, um sich an Ihren plan halten langfristig.]

Nun jedoch, da es klar ist, dass nicht alle Kalorien gleich sind, die scheinbar einfache Berechnung von “Kalorien, Kalorien out” schnell unübersichtlich. In der Tat, das ist nicht mehr als die beste oder effektivste Methode zum abnehmen. Stattdessen die Empfehlung ist, auf die Qualität konzentrieren, und nicht nur die Menge der täglichen Kalorien. “Lernen Sie mehr über die Ernährung, die Inhalte Ihrer Nahrung ist wichtig, um zu verstehen, was ich als” die Triade der Sättigung,’ aka protein, Fett und Faser,” Andrews erklärt.

Es ist auch notwendig zu verstehen, welche Lebensmittel enthalten die Nährstoffe. “Dies ist wichtiger als die Verfolgung der Energiegehalt—die Kalorien—der Ihr Essen, wenn es darum geht, langfristige, systematische Veränderungen auf Ihre Ernährung”, sagt Sie.

Dies ist nur ein Ausgangspunkt, aber, und Menschen, die suchen, die zu erheblichen änderungen in Ihrer Ernährung, sollten sich mit einem registrierten Ernährungsberater, um besser zu verstehen, Ihre Kalorien Bedürfnisse und vermeiden die Beschränkung der Kalorien auf den Punkt, könnten daraus negative Folgen für die Gesundheit. Letztlich, um Gewicht zu verlieren, müssen Sie, um Kalorien zu beschränken oder zu verbrennen mehr Energie in einem bestimmten Tag. Die richtige balance zu finden und die Ziel-Nummer kann einige Zeit dauern, wie Sie anpassen, was sich richtig anfühlt für Ihren Körper, während auch sehen, die Ergebnisse, die Sie wollen.

Ein Wort Über Die Extreme Kalorienreduktion

Leider ist es nicht ungewöhnlich, um zu sehen, einige Diäten empfehlen, sehr niedrig-Kalorien-Ziele, wie unter 1200 Kalorien. Diese Ebenen sind unwahrscheinlich, um nachhaltig die Energie-Bedürfnisse der meisten gesunden Menschen für längere Zeit.

Zusätzlich, zusammen mit der Kalorienreduktion und ungedeckten Nährstoffbedarf kommt die Frage der Auswirkungen, die eine solche Beschränkung hat auf Ihren Stoffwechsel. “Wenn wir gehen für lange Zeit ohne Nahrung, unser Körper beginnt Energie zu sparen, da Sie nicht wissen, Wann die nächste Mahlzeit kommt,” Andrews erklärt. “In grundlegende Begriffe, Ihren Körper zu verlieren Wasser Gewicht, gefolgt von einigen Muskelgewebe, und dann ist es zu verlangsamen Ihren Stoffwechsel und zur Schonung von Fett als Folge.”

Extremen Kalorienreduktion, als auch übermäßiges Training ohne ausreichende Kalorienzufuhr, können nachhaltige Auswirkungen auf die Gesundheit, Andrews erklärt. “Während Sie möglicherweise einige sofortige Bewegung auf der Waage, ist das nicht gleichzusetzen, um langfristige Ergebnisse, nachdem Sie anfangen zu Essen wieder normal”, sagt Sie. “Und könnte es nehmen Sie sich Zeit für Ihren Stoffwechsel zu erholen. Darüber hinaus, wenn Sie Ihre Ernährung ist nicht die Erfüllung Ihrer Mikronährstoff-Bedarf, den Sie sehen konnte, systemische Effekte, spröde Nägel zu Haarbruch und ein geschwächtes Immunsystem.” Andere bleibende Folgen, wie Amenorrhoe (AUSBLEIBEN der menstruation) und verminderte Knochendichte, kann auch die Folge des Verzehrs von unzureichender Kalorien über einen langen Zeitraum.

Wenn Sie Nicht Kalorien Zählen, Was Dann?

Die Grundsätze der vielen populären Diäten zählen Kalorien zählen und Kalorien Einschränkung. Es könnte sein, in form von mit einer Berechnung zu tally Punkte, die auf andere Nährstoffe in der Nahrung, oder es könnte sein, Wiegen Lebensmittel-und Makronährstoffe zählen. Egal, der Ansatz, die basis von populären Diäten in der Regel stützt sich auf eine Messung und Reduzierung, Messung, um das Ergebnis bei der Gewichtsabnahme.

Maika Luongo, M. S., R. D., L. D. N., ist eine telemedizinische Ernährungsberater, die empfiehlt, dass Kunden den Fokus auf eine individuelle Herangehensweise, wenn es um Gewichtsverlust kommt, aber Sie nicht völlig ausschließen, die Grundlagen der Kalorienzählen, als pädagogisches Instrument. “Das zählen von Kalorien und/oder mit einer Kalorien-tracker erhöht die Aufmerksamkeit der tatsächliche Kalorienverbrauch, und es ermöglicht jemand, um visuell zu sehen, wie viel und was Sie Essen”, sagt Sie. Allerdings erkennt Sie auch an, dass Kalorienzählen ist nicht jedermanns Sache, so intuitiv Essen kann ein besserer Ansatz. “Es gibt keine one-size-fits-all, wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren”, fügt Sie hinzu.

Die Verschiebung Weg vom Kalorienzählen ist zunehmend populärer geworden in der Gesundheits-und wellness-Gespräch. Als Catherine Zymaris, M. S., R. D. N., C. D. N., C. N. S. C., der Einfach EINE (RD) Feinschmecker erklärt, wobei der Schwerpunkt aus insgesamt Kalorien-Menge und Blick auf Ernährungsgewohnheiten ist ein besserer Ansatz. “Statt sich ausschließlich auf die Menge der Kalorien, die Sie benötigen, um zu reduzieren, achtsam und machen kleine änderungen des Lebensstils kann einen großen Einfluss”, sagt Sie.

In der Tat, Achtsames Essen ist anerkannt als Mittel zur Verbesserung der Ernährung Qualität und potenziell führt zu Gewichtsverlust. Andrews willigt ein, weist auf die Rolle von Emotionen spielt in der Lebensmittel-Entscheidungen. “Essen als Reaktion auf den emotionalen Zustand einer Person kann dazu führen, hoher Konsum und ein trennen von Sättigung cues”, erklärt Sie.

Jedoch, Achtsames Essen ist nicht der einfache Weg zur schnellen Gewichtsverlust. In der Tat, es ist nicht wirklich eine Diät, die ist der Schlüssel zum Verständnis dieses Ansatzes. “Intuitive Essen ist ein mehr angeschlossen Art und Weise zu reagieren, um unser Körper braucht, aber es nimmt etwas den Fokus und die Fähigkeit zu identifizieren, die andere treibende Quellen für Hungerzeichen,” Andrews fügt.

Letztlich ist die Antwort auf dauerhafte Gewichtsabnahme ist nicht eine schnelle Lösung. “Gewichtsverlust ist nicht einfach, und es dauert einige Engagement, das Engagement und die Geduld,” Luongo sagt. “Der beste Ansatz ist, zu Essen eine gut abgerundete Ernährung und nicht berauben Sie sich selbst von bestimmten Lebensmitteln oder Lebensmittelgruppen. Nicht jeder Tag ist perfekt, und das ist OK. Abholen, wo Sie aufgehört haben, und geht weiter vorwärts.”

EatingWell die Mahlzeit Pläne sind Kalorien-kontrollierten, um Ihnen zu helfen finden Sie die richtige für Ihre Bedürfnisse. Noch wichtiger ist, jede Mahlzeit-plan-Menü ist durch eine registrierte Ernährungsberater und gefüllt mit ganzen Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und gesunde Proteine und Fette. Sie helfen, nehmen das Rätselraten bei der gesunden Ernährung. Unsere gesunde Mahlzeit Pläne hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *